airliners.de Logo
Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik. © Lufthansa Technik / Sonja Brüggemann

Thema : MRO

MRO meint Maintenance, Repair and Operations bei der Produktion von Industriebetrieben. In der deutschen Luftfahrt dominieren vor allem Lufthansa Technik und Nayak den Wartungsmarkt.

Lufthansa Technik erhält in China Komponentenvertrag für 40 A320

Kurzmeldung

China Aviation Supplies Co. Ltd. (CASC) und Lufthansa Technik Shenzhen haben einen langfristigen Total Component Maintenance Vertrag abgeschlossen. Dieses umfasst die Materialversorgung für 40 Airbus A320, die durch Qingdao Airlines betrieben werden.

Lufthansa Technik eröffnet Triebwerkswerkstatt in Dublin

Kurzmeldung

Lufthansa Technik wird ab Oktober in Dublin eine Triebwerksreparaturwerkstatt betreiben. Laut Mitteilung wird Dublin der fünfte Standort weltweit. Der neue Standort wird fünf Engine Bays beherbergen und mehr als 20 Triebwerksmechaniker beschäftigen.

Hamburg schließt Instandhaltung beider Runways ab

Kurzmeldung

Der Flughafen Hamburg hat die Reparaturarbeiten an beiden Start- und Landebahnen abgeschlossen. Beide Landebahnen stehen nun wieder zur Verfügung, teilte der Flughafen mit. Durch die Corona-Krise und die wenigen Flüge konnten die Arbeitens schneller als sonst erledigt werden.

Wartungshangar der Lufthansa Bombardier Aviation Services © Lufthansa Technik / G. Schläger

Lufthansa will Bombardier-Wartungsbetrieb LBAS verkaufen

Seit 1997 bietet Lufthansa Bombardier Aviation Services Wartung und Reparatur für Geschäftsreiseflugzeuge von Bombardier an. Zuletzt machte das Joint Venture Verlust, für die strauchelnde Lufthansa scheint der Zeitpunkt des Verkaufs gekommen.

Lufthansa Technik setzt Komponentenversorgung für Aerologic fort

Kurzmeldung

Die zur Hälfte in Lufthansa-Besitz befindliche Frachtfluggesellschaft Aerologic verlängert den Vertrag mit Lufthansa Technik zur Komponentenversorgung (Total Component Support). Der neue Vertrag umfasse die Versorgung für die gesamte Boeing 777F-Flotte - aktuell 16 Maschinen - über einen Zeitraum von zehn Jahren, teilten die Unternehmen mit.

Airbus übernimmt Ersatzteilversorgung für A220

Kurzmeldung

Airbus hat offiziell die Ersatzteilversorgung der A220 von Bombardier übernommen. Durchgeführt wird das seit 1. Juli von der Airbus-Tochter Satair, berichtet "AIN Online". Damit hat Satair die Verantwortung für die Ersatzteilversorgung aller Airbus-Programme übernommen.

Auszubildende bei Lufthansa Technik. © Lufthansa Technik

Lufthansa Technik startet Rekrutierung für nächsten Ausbildungsjahrgang

Durch die Corona-Krise sieht sich Lufthansa Technik gezwungen, die Zahl der Ausbildungsplätze im kommenden Jahr zu verkleinern. Am grundsätzlichen Anspruch, möglichst viele junge Menschen auszubilden, soll sich aber nichts ändern.

Boeing zieht acht Dreamliner aus dem Verkehr

Kurzmeldung

Boeing hat United Airlines, Singapore Airlines und Air Canada angewiesen, acht 787 für eine Reperatur außer Dienst zu nehmen, berichtet "CNN". Bei den acht Maschinen sorge eine Kombination zweier Fehler in der Rumpfstruktur für eine möglicherweise niedrigere Belastungsgrenze als vorgegeben.

Condor Technik bildet weiter aus

Kurzmeldung

Seit 2009 bildet Condor Technik junge Menschen aus. Trotz Corona haben jetzt vier neue Fluggerätmechaniker in Frankfurt mit der Ausbildung begonnen, wie der Wartungsbetrieb mitteilt. Insgesamt beschäftige man derzeit 14 Auszubildende, darunter zwölf Fluggerätmechaniker und zwei Fluggerätelektroniker.

Easa warnt vor verstopften Pitot-Rohren

Kurzmeldung

Die europäische Flugsicherheitsbehörde Easa weist Fluggesellschaften darauf hin, bei Flugzeugen, die wegen Corona längere Zeit am Boden standen, die Pitot-Rohre genauestens auf Verstopfungen hin zu überprüfen. Es habe eine Reihe von Vorfällen mit reaktivierten Flugzeugen gegeben, bei denen Flüge wegen fehlerhafter Geschwindigkeitsanzeigen abgebrochen werden mussten.

Norwegian verlängert 737-Wartungsvertrag bei Lufthansa Technik

Kurzmeldung

Norwegian Air Shuttle hat den seit 2012 bestehenden Vertrag zur Überholung von 90 Flugzeugen des Typs Boeing 737NG durch Lufthansa Technik um fünf Jahre verlängert. Die Leistungen werden den Angaben nach am Standort Budapest erbracht.

Airbus will "Fume Events" untersuchen

Kurzmeldung

Im Rahmen des Projekts "Fresh" will Airbus sogenannte "Fume Events" besser untersuchen. Das berichtet "Aviationweek". Ziel sei die Entwicklung eines Retrofit-Systems für bessere Luftfilter im A320. Giftige Gase bei Problemen an Zapfluftsystemen stehen im Verdacht, zu Nervenschäden zu führen.

Flugzeugtriebwerk vom Typ Rolls-Royce Trent XWB © dpa / Ralf Hirschberger

Rolls-Royce untersucht ältere A350-Triebwerke

Rolls-Royce hat eine verstärkte Abnutzung in den Triebwerkskompressoren einiger Airbus A350 festgestellt. Nun müssen alle Trent XWB-84 untersucht werden. Anders als bei den 787- Triebwerksproblemen werden kaum finanzielle Auswirkungen erwartet.

United Airlines setzt UV-Licht gegen Viren ein

Kurzmeldung

Um Monitore, Schalter und Touchscreens in den Cockpits ihrer Flugzeuge zu desinfizieren, nutzt United Airlines jetzt ultraviolettes Licht. Das UV-Licht der verwendeten Speziallampen könne die Viren verlässlich abtöten, teilte die Fluggesellschaft mit. Die Kabinen werden bereits seit einiger Zeit mit einem elektrostatischen Sprühsystem desinfiziert.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technik bildet trotz Corona-Krise weiterhin aus

Kurzmeldung

Trotz Corona-Pandemie beginnen rund 240 Auszubildende ihre Lehre bei der Lufthansa Technik. Viele Stellen müssten gestrichen werden, doch das Unternehmen wolle dennoch für den demographischen Wandel vorbereitet sein, wie die AG erklärte.

Abgestellte Lufthansa-Maschinen am BER © airliners.de / Andreas Sebayang

Wie Lufthansa Leerflüge für geparkte Flugzeuge vermeidet

Länger als einen Monat dürfen Verkehrsflugzeuge nicht am Boden stehen, es sei denn sie werden langfristig eingemottet. Statt "Werkstattflüge" durchzuführen um der Vorgabe zu entsprechen, hat sich Lufthansa für einen anderen Weg entschieden.

Easa identifiziert neue Probleme an 787-Triebwerken von Rolls-Royce

Kurzmeldung

Die europäische Flugaufsichtsbehörde Easa plant, eine neue Lufttüchtigkeitsanweisung für die Boeing 787 zu veröffentlichen, nachdem neue Problemen an den Rolls-Royce Trent 1000 Triebwerken auftauchten. Laut "Bloomberg" ist es zu Riss-Bildungen in den Scheiben der Niedertruckturbine gekommen, weil diese an Dichtungen rieben.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
EWIS – ZG 7 und 8 - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The EWIS Training is a web-based training solution, based on EASA AMC 20-22 and FAA AC120-94. Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Eine Boeing 737 Max 8. © AirTeamImages.com / Oleg Belyakov

FAA zeigt nach 737-Max-Testflügen Weg zur Rezertifizierung auf

Nach rund 15 Monaten am Boden hat die FAA eine erste Reihe von Testflügen mit der Boeing 737 Max angeschlossen. Jetzt zeigt die US-Flugaufsichtsbehörde eine Roadmap zur Wiederzulassung auf. Dabei geht es unter anderem ums Piloten-Training.

Ruag nutzt neues Anti-Riss-Verfahren für Flugzeuglackierungen

Kurzmeldung

Ruag MRO International führt ein kürzlich patentiertes Anti-Riss-Verfahren von Embraer ein. Die Technologie beruht den Angaben nach auf einer Kombination aus Fugendichtstoffen, Faserklebstoffen und Faserverbundwerkstoffen. Damit soll verhindert werden, dass Lackierungen an besonders strapazierten Stellen reißen.

Jet Aviation streicht 200 Arbeitsplätze am Flughafen Basel

Kurzmeldung

Die Corona-Krise trifft dem Business-Aviation-Sektor. "AFP" berichtet nun unter Berufung auf Management und Flughafenbetreiber, dass der Luftfahrt-Dienstleister Jet Aviation 200 Arbeitsplätze an seinem Standort am Flughafen Basel-Mulhouse abbauen wird.

Ein Passagier steht am Flughafen in Hamburg vor dem Lufthansa-Schalter. © dpa / Christian Charisius

Lufthansa kündigt Mitarbeitern an dezentralen Standorten

Exklusiv

Lufthansa hat angekündigt, als Folge der Corona-Krise Tausende Stellen abzubauen. Hunderte Mitarbeiter in Abfertigung und Technik an dezentralen Stationen bekommen nun Kündigungen.

Lufthansa Technik stellt Kundenmagazin ein

Kurzmeldung

Die Lufthansa Technik wird ihr Magazin "Connection" vorerst nicht mehr drucken. Im Zuge der Corona-Krise habe man sich entschieden, stattdessen verstärkt auf digitale Lösungen zu setzen, teilte der MRO-Dienstleister seinen Kunden in einem Anschreiben mit.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben