airliners.de Logo
Im ersten Halbjahr 2018 wurden am Flughafen Hahn fast 87 Prozent mehr Frachttonnen umgeschlagen. © dpa / Thomas Frey

Thema Luftfracht und Logistik

Luftfracht ist ein wichtiger Motor für die deutsche Volkswirtschaft. Neben den klassischen Cargo-Anbietern gibt es auch Integratoren wie DHL, UPS und Fedex.

Condor führt für DHL Frachtflüge durch

Kurzmeldung Condor fliegt ab sofort mit vier Boeing 767 im Auftrag von DHL Express. Laut Mitteilung werden die Maschinen in Leipzig stationiert und auf den Routen nach Shannon, Mailand und Köln/Bonn eingesetzt. Die Partnerschaft ist bis Ende Mai befristet.

Wien will als Frachtdrehkreuz wachsen

Kurzmeldung Der Flughafen Wien will sich als Luftfrachtzentrum für Mittel- und Osteuropa etablieren. Mit seiner geografischen Lage sowie einer 24-Stunden-Betriebserlaubnis biete der Standort ideale Bedingungen und schnelle Abfertigungszeiten, sage Flughafenchef Julian Jäger. Während Corona habe man trotz rückläufiger Beiladefracht bewiesen, für zeit- und temperaturkritische Transporte bestens gerüstet zu sein.

Swiss stellt neuen Cargo-Chef vor

Kurzmeldung Lorenzo Stoll wird ab 1. April Chef der Cargo-Sparte von Swiss, wie die Airline mitteilte. Der Manager sei seit 2013 im Konzern und habe bisher den Swiss-Betrieb am Flughafen Genf geleitet. Stoll tritt die Nachfolge auf Ashwin Bhat an, der zum CFO bei Lufthansa Cargo ernannt wurde.

United Airlines baut Luftfrachtkapazitäten nach Deutschland aus

Kurzmeldung United Airlines baut die Luftfrachtkapazitäten zwischen den USA und Deutschland weiter aus. Laut Mitteilung fliegt der US-Carrier neu von Atlanta fünfmal pro Woche nach Frankfurt. Zum Einsatz kommt eine Boeing 787-10, die nur mit Cargo beladen ist. Insgesamt gibt es nun wöchentlich 49 United-Flüge von Frankfurt in die USA. Ziele sind neben Atlanta auch New York/Newark, Chicago, Denver, Houston, San Francisco und Washington, DC.

Turkmenistan Airlines wird Airbus-Kunde

Kurzmeldung Turkmenistan Airlines hat bei Airbus zwei zum Frachter umgerüstete A330-200 bestellt. Die Auslieferung der Flugzeuge ist für 2022 geplant, teilte Airbus mit. Die Bestellung markiert den Angaben nach den ersten Verkauf von Airbus-Flugzeugen nach Turkmenistan.

DB Schenker legt neue "Drei Kontinente"-Luftfrachtverbindungen auf

Kurzmeldung DB Schenker bedient bereits die erste von zwei neuen Luftfrachtrouten, die Europa, Asien und Nord-Amerika direkt miteinander verbinden. Die Flüge von Chicago über München nach Tokio und Seoul und retour seien eine Reaktion auf den anhaltenden Mangel an Frachtkapazitäten auf Passagierflügen, erklärte der Logistiker.

Qatar Airways Cargo vermarktet Frachtkapazitäten über WebCargo

Kurzmeldung Qatar Airways Cargo wird ihre Frachtkapazitäten über den Dienst WebCargo vermarkten, teilte Qatar Airways mit. Damit sind künftig Echtzeit-Preise, Kapazitäten und E-Bookings möglich. Der Rollout beginnt in Frankreich, Deutschland, Italien, den Niederlanden, Südafrika und Spanien am 7. Februar 2021.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken