airliners.de Logo

Thema Monarch

Britische Airline verzichtet auf klappbare Sitze

Kurzmeldung Es ist einer der Streitpunkte im Flugzeug: das Zurückklappen der Sitzlehnen. Abhilfe der besonderen Art bietet nun die britische Airline Monarch. Sie baut nach eigenen Angaben erstmals Sitze ein, die sich gar nicht zurückklappen lassen. Die neuen Sitze böten den Kunden somit mehr Platz als herkömmliche, hieß es. Monarch ist nicht die einzige Airline, die so etwas plant. Auch Ryanair will auf die Funktion verzichten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken