airliners.de Logo
Niki Lauda. © AustrianAviation.net

Thema : Niki Lauda

Der dreifache Formel-1-Rennfahrer Niki Lauda hat mit Lauda Air, Niki und Lauda Motion (Executive) schon häufiger die Airline-Branche aufgemischt.

"Niki Lauda Allee" am Flughafen Wien führt zum VIP-Terminal

Kurzmeldung

Eine Zufahrtsstraße zum VIP-Terminal des Flughafens Wien wird künftig "Niki Lauda Allee" heißen. So werde eine Straße Laudas Namen tragen, zu der er selbst einen sehr engen Bezug gehabt habe, teilte der Flughafen mit. Der dreifache Formel-1-Weltmeister sei regelmäßig von dort mit seinem Privatflugzeug in die Welt gestartet.

Niki Lauda © Niki

Niki Lauda scheidet aus Lauda-Geschäftsführung aus

Kurzmeldung

Niki Lauda hat die Geschäftsführung der von ihm gegründeten Lauda Motion zum 19. März verlassen. Das geht geht aus einer Pflichtveröffentlichung im Amtsblatt der Wiener Zeitung hervor. Er bleibt der Airline aber als Vorsitzender des Gesellschafterausschusses erhalten.

Andreas Nikolaus "Niki" Lauda. © dpa / Georg Hochmuth/APA

Niki Lauda auf dem Weg der Besserung

Kurzmeldung

Der Airline-Manager Niki Lauda befindet sich kurz vor seinem 70. Geburtstag am Freitag weiter auf dem Weg der Besserung. Sein Vater verbringe bis zu sechs Stunden täglich in der Reha in Wien, um seinen Körper nach einer Lungentransplantation wieder zu kräftigen, sagte sein Sohn Mathias Lauda der dpa.

Ryanair-Chef Michael O’Leary. © dpa-Bildfunk / Jasper Jacobs

Ryanair verändert Spitze von Lauda Motion

Andreas Gruber und Niki Lauda können Entscheidungen bei Lauda Motion nicht mehr allein treffen. Denn Ryanair setzt einen dritten Geschäftsführer ein.

Niki Lauda vor einer Maschine der deutschen Small Planet Airlines. © Montage: airliners.de, Fotos: dpa, AirTeamImages.com / Dirk Grothe

Small-Planet-Sachwalter ruft Lauda zum Bieten auf

Small Planet Deutschland hofft auf einen finanzstarken Partner. Sachwalter Voigt-Salus bringt Airline-Manager Lauda ins Spiel. Sanierer Wöhrl erteilt indes eine Absage.

Neue Lackierung der Lauda-Motion-Flugzeuge. © Lauda Motion

Lauda Motion konkretisiert Lackierungspläne

Air Berlin solle endgültig vom Himmel verschwinden, kündigte Lauda Motion vor zwei Wochen an und stellte eine neue Lackierung vor. Nun konkretisiert man die Pläne mit der ersten eigenen Livery.

Lauda-Boss Andreas Gruber © Lauda Motion

"Die Air-Berlin-Pleite führt zu mehr Wettbewerb"

Interview

Lauda-Motion-Chef Andreas Gruber spricht im Interview mit airliners.de über die Folgen der Insolvenz von Air Berlin, das Standing der Niki-Nachfolgerin und deren Engagement im Charter-Geschäft.

Ein großes Modell eines Air Berlin-Flugzeuges ist in einer Lagerhalle präsentiert. Darunter sind Sessel aus Flugzeugen nebeneinander gereiht. © dpa / Marcel Kusch

So wurde die insolvente Air Berlin aufgeteilt

Überblick

Die Insolvenz der Air Berlin sorgte für mehr Wettbewerb, sagen Beobachter. Aber zuerst einmal löste sie vor allem eines aus: einen riesigen Verkaufsprozess. airliners.de zeichnet den Weg nach.

Andreas Gruber. © Lauda Motion, Montage: airliners.de

Lauda Motion verbucht ersten Gerichtstermin als Erfolg

Lauda Motion und Lufthansa streiten vor Gericht über ehemalige Flugzeuge der Air-Berlin-Tochter Niki. Die Kammer vertagte eine Entscheidung auf November. Airline-Chef Gruber verbucht dies offenbar als Erfolg.

Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche. © airliners.de, Karl Born

Fünffache Götterdämmerung

Die Born-Ansage (90)

Eurowings gesteht Überforderung ein, Ryanair storniert wegen Streiks 600 Flüge und Lauda Motion geht wohl das Geld aus. Und was ist mit Etihad und Thomas Winkelmann los, fragt Karl Born.

Niki Lauda (hinten) und Flugzeugmodell der Niki. © dpa / Lilli Strauss/AP

Lauda im Flugzeug-Streit mit Lufthansa optimistisch

Lufthansa kündigt die Verträge über neun geleaste Ex-Niki-Maschinen mit Lauda Motion. Ende der Woche befindet ein Gericht über die Rechtmäßigkeit - Gründer Lauda ist zuversichtlich.

Ein Airbus A321 in der Bemalung der ehemaligen Niki. Aktuell fliegt die Maschine für Lauda Motion. © AirTeamImages / Wolfgang Mendorf

Lufthansa will Niki-Jets für Eurowings zurück

Es geht um neun Maschinen: Lufthansa beendet die Leasing-Verträge mit Lauda Motion. Denn die Österreicher sind wohl mit Zahlungen im Rückstand. Indes erhebt Neu-Eigentümerin Ryanair schwere Vorwürfe.

Michael O’Leary (links) und Niki Lauda. Montage: airliners.de | Fotos: flickr.com/World Travel & Tourism Council, dpa/Helmut Fohringer

EU genehmigt Lauda-Motion-Übernahme

Von 25 auf 75 Prozent will Ryanair ihren Anteil an Lauda Motion aufstocken. Die EU-Kommission genehmigt den Deal nun. Bei Gründer Lauda verbleibt jedoch eine wichtige Minderheit.

Niki Lauda. © airliners.de

Lauda spricht mit NRW-Minister über Verspätungen

Die Lauda-Motion-Spitze um Gründer Lauda und Co-Chef Gruber sucht das Gespräch mit NRW-Minister Wüst: Es geht um Verspätungen. Aber Lauda stellt auch eine Forderung an den Airport Düsseldorf.

Airbus von Lauda Motion. © AirTeamImages.com / Markus Mainka

So performte Lauda Motion vergangene Woche

Die Beschwerden von Lauda-Motion-Fluggästen über verspätete oder ganz gestrichene Verbindungen reißen nicht ab. Dabei zeigt eine airliners.de-Auswertung von Flugplandaten, dass sich die Operations der Niki-Nachfolge-Airline erholt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Andreas Gruber. © Lauda Motion, Montage: airliners.de

"Die Marke Lauda Motion bleibt erhalten"

Interview

Lauda Motion-Vize Andreas Gruber spricht im Interview mit airliners.de anlässlich der großen Expansion der Airline über weitere Planungen, seinen Chef und den Verkauf an Ryanair.

Ab 1. Juni fliegt Lauda Motion auch vom Flughafen Paderborn/Lippstadt täglich nach Mallorca. Paderborn-Lippstadt Airport

Lauda Motion startet vollständiges Flugprogramm

Kurzmeldung Bildergalerie

Lauda Motion startet am Freitag (1. Juni) ihr komplettes Sommerflugprogramm unter eigenem Flugcode. In diesem Sommer setzt die Niki-Nachfolgerin dabei auf insgesamt 19 Maschinen. Neun im temporären Lauda-Motion-Desgin und zehn Jets kommen dabei von der irischen Partnerin Ryanair. Alle neuen Strecken finden Sie in unserer Bildergalerie.

Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche. © airliners.de, Karl Born

Lauda Motion - nur ein Griff in die Mottenkiste?

Die Born-Ansage (86)

Vom Touriflieger zum City Shuttle - in einer Saison. Karl Born wundert sich über die schnelle Transformation von Lauda Motion und fragt: Ist das noch die Resterampe von Air Berlin oder schon das Ryanair-Konzept?

Flugzeug von Ryanair am Airport Berlin-Tegel. © Fotos: AirTeamImages.com, Montage: airliners.de

Ryanair hebt in Tegel ab

Ab Juni fliegt Ryanair unter anderem ab Berlin-Tegel - im Wet-Lease für Lauda Motion. Die Österreicher verdreifachen beinahe ihr Engagement in Deutschland. Künftig wollen sie aber vor allem mit eigenen Maschinen wachsen.

Ein Airbus A320 der Lauda Motion beim Start am Flughafen Düsseldorf. © Flughafen Düsseldorf GmbH

Lauda Motion will den Wiener Markt erobern

Bei Lauda Motion setzt der neue Anteilseigner Ryanair auf noch schnelleres Wachstum: Bis 2020 soll die österreichische Airline auf 50 Maschinen zulegen. Erst dann wird auch der erste Gewinn erwartet.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Dokumentenkontrolle TRAINICO GmbH - Sichere Interpretation und richtige Entscheidungsfindung bei Vorlage von Reisedokumenten Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Luftsicherheitskontrollkraft (LSKK) gemäß Ziffer 11 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Grundschulung/ theoretische Fortbildung/ Bilderkennung (Praxisfortbildung, OTS) für alle Kontrollkräfte (LSKK) gemäß DVO (EU) 2015/1998 Kapitel 11.Per... Mehr Informationen
A319/A320/A321 (IAE V2500) vs A318/A319/A320/A321 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Elements Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
Die Chefs der Airline: Niki Lauda (links) und Andreas Gruber. © Lauda Motion

Lauda Motion will im Winter City-Shuttle sein

Air Berlin reloaded: Lauda Motion stellt den Winterflugplan für Wien vor und nimmt viele Metropolverbindungen auf. Gleichzeitig soll die Flotte am Airport verdoppelt werden.

Niki Lauda. © AustrianAviation.net

Lauda Motion treibt Flottenausbau voran

Niki Lauda will die Lauda-Motion-Flotte auf über 30 Maschinen ausbauen, auch um schnell die von Lufthansa bereitgestellten Jets auszutauschen. Gleichzeitig muss die Airline in diesem Sommer wohl mit weniger Jets planen.

Flugzeug von Vueling: Die Anisec Luftfahrt GmbH ist eine 100-prozentige Tochter des IAG-Billigfliegers. © AirTeamImages.com / Simone Ciaralli

Ex-Niki-Käuferin Anisec arbeitet am Start

Noch in der Feriensaison: Das für den Niki-Kauf von Vueling gegründete Vehikel Anisec will in diesem Jahr in Österreich abheben. Dabei sind noch viele Fragen offen.

Niki Lauda. © dpa / Helmut Fohringer

Lauda zahlt seinen Piloten ab Juni mehr

Knapp zehn Prozent mehr für die Piloten, Co-Piloten elf Prozent: Lauda verpasst seinen Crews nach airliners.de-Informationen ein Gehaltsplus. Und auch die Verhandlungen über einen Kollektivvertrag kommen voran.

Ein Airbus A320 der Lauda Motion beim Start am Flughafen Düsseldorf. © Flughafen Düsseldorf GmbH

Masernalarm nach Lauda-Motion-Flug

Kurzmeldung

Auf dem Premierenflug von Lauda Motion am 20. März ist ein Passagier an Masern erkrankt gewesen. Darüber hat die niederösterreichische Sanitätsdirektion die anderen Fluggäste informiert. Airline-Chef Niki Lauda erklärte, er habe noch keine Meldung über weitere Erkrankungen erhalten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben