airliners.de Logo

Thema : Lion Air

Ein Ermittler geht inmitten von Trümmern der abgestürzten Boeing 737 Max von Lion Air. © AP/dpa / Tatan Syuflana

Boeing vermeldet Einigung zu Entschädigungen für Lion-Air-Opfer

Die meisten Angehörigen des ersten 737-Max-Absturzes haben sich mit Boeing auf einen Vergleich geeinigt. Über die Höhe der Entschädigungen gibt es keine Angaben, doch das Volumen eines ersten Notfall-Fonds im vergangenen Jahr schien nicht knapp bemessen.

Eine Boeing 737 Max 8 der Lion Air. © AirTeamImages.com / Dr Frikkie Bekker

US-Wartungsbetrieb von Lion-Air-AOA-Sensor verliert Lizenz

Kurzmeldung

Die US-Luftfahrtbehörde Federal Aviation Administration (FAA) hat Xtra Aerospace die Wartungslizenz entzogen, berichtet "Aviation Safety Network". Xtra habe unter anderem den Anstellwinkelsensor der gecrashten Boeing 737 Max von Lion Air gewartet, der durch fehlerhafte Daten zum Absturz des Flugzeugs beigetragen hatte.

Ein fehlerhafter Anstellwinkel-Sensor spielt im Abschlussbericht zum Absturz der Lion-Air-Boeing-737-Max eine große Rolle. © Lion-Air-Abschlussbericht

Abschlussbericht: Fehlerserie führte zu 737-Max-Absturz in Indonesien

Der Absturz einer indonesischen Boeing 737 Max vor einem Jahr ist auf eine Verkettung von Fehlern zurückzuführen. Dies geht aus dem offiziellen Abschlussbericht hervor, der in Jakarta vorgestellt wurde. Im Mittelpunkt steht ein fehlerhafter Sensor und MCAS.

Ein Ermittler geht inmitten von Trümmern der abgestürzten Boeing 737 Max von Lion Air. © AP/dpa / Tatan Syuflana

Indonesische Behörden sehen Hauptschuld am 737-Max-Crash bei Boeing

Laut Bericht der indonesischen Unfall-Ermittlungsbehörden trägt Boeing durch Design- und Dokumentationsfehler einen beträchtlichen Teil der Schuld am Absturz der 737 Max der Lion Air. Am Freitag soll der komplette Bericht veröffentlicht werden.

Eine Boeing 737 Max 8 der Lion Air. © AirTeamImages.com / Dr Frikkie Bekker

Lion-Air-Absturz: Zweite Blackbox von abgestürzter Maschine gefunden

Kurzmeldung

Zweieinhalb Monate nach dem Absturz einer Boeing 737 der indonesischen Fluggesellschaft Lion Air ist auch die zweite Blackbox gefunden worden. Taucher entdeckten den Cockpit-Stimmrekorder am Montagmorgen, wie ein Behördenleiter der Nachrichtenagentur AFP sagte.

Eine Boeing 737 Max 8 der Lion Air. © AirTeamImages.com / Dr Frikkie Bekker

Indonesien ordnet Überprüfung aller Boeing 737 Max an

Nach dem Absturz einer Passagiermaschine des Typs Boeing 737 Max hat Indonesiens Verkehrsminister Budi Karya Sumadi eine Überprüfung aller Flugzeuge desselben Typs angeordnet. Auf ein Flugverbot verzichtete er am Dienstag zunächst.

Die Aufnahme zeigt Rettungskräfte beim untersuchen von Trümmerteilen, von denen angenommen wird, dass sie von einem Lion Air Passagierflugzeug stammen. © dpa-Bildfunk

Boeing 737 Max in Indonesien abgestürzt

Beim Absturz eines Billigfliegers in Indonesien sind vermutlich alle 189 Insassen an Bord ums Leben gekommen. Die Passagiermaschine der Fluggesellschaft Lion Air verschwand am Montag nach dem Start in Jakarta vom Radar und stürzte ins Meer.

Lion Air hat 50 Boeing 737 MAX 10 bestellt. © Boeing

Lion Air ordert 50 Boeing 737 MAX 10

Kurzmeldung

Die indonesische Lion Air hat 50 Maschinen des Typs Boeing 737 MAX 10 bestellt, wie aus einer Mitteilung des Flugzeugherstellers hervorgeht. Boeing liegen derzeit über 4400 Bestellungen der 737-MAX-Reihe vor. Lion Air betreibt bereits die Versionen MAX 8 und MAX 9.

Lion Air am Flughafen Surabaya © AirTeamImages.com, C. Parker

Lion Air will eigenen Flughafen in Jakarta bauen

Kurzmeldung

Die indonesische Lowcost-Airline Lion Air will den Kapazitätsproblemen am Flughafen Soekarno-Hatta in der indonesischen Hauptstadt Jakarta mit einem Neubau eines eigenen Flughafens begegnen. Der bestehende Flughafen wird von der staatlichen Angkasa Pura II geführt.

Illustration einer ATR72-600 in den Farben der Wings Air © ATR

Lion Air bestellt ATR72-600

Singapore Airshow

Der französisch-italienische Flugzeugbauer ATR hat einen Auftrag aus Indonesien erhalten. Demnach kauft Lion Air für ihre Regionaltochter Wings Air 27 weitere ATR72-600. Die Maschinen werden bis Ende 2015 geliefert.

Grafik einer Boeing 737 MAX in den Farben der Lion Air © Boeing

Lion Air besiegelt 737-Rekordauftrag

Bis zu 380 Flugzeuge

Lion Air hat Boeing den im November angekündigten Rekordauftrag beschert. Die indonesische Fluggesellschaft hat insgesamt 230 Boeing 737, darunter 201 Boeing 737 MAX, verbindlich bestellt und sich Kaufrechte für 150 weitere Maschinen gesichert.

Grafik einer Boeing 737 MAX in den Farben der Lion Air © Boeing

Boeing fiebert Mega-Auftrag entgegen

Lion Air unterzeichnet Vorvertrag für 737 MAX

Der Airbus-Rivale Boeing kann auf den zweiten Rekordauftrag in Folge hoffen - und das ausgerechnet in einer Flugzeugklasse, in der eigentlich Airbus den Ton angibt, den Kurz- und Mittelstreckenflugzeugen.

Lion Air Boeing 737-900ER © AirTeamImages.com

Boeing vor Milliardenauftrag aus Indonesien

Neuer 737-MAX-Kunde

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat erneut einen Großauftrag an Land gezogen: Die US-Regierung teilte am Rande des ASEAN-Gipfels mit, dass die indonesische Lion Air 230 Boeing 737 bestellen will.

50. Boeing 737-900ER der Lion Air beim Start in Renton/Washington © Boeing

50. Boeing 737-900ER für Lion Air

Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing hat das 50. Flugzeug vom Typ Boeing 737-900ER an die private indonesische Fluggesellschaft Lion Air ausgeliefert. Anlässlich des Jubiläums erhielt die Maschine eine Sonderbemalung.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

ATR72-500 der Wings Air © ATR

Lion Air bestellt weitere 15 ATR72 für Wings Air

Die indonesische Lion Air hat bestehende Optionen für ATR-Flugzeuge umgewandelt und am Freitag einen Kaufvertrag für 15 ATR72-500 unterzeichnet. Die Maschinen sollen von der Regionaltochter Wings Air betrieben werden.

Boeing 737-900ER der Lion Air © Boeing

Lion Air übernimmt weitere 737

Die Flotte der indonesischen Lion Air wächst weiter. Am Donnerstag hat die Fluggesellschaft zwei neue Boeing 737-900ER entgegen genommen.

Drei Boeing 737-900ER stehen in Everett zur Auslieferung an Lion Air bereit © Boeing

Boeing übergibt vier 737NG an Lion Air

Der amerikanische Flugzeugbauer Boeing hat kurz vor Jahresende vier 737-900ER an Lion Air übergeben. Die indonesische Airline ersetzt damit ältere Flugzeuge und stockt Flugfrequenzen auf.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben