airliners.de Logo

Thema Management

«Austriair» will ab Wien starten

AUA sieht eigene Markenrechte verletzt Mit "Austriair" kommt Bewegung in den österreichischen Luftverkehrsmarkt. Die MAP-Holding, bislang im ACMI-Charter und Businessjet-Geschäft tätig, will mit der Neugründung Slots bedienen, die im Zuge der AUA-Übernahme durch die Lufthansa frei werden. Schon vor dem Start gibt es jetzt aber erste rechtliche Auseinandersetzungen.

Lufthansa-Gesellschaften gründen Arbeitgeberverband

Zu Beginn dieses Jahres hat der neu gegründete Arbeitgeberverband Luftverkehr unter Federführung der Lufthansa seine Arbeit aufgenommen. Im Mittelpunkt steht die Organisation und Durchführung von Tarifverhandlungen.

Boeing setzt Rotstift an

Weiterer Stellenabbau Der US-Flugzeugbauer Boeing hat den Abbau weiterer Arbeitsplätze binnen Jahresfrist angekündigt. Als Begründung nannte der Konzern die anhaltend schwache Nachfrage nach Verkehrsflugzeugen

TUIfly setzt weiter auf Direktverkauf

Vertriebsplattform für weitere Airlines TUIfly hat angekündigt, ihren Internetauftritt zu überarbeiten. Durch den Ausbau ihrer Webseite hofft die Airline, den Verkauf von Einzeltickets ankurbeln zu können. Dabei setzt die Airline nach der Aufgabe der eigenen Lowcost-Aktivitäten auch auf Angebote anderer Airlines.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken