airliners.de Logo

Thema Management

Flughafen Mallorca will Gebühren für Airlines reduzieren

Kurzmeldung Die spanische Flughafenbetreibergesellschaft Aena plant, die Landegebühren und Airportsteuern für Fluggesellschaften zu senken. Damit will die Betreibergesellschaft den coronabedingt stark zurückgegangenen Luftverkehr fördern. Laut "Mallorca Magazin" rechnen die Verantwortlichen mit Kosten von 23,8 Millionen Euro.

Lynne Embleton wird neue Aer-Lingus-Chefin

Kurzmeldung Lynne Embleton übernimmt am 6. April die Führung der irischen IAG-Airline Aer Lingus. Embleton war zuvor Corgo-Chefin von IAG, schreibt die "FVW". Sie folgt auf Donal Moriarty, der wieder die Aufgabe des Chief Corporate Affairs Officer übernimmt. Moriarty führte die Airline nach dem Weggang von Sean Doyle zu British Airways interimsmäßig.

Amadeus und Microsoft vereinbaren strategische Partnerschaft

Kurzmeldung GDS-Anbieter Amadeus und Microsoft haben eine strategische Partnerschaft vereinbart. Laut Amadeus-Meldung wird die Kooperation die sicheren Cloud-Plattformen und branchenführenden Kollaborations- und Unternehmenstechnologien von Microsoft mit der bewährten Expertise und Innovation von Amadeus im Bereich der Reisetechnologie kombinieren.

Entscheidungen über Flughäfen benötigen rationale Argumente

Regionalflughäfen (3/7) Regionalflughäfen nach Corona schließen oder offenhalten? Die Entscheidung für oder gegen Standorte läuft hierzulande vor allem über die Betrachtung von Flughäfen als Job-Motor. Das ist ein falscher Ansatz, sagen internationale Wirtschaftswissenschaftler. Dieser Gastbeitrag zeigt Alternativen zur gängigen Impact-Studie.

Austrian Airlines legt Bereiche Kommunikation & Politik zusammen

Kurzmeldung Austrian Airlines legt zum 1. April die Konzernbereiche Kommunikation & Politik zusammen. Die Leitung des neuen Bereiches wird Sophie Matkovits übernehmen, teilt die Lufthansa-Tochter mit. Matkovits kommt vom Mobilitätsclub ÖAMTC. Tanja Gruber, die den Bereich Corporate Communications sechs Monate interimistisch leitete, verlässt die Airline auf eigenen Wunsch.

American Airlines und Amadeus verlängern Distributionsvereinbarung

Kurzmeldung American Airlines und Amadeus haben ihre Distributionsvereinbarung verlängert. Damit werden die Flüge und Services von American Airlines auch weiterhin über die Amadeus Travel Platform für Reisebüros und Partner-Unternehmen auf der ganzen Welt verfügbar sein, teilte der GDS-Anbieter mit. Das Abkommen schließt die NDC-Angebote von American Airlines ein, die demnächst über die Amadeus Travel Platform freigeschaltet werden.

Globe Air rechnet mit weiter wachsenden Buchungszahlen

Kurzmeldung Der Privatjet-Anbieter Globe Air rechnet für 2021 mit rund 20 Prozent mehr Buchungen als 2020. Laut Mitteilung habe sich die Bedarfsluftfahrt während Corona als "sichere Alternative zum kommerziellen Fliegen" entwickelt. Im vergangen Jahr konnte Globe Air einen Zuwachs von knapp 90 Prozent verzeichnen.

Wien will als Frachtdrehkreuz wachsen

Kurzmeldung Der Flughafen Wien will sich als Luftfrachtzentrum für Mittel- und Osteuropa etablieren. Mit seiner geografischen Lage sowie einer 24-Stunden-Betriebserlaubnis biete der Standort ideale Bedingungen und schnelle Abfertigungszeiten, sage Flughafenchef Julian Jäger. Während Corona habe man trotz rückläufiger Beiladefracht bewiesen, für zeit- und temperaturkritische Transporte bestens gerüstet zu sein.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken