airliners.de Logo
Geöffnete Ladeluke eines MD-11-Frachters der Lufthansa Cargo. © Lufthansa Cargo

Thema : Lufthansa Cargo

Lufthansa Cargo ist eine Fracht-Airline. Sie ist eine Tochter der Lufthansa Group.

Karl Ulrich Garnadt © Lufthansa

Lufthansa Cargo zieht nicht nach Hahn

Analyse zurückgewiesen

Lufthansa Cargo hat die Darstellungen des Kasseler Logistikprofessors Richard Vahrenkamp deutlich zurückgewiesen. Dieser hatte eine Analyse zu den Auswirkungen des Nachtflugverbotes vorgestellt und erklärt, eine Verlagerung der nächtlichen Frachtflüge auf den Flughafen Hahn sei für Lufthansa Cargo ohne größere Probleme darstellbar.

Mitarbeiter der Lufthansa Cargo AG schieben in einer MD-11F eine Palette. © dpa / Marc Tirl

Lufthansa Cargo: Kein Einbruch bei Luftfracht

Lufthansa Cargo erwartet im kommenden Jahr keinen Einbruch im Luftfracht-Geschäft. Produktvorstand Andreas Otto rechnet eher mit einem leichten Umsatzplus. Otto räumte aber Schwierigkeiten auf dem bisher zuverlässigen Wachstumsmarkt China ein.

Nächtliche Beladung einer MD-11F der Lufthansa Cargo am Flughafen Frankfurt/Main © dpa / Marc Tirl

Lufthansa Cargo legt Investitionen auf Eis

Frankfurter Nachtflugverbot

Lufthansa Cargo hat wegen des vorläufigen Nachtflugverbots in Frankfurt Investitionen auf Eis gelegt. Eigentlich wollte die Fluggesellschaft bis Ende des Jahrzehnts eine Milliarde Euro in neue Flugzeuge und ein neues Logistikzentrum stecken.

Nächtliche Beladung einer MD-11F der Lufthansa Cargo am Flughafen Frankfurt/Main © dpa / Marc Tirl

LH Cargo sucht Standort für «Nachtsprung»

Sommerflugplan 2012 ohne Nachtflüge ab Frankfurt

Der Flugplan der Lufthansa Cargo sieht für den Sommerflugplan 2012 keine Nachtflüge ab Frankfurt vor. Damit reagiert die Frachtairline auf das vorläufige Nachtflugverbot. Endgültig entschieden wird darüber erst im März. Die Airlines müssen ihren Bedarf aber schon Mitte Dezember anmelden.

Nächtliche Beladung einer MD-11F der Lufthansa Cargo am Flughafen Frankfurt/Main © dpa / Marc Tirl

Lufthansa Cargo startet Flüge über Köln

«Absolute Notlösung»

Lufthansa Cargo hat in der Nacht zum Dienstag ihre erste Frachtmaschine wegen des Nachtflugverbots in Frankfurt über Köln umgeleitet. Für den fünfmal in der Woche geplanten Kurzflug nach Köln muss jeweils eine weitere Crew vorgehalten werden.

Mitarbeiter der Lufthansa Cargo AG schieben in einer MD-11F eine Palette. © dpa / Marc Tirl

Frankfurt: Cargo-Mitarbeiter bangen um Jobs

Das Nachtflugverbot am Frankfurter Flughafen erregt weiterhin die Gemüter. Aus Protest haben am Dienstag mehrere hundert Mitarbeiter von Lufthansa Cargo ihre Arbeit niedergelegt. Sie fürchten um ihre Arbeitsplätze.

Nächtliche Beladung einer MD-11F der Lufthansa Cargo am Flughafen Frankfurt/Main © dpa / Marc Tirl

Stillstand bei Lufthansa Cargo

Protest gegen Nachtflugverbot

Die Mitarbeiter der Lufthansa Cargo haben für Dienstag eine außerordentliche Betriebsversammlung angesetzt. Mit der Arbeitsunterbrechung wollen sie gegen das vorläufige Nachtflugverbot protestieren.

Luftfrachtverladung in einer MD-11F der Lufthansa Cargo © Fraport

Lufthansa Cargo weicht nach Köln aus

Frankfurter Nachtflugverbot

Deutschlands größte Fracht-Fluggesellschaft Lufthansa Cargo weicht wegen des ab Ende Oktober am Flughafen Frankfurt am Main geltenden Nachtflug-Verbots zum Teil auf den Flughafen Köln/Bonn aus. In einem Notfall-Flugplan sollen einzelne Flüge nach einem abendlichen Abflug in Frankfurt einen mehrstündigen Zwischenstopp in Köln/Bonn einlegen und in der Nacht weiter fliegen.

Luftfrachtverladung in einer MD-11F der Lufthansa Cargo © Fraport

Lufthansa Cargo baut Winterflugplan um

BDF ruft nach Gesetzgeber

Nach dem vorläufigen Nachtflugverbot am Flughafen Frankfurt hat Lufthansa Cargo mit der Neuplanung der  vorgesehenen Nachtflüge begonnen. Der Bundesverband der Deutschen Fluggesellschaften (BDF) forderte derweil eine gesetzliche Sicherstellung international wettbewerbsfähiger Betriebszeiten.

MD-11F der Lufthansa Cargo in Sondergestaltung '100 Jahre Luftfracht' © Lufthansa

LH Cargo: MD-11 in Sondergestaltung

Anlässlich des Jubiläums «100 Jahre Luftfracht» hat die Lufthansa eine MD-11F ihrer Frachttochter mit einer speziellen Gestaltung versehen. Die Maschine kommt im weltweiten Streckennetz der Lufthansa Cargo zum Einsatz.

Fernsehbilder zeigen die verunglückte Lufthansa-Cargo MD-11 © alriyadh.com

Crew-Fehler führte zu MD-11-Bruchlandung

Lufthansa-Cargo-Unfall in Riad

Eine zu hohe Sinkrate hat zum Verlust einer MD-11F der Lufthansa Cargo im vergangenen Juli geführt. Das geht aus einem Bericht der amerikanischen Flugsicherheitsbehörde NTSB hervor. Aufgrund der zu hohen Sinkgeschwindigkeit prallte die Maschine mehrmals vom Boden ab und zerbrach letztlich.

MD-11 der Lufthansa Cargo © AirTeamImages.com / Simon Willson

Lufthansa Cargo eröffnet Pharma-Drehkreuz Hyderabad

Lufthansa Cargo hat am Mittwoch ein neues Drehkreuz für Pharmatransporte in Hyderabad eröffnet. Der Standort soll zum wichtigsten Drehkreuz für temperaturempfindliche Produkte in Südasien ausgebaut werden.

Boeing 777F in Boeing-Hausfarben © Boeing

Lufthansa Cargo fixiert 777F-Auftrag

Flottenmodernisierung

Lufthansa Cargo hat die im März angekündigte Bestellung von Boeing-777-Frachtern abgeschlossen. Die fünf Flugzeuge helfen, die Frachterflotte des Unternehmens zu verjüngen. Der Auftragswert beläuft sich auf rund 1,35 Milliarden US-Dollar.

Boeing-747-400-Frachter der Emirates SkyCargo © Emirates

Emirates strebt Cargo-Wachstum an

Kampf um Marktanteile

Emirates will ihre Luftfrachtkapazitäten in den kommenden Jahren erheblich steigern. Beim Kampf um Marktanteile sieht die Airline für sich deutliche Standortvorteile. Lufthansa Cargo reagierte (noch) gelassen auf die Pläne des Wettbewerbers.

MD-11 der Lufthansa Cargo © AirTeamImages.com / Simon Willson

Lufthansa Cargo: Vorjahresrekord im Blick

Preissteigerungen ab Herbst möglich

Lufthansa Cargo will im laufenden Jahr so nah wie möglich an das Vorjahresergebnis anknüpfen. 2010 hatte die Frachttochter einen operativen Gewinn von 310 Millionen erzielt. Mit 20 Prozent weniger wäre Cargo-Chef Karl Ulrich Garnadt schon zufrieden. Der derzeit hohe Ölpreis könnte dem Unternehmen indirekt sogar zu gute kommen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

MD-11 der Lufthansa Cargo © AirTeamImages.com / Simon Willson

Lufthansa Cargo neu nach Dhaka

Die Lufthansa Cargo hat Dhaka als neues Ziel in ihren Flugplan aufgenommen. Seit Mittwoch bietet die Airline einen wöchentlichen Frachtflug in die Hauptstadt Bangladeschs an.

Luftfrachtverladung in einer MD-11F der Lufthansa Cargo © Fraport

Lufthansa Cargo investiert nach Rekordjahr

Flotte, Infrastruktur, IT

Lufthansa Cargo hat im vergangenen Jahr den Umsatz um 43 Prozent auf 2,8 Milliarden Euro gesteigert und erreichte damit fast wieder Vorkrisenniveau. Nun soll wieder kräftig investiert werden. Wieviel in den Ausbau des Standorts Frankfurt fließt, macht das Management von der künftigen Nachtflugregelung abhängig.

J. Florian Pfaff © Lufthansa / Petra A. Killick

Lufthansa Cargo mit neuen Gebietsleitern

Lufthansa Cargo hat neue Gebietsleiter für die Regionen Deutschland und Afrika/Europa ernannt. J. Florian Pfaff übernimmt zum 1. Mai die Verantwortung für Deutschland. Die Leitung der Region Afrika/Europa übernimmt Carsten Wirths zum 1. Juni.

MD-11F der Lufthansa Cargo © AirTeamImages.com / C. Parker

Lufthansa Cargo erweitert Streckennetz

Vier neue Routen zum Sommer

Lufthansa Cargo hat einen Ausbau ihres Frachtstreckennetzes zum Sommerflugplan angekündigt. So wächst das Asiennetz auf insgesamt 20 Zielorte, während das Joint Venture AeroLogic ein weiteres US-Ziel ab Frankfurt ansteuert.

Luftfrachtverladung in einer MD-11F der Lufthansa Cargo © Fraport

Lufthansa Cargo entwickelt Pharma-Hub in Indien

Temperaturempfindliche Fracht

Die Frachtfluggesellschaft Lufthansa Cargo und der Flughafenbetreiber GMR Group haben eine Absichtserklärung über den Aufbau eines eines Südasien-Drehkreuzes für Pharmatransporte unterzeichnet. Der Hub soll am Flughafen Hyderabad entstehen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Flight Safety Concepts incl. Threat & Error Management - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - Threat and Error Management as well as Flight Safety is a core competence of flight instructors and shall be part of each training as well assessment. Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
Operator Training
Operator Training STI Security Training International GmbH - Operator Training Hi-TraX - Basic Online Schulung für Bediener von HI-SCAN Röntgenprüfgeräten Die Online-Schulung „Operator Training Hi-TraX-Basic... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
EASA Part-66-B1.1 Aircraft Fundamentals Refresher Course / All Modules excl. M1, M2 (60 days)
EASA Part-66-B1.1 Aircraft Fundamentals Refresher Course / All Modules excl. M1, M2 (60 days) Lufthansa Technical Training GmbH - Dieser Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in luftfahrttechnischen Betrieben, die ihre Kenntnisse in komprimierter Form auffrischen möchten. Nach erfolg... Mehr Informationen
Beladung einer MD-11 von Lufthansa Cargo © Lufthansa Systems

Lufthansa Cargo neu nach Manaus

Lufthansa Cargo hat die Aufnahme von Frachtlinienflügen zwischen Frankfurt und der brasilianischen Wirtschaftsmetropole Manaus angekündigt. Die neue Destination soll ab Ende Januar zweimal wöchentlich angesteuert werden.

Luftfrachtverladung in einer MD-11F der Lufthansa Cargo © Fraport

Lufthansa Cargo plant Flottenausbau

Frachtzuwachs erwartet

Lufthansa Cargo geht davon aus, dass der Markt für Luftfracht in den kommenden Jahren weltweit wachsen wird. Um daran "überproportional teilhaben" zu können, will die Frachtfluggesellschaft 2011 eine Entscheidung über die Anschaffung weiterer Flugzeuge treffen.

Karl Ulrich Garnadt © Lufthansa

Lufthansa Cargo beruft neue Vorstände

Lufthansa Cargo hat Karl Ulrich Garnadt zum neuen Vorstand des Frachtunternehmens ernannt. Er folgt zum 1. Januar 2011 auf Carsten Spohr, der in den Konzernvorstand wechselt. Außerdem folgt Dr. Karl-Rudolf Rupprecht auf Karl-Heinz Köpfle als Vorstand Operations.

Beladung einer MD-11 von Lufthansa Cargo © dpa

Lufthansa Cargo profitabler als Passage-Geschäft

Lufthansa Cargo hat sich in den ersten drei Quartalen besser geschlagen als Lufthansa Passage. Mit 11,4 Prozent lag die operative Marge deutlich über dem Passagiergeschäft. Ungemach droht Lufthansa Cargo jedoch von der Währungsseite.

Screenshot der neuen Lufthansa-Cargo-Website vom 29.10.2010 © Lufthansa Cargo

Lufthansa Cargo mit neuem Webauftritt

Die Lufthansa Cargo AG hat ihre Internet-Präsenz überarbeitet. Multimediale Elemente wie Videos, Fotos und Reportagen sollen die Nutzer ansprechen und die Faszination Luftfracht transportieren. Auch die «harten Informationen» sollen nun schnell und einfach aufrufbar sein.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben