Thema Marketing

Luxair baut Österreich-Strecken aus

Kurzmeldung Luxair will Verbindungen von Luxemburg nach Innsbruck und Salzburg aufnehmen. Geplanter Start für die Routen ist laut Flugplandaten der 12. September. Eingesetzt werden Dash-8-Q400-Maschinen.

Privates Bahnunternehmen startet "Alpen-Sylt Nachtexpress"

Kurzmeldung Das private Eisenbahnverkehrsunternehmen RDC-Gruppe wird ab dem 4. Juli eine Nachtzugverbindung zwischen München und Sylt aufnehmen. Die neue Route wird viermal pro Woche gefahren. Tickets kosten ab 399 Euro für fünf Personen in einer eigenen Kabine.

Volotea verschiebt Hannover-Start auf 2021

Kurzmeldung Volotea hat ihren Start am Flughafen Hannover coronabedingt auf das Frühjahr 2021 verschoben. Das bestätigte der Flughafen Hannover auf Anfrage. Ursprünglich sollten die Routen nach Venedig, Teneriffa und Cagliari in diesem Jahr starten. Die Strecken sind bereits buchbar.

Ryanair streicht zwei Monate lang die Umbuchungsgebühr

Kurzmeldung Der irische Billigflieger streicht bei allen Neubuchungen für Flüge im Juli und August die Umbuchungsgebühr. Sollten sich die Reisepläne ändern, können die Flüge kostenfrei bis 31. Dezember umgebucht werden, teilte Ryanair mit. Die Airline will ab dem 1. Juli täglich wieder über 1000 Flüge durchführen.

FTI garantiert Rücktransport von Flugpauschalreisegästen

Kurzmeldung FTI bietet allen Flugpauschalreisegästen im Falle von weiteren Reisewarnungen einen schnellstmöglichen und kostenlosen Rücktransport, teilte der Reiseveranstalter mit. FTI beobachte zudem die Situation in den Zielgebieten. Damit will der Veranstalter Vertrauen schaffen, nachdem die Bundesregierung mitgeteilt hatte, dass es keine staatlichen Rückholaktionen mehr geben werde.

Air Malta nimmt zum 1. Juli Flugbetrieb wieder auf

Kurzmeldung Air Malta wird ihren Flugbetrieb zum 1. Juli wieder hochfahren. Auf dem Flugplan stehen dann unter anderem Verbindungen nach Frankfurt, München, Düsseldorf und Berlin, teilte die Airline mit. Flüge nach Zürich und Genf starten eine Woche später.

Sabre kündigt Neuausrichtung an und will bei Billigfliegern wachsen

Kurzmeldung Der Buchungstechnologie-Anbieter Sabre hat eine strategische Neuaufstellung angekündigt. Zu den neuen Prioritäten gehörten personalisierte NDC-Angebote, Wachstum bei Billigfliegern und eine technologische Transformation in Zusammenarbeit mit Google, teilte das Unternehmen mit.

Delta lässt Mittelsitz bis September frei

Kurzmeldung Delta Air Lines wird ihre Flugzeuge bis 30. September nicht voll besetzen. Das berichtet "Business Traveller". So will die Airline die Mittelsitze frei lassen. Sollte die Nachfrage steigen, werde Delta nach Möglichkeit größere Flugzeuge einsetzen.

Turkish Airlines setzt auf "Gesundheitsinspektoren" an Bord

Kurzmeldung Die halbstaatliche türkische Fluggesellschaft Turkish Airlines setzt angesichts der Corona-Pandemie auf ihren Flügen nun sogenannte Hygiene-Experten ein. Je ein Mitglied der Crew werde sich als "Gesundheitsinspektor" allein darum kümmern, dass Reinlichkeitsmaßnahmen und Abstandsregeln eingehalten würden, heißt es in einer Stellungnahme.

Flughafen Köln/Bonn transformiert Parkhaus in "Drive-In-Galerie"

Kurzmeldung Der Flughafen Köln will sein Parkhaus P1 am kommenden ersten Juniwochende "in eine Drive-In-Galerie verwandeln." Durch die geringe Nachfrage in der Corona-Krise ergebe sich der benötigte Platz. Besucher könnten mit ihrem Auto die Kunst-Ausstellung "erfahren", teilte der Flughafen mit.

Sunexpress startet trotz Corona neue Marketing-Kampagne

Kurzmeldung Sunexpress hat eine neue Kampagne zur Steigerung der Markenbekanntheit gestartet. Unter dem neuen Claim "Your ticket to happiness" setzt der deutsch-türkische Ferienflieger auf Illustrationen statt Bilder, berichtet "W&V". Ursprünglich sollte die neue Kampagne bereits am 2. April starten.

Besorgte Eurowings-Passagiere sollen Mittelsitz mitbuchen

Kurzmeldung Eurowings will die Corona-Unsicherheiten bei den Passagieren reduzieren. Besonders besorgte Reisende sollen nun die Möglichkeit haben, den mittleren Platz zusätzlich zu buchen - und ihn somit für andere Passagiere zu blockieren. Das kündigte Eurowings-Chef Jens Bischoff an. Durch Filter im Flugzeug sei das Infektionsrisiko aber ohnehin sehr gering.

Friedrichshafen geht mit neuem Marketing-Chef auf Airline-Suche

Kurzmeldung Der Flughafen Friedrichshafen holt Wolfgang John als Marketing-Chef und Verkehrsentwickler an Bord. Er solle neue Airlines für den Bodensee-Airport gewinnen, teilte der Betreiber mit. John sei zuvor unter anderem Geschäftsführer von Aero Lloyd und Hapag-Lloyd Flug gewesen und seit zehn Jahren als Berater in der Luftfahrt aktiv.

Ryanair will 40 Prozent des geplanten Juli-Flugplans abfliegen

Kurzmeldung Ryanair hat angekündigt, 40 Prozent des vor der Corona-Krise geplanten Juli-Flugplans durchführen zu wollen. Die Iren wollen im Zuge der Öffnungen einiger Mittelmeerländer Flüge zu den wichtigsten Ferienflughäfen Portugals, Spaniens, Italiens, Griechenlands und Zyperns anbieten.

Saudia fliegt ab 1. September wieder nach Deutschland

Kurzmeldung Der saudische Flag-Carrier Saudia startet ab dem 1. September wieder Verbindungen zwischen Saudi-Arabien und Deutschland. Laut Flugplandaten wird die Airline ab Jeddah Verbindungen nach Frankfurt und München aufnehmen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken