airliners.de Logo
Der Allgäu Airport Memmingen. © dpa / Karl-Josef Hildenbrand

Thema : Memmingen

Der Allgäu Airport ist aus dem Fliegerhorst Memmingerberg entstanden. Memmingen ist neben München und Nürnberg der dritte Airport in Bayern.

Bauarbeiten am Flughafen Memmingen. © Flughafen Memmingen

FMM – neue Entwicklungen und große Pläne

Firmenbeitrag

Nach einem Ausbau in Rekordzeit verfügt der Allgäu Airport über eine verbreiterte und verlängerte Start- und Landebahn mit neuester Anflugbefeuerung. Jetzt geht es an ein Upgrade für das Instrumentenlandesystem.

Kleines Passagierwachstum im Januar in Memmingen

Kurzmeldung

Der Flughafen Memmingen hat im Januar rund 124.000 Passagiere begrüßt. Dies sind laut einer Airport-Meldung gut drei Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen lag bei rund 800 Starts und Landungen im Charter- und Linien-Bereich. Fracht gibt es in Memmingen keine.

Neue bayerische Grenzpolizeigruppe am Flughafen Memmingen

Kurzmeldung

Seit 1. Januar 2020 ist am Flughafen Memmingen eine neue Grenzpolizeigruppe im Einsatz. Sie hat die bisherige Verfügungsgruppe Flughafen der Polizeiinspektion Memmingen abgelöst. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann überreichte nun das neue Dienststellenschild vor Ort. "Mit der Einbindung der Grenzpolizei erhoffen wir uns eine Verbesserung des Informationsaustausches über grenzpolizeiliche Lageerkenntnisse", erklärte Herrmann.

Lothar Holder (Goldhofer) and Flughafenchef Ralf Schmid (von links nach rechts) bei der offiziellen Übergabe des Schleppers. © Goldhofer

Flughafen Memmingen übernimmt E-Schlepper

Kurzmeldung

Am Flughafen Flughafen Memmingen ist seit vergangen Dezember ein Elektro-Schlepper im Einsatz. Der neue Schlepper kann zu 120 Tonnen Startgewicht manövrieren, teilte Hersteller Goldhofer mit. Damit hat der Flughafen einen weiteren Schritt zum klimaneutralen Flughagen geschafft.

Blick auf den Flughafen Memmingen. © Airport Memmingen / Patrick Kiesel

Flughafen Memmingen übertrifft Prognosen trotz zweiwöchiger Schließung

Kurzmeldung

Denn der Flughafen Memmingen übertraf 2019 nach eigenen Angaben sein selbstgestecktes Ziel von 1,65 Millionen Passagieren deutlich. Trotz der zweiwöchigen Komplettschließung im September verzeichnete der schwäbische Airport 1,72 Millionen Fluggäste, was einem Zuwachs im Vergleich zum Vorjahr um 15,4 Prozent entspreche. In diesem Jahr wolle man sich der Zwei-Millionen- Grenze nähern, teilte der Flughafen mit.

Das Logo des Allgäu Airport Memmingen ist am Terminal zu sehen. © dpa / Andreas Gebert

Memmingen wächst auch im November

Kurzmeldung

Der Flughafen Memmingen hat im Juli rund 116.000 Passagiere begrüßt. Dies sind laut einer Airport-Meldung knapp 17 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen lag bei rund 1600 Starts und Landungen, was einem Rückgang um knapp sechs Prozent entspricht. Fracht gibt es in Memmingen keine.

Der Allgäu Airport in Memmingen. © Allgäu Airport / Stefan Gruber

Flughafen Memmingen legt weiter zweistellig zu

Kurzmeldung

Im Oktober hat der Flughafen Memmingen 168.000 Passagiere gezählt, was einem Plus von knapp 25 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat entspricht. Das teilt der Airport mit. Auf das Jahr gerechnet liegt der Zuwachs nun bei gut 18 Prozent.

Das Logo des Allgäu Airport Memmingen ist am Terminal zu sehen. © dpa / Andreas Gebert

Ryanair kündigt neue Kaukasus-Route ab Memmingen an

Kurzmeldung

Ab Ende März 2020 verbindet Ryanair Memmingen mit Gyumri in Armenien. Wie der Allgäu-Airport mitteilt, steht die neue Route in den Kaukasus zwei Mal pro Woche im Flugplan des Billigfliegers - immer montags und freitags.

Flughafen Memmingen wieder vollständig in Betrieb

Kurzmeldung

Die Sanierung der Start- und Landebahn auf dem Flughafen Memmingen ist abgeschlossen. Nach einer zweiwöchigen Pause ist der Flugverkehr am Allgäu Airport wieder im Normalbetrieb. Neben der neuen Bahn wird am Flughafen auch die Gepäckhalle erweitert. Zudem werden Vorfeldflächen vergrößert und ein Regenrückhaltebecken gebaut. Die Gesamtkosten werden bis 2021 auf rund 20 Millionen Euro geschätzt.

Aufbringen der neuen Deckschicht auf der Start- und Landebahn am Allgäu Airport © Flughafen Memmingen

Halbzeit der Schließung des Flughafens Memmingen

Kurzmeldung

Der Ausbau der seit einer Woche gesperrten einzigen Startbahn am Allgäu Airport liegt im Plan. Sollten keine unvorhergesehenen Zwischenfälle eintreten, soll der Flughafen am 1. Oktober wieder seinen Dienst aufnehmen. Die noch aus der militärischen Nutzung stammende, 2.981 Meter lange Start- und Landebahn wird dann in der neuen Breite von 45 Metern genutzt werden können und internationalen und europäischen Standards entsprechen.

Blick auf den Flughafen Memmingen. © Airport Memmingen / Patrick Kiesel

Flughafen Memmingen verbreitert seine Piste und bekommt zweites ILS

Der Airport Memmingen lässt zwei Wochen den Flugverkehr ruhen, um seine Infrastruktur aufzurüsten. Die verbreiterte Start- und Landebahn wird künftig neben moderner Befeuerung auch über ILS-Präzisionsanflugverfahren für beide Landerichtungen verfügen.

Flughafen Memmingen fährt mit Erdgas

Kurzmeldung

Mit Erdgas-Bussen will der Flughafen Memmingen zum Klimaschutz beitragen. Sechs Flughafenbusse und vier Transporter würden jetzt mit Erdgas betrieben, sagte Geschäftsführer Ralf Schmid am Montag. "Damit reduzieren wir das Treibhausgas CO2 um rund 20 Prozent im Vergleich zu Benzin".

Flughafen Memmingen © Allgäu Airport Memmingen

Flughafen Memmingen im August mit 25 Prozent im Plus

Kurzmeldung

Der Allgäu-Airport Memmingen setzt seinen steilen Wachstumskurs fort. Der Flughafen hat laut Mitteilung im August knapp 190.000 Passagiere gezählt, was einem Plus von über 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat entspricht.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Corendon Airlines baut in Memmingen aus

Kurzmeldung

Corendon Airlines wird im kommenden Sommer ihr Engagement am Allgäu Airport mit zwei neuen Ziele verstärken. Rhodos kommt am 2. Mai hinzu und einen Tag später startet die Verbindung nach Heraklion. Laut Mitteilung werden beide Routen zweimal wöchentlich geflogen.

Blick auf den Flughafen Memmingen. © Airport Memmingen / Patrick Kiesel

Flughafen Memmingen saniert Piste vom 17. bis 30. September

In Memmingen werden zwei Wochen lang keine Flugzeuge starten, da der Airport eine breitere Start- und Landebahn sowie neue Vorfeldflächen bekommt und in weitere Infrastruktursanierungen investiert.

Der Allgäu Airport in Memmingen. © Allgäu Airport / Stefan Gruber

Memmingen legt auch im Juli zu

Kurzmeldung

Der Flughafen Memmingen hat im Juli knapp 178.000 Passagiere begrüßt. Dies sind laut einer Meldung 20,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen lag bei 2139 Starts und Landungen. Fracht gibt es in Memmingen keine.

Blick auf den Flughafen Memmingen. © Airport Memmingen / Patrick Kiesel

Flughafen Memmingen knackt Eine-Millionen-Passagiere-Marke

Kurzmeldung

Der Allgäu-Airport rechnet mit einem neuen Rekordjahr. Im Juli zählte der Flughafen den millionsten Fluggast. 2018 nutzten rund anderthalb Millionen Fluggäste den Airport, dieses Jahr sollen es rund 1,65 Millionen werden.

Memmingen fertigt knapp 30 Prozent mehr Passagiere ab

Kurzmeldung

Der Flughafen Memmingen hat im Juni rund knapp 30 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als im Vorjahresmonat. Damit lag die Zahl der Fluggäste nach Flughafenangaben bei 169.680. Auch die Zahl der Flugbewegungen stieg um rund 14 auf 2351 Starts und Landungen. Fracht weist der Airport nicht aus.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
So finden Sie Ihren Job am Flughafen
So finden Sie Ihren Job am Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Wer seine beruflichen Ziele in der Luftfahrt verwirklichen will, dem bieten sich am Flughafen viele Möglichkeiten. Bei TEMPTON gibt es Jobs in etliche... Mehr Informationen
AviationPower Engineering Services
AviationPower Engineering Services AviationPower Group - IN DER THEORIE NENNEN WIR ES AVIATION ENGINEERING SERVICES. IN DER PRAXIS EINFACH NUR LEIDENSCHAFT. Hinter unseren Aviation Engineering Services steh... Mehr Informationen
Luftverkehrsmanagement & Luftrecht am Flughafen und bei Fluggesellschaften TRAINICO GmbH - Erlangen Sie Kenntnisse des Luftrechts, die wesentlich für die Arbeit in Luftfahrtbetrieben, Fluggesellschaften, an Flughäfen und Flugplätzen notwendi... Mehr Informationen
B747-8 (GE GEnx) vs B747-400 (any Engine) EASA Part-66 B1.1 & B2 Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - he participant will acquire knowledge necessary to perform and certify maintenance tasks permitted to be carried out as certifying staff of the specif... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Urban Air Mobility
Urban Air Mobility Hamburg Aviation - Als eine der ersten Städte ist Hamburg im Juni 2018 offiziell in der Urban Air Mobility (UAM) Initiative der von der EU-Kommission unterstützten Europ... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
Der Allgäu Airport Memmingen. © dpa / Karl-Josef Hildenbrand

Flughafen Memmingen schließt 2018 mit Gewinn ab

Kurzmeldung

Der Flughafen Memmingen hat im vergangenen Jahr 261.000 Euro Gewinn erwirtschaftet. Dieser fällt damit doppelt so auch aus, als noch 2017. Laut Mitteilung lag der Umsatz bei rund 14,2 Millionen Euro. Ein Grund für die Entwicklung sind auch die weiter steigenden Passagierzahlen.

Passagiere und Mitarbeiter des Allgäu-Airports feiern die Eröffnung der Strecke nach Suceava. © Flughafen Memmingen

Weitere Wizz-Air-Route ab Memmingen gestartet

Kurzmeldung

Wizz Air fliegt seit dem 17. Juni ins rumänische Suceava, teilte der Flughafen mit. Die neue Route wird dreimal wöchentlich angeboten. Suceava ist das sechste Ziel des Flughafen Memmingen in Rumänien.

Das Logo des Allgäu Airport Memmingen ist am Terminal zu sehen. © dpa / Andreas Gebert

Memmingen legt bei Passagieren im Mai um knapp 25 Prozent zu

Kurzmeldung

Der Flughafen Memmingen hat im Mai über 166.000 Passagiere begrüßt. Dies sind laut einer Meldung 24,7 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg um 6 Prozent auf rund 2169 Starts und Landungen. Fracht gibt es in Memmingen keine.

Blick auf den Flughafen Memmingen. © Airport Memmingen / Patrick Kiesel

Passagierzahlen am Flughafen Memmingen wachsen um 34 Prozent

Kurzmeldung

Der Flughafen Memmingen hat im April rund 34 Prozent mehr Passagiere abgefertigt als im Vorjahresmonat. Damit lag die Zahl der Fluggäste nach Flughafenangaben bei knapp 164.000. Die Flugbewegungen gingen hingegen um gut fünf Prozent auf 2079 zurück.

Ryanair-Maschine in Memmingen © Allgäu Airport Memmingen

Ryanair fliegt von Memmingen nach Jordanien

Kurzmeldung

Ryanair wird im kommenden Winterflugplan von Memmingen nach Jordanien starten. Laut Mitteilung wird der Billigflieger ab 29. Oktober zweimal wöchentlich in die Hauptstadt Ammans starten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben