airliners.de Logo
Die erste A320 von Lauda Motion in neuer Lackierung in Wien. © Thomas Ramgraber

Gewerkschaft kritisiert stundenweise Bezahlung von Lauda-Piloten

Piloten-Arbeitsverträge bei der Ryanair-Tochter Lauda Europe sehen angeblich nur noch eine Vergütung pro Flugstunde vor. Das bemängelt die Gewerkschaft Vida. Ein monatliches Grundgehalt sei nicht mehr garantiert.

Air France bringt "Ready2Fly" nach Berlin

Kurzmeldung

Air France bringt ihren Corona-Dokumenten-Service nach Deutschland. Vor Abflug erhalten Passagiere ab Berlin eine E-Mail, in der sie eingeladen werden, ihre Gesundheitsdokumente auf der Online-Plattform "Ready2Fly" hochzuladen. Beim Check-In müssen dann nur noch eventuell fehlende Dokumente vorgelegt werden.

Qantas führt Impfpflicht für Beschäftigte ein

Kurzmeldung

Alle Mitarbeiter der australischen Fluggesellschaft Qantas müssen sich gegen Corona impfen lassen. Für Piloten, Flugbegleiter und Bodenpersonal gilt eine Frist bis zum 15. November, die restlichen Mitarbeiter bekommen bis Ende März 2022 Zeit, wie das Unternehmen jetzt mitteilte.

Ein Triebfahrzeugführer bei der Deutschen Bahn. © Deutsche Bahn

GDL erneuert Streikdrohung bei der Deutschen Bahn

Fahrgäste der Deutschen Bahn müssen weiterhin mit Streiks rechnen. Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) erneuerte am Dienstag die Drohung mit einem Arbeitskampf.

airliners.de Webinar © airliners.de

airliners.de-Webinar zur Serie "Airline-Geschäftsmodelle"

Video

Zum Abschluss der airliners.de-Serie "Airline-Geschäftsmodelle" spricht eine Expertenrunde aus Wissenschaft und Praxis über die aktuelle Herausforderungen rund um Corona und Klima. Jetzt das Live-Webinar als Aufzeichnung anschauen.

"Miles & More" verlängert Premiumstatus

Kurzmeldung

Mitglieder beim Lufthansa-Vielfliegerprogramm "Miles & More" werden ein weiteres Jahr vom Status-Verlust verschont. Man verlängere den Status für alle, die ihren Statuserhalt im Jahr 2020 oder 2021 nicht erreicht haben, automatisch bis zum Februar 2023, hieß es in einem Anschreiben an die Kunden.

Ein Airbus A350 XWB fliegt bei einem Testflug über den Flughafen Hamburg-Finkenwerder, beobachtet von Airbus-Mitarbeitern. © dpa / Airbus B. Lange

Beschäftigte kehren der Luftfahrtindustrie den Rücken

Die Produktion soll wieder hochgefahren werden - nur fehlen nach Corona die Mitarbeiter. Wie an den Flughäfen drohen auch in der Luftfahrtindustrie personelle Engpässe. Denn viele Fachkräfte haben sich von der einstigen Wachstumsbranche abgewandt.

Business Class Sitz in der EIsenbahn. © Adobe Stock / MaxSafaniuk

Beim Premiumservice gibt es bei der Deutschen Bahn noch viel Luft nach oben

Zug statt Flug (6.1)

Wer als Premiumgast viel unterwegs ist, der verlangt nach ein paar Annehmlichkeiten. Was im Flugverkehr die Business Class ist, sollte eigentlich die "1. Klasse" im Zugverkehr sein. Doch die ist meist erheblich schlechter als das Angebot in der Luft.

CFO und COO verlassen Edelweiss

Kurzmeldung

Über gleich zwei Abgänge in der Führungsetage von Edelweiss berichtet "About Travel". Der Schweizer Lufthansa-Group-Ferienflieger verliert demnach CFO Ruedi Voegeli, der Ende Januar 2022 zu einem Pensionsfonds wechselt; einen Monat später geht COO Daniel Landert zur Schweizerischen Rettungsflugwacht.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Passagiere an einem Flughafen © dpa / Dave Hunt

Flughafenverband wirbt um Verständnis für Personalprobleme

Der Flughafenverband ADV sieht die Standorte auf gutem Weg, die Personalprobleme in den Griff zu bekommen. Allerdings gibt es zahlreiche Gründe für die Knappheit. Flughäfen sind während Corona nicht die einzigen Unternehmen, die über Fachkräftemangel klagen.

Gerd Stöwer in Erfurt © Flughafen Erfurt GmbH / Alice Koch

Gerd Stöwer verlängert als Flughafenchef in Erfurt

Interimsgeschäftsführer Gerd Stöwer macht regulär am Flughafen Erfurt weiter. Ein entsprechender Vertrag ist jetzt unterzeichnet. Stöwer will den Flughafen gestärkt aus Corona herausführen.

Airline-Geschäftsmodelle 8/8 © Adobe Stock / laralova

Corona markiert eine Zäsur bei Geschäftsreisen

Airline-Geschäftsmodelle (8/8)

Geschäftsreisen sind für Fluggesellschaften von größter Bedeutung, die Nachfrage ist weltweit aber von vielen verschiedenen Einflüssen geprägt. Umso schwerer ist es, die Entwicklung nach Corona vorherzusagen. Professor Keith J. Mason gibt eine Prognose ab, wie viele Geschäftsreisen wirklich durch Videokonferenzen ersetzt werden.

Passanten gehen an einer geschlossenen Filiale des britischen Reisekonzerns Thomas Cook vorbei. © AP/dpa / Frank Augstein

"Die hohen Kosten für die Absicherung von Pauschalreisen werden zwangsläufig auf die Reisepreise umgelegt"

Interview

Bietet das neue Gesetz zur Absicherung von Pauschalreisen künftig tatsächlich finanzielle Sicherheit für Fluggäste? Ja, sagt Reiserechtswissenschaftler Prof. Dr. Ernst Führich. Die Probleme sieht er in der zusätzlichen Belastung für die Reiseveranstalter.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
OTS - Trainingssoftware
OTS - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Mehr Sicherheit durch moderne Trainingssoftware - Die Trainingssoftware OTS (Operator Training System) gehört weltweit zu den führenden Produkten auf... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
Ausbildung zum internen Airline Auditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bereiten Sie auf die Durchführung eines IOSA Audits vor und machen Sie mit dem IOSA Programm vertraut. Mehr Informationen
Schulung für Personen die Sicherheitskontrollen durchführen gemäß Ziffer. 11.2.3.9/ 11.2.3.10 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen, die bei Beteiligten der sicheren Lieferketten Sicherheitskontrollen durchführen, benötigen eine entsprechende Luftsicherheitsschulung.Person... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
International Reduced Vertical Separation Minima (RVSM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The training highlights the special requirements for different RVSM airspace around the world. Mehr Informationen
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück
Eat Sleep Fly-Anhänger - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight und Eat Sleep Fly Repeat** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme... Mehr Informationen
Dreamliner im Dienst von Norse © NORSE ATLANTIC AIRWAYS

Norse Atlantic Airways verschiebt Start auf nächstes Jahr

Eigentlich wollte Norse Atlantic Airways noch in diesem Jahr erstmals abheben. Jetzt sollen die ersten Langstrecken-Billigflüge erst 2022 zwischen Europa und den USA stattfinden. Seine Mitarbeiter will das norwegische Start-up besser behandeln als die inoffizielle Vorgängerin Norwegian.

Passagiere warten auf dem Flughafen Köln/Bonn vor einem Schalter der Eurowings. © dpa / Oliver Berg

Eurowings-Mitarbeiter sollen am Flughafen helfen

Die Personal-Lage an den Flughäfen ist in den Corona-Sommerferien dramatisch. Das zeigt jetzt ein Aufruf von Eurowings an Mitarbeiter, beim Be- und Entladen der Koffer und beim Check-In an den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf zu helfen.

Karl Born zum verlorenen Spirit in der Luftfahrt. © airliners.de / Hintergrund: Adobe Stock/LIGHTFIELD STUDIOS

Wenn der Spirit verloren ist

Die Born-Ansage (169)

Probleme mit der Abfertigung sind nichts Neues, "zu wenig Personal" schon viel zu lange die Standard-Ausrede. Unser Kolumnist Karl Born warnt: Corona verschärft die Situation gewaltig. Selbst Beschäftigte mit viel Flieger-DNA haben genug von der Branche.

Jetblue-Flugzuegflotte: Airbus A321 LR für die Langstrecke, A320 und Embraer 190 für regionale Verbindungen. © AirTeamImages.com / Ryan Patterson

Neue Konkurrenz um Geschäftsreisende - Jetblue startet mit Transatlatik-Billigflügen

Jetblue fliegt ab sofort mit kleinem Fluggerät zwischen den USA und Europa. Den Anfang machen tägliche "A321 Neo LR"-Flüge zwischen New York JFK und London Heathrow. Wenn es nach dem US-Billigflieger mit Premium-Anspruch geht, ist das aber nur der Anfang.

Flugzeuge von Wizz Air in Dortmund. © Flughafen Dortmund GmbH

Wizzair schließt Basis in Dortmund

Wizz Air schließt die Basis in Dortmund. Den Sommer über operiert der Billigflieger aber noch wie gehabt. Dann werden es deutlich weniger Flüge. Wizz Air fliegt eigentlich auf Expansionskurs durch Corona.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben