airliners.de Logo

Thema : Lufthansa Systems

Lufthansa Systems unterstützt Aufbau von Air Montenegro

Kurzmeldung

Lufthansa Systems berät Air Montenegro beim operativen Aufbau der neuen Airline und der Schulung der Mitarbeiter, teilte die Lufthansa-Tochter mit. Zudem setzt die Airline für ihre Piloten auf die Kartenlösung Lido mPilot von Lufthansa Systems.

China Southern nutzt weiter Lido Flight 4D

Kurzmeldung

China Southern Airlines setzt weiter auf die Flugwegplanungslösung "Lido Flight 4D" von Lufthansa Systems. Eine Vereinbarung über die Nutzung von fünf weiteren Jahren sei unterzeichnet, teilte Lufthansa Systems mit.

Lufthansa Systems stellt Tool für Design von Hub-Netzwerken vor

Kurzmeldung

Lufthansa Systems hat einen digitalen "NetLine/HubDesigner" präsentiert, "mit der Airlines profitable (Multi-)Hub-Netzwerke schaffen, ihre Flottenauslastung optimieren und die ideale Knotenstruktur in einem Hub oder in einer Multi-Hub-Umgebung erzeugen können." Die Lösung sei als Antwort auf die aktuelle Marktlage entwickelt worden, die durch dynamische, kurzfristige und weitreichende Veränderungen der Nachfrage- und Wettbewerbssituation geprägt sei.

Emirates setzt weiter auf Flugplanungs-Tools von Lufthansa Systems

Kurzmeldung

Lufthansa Systems und Emirates haben ihre bestehende Partnerschaft um weitere sieben Jahre verlängert. Der Golf-Carrier nutzt mehrere Produkte von Lufthansa Systems, wie das Unternehmen mitteilte. Zum Einsatz kommen digitale Navigationslösungen, die Piloten bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung ihrer Flüge unterstützen.

Neues Brancheninfo-Interface von Lufthansa Systems

Kurzmeldung

Lufthansa Systems hat mit dem "New Demand Indicators (NDI) Dashboard" eine webbasierte Lösung für Unternehmen der Luftfahrtindustrie veröffentlicht, die "Flugplaninformationen, wöchentliche Aktualisierungen der Marktgröße und aktuelle Reisebeschränkungen" darstellt, so das Unternehmen.

Eurowings setzt auf Global Aviation Cloud

Kurzmeldung

Eurowings nutzt für die Flugplanung, den Flugbetrieb, das "BoardConnect"-Inflight-Unterhaltungssystem sowie das Finanzmanagement jetzt die "Global Aviation Cloud" von Lufthansa Systems. Die Cloud-Umgebung ermögliche es der Airline, ihre Angebote effizienter an ein sich ständig wechselndes Marktumfeld anzupassen, teilte der Anbieter mit.

Lufthansa Systems erhält als erster Anbieter ein EASA-Zertifikat für "Lido Surface Data NEXTView". © Lufthansa Systems

Easa zertifiziert Geländedatenbank von Lufthansa System

Kurzmeldung

Die Easa hat die hochauflösende Sammlung globaler Geländedaten "Lido Surface Data NEXTView" von Lufthansa Systems und Intermap Technologies zertifiziert. Laut Mitteilung ist die Lösung das einzige digitale Oberflächenmodell auf dem Markt, das alle einschlägigen Industriestandards erfüllt.

Rwand Air setzt auf Lösungen von Lufthansa Systems

Kurzmeldung

RwandAir, die staatliche Fluggesellschaft Ruandas, nutzt ab sofort die Lösungen von Lufthansa Systems. Das teilte der IT-Spezialist mit. Die Airline will mit den neuen Systemen ihre Flugplanung verbessern, um eine bessere Preisgestaltung der Tickets zu erreichen.

Lufthansa Systems erweitert die ihe IFE-Plattform um eine neue Inflight-Gaming-Komponente. © Lufthansa Systems/Gladi8tor

Lufthansa Systems erweitert IFE-Plattform um Onboard-Gaming

Kurzmeldung

Lufthansa System hat gemeinsam mit dem Gaming-Anbieter Gladi8tor das Fantasy-Kartenspiel Galaxy Duel für die eigene IFE-Plattform "Board Connect" entwickelt und integriert. Laut Mitteilung wird das Onboard-Gaming-Angebot Anfang September vorgestellt. Galaxy Duel bietet unter anderem eine eSports-League, Leaderboards sowie Live-Streaming.

Thomas Wittmann ist einer von zwei Geschäftsführern bei Lufthansa Systems. © Lufthansa Systems / Jürgen Mai

Thomas Wittmann neuer Chef bei Lufthansa Systems

Kurzmeldung

Thomas Wittmann ist seit Anfang Juli einer von zwei Geschäftsführern bei Lufthansa Systems, teilte das Unternehmen mit. In dieser Funktion verantwortet er Produktions- und Technologiethemen. Er führt das Unternehmen gemeinsam mit Olivier Krüger.

Lufthansa Systems ist laut eigenen Angaben in Zusammenarbeit mit GE Aviation der erste Anbieter, der die Möglichkeiten des Connected FMS nutzt. © Lufthansa Systems

Lufthansa Systems verbindet Flight Management System mit Electronic Flight Bag

Kurzmeldung

Unter dem Titel "Connected FMS" will Lufthansa Systems mit GE Aviation die erste automatische Synchronisation während des Fluges von Flight Management System und Electronic Flight Bag vorstellen, teilte das Unternehmen mit. Die erste Präsentation soll diese Woche auf dem Electronic Flight Bag Users Forum in Chicago stattfinden.

Lufthansa erhält "One Order"-Zertifizierung von der Iata

Kurzmeldung

Lufthansa bereitet sich weiter auf die neuen NDC-Möglichkeiten im Ticketvertrieb vor. Im neuen "One Order"-System, das die Iata nun bei der Lufthansa zertifiziert hat, erhält der Kunde eine einzige Referenznummer für alle Reisedokumente, gab der Kranich bekannt. Diese Nummer umfasst Leistungen von unterschiedlichen Anbietern.

Schematische Darstellung des gesamten Flugprozesses von Lufthansa Systems Lufthansa Systems

Lufthansa Systems diskutiert Effizienz im Flugbetrieb mit Kunden

Kurzmeldung

Lufthansa Systems bespricht Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung im Flugbetrieb durch IT-Lösungen mit Vertretern von 80 Airlines in Rom. Vom 7. bis 9 Mai werden auf einer Nutzerkonferenz Optimierungen von Flugwegplanung und Navigation im Cockpit diskutiert, wie das Unternehmen mitteilte.

Lufthansa Systems integriert Wetter-Feature in Navigationslösung

Kurzmeldung

Lufthansa Systems hat ihre Navigationslösung Lido/eRouteManual mit einem weiteren Feature ausgestattet. Laut Mitteilung ermöglicht die Funktion "Weather" Wetterphänomene auf Enroute-Navigationskarten ohne zusätzliche Software-Installation herunterzuladen und anzuzeigen.

Lufthansa Systems bildet Fachinformatiker aus

Kurzmeldung

Noch bis zum 31. Mai nimmt Lufthansa Systems Bewerbungen zur Ausbildung als Fachinformatiker an. Die verschiedenen, dreijährigen Ausbildungen werden einen Fokus auf die Luftfahrt bieten, wie das Unternehmen mitteilt. Ab dem 1. August fangen die angehenden Informatiker an.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Airport Moving Map von Lufthansa Systems. Lufthansa Systems

Lufthansa Systems entwickelt günstige Positionsanzeige im Cockpit

Kurzmeldung

Die Airport Moving Map wurde um die Unterstützung der Bad-Elf-GPS-Bluetooth-Empfänger erweitert, wie Lufthansa Systems mitteilt. Sie sind eine kostengünstige Alternate zu Avionics-System, die ebenfalls die Flugzeugposition zwischen Gate und Rollfeld anzeigen.

© AirTeamImages.com / Sarmad Al-Khozaie

So beeinflussen Flugstreichungen die Slot-Planung

Gastbeitrag

Wenn Flüge wiederholt ausfallen, droht für Fluggesellschaften ein Verlust der betroffenen Slots. Aber bei der "Use it or lose it"-Regel kommt es auf die genauen Gründe für die Ausfälle an, erklären Michael Muzik und Christian Schwab von Lufthansa Systems.

Ein Passagier arbeitet an Bord einer Lufthansa-Maschine an seinem Laptop. © dpa / Wolfgang Zajc

WLAN-Box von Lufthansa-Systems schafft bald mehr Nutzer

Auf der Apex in Boston stellt Lufthansa Systems einen neuen Prototyp von Boardconnect Portable vor. Die IFE-Box ist leistungsfähiger als der Vorgänger und eignet sich dazu, dichter bestuhlte Flugzeuge mit WLAN zu versorgen.

Lido/Flight 4D erleichtert die Berechnung der optimalen Flugroute. © Lufthansa Systems

Cargolux setzt auf Flugwegplanungslösung von Lufthansa Systems

Kurzmeldung

Cargolux Airlines verwendet künftig die Flugwegplanungslösung Lido/Flight 4D von Lufthansa Systems, das gab der Kranich bekannt. Das System berechnet die effizienteste Route aus unzähligen Kombinationsmöglichkeiten und berücksichtigt dabei alle aktuellen flugrelevanten Daten, wie die Wetterverhältnisse und die aktuellen Luftraumsituation.

Egypt Air setzt weiter auf Software-Lösung von Lufthansa Systems

Kurzmeldung

Egypt Air wird weiter die Codeshare-Management-Lösung "SchedConnect" von Lufthansa Systems nutzen. Beide Unternehmen hätten sich auf eine Vertragsverlängerung um weitere fünf Jahre geeinigt, teilte Lufthansa Systems mit. Die Software unterstützt bei der Abwicklung von Codeshare-Flügen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals STI Security Training International GmbH - 11.2.7 Allgemeine Schulung des Sicherheitsbewusstseins Grundschulung Jede Person, die an einer allgemeinen Schulung des Sicherheitsbewusstseins t... Mehr Informationen
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Entry Permits for Germany
Entry Permits for Germany GAS German Aviation Service GmbH - Who needs a entry permit for Germany? All commercial operators from non-EAA member states, operating charter flights to Germany require an entry permi... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) General Familiarization Theoretical (E/AV/A/P) Lufthansa Technical Training GmbH - This course provides an overview of airplane, systems and powerplant as outlined in the Systems Description Section of the Aircraft Maintenance Manual... Mehr Informationen
Schulung für Personen mit Zugang zu Sicherheitsbereichen gem. Ziffer 11.2.6 der DVO (EU) 2015/1998 (Flughafenausweis) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen mit unbegleitetem Zugang zu Sicherheitsbereichen müssen eine Schulung absolvieren. Voraussetzung zur Ausstellung eines Flughafenausweises.Sch... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
Engine Condition Trend Monitoring (ECTM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The system was developed as a full Internet Application for distance learning and it provides a high quality multimedia based training package for the... Mehr Informationen
Lufthansa Systems baut mit Inadvia programmatische Werbung im Bereich In-flight Entertainment aus. © Lufthansa Systems

Lufthansa Systems kooperiert mit Werbespezialist

Kurzmeldung

Lufthansa Systems arbeitet künftig mit Inadvia, einem Spezialisten für Werbung im Bereich Inflight Entertainment, zusammen. Laut einer Meldung der Kranich-Tochter verspricht man sich von der Partnerschaft höhere Werbeeinnahmen für die "Board-Connect"-Kunden von Lufthansa Systems.

Eine Drohne unterwegs im Sonnenuntergang. © dpa / Felix Kästle

Neue Drohnen-App von Lufthansa Systems

Kurzmeldung

Lufthansa Systems stellt diese Woche ihre neue Drohnen-App "Drone Solutions" vor. Laut einer Unternehmensmeldung informiert die App Drohnenbesitzer über rechtliche Vorgaben, zeigt Kontrollzonen mit besonderen Regularien und ermöglicht es direkt erforderliche Freigaben für Drohnenflüge bei der zuständigen Behörde zu beantragen.

Mitarbeiter von Lufthansa Technik und Lufthansa Cargo. © dpa / Tim Brakemeier

Dritte Tarifrunde im Lufthansa-Konzern gescheitert

Die Tarifverhandlungen für die Lufthansa-Bodendienste und -Tochterunternehmen bringen erneut keine Einigung. Die Gewerkschaft Verdi droht: Sollte es Ende Januar nicht klappen, könnte es zu Streiks kommen.

Ansgar Lübbehusen ist neuer Leiter der Bereiche Marketing und Unternehmenskommunikation bei Lufthansa Systems. © Lufthansa Systems

Neuer Marketing-Chef bei Lufthansa Systems

Kurzmeldung

Ansgar Lübbehusen hat zum 1. Januar 2018 die Gesamtverantwortung für die Bereiche Marketing und Unternehmenskommunikation bei Lufthansa Systems übernommen, wie das Unternehmen jüngst mitteilte. Lübbehusen ist seit 13 Jahren für die Lufthansa-Tochter tätig.

Congo Airways ist neuer Kunde von Lufthansa Systems &Copy; Lufthansa Systems

Congo Airways setzt auf Lufthansa Systems

Kurzmeldung

Congo Airways ist Kunde von Lufthansa Systems. Die kongolesische Airline nutzt mehrere Produkte von Lufthansa Systems, wie das Unternehmen mitteilte. Zum Einsatz kommen digitale Navigationslösungen, die Piloten bei der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung ihrer Flüge unterstützen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben