airliners.de Logo
Passagiere laufen durch eine Fluggastbrücke. © dpa / Jens Büttner

Wie die EU-Klimamaßnahmen das Fliegen verteuern

Hintergrund

Die geplanten Klimaschutzmaßnahmen der EU sorgen für kontroverse Diskussionen. Jetzt liegen erstmals konkrete Zahlen zu den erwartbaren Mehrkosten für die Airlines vor. Besonders ein Instrument könnte teuer werden. Passagieren bieten sich derweil abseits der EU günstige Alternativen.

Flugzeugabfertigung am Flughafen München. © FMG

Flugzeugabfertiger, Logistiker sowie Außendienstmitarbeiter gesucht

airliners.de-Stellenmarkt

Jetzt mit einem neuen Job richtig abheben: Jede Woche präsentieren wir hier eine Auswahl der interessantesten neuen Jobanzeigen aus unserem Luftfahrt-Stellenmarkt. Ist Ihr Traumjob dabei?

Mark Hiller, CEO Recaro Aircraft Seating © Recaro Aircraft Seating

"Die Premium Economy Class wird der Gewinner sein"

Interview

Recaro Aircraft Seating ist Weltmarktführer bei der Ausstattung von Economy-Kabinen. Im Interview spricht Firmenchef Mark Hiller über die Strategie der Firma, um die Folgen der Corona-Pandemie zu überwinden und was eine neue Crashtest-Anlage damit zu tun hat.

Christopher Rayner wird neuer Personalchef bei Swissport

Kurzmeldung

Christopher Rayner wird am 1. Oktober neuer Personalchef bei Swissport. Rayner folgt auf Andreas Hugener, der nach viereinhalb Jahren von seiner Funktion zurücktreten wird. Christopher Rayner verfügt über mehr als 20 Jahre Führungserfahrung in der Reise- und Dienstleistungsbranche, unter anderem bei der Compass Group und SSP.

IG-Metall-Demonstration bei Airbus © IG Metall / Gerrit Baars

IG Metall: Verhandlungen mit Airbus gehen weiter

Airbus und die IG Metall wollen der Gewerkschaft zufolge wieder über den Konzernumbau und die Neuaufstellung der Flugzeugfertigung des Konzerns in Deutschland verhandeln.

Michael Schöllhorn ist neuer BDLI-Präsident

Kurzmeldung

Der Bundesverband der Deutschen Luft- und Raumfahrtindustrie (BDLI) hat einen neuen Präsidenten. Das BDLI-Präsidium hat Dr. Michael Schöllhorn, CEO von Airbus Defence & Space, einstimmig in das Amt gewählt, teilte der Verband mit. Schöllhorn folgt Dirk Hoke, der dem BDLI seit 2019 vorstand.

Klimaschutz wird Fliegen deutlich verändern

Kurzmeldung

Der Klimaschutz wird die Politik der nächsten Jahre bestimmen und die Luftfahrt verändern. Laut Experten werden die Flugpreise steigen und auch Premium-Airlines werden ihre Produkte analog zu den Low-Cost-Airlines immer mehr aufspalten, um weiter Geld zu verdienen, schreibt das "Handelsblatt".

Lufthansa muss auch für Firmentarife entschädigen

Kurzmeldung

Lufthansa muss bei Verspätungen und Flugausfällen auch im "Corporate Tarif" entschädigen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) nach einer Klage des Fluggastportals Flightright entschieden. Die Fluggastrechteverordnung gelte bei allen Tarifen, die nicht kostenlos oder reduziert und so für die Öffentlichkeit nicht oder nur stark eingeschränkt verfügbar seien, so das Gericht.

Engelbert Lütke Daldrup. © dpa / Maurizio Gambarini

BER-Chef Lütke Daldrup geht in den Ruhestand

Der Mann, der den BER eröffnete, verabschiedet sich Ende des Monats in den Ruhestand. Zwar war seine Berufung eher aus der Not geboren, aber seine politische Karriere hat dem Projekt geholfen.

Swissport stellt offenbar Gehaltserhöhungen für BER-Personal in Frage

Kurzmeldung

Bodenverkehrsdienstleister Swissport stellt nach Informationen des "Business Insider" eine bereits beschlossene Gehaltserhöhung für Mitarbeitende am BER in Frage. Dabei soll es sich um die dritte Stufe eines zwischen den drei Bodenverkehrsdienstleistern am BER – Swissport, Wisag und Aeroground – und der Gewerkschaft Verdi beschlossenen Vergütungstarifvertrag handeln. Wisag und Aeroground halten an den Gehaltserhöhungen fest.

Alitalia-Beschäftigte, unterstützt von den Gewerkschaften, protestieren vor der Ita-Zentrale. © dpa / Mauro Scrobogna

Arbeitskampf bei Alitalia spitzt sich zu

Der Streit der Fluggesellschaft Alitalia und ihrer Nachfolgerin Ita mit den Gewerkschaften über die Zukunft Tausender Angestellter spitzt sich zu. Am Freitag wollen die Angestellten streiken.

Gewinnausschüttungen werden zur Zerreißprobe in Düsseldorf

Kurzmeldung

In einem neuen Machtkampf um den Flughafen Düsseldorf wollen die Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat, dass die Stadt einen Vertrag mit der privaten Investorengruppe "Airport Partners" kündigt. Das schreibt RP-Online. Die Gruppe hält 50 Prozent der Anteile und besteht auf hohe Gewinnausschüttungen. In der Folge gab es bereits Streit um Corona-Hilfen, die dann an einem Ausschüttungsstopp gebunden wurden.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Mediennetzwerk LPC mit neuem Präsidenten

Kurzmeldung

Das LPC-Mediennetzwerk Luft- und Raumfahrt hat einen neuen Präsidenten. Der ARD-Korrespondent und Luftfahrtjournalist Michael Immel übernimmt die Funktion von Clemens Bollinger. Neu im Präsidium sind zudem Andreas Schütz als Vize-Präsident und Michael Hofer als Schatzmeister. Christian Klick bleibt Geschäftsführer, teilte der LPC mit.

IG-Metall-Demonstration bei Airbus © IG Metall / Gerrit Baars

Warnstreiks bei Airbus und Premium Aerotec

Seit der Ankündigung von Airbus-Chef Faury, Teile von Airbus Operations und Premium Aerotec in einer neuen Tochter aufgehen zu lassen, liegen bei vielen Beschäftigten die Nerven blank. Aus Sorge um ihre Jobs sind nun Tausende in einen Warnstreik getreten.

Steffen Harbarth wird neuer CEO von Air Dolomiti

Kurzmeldung

Steffen Harbarth, derzeit einer der beiden Geschäftsführer bei Lufthansa Cityline, wird zum 1. Januar 2022 neuer Chef der italienischen Lufthansa-Tochter Air Dolomiti. Das teile die Lufthansa Group mit. Er folgt auf Jörg Eberhart, der zum 1. Oktober die Position "Head of Strategy & Organizational Development" im Konzern übernimmt.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group
Bodenverkehrsdienstleistungen der FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Komplettes Arrangement von Bodendiensten: Flughafenabfertigung, Zoll/Immigration, Slot/PPR, Passagierabfertigung, Catering. FCG OPS ist ein zertifizie... Mehr Informationen
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel GAS German Aviation Service GmbH - At GAS we offer more than just the ordinary. You can not only rely on our longtime experience in ground handling and our expert team handling our fuel... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Dangerous Goods Regulations (DGR) Grundseminar / Refresher PK 4-5 und 7-12 TRAINICO GmbH - Die Teilnehmer lernen die Vorschriften der Gefahrgutbeförderung nach den Bestimmungen der ICAO, sowie IATA im Luftverkehr kennen. Mehr Informationen
Master - International Management Aviation
Master - International Management Aviation IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Management mit dem Major Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftf... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen

Eurowings Discover testet CO2-Kompensationsgewinnnspiel an Bord

Kurzmeldung

Eurowings Discover will Fluggäste im Flug zum CO2-Kompensieren animieren. Ein entsprechendes Projekt werde nun getestet, schreibt die "FVW". Wer sich an Bord dafür entscheidet, seine CO2-Emissionen zu kompensieren, nimmt automatisch an einer Lotterie teil.

Eine Auszubildende zur Servicekauffrau Luftverkehr am Flughafen Stuttgart. © Flughafen Stuttgart

Servicepersonal, Betriebsleiter und Referenten gesucht

airliners.de-Stellenmarkt

Jetzt mit einem neuen Job richtig abheben: Jede Woche präsentieren wir hier eine Auswahl der interessantesten neuen Jobanzeigen aus unserem Luftfahrt-Stellenmarkt. Ist Ihr Traumjob dabei?

Ein Mitarbeiter von Airbus hält am Freitag (07.10.2011) eine Rote Karte mit der Aufschrift «Sauer» bei einer Kundgebung der IG Metall zum Warnstreik bei Airbus vor dem Werk in Bremen hoch. © dpa / Carmen Jaspersen

IG Metall ruft zu Warnstreiks bei Airbus

Im Streit um den geplanten Airbus-Umbau ruft die IG Metall am Freitag zu Warnstreiks und Kundgebungen auf. Geplant sind Arbeitsniederlegungen teilweise über mehrere Schichten, etwa in Hamburg und Augsburg.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben