airliners.de Logo
© AirTeamImages.com / Matthias Geiger

Thema : Deutsche Lufthansa AG

Die größte deutsche Fluggesellschaft und Gründungsmitglied der Star Alliance. Hunderprozentige Airline-Töchter der Deutschen Lufthansa AG sind neben der Lufthansa Passage Airline noch Lufthansa Cityline, Lufthansa Cargo, Eurowings, Germanwings, Swiss, Austrian sowie Air Dolomiti.

Lufthansa-Leitwerke auf dem Vorfeld des Flughafens Frankfurt © dpa / Boris Roessler

Lufthansa legt im Oktober weiter zu

Lufthansa hat im Oktober erneut mehr Passagiere befördert als ein Jahr zuvor. Wie der Konzern am Dienstag in Frankfurt am Main mitteilte, stieg die Zahl der Fluggäste konzernweit um 6,2 Prozent auf 8,5 Millionen. Auch im Frachtgeschäft setzte sich die Erholung aus den Vormonaten fort.

Lufthansa-Fahnen wehen vor dem Flughafen Frankfurt © dpa, F. Rumpenhorst

Lufthansa erhöht Treibstoffzuschlag

Beschaffungskosten steigen

Lufthansa hat eine Erhöhung des Kerosinzuschlags bekannt gegeben. Ab Montag steigt der Zuschlag innereuropäisch um drei Euro und auf Langstreckenflügen um fünf Euro.

Avianca Boeing 767-200 © AirTeamImages.com

Lufthansa und Avianca vereinbaren Codeshare

Bald Beitritt zur Star Alliance?

Lufthansa und die kolumbianische Avianca haben den Abschluss eines Codeshare-Vertrags bekannt gegeben. Die deutsche Airline, die seit kurzem wieder zwischen Frankfurt und Bogota fliegt, kann so ihren Passagieren Anschlussflüge innerhalb Kolumbiens unter LH-Nummer bieten.

Testflug des ersten Airbus A340-300 der Flugbereitschaft © AirTeamImages.com / HAMFive

Flugbereitschaft vor A340-Übernahme

Erste Testflüge

Die Flugbereitschaft des Bundesministeriums der Verteidigung (BMVg) erhält noch vor Jahresende den ersten von zwei Airbus A340-300. Beide Maschine stammen von Lufthansa und erhalten zuvor eine neue Kabinenausstattung sowie Selbstschutzsysteme.

Lufthansa-Leitwerke auf dem Vorfeld des Flughafens Frankfurt © dpa / Boris Roessler

Lufthansa steigert Umsatz und Gewinn

Halbjahresverlust ausgeglichen

Lufthansa hat die Kennzahlen für das dritte Quartal vorgelegt. Gegenüber dem Vorjahreszeitraum konnte sie sowohl den Umsatz als auch den Gewinn deutlich steigern und so die Verluste des ersten Halbjahr ausgleichen. Nach neun Monaten steht unter dem Strich ein operativer Gewinn von über 600 Millionen Euro.

Der dritte Airbus A380 der Lufthansa wird am 2.9.2010 auf den Namen "Beijing" getauft. © Lufthansa

Peking erlaubt mehr A380-Flüge

Ab November dreimal wöchentlich

Nach langen Verhandlungen hat die chinesische Zivilluftfahrtbehörde der Lufthansa eine Genehmigung für drei Flüge des Airbus A380 pro Woche von Frankfurt nach Peking erteilt. Lufthansa will die Genehmigung zu Mitte November umsetzen.

Lufthansa-Fahnen wehen vor dem Flughafen Frankfurt © dpa, F. Rumpenhorst

Lufthansa mit Gewinnsprung

Konzern erhöht Prognose

Lufthansa ist nach den ersten drei Quartalen wieder in der Gewinnzone. Unter dem Strich verdiente der Konzern 524 Millionen Euro, im Vorjahreszeitraum waren es 31 Millionen Euro. Der Konzern führt den Gewinnsprung zum einen auf Kostensenkungen sowie die gestiegene Nachfrage, vor allem im Fracht- und interkontinentalen Passagiergeschäft, zurück.

Leitwerke von Lufthansa und PrivatAir am Flughafen M © AirTeamImages.com / J. Severijns

Lufthansa wieder auf Wachstumskurs

Analystenbefragung

Der Lufthansa-Konzern hat nach Analystenmeinung im dritten Quartal wieder soviel verdient, wie vor der Wirtschaftskrise. Der Quartalsgewinn dürfte sich zwischen 400 und 500 Millionen Euro bewegen. Am Jahresende könnten damit wieder schwarze Zahlen unter dem Strich stehen. Lufthansa legt die Quartalsbilanz am Donnerstag vor.

Lufthansa-Maschinen am Flughafen M © AirTeamImages.com

Lufthansa baut Flugangebot im Winter aus

Die Lufthansa baut ihr Flugangebot zum Winterflugplan um 9,1 Prozent aus. Die höheren Kapazitäten kommen vor allem durch den Einsatz größerer Flugzeuge zustande. Es werden aber auch drei neue Ziele aufgenommen und einige Saisonverbindungen auf Ganzjahresbetrieb umgestellt.

Der dritte Airbus A380 der Lufthansa wird am 2.9.2010 auf den Namen "Beijing" getauft. © Lufthansa

Lufthansa ringt mit Peking um A380-Flüge

Verhandlungen über weitere Genehmigungen

Die chinesischen Behörden erlauben der Lufthansa entgegen früheren Planungen nur einen wöchentlichen Flug mit dem Airbus A380 nach Peking. Offizielle Begründungen sind bislang nicht bekannt; chinesische Medien verweisen auf begrenzte Möglichkeiten beim Flughafenbetrieb.

Lufthansa-Leitwerke in München © AirTeamImages.com, M. Aurich

Lufthansa erholt sich weiter

Lufthansa hat im September 2010 mehr Passagiere als im Vorjahresmonat transportiert. Die Zahl der Fluggäste stieg um 12,1 Prozent auf knapp 5,7 Millionen. Im gesamten Konzern erhöhte sich die Passagierzahl um 7,9 Prozent auf knapp 8,7 Millionen.

Lufthansa-Fahnen wehen vor dem Flughafen Frankfurt © dpa, F. Rumpenhorst

Lufthansa stoppt Jemen-Flüge

Die Lufthansa hat ihre Flüge in den Jemen vorerst eingestellt, nachdem es zu mehreren Anschlägen kam. Die Airline hatte die Hauptstadt Sanaa täglich über Jeddah in Saudi-Arabien bedient.

Leitwerke von Lufthansa und Air Berlin. © AirTeamImages.com / TT

Luftverkehrsabgabe heizt Preiskampf an

Ryanair stoppt Deutschland-Expansion

Die neue Luftverkehrsabgabe heizt den Preiskampf zwischen Lufthansa und Air Berlin an. Während die Berliner den Zuschlag vollständig an die Kunden weitergeben wollen, plant Lufthansa offenbar gezielte Nachlässe bei seinen Billigangeboten. Ryanair legt dagegen das Deutschland-Geschäft vorerst auf Eis.

Grafik der Boeing 747-8 Intercontinental in Lufthansa-Bemalung © Lufthansa

Lufthansa plant neue Business Class

747-8 mit «Flat Beds»

Lufthansa will Kunden der Business-Class das Schlafen im Liegen ermöglichen. Das Unternehmen bestätigte einen Bericht der «Welt Online», dass in den neuen Boeing 747-8 die Sitze der Business-Class ab Ende 2011 in komplett flache Betten umgewandelt werden können.

Start eines Airbus A319 der Lufthansa © AirTeamImages.com, D. Pedley

Lufthansa trainiert mit A319 in Cochstedt

Generalprobe für "Magedeburg-Berlin-International"

Die Lufthansa führt am Wochenende Trainingsflüge mit einem A319 am kürzlich umbenannten Airport Magdeburg-Berlin-International in Cochstedt durch. Die Airline spricht von "idealen Trainingsbedingungen", eine Aufnahme Cochstedts in den Flugplan sei aber nicht geplant.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Sebastian Mikosz © LOT

Sebastian Mikosz verlässt LOT

LOT Polish Airlines hat den Rücktritt von CEO Sebastian Mikosz bekannt gegeben. Die Aufgaben nimmt interimsweise das Aufsichtsratsmitglied Zbigniew Mazur wahr.

Germanwings holte am 30.9.2010 Urlauber aus Spanien mit einer Lufthansa-747-400 zur © K

Germanwings: Sonderflug mit Boeing 747

Germanwings hat am Donnerstag hat am Donnerstag eine Boeing 747-400 der Mutter Lufthansa angemietet, um auf Mallorca Spanien gestrandete Urlauber heimzufliegen. Durch einen Generalstreik in Spanien kamen hunderte Passagiere nicht mehr von der Insel.

Maschinen der Lufthansa stehen in München © dpa

Lufthansa offen für weitere Übernahmen

Gespräche mit LOT geplant

Die Lufthansa steht weiteren Übernahmen aufgeschlossen gegenüber. Der künftige Vorstandschef Christoph Franz hat Gespräche mit der polnischen Regierung über die Privatisierung von LOT angekündigt. Auch eine Beteiligung an einer neuen Fluggesellschaft in Westafrika sei denkbar.

Eine Anzeigetafel am Düsseldorfer Airport zeigt verschobene Flüge an. © dpa / Roland Weihrauch

Spanischer Generalstreik sorgt für Behinderungen im Flugverkehr

Der Generalstreik in Spanien hat am Mittwoch zu Behinderungen im Flugverkehr geführt. Auch Spanien-Verbindungen von und nach Deutschland waren betroffen. Airlines versuchen jedoch, die Auswirkungen durch den Einsatz größerer Flugzeuge und durch Sonderflüge zu kompensieren.

Lufthansa Airbus A330-300 mit Trent-700-Triebwerk © AirTeamImages.com / D. Roschlau

Lufthansa bestellt Trent 700 bei Rolls-Royce

Lufthansa hat beim Hersteller Rolls-Royce Trent-700-Triebwerke für acht Airbus A330 bestellt. Der Auftrag umfasst auch einen „TotalCare“-Langzeit-Servicevertrag.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
AviationPower Logistics Services
AviationPower Logistics Services AviationPower Group - JUST-IN-TIME. Flughafenlogistik ist die Kunst des optimalen Zeit- und Personalmanagements. Für effiziente Abläufe am Flughafen und rund um ein Flugze... Mehr Informationen
Fortbildung Instandhaltungsmechaniker Luftfahrzeugtechnik CAT A1 TRAINICO GmbH - Instandhaltungsmechaniker Luftfahrzeugtechnik sorgen für die Funktionstüchtigkeit von Fluggeräten und montieren bzw. reparieren Baugruppen. Diese Arbe... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
Cold Working Lufthansa Technical Training GmbH - This course informs the student about the fundamentals of Splitsleeve Cold Expansion procedures on metallic aircraft structures. The course includes l... Mehr Informationen
Start eines Airbus A380 der Lufthansa © airliners.de / O. Pritzkow

Lufthansa mit A380 nach Mallorca

Sonderflüge

Lufthansa hat zwei Sonderflüge mit Airbus A380 nach Mallorca angekündigt. Jeweils am 2. und 3. Oktober wird der Großraumjet morgens in Frankfurt zu einem Tagesausflug auf die Baleareninsel starten.

Start eines Airbus A319 der Swiss © airliners.de - O. Pritzkow

Lufthansa will 48 Flugzeuge bestellen

Lufthansa-Passage, Swiss, Germanwings und Regionaltöchter

Der Lufthansa-Aufsichtsrat hat der Bestellung von insgesamt 48 neuen Flugzeugen zugestimmt. Geplant ist die Bestellung von Airbus A330-300, Flugzeugen der Airbus A320-Familie sowie Regionaljets von Embraer.

Christoph Franz © Lufthansa / Jürgen Mai

Christoph Franz folgt Wolfgang Mayrhuber

Führungswechsel bei Lufthansa

Der Lufthansa-Vize Christoph Franz übernimmt zum Jahreswechsel die Führung des Konzerns. Der Aufsichtsrat hat den 50-Jährigen zum Nachfolger von Wolfgang Mayrhuber bestimmt. Franz' Aufgabe als Chef des Ressorts Lufthansa Passage übernimmt der bisherige Chef von Lufthansa Cargo, Carsten Spohr.

Christoph Franz (li) und Wolfgang Mayrhuber (re) w ©: dpa / O. Berg

Lufthansa bestimmt neuen Airline-Chef

Christoph Franz soll Wolfgang Mayrhuber beerben

Am Mittwoch tritt der Aufsichtsrat der Lufthansa in Hamburg zusammen. Dabei soll es um die Nachfolge des bisherigen Airline-Chefs Wolfgang Mayrhuber gehen, dessen Vertrag zum Jahresende ausläuft. Im Gespräch ist Passage-Chef Christoph Franz.

Air Austral Boeing 777-200ER © AirTeamImages.com / P. Noret

Air Austral und Lufthansa kooperieren

Interline-Abkommen

Die im französischen Übersee-Department La Réunion beheimatete Air Austral hat ein Interline-Abkommen mit Lufthansa vereinbart. Die Airline startet von vier französischen Flughäfen in Richtung Indischer Ozean. Passagiere ab Deutschland können komplett durchchecken.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben