airliners.de Logo

Thema Management

Boeing baut Management um

Boeing hat einen weitreichenden Management-Umbau der Zivilsparte bekannt gegeben. Wichtige Schlüsselpositionen in den verzögerten 787- und 747-8-Projekten werden neu besetzt. Gleichzeitig müssen auch 737 und 777 weiterentwickelt werden.

LTU verliert Bonuspunkte-Streit

Die Air-Berlin-Tochter LTU hat einen Streit um den Verfall von Bonuspunkten ihres früheren Vielfliegerprogramms in letzter Instanz verloren. Der Bundesgerichtshof entschied, dass die Fluggesellschaft die Gültigkeitsdauer der Bonuspunkte ihres Prämien-Programms «LTU-Redpoints» nach dessen Einstellung nicht hätte verkürzen dürfen.

Aer Lingus vollzieht Strategiewechsel

Airline erwägt Allianz-Beitritt Aer Lingus stellt sich auf ein schwieriges Jahr 2010 ein. Um profitabel zu werden, will die Airline nun neben ihrem Kostensenkungsprogramm auch eine neue Strategie verfolgen: Weg vom Lowcost. Die Airline hofft dazu auf Partnerschaften mit größeren Airlines und liebäugelt mit einem erneuten Allianz-Beitritt.

Jobmotor Regionalflughäfen

IW-Studie Kleinere Flughäfen haben einer Studie zufolge eine große Bedeutung als Jobmaschinen in der Provinz. Pro eine Million Passagiere entstünden an diesen Flughäfen 1.000 Arbeitsplätze, ergab eine Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW). Die Frage nach der generellen Wirtschaftlichkeit der Plätze lässt die Studie allerdings offen.

Trainico verabschiedet 165 Absolventen

Trainico hat die Ausbildung von 165 Umschülern abgeschlossen. Die Absolventen sollen am Freitag mit einer feierlichen Zeugnisübergabe in ihr neues Berufsleben entlassen werden.

«Austriair» will ab Wien starten

AUA sieht eigene Markenrechte verletzt Mit "Austriair" kommt Bewegung in den österreichischen Luftverkehrsmarkt. Die MAP-Holding, bislang im ACMI-Charter und Businessjet-Geschäft tätig, will mit der Neugründung Slots bedienen, die im Zuge der AUA-Übernahme durch die Lufthansa frei werden. Schon vor dem Start gibt es jetzt aber erste rechtliche Auseinandersetzungen.

Lufthansa-Gesellschaften gründen Arbeitgeberverband

Zu Beginn dieses Jahres hat der neu gegründete Arbeitgeberverband Luftverkehr unter Federführung der Lufthansa seine Arbeit aufgenommen. Im Mittelpunkt steht die Organisation und Durchführung von Tarifverhandlungen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken