airliners.de Logo

Thema : Meinung

Landkarte (Symbolbild). © Adobe Stock / Chlorophylle

Wir brauchen eine Roadmap zur Luftfahrt-Roadmap!

🇪🇺 DWDWDW (27)

Das war die Woche die war: Roadmaps, wohin man schaut. Wie wäre es mit einer Roadmap zur einzig wahren Luftfahrt-Roadmap, fragt unser Kolumnist Andrew Charlton. Oder brauchen wir einfach nur endlich mal selbst einen Plan?

Windmühlen (Symbolbild) © Adobe Stock / juanjo

Luftverkehr zwischen Windmühlen und Faxgeräten

Gedankenflüge

Wer gegen Windmühlen kämpft kauft auch Corona-Tests vom Fax-Spammer. Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche zeigen deutlich: Analog-Mindset ist in Deutschland auch im Jahr eins nach Corona immer noch weit verbreitet.

Karl Born zu Mallorca. © airliners.de

Mallorca, der Prügelknabe

Die Born-Ansage (159)

Den Sündenbock für ihr eigenes Versagen findet die Politik ganz ungeniert im Mallorca-Touristen. Dabei hat das RKI bescheinigt, dass Urlaubsreisen kein Treiber des Infektionsgeschehens sind. Doch die Mallorca-Abwärts-Spirale hat schon lange vor Corona begonnen, beobachtet unser Kolumnist Karl Born.

Eine Anzeigetafel weist auf annullierte Flüge hin. © dpa / Nicolas Armer

Zeit für die große Neuausrichtung

🇪🇺 DWDWDW (26)

Das war die Woche die war: Wir leben in einer Zeit der großen Neuausrichtung - sagen jedenfalls alle. Den Satz hätte sich die Luftfahrt rechtlich schützen lassen sollen, findet unser Europa-Kolumnist Andrew Charlton. Ein Blick auf die großartigsten Neuausrichtungen der vergangene Woche.

Landeanflug über Strand (Symbolfoto). © AirTeamImages.com / Timo Breidenstein

Volemos a la playa

Gedankenflüge

Mallorca ist offen und die Leute fliegen in Scharen. Gleichzeitig ist die deutsche Sorgen-Bubble rund um Astra Zeneca geplatzt. Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche.

Baumaschinen arbeiten am 09.07.2013 in Hamburg am Flughafen an der Erneuerung der Start- und Landebahn 5. © doa / Angelika Warmuth

Die Woche der (fehlenden) Infrastruktur

🇪🇺 DWDWDW (25)

Das war die Woche die war: Es gibt nicht genügend Ressourcen für die SAF-Ziele der Branche, stellt unser Kolumnist Andrew Charlton fest. Was soll's: Für einen echten Wandel fehlt die Infrastruktur weltweit ohnehin noch an ganz anderen Stellen. Ein Reality-Check.

Vor fast zehn Jahren flog eine Boeing 737-800 der TUIfly im ICE-Anstrich "DB Air One". © dpa / Julian Stratenschulte

Superintermodal ins Superwahljahr

Gedankenflüge

Neue Bahn-Kooperationen, Streit um SAF-Quoten , der Weggang des BER-Chefs... So viel los, man könnte fast meinen, Corona sei schon vorbei! Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche.

Karl Born macht sich Gedanken. © airliners.de mit dpa

Lütke Daldrup, bitte übernehmen Sie!

Die Born-Ansage (158)

Einer schließt Verträge ohne die rechtliche Grundlage abzuwarten, der andere macht Versprechungen, ohne Verträge geschlossen zu haben. Gemeinsam sollen Scheuer und Spahn die Schnelltestlogistik in Deutschland aufbauen. Unser Kolumnist Karl Born hat einen besseren Vorschlag: Den Mann, der den BER bezwang.

Champagner, bitte (Symbolbild). © Adobe Stock / Vaalaa

Wie Gott in Frankreich

🇪🇺 DWDWDW (24)

Das war die Woche die war: Unser Europa-Kolumnist Andrew Charlton ist sich sicher: Gott hat Humor. Das ist sogar in WTO-Entscheidungen ablesbar. Oder trinkt Sie einfach gerne Wein aus Frankreich? Cheers, und à votre santé.

Eine Korean-Air-Stewardess in der neuen Corona-Schutzkleidung. © Korean Air

Hauptsache hübsch!

Gedankenflüge

Der Stufenplan aus dem Corona-Lockdown ist da, aber unsere Branche steht am Rande und schaut zu. Immerhin können wir wieder zum Friseur. Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche.

Eine Maschine der Lufthansa setzt über Flörsheim zum Landeanflug auf den Frankfurter Flughafen an. © dpa / Boris Roessler

Wo bleiben die Kulturgeräusche?

Schiene, Straße, Luft (53)

Eine Corona-Begleiterscheinung, die bisher wenig diskutiert wurde, ist die totale Veränderung der Geräuschkulisse in der Umwelt. Verkehrsjournalist Thomas Rietig hat sich umgehört.

Lufthansa-Flugzeuge im Corona-Storage am Flughafen Berlin. © AirTeamImages.com / Markus Mainka

Die Quadratur des Kreises der Lufthansa-Strategie

Kommentar

Lufthansa-Chef Spohr gibt sich trotz dem Rekordminus zuversichtlich und will mit Urlaubsflügen aus der Krise fliegen. Lufthansa ist in dem Sektor gegen Ryanair und Co jedoch kaum konkurrenzfähig, kommentiert Lisa Schmelzer von der Börsen Zeitung.

Flugzeug im Regen (Symbolfoto). © Adobe Stock / Mariia Petrakova

Die Ruhe vor dem Sturm

🇪🇺 DWDWDW (23)

Das war die Woche die war: Auch wenn alles ruhig scheint - in der EU kann man sich immer auf den nächsten Sturm verlassen. Nur wird es ein weiterer Sturm im Wasserglas? Unser Kolumnist Andrew Charlton fordert Sie auf: Machen Sie sich ihr eigenes Bild.

Das Triebwerk einer Boeing 777 der United Airlines brennt. © dpa / Chad Schnell

Ein Blick auf Boeing-Mutationen und Condor-Streckenmonopole

Gedankenflüge

Wenn es Triebwerksteile regnet, ist Boeing ist schuld. Da fahren wir doch lieber mit der Bahn zum Condor-Langstreckenflug nach Frankfurt, falls es bis dahin den EU-Impfpass geben sollte. Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche.

Karl Born zum Thema Corona und Israel. © airliners.de / Kollage mit dpa - Oded Balilty

Unterwegs nach Israel

Die Born-Ansage (157)

Großbritannien und Israel klotzen beim Impfen ran, während in Deutschland noch diskutiert wird. Unser Kolumnist Karl Born denkt derweil über einen verlängerten Urlaub in Israel mit einem kleinen Pieks nach. Eine "was-wäre-wenn"-Kolumne.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Fotomontage: Zwei Flugzeuge fliegen am Himmel. © Adobe Stock / Romantiche

Gegensätzlicher geht es kaum

🇪🇺 DWDWDW (22)

Das war die Woche die war: Unser Europa-Kolumnist Andrew Charlton fragt sich, warum das Europäische Gericht diskriminierend gegen Diskriminierung urteilt, warum brasilianische Viren eigentlich so heißen und warum Rolls Royce jetzt auf Taxis fliegt.

Aktivisten protestieren vor dem Bundeskanzleramt mit Plakaten und Masken mit den Konterfeis von Bundeskanzlerin Merkel und Bundesfinanzminister Scholz gegen eine Lufthansa-Rettung ohne Bedingungen. © dpa / Kay Nietfeld

Feinster Berliner Luftfahrt-Karneval

Gedankenflüge

Wir alle fasten schon zu lange und der Karneval ist ausgefallen. Da haben wir bei airliners.de Zeit, uns über's Gendern Gedanken zu machen. Und eine neue Serie zu starten. Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche.

Finde den Fragesteller © Adobe Stock / Motortion

Finde den Fragesteller

DWDWDW (21)

Das war die Woche die war: Manchmal muss man im EU-Parlament genau hinschauen, um durchzublicken, weiß unser Kolumnist Andrew Charlton. Da kann ein Spielchen nicht schaden: "Wer hat's gefragt?".

Eine Zugangstreppe für Flugzeuge steht auf einem leeren Rollfeld am Flughafen. © dpa / Sebastian Gollnow

Von schlechten und guten Nachrichten

Gedankenflüge

Das Corona-Hilfspaket für Flughäfen wirkt vielerorts wie Salz in den Wunden. Aber es gibt einen verborgenen Handelsstrang, der in die Richtung "good news" geht. Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche.

Born, nachts am BER. © airliners.de

Kein "Bayern-Dusel" am BER

Die Born-Ansage (156)

Dass es beim Thema Nachtflug keine Verlängerung gibt, musste der FC Bayern am vergangenen Freitag am BER lernen: Kein Abflug nach Katar drei Minuten nach Mitternacht. Unser Kolumnist Karl Born wundert sich über das entrückte Selbstverständnis bestimmter Passagiere.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group
Flugzeugbetankung mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Kraftstoffpreisvergleich an mehr als 100 Standorten, Ad-hoc-Preisausschreibung von zahlreichen globalen und lokalen Kraftstofflieferanten. FCG OPS ist... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
Servicekaufmann/-frau im Luftverkehr (Umschulung) TRAINICO GmbH - Servicekaufleute im Luftverkehr beraten und betreuen Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen und meistern kompetent und freundlich jede Situati... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Kondensstreifen am Himmel © dpa / Patrick Pleul

Richtig kompliziert das ganze

DWDWDW (20)

Das war die Woche die war: Die Welt kann verwirrend sein - besonders in Zeiten wie diesen. Um dennoch den Durchblick zu behalten, gibt unser Kolumnist Andrew Charlton heute die richtigsten Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Flugzeug hebt aus dem Nebel ab. © AirTeamImages.com / Alex Filippopoulos

Breitet eure Flügel aus und fliegt hoch!

Gedankenflüge

Insolvenzen, Jobkahlschlag, neue Beschränkungen und kein Ende in Sicht? Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche bringen dieses Mal wenigstens ein paar kleine Hoffnungsschimmer.

Ein ICE fährt aus einem Bahnhof. © Fotolia / den-belitsky

Bahn mit Defizit – Ja, aber!

Schiene, Straße, Luft (51)

Die Deutsche Bahn fährt mit schwindendem Reisendenaufkommen mit Volldampf ins Defizit. Und schon kommt der Bundesrechnungshof und kritisiert das. Nicht ganz zu Unrecht, meint Verkehrsjournalist Thomas Rietig.

Ringen der Egoisten. © Adobe Stock / Georgerudy

Das Corona-Ringen der EUgoisten

DWDWDW (19)

Das war die Woche die war: Das Einzige, was die EU koordiniert hinbekommt, ist gegeneinander zu kämpfen, findet unser Kolumnist Andrew Charlton. Nicht nur die neue Beschränkung der Freizügigkeit wirft eine Menge Fragen auf.

Airline Crush © King, Montage: airliners.de

Airline Crush im Corona-Mutantengebiet

Gedankenflüge

Die neuen Corona-Reisebeschränkungen sind da. Mal schauen, ob unsere Politiker damit die Mutanten raushalten können. Besser wär's, sonst gibt's bei "Airline Crush" einen neuen Highscore. Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben