© AirTeamImages.com / Matthias Geiger

Thema Deutsche Lufthansa AG

Die größte deutsche Fluggesellschaft und Gründungsmitglied der Star Alliance. Hunderprozentige Airline-Töchter der Deutschen Lufthansa AG sind neben der Lufthansa Passage Airline noch Lufthansa Cityline, Lufthansa Cargo, Eurowings, Germanwings, Swiss, Austrian sowie Air Dolomiti.

Landung eines Airbus A320 der Lufthansa in Frankfurt © Fraport

Coronavirus: Lufthansa fliegt Italien weiter an

Kurzmeldung Die Ausbreitung des Coronavirus in Italien hat zunächst keine Auswirkungen auf den Flugplan der Lufthansa. "Wir beobachten die Lage sehr genau", sagte ein Sprecher der Airline am Montag. Aber bislang gebe es keine Änderungen oder Streichungen.

Flugzeuge der Lufthansa © Lufthansa

Lufthansa Group parkt 13 Flugzeuge wegen Coronavirus-Streichungen

Kurzmeldung Die Folgen des Coronavirus belasten die Lufthansa Group deutlich. Das berichtet "Reuters". Insgesamt 13 Langstreckenflugzeuge seien derzeit am Boden. Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines haben sämtliche Flüge nach Festland-China bis Beginn des Sommerflugplans Ende März gestrichen.

Lufthansa Group und Amadeus erweitern Kooperation

Kurzmeldung Die Lufthansa Group und die Vertriebs- und Buchungsplattform Amadeus erneuern und intensivieren ihre Zusammenarbeit. Die Airlines der Gruppe werden weiterhin das Service-System "Altéa" nutzen, teilte Amadeus mit, aber auch eine Reihe neuer Leistungen in den Bereichen Operations, Pricing und Flughafendienstleistungen.

Großer MRO-Auftrag für Lufthansa Technik für Neo-Triebwerksgondeln

Kurzmeldung Collins Aerospace Systems und Lufthansa Technik haben eine Lizenzvereinbarung über Wartungs- und Reparaturdientsleistungen (MRO) für Triebwerksgondeln des Airbus A320 Neo abgeschlossen. Das teilte Lufthansa Technik mit. Collins ist Originalteilehersteller der Triebwerksgondel für den Getriebefan PW1100G, von dem bereits 1100 bei in der A320-Neo-Familie verbaut sind.

Leitwerke der Lufthansa Group Airlines. © Lufthansa Group

Lufthansa Group setzt China-Flüge bis Ende März aus

Kurzmeldung Die Lufthansa Group hat ihre Flugpause nach China verlängert. Bis zum Ende des Winterflugplans am 28. März werden nun auch Peking und Shanghai von den Fluggesellschaften der Gruppe einschließlich Swiss und Austrian nicht mehr angeflogen, teilte der Konzern mit.

Das können die neuen Kabinenprodukte der Boeing 777X bei Lufthansa und Emirates

Kurzmeldung Mit Auslieferungsbeginn der Boeing 777X werden zwei neue Kabinenprodukte ihre Premiere erleben: Die neue Lufthansa Business Class und die neue Emirates Premium Economy Class. Was die beiden Reiseklassen bieten und wie sie aussehen, beschreibt das "Manager Magazin".

Lufthansa Flugbegleiter posieren vor dem Erstflug nach Newcastle. © Lufthansa

Lufthansa fliegt von München nach Newcastle

Kurzmeldung Lufthansa fliegt ab sofort sechsmal wöchentlich die Route München-Newcastle, teilte der Kranich bei Twitter mit. Geflogen wird täglich außer samstags mit Maschinen vom Typ Airbus A319.

A320neo der Lufthansa. © Lufthansa

Lufthansa gibt neue Destination ab München bekannt

Kurzmeldung Lufthansa wird in der kommenden Winterflugplanperiode Verbindungen von München nach Thessaloniki anbieten. Laut Mitteilung wird die neue Route dreimal wöchentlich geflogen. Eingesetzt werden Maschinen des Typs Airbus A320.

Zwei Airbus A321 der Lufthansa stehen früh morgens am Flughafen an Außengates. © Lufthansa

Lufthansa übernimmt in München erste Routen von Eurowings

Kurzmeldung Lufthansa wird im kommenden Winter von München nach Teneriffa, Fuerteventura und Gran Canaria fliegen. Laut einer Sprecherin handelt es sich dabei um Verbindungen, die derzeit noch von Eurowings bedient werden. Am Montag wurde bekannt, dass Eurowings ihre München-Basis zum kommenden Winter schließen wird. Lufthansa wird die spanischen Inseln mit einem Airbus A321 anfliegen.

Lufthansa verlänget China-Pause für alle Konzern-Airlines

Kurzmeldung Die Lufthansa-Gruppe streicht wegen des Coronavirus weitere Flüge nach China. Die Maßnahme umfasst auch die Töchter Swiss und Austrian, wie der Dax-Konzern in Frankfurt mitteilte. Peking und Shanghai werden bis zum 28. Februar nicht mehr angeflogen, die übrigen Ziele Nanjing, Shenyang und Qingdao sogar bis zum Ende des Winterflugplans am 28. März.

Bord-Service bei der Lufthansa © Lufthansa / Oliver Roesler

Lufthansa und Ufo suchen mehrere Wege zur Einigung

Kurzmeldung Lufthansa und Ufo wollen nicht mehr streiten, schreibt Jens Flottau in der "Süddeutschen Zeitung" Der Plan sieht vor, in drei parallelen Verfahren die Konflikte zu lösen. So sind eine Mediation, eine große Schlichtung sowie ein außergerichtliches Güteverfahren .

Flugzeuge der Lufthansa Cargo © Lufthansa Cargo

Lufthansa Cargo fliegt mit Sonderflugplan von und nach China

Kurzmeldung Lufthansa Cargo hat am Freitag einen Sonderflugplan für Frachtflugzeuge von und nach China veröffentlicht. In den kommenden Tagen sind drei Flüge von Frankfurt am Main nach Shanghai und drei Flüge zurück geplant, teilte die Fracht-Airline mit. Die Flüge sind für Sonntag, Montag und Mittwoch angesetzt. Weitere Verbindungen würden aktuell geprüft und sollen voraussichtlich kommende Woche Dienstag veröffentlicht werden

Ein Airbus A320 Neo der Lufthansa. © AirTeamImages.com / Dirk Grothe

Lufthansa reduziert Paris-Charles-de-Gaulle-Umläufe ab München

Kurzmeldung Lufthansa setzt ab dem Sommerflugplan ein Abenddienst der Strecke MUC-CDG aus. Damit fliegt der Kranich im Sommer bis zu sechs tägliche Dienste nach Paris-CDG und zwei nach Paris-ORY, sagte eine Sprecherin zu airliners.de. Bisher bot Lufthansa sieben tägliche Umläufe zwischen München und Paris-Charles-de-Gaulle.

Ufo dementiert Streikvorbereitungen bei Lufthansa

Kurzmeldung Die Kabinengewerkschaft Ufo hat Medienberichte dementiert, dass sie erneut Streiks bei Lufthansa vorbereite. Da sei nichts dran, sagte Gewerkschaftssprecher Nicoley Baublies in Frankfurt. Zum Fortgang der Verhandlungen mit der Lufthansa über eine Schlichtungsvereinbarung wollte er allerdings keine Details nennen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken