airliners.de Logo
Flugzeugwartung bei Lufthansa Technik. © Lufthansa Technik / Sonja Brüggemann

Thema : MRO

MRO meint Maintenance, Repair and Operations bei der Produktion von Industriebetrieben. In der deutschen Luftfahrt dominieren vor allem Lufthansa Technik und Nayak den Wartungsmarkt.

Anmiation des neuen Easyjet-Hangars. © Easyjet

Spatenstich für Easyjet-Hangar am BER

Easyjet hat mit den Bauarbeiten für ihren Wartungshang am BER begonnen. Es wird der erste Hangar außerhalb Großbritanniens. Anfang 2023 sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.

Thales und Lufthansa Technik verlängern Wartungsvertrag

Kurzmeldung

Thales und Lufthansa Technik haben einen langfristigen "Repair By The Hour"-Vertrag für die Wartung von Airbus-Komponenten unterzeichnet, teilte Thales mit. Die Vereinbarung umfasse auch den Kauf von Ersatzteilen. Beide Unternehmen haben ihre Partnerschaft bereits vor Jahren begründet.

Boeing 787-9 im Hangar © Boeing

Boeing darf weiter keine Boeing 787 ausliefern

Der Auslieferungsstopp für die Boeing 787 bleibt wohl noch bis mindestens Ende Oktober bestehen. Offenbar haben die US-Flugsicherheitsbehörden dem Inspektionsvorschlag des Konzerns noch nicht zugestimmt.

Der neue Airspace-Eingangsbereich von FACC für die A320-Familie © FACC

Airspace für Lufthansa, Airbus für Jet2 und SAF von Gazprom

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit der Airspace-Kabine für die Lufthansa, Indiens Wiederzulassung der 737 Max und dem Einstieg von Gazprom in die Produktion von nachhaltigem Kerosin.

Storm Aviation Limited übernimmt Chevron

Kurzmeldung

Storm Aviation Limited hat den britischen Mittbewerber Chevron mit seinen Wartungsbasen in Manchester, Glasgow und Amsterdam übernommen. Storm gehört zur Avia Solutions Group und bietet Wartungs- und Instandhaltungs-Services für Verkehrsflugzeuge und Triebwerke an.

A321P2F umgerüstet von Elbe Flugzeugwerke für BBAM im Einsatz bei Titan Airways. © Titan Airways

BBAM reagiert auf Frachter-Boom, Rohstoffengpässe und Umsatzplus bei Frequentis

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit dem Kauf von 18 Flugzeugen von BBAM zur Frachterumrüstung, Rohstoffengpässen und dem Umsatzplus bei Frequentis.

Lufthansa Technik steht wohl nicht mehr zum Verkauf

Kurzmeldung

In Deutschland stutzt Lufthansa die Technik zurecht. Die meisten Umsätze bei Lufthansa Technik kommen ohnehin nicht mehr aus Europa. Zuletzt hieß es immer wieder, ein Verkauf stünde an. Jetzt rudert Konzernchef Carsten Spohr zurück, schreibt die "Wirtschaftswoche". Denn Lufthansa steuert ganz gut durch die Krise.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Easa Annual Safety Review erschienen

Kurzmeldung

Die Easa Annual Safety Review 2021 ist erschienen. Darin findet sich eine statistische Zusammenfassung der Daten der Easa-Mitgliedsstaaten. Zudem werden die aktuellen Sicherheitsherausforderungen durch Corona aufgezeigt.

Leap-CFM-Komponenten - Honeywell und Lufthansa Technik kooperieren

Kurzmeldung

Honeywell und Lufthansa Technik haben einen Kooperationsvertrag über die Instandhaltung von Komponenten unterzeichnet, die in den Triebwerken der Leap-Serie von CFM International eingebaut sind, teilte der Kranich-Konzern mit. Sie werden in Flugzeugen der Airbus A320-Neo-Familie, Boeing 737 Max und Comac C919 eingesetzt. Im Rahmen dieser Vereinbarung will Lufthansa Wartungs-, Reparatur- und Überholungskapazitäten für die genannten Honeywell-Komponenten entwickeln.

Lufthansa Cityline lässt CRJ-Triebwerke in Kanada warten

Kurzmeldung

Lufthansa CityLine hat Standard Aero mit der Wartung der CF34-8C-Triebwerke ihrer CRJ900 Regionaljets beauftragt. Wie der kanadische Wartungsbetrieb mitteilt, soll die Durchsicht der Triebwerke in Winnipeg stattfinden. Zudem werde Standard Aero ein mobiles Wartungs-Team in den Niederlanden auf das Triebwerk schulen.

A350-1000 im Design von Qatar (vorn) und eine 900er-Version ebenfalls vom arabischen Carrier. © Airbus / P. Masclet/master films

Easa sieht keine Strukturprobleme beim Airbus A350

Qatar Airways setzt einen Teil ihrer Airbus-A350-Flotte nicht mehr ein, weil es Probleme mit der Oberflächenbeschichtung gibt, wie auch die Luftsicherheitsbehörde von Katar bestätigt. Die Easa sieht dagegen bislang keinen Handlungsbedarf. Der Streit schwelt bereits seit einigen Monaten und ist nicht der erste seiner Art.

A380 der British Airways. Die Airline gehört zur IAG. © AirTeamImages.com / Craig Stevens

A380-Wartungsverträge, weniger Airbus-Auslieferungen, Wingcopter-Verkäufe

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einem langfristigen Wartungsvertrag für Airbus-A380-Flugzeuge, einer weiteren Delle in der Airbus-Auslieferungsstatistik und neuen Drohnen-Verkäufen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Recurrent Training for Flight Dispatcher - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - IOSA requires Recurrent Training for Flight Dispatcher/ Flight Operations Officer. This course fulfills those requirements. Mehr Informationen
Ausbildung zum Lead Auditor im Luftverkehr Aviation Quality Services GmbH - Erlernen Sie die neuesten Gesetzesänderungen in der Luftfahrtindustrie und werden Sie Lead Auditor. Mehr Informationen
Borescope Inspection(Refresher and Continuation) Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will be trained in performing routine and non-routine borescope inspection tasks on aircraft engines in accordance with the manufactur... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
AviationPower Logistics Services
AviationPower Logistics Services AviationPower Group - JUST-IN-TIME. Flughafenlogistik ist die Kunst des optimalen Zeit- und Personalmanagements. Für effiziente Abläufe am Flughafen und rund um ein Flugze... Mehr Informationen

Katar groundet etliche A350 wegen Korrosion

Kurzmeldung

Qatar Airways wurde von der Aufsichtsbehörde angewiesen, 13 Flugzeuge des Typs Airbus A350 aus dem Verkehr zu ziehen. Das berichtet "Reuters". Der Zustand der Rumpfoberfläche unter der Lackierung habe sich schneller als erwartet verschlechtert. Qatar Airways ist der größte Kunde für die A350 und hat bereits 53 von insgesamt 76 bestellten Flugzeuge übernommen.

Lufthansa Technik Gruppe startet neues Ausbildungsjahr

Kurzmeldung

Lufthansa Technik startet mit der Ausbildung künftiger Fachkräfte: 126 junge Menschen beginnen eine Ausbildung in einem flugzeugtechnischen, industriellen oder logistikorientierten Beruf, teilte das Unternehmen mit. Ausgebildet wird in Hamburg, Frankfurt und München. Der Frauenanteil liegt - wie auch im Vorjahr - bei rund vierzehn Prozent.

Visualisierung eines Airbus A220-300 in der Lackierung von Air France. © Airbus

Air-France-A220, ITA-Flottenpläne, Ryanairs-Gedankenspiele

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit der Vorbereitung auf die erste A220 für Air France, Flottenplänen der Alitalia-Nachfolgerin sowie Ryanair-Gedanken zur Boeing 737 Max 10.

Animiation der Pratt & Whitney Hybridtriebwerke. © Pratt & Whitney Canada

Hybridantrieb von P&W, Airbus in China, Boeing 737 Max 8-200 für Malta Air

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einem hybridelektrischen Antrieb von Pratt & Whitney, dem Airbus Completion & Delivery Center in Tianjin sowie der ersten Boeing 737-8-200 für Malta Air.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben