airliners.de Logo
Karte des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles-&-More © dpa / Andrea Warnecke

Thema : Miles & More

"Miles & More" ist das Vielfliegerprogramm von Lufthansa, Austrian und Swiss. Es kommt auch bei Eurowings und Brussels zum Einsatz. Im März 2018 wird es umgestellt.

Sebastian Riedle. © Lufthansa Group

Miles & More bekommt neuen Chef

Kurzmeldung

Sebastian Riedle wird zum 1. Januar Geschäftsführer beim Lufthansa-Vielfliegerprogramm Miles & More. Er ist bislang Leiter des Online-Vertriebs bei der Lufthansa Group. Der derzeitige Miles-&-More-Chef Roland Adrian verlässt das Unternehmen.

Check-In an der Lufthansa-Station Frankfurt © Lufthansa / Dominik Mentzos

"Die Loyalität der Kunden geht zurück"

Interview

Fluggesellschaften machen immer mehr Leistungen zum Bezahl-Service - und verprellen damit ihre Vielflieger, meint Luftfahrtberater Daegling. Im airliners.de-Interview mahnt er, das Low-Cost-Prinzip nicht zu weit zu treiben und die Meilenprogramme neu auszurichten.

Nutzer der Identitätsplattform Verimi. © Verimiu

Miles & More ermöglicht Anmeldung über Verimi

Kurzmeldung

Mitglieder des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles & More können sich nun über Verimi bei ihrem Meilenkonto einloggen. Laut Mitteilung gilt das zunächst nur für die mobile App, ab Frühjahr auch für die Website. Auf der Identitätsplattform Verimi sind mit einen Log-In alle angeschlossenen Dienste zugänglich.

Karte des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles-&-More © dpa / Andrea Warnecke

Miles & More kooperiert mit Restaurants

Kurzmeldung

Mitglieder des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles & More können ab sofort in 43 Berliner Restaurants Meilen sammeln. Laut Mitteilung wird dies durch eine Zusammenarbeit mit Hospitality Digital, einer Tochter der Metro-Gruppe, möglich.

Karte des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles-&-More © dpa / Andrea Warnecke

Lufthansa Holidays legt Miles-&-More-Reisen auf

Kurzmeldung

Die Reisemarke Lufthansa Holidays erweitert ihr Angebot um eine "Miles & More Collection". Nach Unternehmensangaben erhalten Mitglieder des Lufthansa-Vielfliegerprogramms dabei drei Meilen pro Euro Umsatz. Lufthansa Holidays wird von dem Unternehmen HLX Touristik betrieben.

Miles & More führt Meilensammeln für Familien ein

Kurzmeldung

Bei Lufthansa können Familien künftig gemeinsam Prämienmeilen sammeln. Von Mai an haben zwei Erwachsene und bis zu fünf Kinder laut Mitteilung die Möglichkeit, im Vielfliegerprogramm Miles & More ihre Meilen zu bündeln. Gemeinsam gesammelte Meilen könnten von beiden Erwachsenen gleichberechtigt eingelöst werden.

Ab sofort gibt es eine eigene Eurowings-"Miles & More"-Karte. © Miles & More GmbH

Eurowings-"Miles & More"-Karte eingeführt

Kurzmeldung

Eurowings und das Vielfliegerprogramm "Miles & More" bauen ihre Zusammenarbeit aus. Teilnehmer, die sich über die Eurowings-Website für das Programm anmelden, erhalten nun eine eigene Eurowings-"Miles & More"-Karte. Der Boomerang Club bleibt als eigenes Bonusprogramm von Eurowings bestehen.

Neuer Geschäftsführer bei Miles & More: Roland Adrian © Lufthansa Group

Roland Adrian wird neuer Geschäftsführer bei Miles & More

Wechsel beim Vielfliegerprogramm der Lufthansa, Miles & More: Roland Adrian wird neuer Geschäftsführer. Es ist der nächste Schritt im Rahmen der Neupositionierung.

'Miles & More'-Kreditkarte der Lufthansa © dpa / Jens Büttner

"Miles & More"-Prämien dürfen nicht weiterverkauft werden

Lufthansa-Kunden dürfen ihre Bonusmeilen und Prämien nicht an Dritte verkaufen. Mit dieser Entscheidung hat der Bundesgerichtshof die "Miles & More"-Regularien der Kranichairline bestätigt. Anders sieht es mit dem Verschenken aus.

Karte des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles-&-More © dpa / Andrea Warnecke

Bundesgerichtshof nimmt Lufthansa-Bonusprogramm unter die Lupe

Dürfen Lufthansa-Kunden ihre Bonusmeilen und Prämien auf Dritte übertragen? Diese Frage muss jetzt der Bundesgerichtshof klären. Der Kläger wehrt sich zudem gegen einen weiteren Passus.

Karte des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles-&-More © dpa / Andrea Warnecke

Lufthansa gliedert Prämiengeschäft «Miles & More» aus

Die Lufthansa will ihr Vielfliegerprogramm «Miles & More» in eine eigenständige Gesellschaft ausgliedern. Durch neue Partner soll das Kundenbindungsprogramm für eine breitere Zielgruppe attraktiver werden.

'Miles & More'-Kreditkarte der Lufthansa © dpa / Jens Büttner

Lufthansa plant neues Geschäftsmodell für Miles & More

Die Lufthansa folgt in ihrer Konzernpolitik offenbar anderen Fluggesellschaften: Ab 2014 könnte das Vielfliegerprogramm der Airline in einer eigenständigen Gesellschaft geführt werden.

Karte des Lufthansa-Vielfliegerprogramms Miles-&-More © dpa / Andrea Warnecke

Lufthansa Miles-&-More: Weniger Meilen für billige Flüge

Lufthansa will sein Meilenprogramm künftig stärker an den Ticketpreis koppeln. Für günstige Flüge bekommen Kunden bald weniger Meilen. Passagiere mit teuren Tickets dürfen auf Zusatzleistungen hoffen.

'Miles & More'-Kreditkarte der Lufthansa © dpa / Jens Büttner

Lufthansa verliert Gerichtsverfahren um Prämienticket-Verkauf

Die Lufthansa hat einem Kunden die "Miles & More"-Mitgliedschaft gekündigt, weil er ein Bonus-Ticket verkauft hatte. Vor Gericht hat die Airline nun in zweiter Instanz verloren - die Konsequenzen könnten teuer werden.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Heck eines Airbus A320 der Lufthansa mit Sharklets © Lufthansa

Neuer Vielflieger-Prozess gegen Lufthansa gestartet

Lufthansa hat einem Kunden die Mitgliedschaft im Vielfliegerprogramm gekündigt, weil dieser ein Bonus-Ticket verkauft hatte. Dagegen klagte der Kunde. Ein Urteil soll Mitte Juni fallen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben