airliners.de Logo

Thema : Meinung

Karl Born zur Corona-Politik © dpa, BMG / Kollage: airliners.de

"Uns ist das Ding entglitten" - also Tschüss und Bye, Bye Herr Spahn!

Die Born-Ansage (155)

Die Regierung will Flugreisen am liebsten komplett verbieten, der Corona-Impfstoff kommt nicht und auch bei der Digitalisierung hakt es gewaltig. Unser Kolumnist Karl Born sorgt sich um die Zukunft der Branche und präsentiert eine Checkliste.

Ein Flugzeug wird zerlegt. © AirTeamImages.com / Yochai

Prügelknabe Luftfahrt

DWDWDW (18)

Das war die Woche die war: Es ist Mode geworden, die Luftfahrt zu treten, obwohl sie schon am Boden liegt. Was ist das mit dieser Liebe für die Bahn, fragt sich Andrew Charlton. Sitzen wir nicht alle im selben Boot?

Abstand, Hygiene, Alltagsmaske. © BUndesregierung

Aus AHA wird AHM

Gedankenflüge

Abstand, Hygiene, Alltagsmaske: Die AHA-Regel der Bundesregierung funktioniert jetzt nicht mehr. Die EU erwägt neue sexy Rottöne und Lufthansa ärgert Condor. Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche.

Jettainer bietet mit "cool&fly“ einen Steuerungsservice an, der es erlaubt Kühlcontainer effizienter einzusetzen © Jettainer

Einfach mit staatlicher Beihilfe impfen

DWDWDW (17)

Das war die Woche die war: Die Beihilfen fließen, der Impfstoff nicht, stellt Andrew Charlton fest. Lassen wir doch die Beihilfe-Experten aus der Luftfahrt die Verteilung koordinieren.

Was für ein Blödsinn... denkt man oft, wenn es um Berichte über Flugzeugabstürze geht. © Adobe Stock / Arsel

Alles Quatsch mit Soße

Gedankenflüge

Was ist eigentlich von Airline-Safety-Rankings zu halten, was hat Norwegian auf der Langstrecke falsch gemacht und warum darf man in Berlin bald nicht mehr fliegen? Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche.

Karl Born und Jens Spahn. © airliners.de / airliners.de

Liebe Wirtschaftsbosse, macht jetzt endlich Druck

Die Born-Ansage (154)

Der Lockdown allein wird nicht helfen, sagt unser Kolumnist Karl Born und wundert sich über 15-Kilometer-Regelungen. Denn beim Corona-Impfen läuft nichts wie geplant. Jetzt muss die Wirtschaft mehr Druck ausüben. Sonst wird das alles ewig dauern.

Kein Knall? Alles noch immer soooo 2020. © Adobe Stock / JLO_FOTO

Das ist alles immer noch sooooo 2020

DWDWDW (16)

Das war die Woche die war: Die Corona-Probleme wollen einfach nicht enden. Da liegt es nahe, den Kalender anzupassen und den Dezember einfach weiterrumpeln zu lassen. Der Vorschlag unseres Kolumnist Andrew Charlton hätte etliche Vorteile.

Impf the world! (Symbolbild) © Adobe Stock / Rangizzz

Warum eigentlich keine Impfpflicht?

Schiene, Straße, Luft (50)

Einer der Leitsätze, der sich bis heute durch die Corona-Debatten zieht, lautet: "Es darf keine Impfpflicht geben." Der Luftverkehr sollte sich dieser Aussage nicht ungeprüft anschließen, findet Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

Kondensstreifen am Himmel © dpa / Patrick Pleul

Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar

Kommentar

Warum sieht man das enorme Potenzial von regionalen Flugverbindungen nicht? Vielleicht, weil man Gleise im Gegensatz zu Flugrouten sehen kann? Neben Gesundheit wünscht Ullrich Stockmann allen Lesern für das Neue Jahr vor allem einen guten Durchblick.

Flugbegleiter (Symbolbild). © Adobe Stock / Michael Jung

"Ich war drei Wochen zu spät dran"

Corona-Job-Protokoll (15)

Die Welt erkunden und die Freiheit genießen, lautete Jakobs Plan nach dem Abitur. Mit einem Studium wollte er erst später beginnen und vorher als Flugbegleiter arbeiten. Aber während der Ausbildung kam Corona.

Montage: airliners.de © Adobe Stock, Corona Borealis; Privat

Ein etwas anderer Blick zurück und nach vorn

Die Born-Ansage (153)

Prost Neujahr, die Impfung kommt. Fliegen wir jetzt in die Ferne oder machen wir doch lieber Skiurlaub in Ischgl? Unser Kolumnist Karl Born traut der Ruhe nach dem Corona-Sturm nicht. Ein etwas anderer Rück- und Ausblick.

Geschäftsmann am Flughafen (Symbolfoto). © Adobe Stock / Ajr_Images

"Nach der dritten Umbuchung will niemand mehr Fliegen"

Corona-Job-Protokoll (14)

Die Corona-Krise überrollte auch den Großhändler für Flugtickets, für den Malte arbeitet. Zuerst wurde die ITB abgesagt, dann brachen die Verkaufszahlen massiv ein. Dafür schlug jetzt die Stunde einer kleinen Abteilung, die vorher fast nur aus Teilzeitkräften bestand.

Mit der Parallelfahrt zweier Sonderzüge (ICE T Baureihe 411) war bereits Ende 2015 die 123 Kilometer lange Eisenbahn-Neubaustrecke Erfurt-Halle/Leipzig eröffnet worden. © Deutsche Bahn AG / Oliver Lang

Deutschlandtakt setzt innerdeutschen Luftverkehr unter Druck

Apropos (27)

Bis 2030 will die Bahn den Deutschlandtakt einführen. Die angepeilten Fahrzeitverkürzungen werden zum Teil deutliche Auswirkungen auf den innerdeutschen Luftverkehr haben, prognostiziert Verkehrsexperte Manfred Kuhne. Das hat unsere Leser sehr interessiert.

Ramp Agent (Symbolfoto). © Adobe Stock / Yakobchuk Olena

"Innerhalb eines Arbeitstages begegne ich der ganzen Welt"

Corona-Job-Protokoll (13)

Seit das Coronavirus weltweit zum Problem geworden ist, macht sich Ramp Agent David große Sorgen. Sowohl um die Gesundheit als auch um die berufliche Zukunft. Manche Arbeitstage fühlen sich dennoch so an wie vor der Krise.

Alte Fernseher. © Adobe Stock / Jakkapan

Das war das Jahr das war 🎶

DWDWDW (15)

Das war die Woche die" das Jahr das war: In Großbritannien schaut niemand zu Silvester "Dinner for One". Stattdessen gab es lange Zeit "That Was The Year That Was". Eine Hommage auf 2020 von Andrew Charlton im Revue-Stil. Enjoy.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Klick: Ein Penis über Bremen! © Flightradar

Pimmel am Himmel: Wollen Sie wissen, was wirklich hinter solchen Überschriften steckt?

Gedankenflug

Wenn Sie klicken hat airliners.de-Herausgeber David Haße gewonnen. Denn hier enthüllt er die Ökonomie hinter irrelevantem Schwachsinn im Netz. Lesen sie, warum airliners.de lieber die geheimen Wünschen der Abonnenten erfüllt statt Fragezeichen hinter Überschriften zu setzen.

Karl Born zum Thema Corona-Impfung. © airliners.de / Adobe Stock: Jo Panuwat D

Dem Lockdown "entfliegen"

Die Born-Ansage (152)

Unser Kolumnist wundert sich über die deutsche Diskussion zum Thema Corona-Impfungen. Impfverweigerer dürfen nicht den Maßstab setzen findet Karl Born und setzt auf die Macht der Airlines.

Drei Pilotenschüler (Symbolbild). © Adobe Stock / Goodluz

"Pilotenschüler sind doch keine Träumer"

Corona-Job-Protokoll (12)

Von wegen Sehnsucht nach Freiheit und unendlicher Weite am Horizont. Für Anneliese, Sebastian und Tristan ist seit Ende September Schluss mit der Ausbildung zum Verkehrspiloten. Hunderte von Flugschülern können nun zwischen drei Optionen wählen: Corona, Pest oder Cholera.

Tennisball in Teetasse. © Adobe Stock / UpYaNose

Wortspiele um die Souveränität am Himmel

DWDWDW (14)

Beim Single European Sky sind wir alle so wie Großbritannien beim Brexit. Wollen ja - aber nicht um den Preis, dafür die eigene Souveränität aufzugeben. Das nett zu spielen ist so aufschlussreich wie die Vorrunde in Wimbledon. In der Kommentatorenkabine: Andrew Charlton.

Collage: TEE-Poster-Art verschiedener europäischer Bahnen. © CC

Vor einer anderen Mobilität

Schiene, Straße, Luft (49)

Die Konturen einer neuen Normalität der Mobilität werden immer deutlicher sichtbar. Ob das, womit wir uns nach der Corona-Krise auseinandersetzen müssen, unter dem Strich als Rückschritt oder Fortschritt gelten kann, fragt sich Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Kraftstoffpreisvergleich an mehr als 100 Standorten, Ad-hoc-Preisausschreibung von zahlreichen globalen und lokalen Kraftstofflieferanten. FCG OPS ist... Mehr Informationen
Konfliktmanagement für Führungskräfte TRAINICO GmbH - Konfliktsignale erkennen und einschätzen sowie sich im Hinblick auf Problemlösungen aktiv engagieren Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
Bedienerschulung Zutrittskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung)
Bedienerschulung Zutrittskontrolle, (Grundschulung / Fortbildung) STI Security Training International GmbH - Zutrittskontrolle Bedienerschulung für die Einsatzgebiete Zugangskontrolle für Behörden, Banken und Industriebereiche in Verbindung mit Röntgenprüf... Mehr Informationen
Master of Aviation Management
Master of Aviation Management Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - **Innovativer Master-Studiengang für die internationale Karriere** Der innovative Masterstudiengang Aviation Management wird seit 2007 angeboten. Das... Mehr Informationen
Flugbegleiter (Symbolbild) © Adobe Stock / Yakobchuk Olena

"Die ersten zwei, drei Wochen war ich wie gelähmt"

Corona-Job-Protokoll (11)

Maarten war ein schlechter Schüler. Seine Lehre brach er ab. Dann hatte er einen Chef, der an ihn glaubte und ihn dadurch lehrte, an sich selbst zu glauben. Das ist einer der Gründe, warum er heute Purser ist und auch nicht an Corona zerbricht.

Politiker (Symbolbild). © Adobe Stock / Stokkete

Willkommen im Wunderland der Foto-Opportunitäten

DWDWDW (13)

Das war die Woche die war: Den lokalen Tourismus unterstützen, danach sehnen sich alle Politiker. Denn zu Hause wird man dafür fotografiert. Um das Große und Ganze muss sich wer anderes kümmern, schlussfolgert unser Kolumnist Andrew Charlton. Dafür gibt es ja keinen Wahlkreis.

Karl Born über Elon Musk. © airliners.de/Axel Springer

Nach Corona droht uns Musk

Die Born-Ansage (151)

Nach der Autoindustrie und der Raumfahrt nimmt sich Elon Musk nur die Luftfahrt vor. Unser Kolumnist Karls Born warnt die Branche: Der Typ darf von den traditionellen Flugzeugbauern nicht arrogant weggelächelt werden.

Mitarbeiter am Flughafen (Symbolbild). © Adobe Stock / Gorodenkoff

"Ich habe mein Herz an den Flughafen verloren."

Corona-Job-Protokoll (10)

Vor mehr als 16 Jahren war Lehramtsstudent Felix auf der Suche nach einem Nebenjob. Den fand er am Flughafen – und blieb. Sollte er coronabedingt seinen Job verlieren, könnte er darauf neu aufbauen. Aber diese Option will er nur ungern ziehen.

Boeing 747 der British Airways wird in Victorville, USA, zerlegt. © AirTeamImages.com / Andrew Hunt

Immer schön spalten

DWDWDW (12)

Das war die Woche die war: Von Icao-Handbuch bis Iata-Reisepass - diese Woche probiert sich unser Kolumnist Andrew Charlton in seiner britisch-charmanten Art durch verschiedene Teststrategien. Und wie überprüft man eigentlich den Zusammenhalt unter der Krone?

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben