airliners.de Logo

Thema : Meinung

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Wenn einmal der Wurm drin ist

Spaethfolge (76)

Fernflüge, die am Ausgangsort im Hotel enden statt am Ziel, kommen vor, wenn Flugzeuge nicht wollen, wie sie sollen. Das haben jetzt Passagiere in Anchorage erlebt – und ich auch schon mehrfach. Dann ist Chaos programmiert.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Willkommen auf dem Billary Airport

Spaethfolge (75)

Sage mir, wie dein Flughafen heißt, und ich sage dir, wer du bist. Wie Länder und Städte ihre Airports benennen, sagt manchmal einiges über den jeweiligen Zielort aus. Überraschungen sind trotzdem nicht ausgeschlossen.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Geheiligt werde dein Name

Spaethfolge (74)

Flugzeugtaufen sind für Airlines ein beliebtes Marketinginstrument geworden. Bei Virgin America kann jeder für 60.000 Dollar einen Airbus nach Frau oder Hund benennen. Aber möchte man mit "Ingelore Müller" oder "Hasso" fliegen?

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Nur Liegen ist schöner

Spaethfolge (73)

Die ITB letzte Woche habe ich häufig in der Horizontalen verbracht: beim Probeliegen in den neuesten sogenannten Lie-Flat-Sitzen verschiedener Airlines. Leider ist deren Komfort ziemlich oft mehr Schein als Sein.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft

Spaethfolge (72)

Diese Woche wird auf der weltgrößten Touristikmesse ITB in Berlin wieder fleißig was verschenkt. In vielen Jahren als Journalist habe ich mich schon manchmal sehr gefreut über kleine Gaben, oft aber auch vor Präsenten gegruselt.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Die Netzwerk-Gesellschaft

Spaethfolge (71)

Ohne soziale Netzwerke geht heutzutage nichts mehr. Das müssen auch die Airlines erkennen – manchmal auf die harte Tour wie United. Jetzt bieten die ersten Gesellschaften die Möglichkeit, sich seinen Sitznachbarn auszusuchen.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Und ewig lockt die Notrutsche

Spaethfolge (70)

Wer hat sich das nicht schon gewünscht im Flugzeug: Nervige Warteschlangen nach der Landung, schreiende Kinder neben sich. Zumindest als Gedanke wäre die Flucht über die Notrutsche da äußerst reizvoll. Aber wehe, einer versucht es wirklich.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Übel-Kübel

Spaethfolge (69)

Kotztüten sind eines der ungewöhnlichsten Accessoires im Luftverkehr. Für ihren eigentlichen Zweck beinahe nie gebraucht, sagen sie einiges über die Airline aus, in deren Sitztaschen sie stecken. Und sind begehrte Sammelobjekte.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Ausgebetet in Alaska

Spaethfolge (68)

Dem Himmel so nah: Glaube und Fliegen gehöre nicht zusammen, befand jetzt Alaska Airlines und beschert den Passagieren keine Gebetskärtchen mehr auf dem Essenstablett. Andere Airlines fliegen weiter mit ganzen Gebetsräumen.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Adiós, Spanair!

Spaethfolge (67)

Chronik einer erwartbaren Pleite: Seit meinem Besuch bei Spanair in Barcelona letztes Jahr schüttelte ich den Kopf über diese Firma. Die Nachricht von der Pleite war weniger überraschend als die lange Zeit, die die Firma durchgehalten hat.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Mein Erstflug-Marathon

Spaethfolge (66)

Ein Lokalereignis und eine Weltpremiere, 89 Stunden unterwegs, davon 29 im Flugzeug – wer an Eröffnungsflügen teilnimmt, braucht Sitzfleisch und Jetlag-Resistenz. Eine kurze Dreieckstour nach Fernost mit A380 und Boeing 787.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Bis zum letzten Tropfen

Spaethfolge (65)

Nonstop buchen heißt nicht unbedingt nonstop fliegen. Diese Erfahrung machen gerade Boeing-757-Passagiere auf dem Weg über den Atlantik. Ich habe auch schon unfreiwillig Flughäfen wie Edmonton oder Montréal besucht auf Amerika-Trips.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Prominente an Bord

Spaethfolge (64)

Auch Super-Promis müssen irgendwann mal Linie fliegen und sich dann gemeinsam mit Normalsterblichen in eine Reihe zwängen oder Schlange stehen. Als die Concorde noch flog, habe ich allerdings öfter Berühmte getroffen als heute.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Der Jubiläums-Eiertanz

Spaethfolge (63)

Zu den absurdesten Schauspielen im Luftverkehr gehören die Feierlichkeiten für den X-millionsten Passagier eines Flughafens oder einer Airline. Dabei ist das ein völlig abgekartetes Spiel, wie ich gerade feststellte.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Weihnachtsschmalz über den Wolken

Spaethfolge (62)

Besinnlichkeit und Flugstress passen nicht zusammen. Und trotzdem versucht die Fliegerei mit mehr oder wenigen eleganten Methoden, Festtagsstimmung zu verbreiten. Eine schöne Bescherung, manchmal.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Triumph über die Tariftreiber

Spaethfolge (61)

Flugtarife sind oft nicht logisch. Sondern manchmal sauteuer. Zu schön, wenn sich dann die Airlines mit ihrer Hub-Strategie manchmal selbst ein Bein stellen. Das habe ich gerade erlebt, gleich zweimal auf einer Reise.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Russische Reminiszenzen

Spaethfolge (60)

Plötzlich erschien über mir am blauen Himmel ein seltenes Flugzeug: eine vierstrahlige Iljuschin IL-96-300. Die hatte ich schon lange nicht gesehen. Und sie erinnerte mich an einen Regen-Sonntag vor 30 Jahren.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Die Flugzeugträger-Insel

Spaethfolge (59)

Es gab Zeiten, da waren Flughäfen auf einsamen Inseln mitten im Ozean lebenswichtig für den Luftverkehr. Das ist Geschichte. Aber die Pisten gibt es immer noch. Und sie werden durchaus noch genutzt, wie ich jetzt erlebt habe.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Mit der Plastiktüte nach Rio

Spaethfolge (58)

Auch Airlines haben mal einen schwarzen Tag: Das Gepäck bleibt liegen, die Flugbegleiterin stolpert oder das Klapptischchen ist kaputt. Interessant ist aber, auf welch höchst verschiedene Weise die Firmen versuchen, Abhilfe zu schaffen.

"Über Schall und Rauch", Andreas Spaeth © airliners.de

«Spaethfolge»-Kolumnen jetzt als Buch

Über Schall und Rauch

Ab sofort gibt es die "Spaethfolge"-Kolumnen auch als Buch. Das komplette erste Jahr der beliebten airliners.de-Kolumnen des Luftfahrtjournalisten Andreas Spaeth erscheint jetzt im Taschenbuchformat. „Über Schall und Rauch“ umfasst 52 Kolumnen, zum Teil kommentiert und bebildert.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
GDS Profi (AMADEUS, Sabre, Galileo, IATA, IATA-Fachenglisch und CRM)
GDS Profi (AMADEUS, Sabre, Galileo, IATA, IATA-Fachenglisch und CRM) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Ziel dieses Kurses ist es, in 8 Wochen Profikenntnisse im Bereich IATA, AMADEUS, Sabre, Galileo und im Bereich Backoffice & BSP zu erlangen. Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt TRAINICO GmbH - Kaufmännisch? Technisch? Flugzeug- oder Fluggastabfertigung? Die Palette der Berufe und Tätigkeiten in der Luftfahrt ist vielfältig. Um herauszufinden... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation Flight Consulting Group - Die ATOM-Plattform vereint Funktionen von ERP, CRM, Flugmanagement, Reporting und Business Analytics. Benutzerfreundliche Zeitleiste für die Flottenpl... Mehr Informationen
Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Bye-bye, Airbus A340

Spaethfolge (57)

Es war ein Begräbnis vierter Klasse, die Bekanntgabe des Endes der A340-Produktion vergangene Woche. Das hat der Vierstrahler nicht verdient. Er war ein wichtiger Meilenstein, wenn auch kommerziell kein Glanzlicht. Ein Nachruf.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Von Himmelsgöttern und Saftschubsen

Spaethfolge (56)

Die Marke Pan Am boomt – 20 Jahre nach ihrer Pleite gibt es sogar eine US-Fernsehserie über den Glamour des Fliegens anno 1963. Unglaublich, wenn man das mit heutigen Zuständen in der Luft vergleicht.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Gefühl und Härte im Dreamliner

Spaethfolge (55)

Möchtegern-„Angelina Jolie“ auf dem Laufsteg im Kabinengang und ein Japaner, der eine halbe Stunde sein Economy-Essen fotografiert. Am Rande eines Großereignisses wie des 787-Passagier-Erstflugs passieren so manch seltsame Dinge – nicht nur in der Toilette.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

Erstflug-Glamour und Letztflug-Jammer

Spaethfolge (54)

Ich bin diese Woche auf den beiden Erstflügen mit dem Dreamliner unterwegs. Anlass für eine Betrachtung des Phänomens Erst- und Letztflüge – manchmal mit Tränen der Rührung, einem Ansturm Zehntausender oder einer nassen Badehose.

Luftfahrtjournalist und Vielflieger Andreas Spaeth mit Beobachtungen und Erlebnissen aus der weiten Welt der Luftfahrt. © airliners.de

There's no business like Airbus show business

Spaethfolge (53)

Flugzeuge bauen kann Airbus. Schwieriger wird es, wenn der Hersteller Shows veranstalten muss. Ich habe da einige Erfahrungen, von Moderatorinnen, die von der Bühne kippen, bis zu halb nackten tanzenden Männern letzten Freitag.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben