airliners.de Logo
Eine Antonov AN124 in Leipzig. © Flughafen Leipzig/Halle

Thema : Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle ist der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland nach Frankfurt. Zusammen mit dem Flughafen Dresden gehört der auch Schkeuditz genannte Flughafen zur Mitteldeutschen Airport Holding.

Zwei A321 der Condor. © Condor

Condor bekommt im Sommer zwei weitere Flugzeuge

Der deutsche Ferienflieger Condor übernimmt für den Sommer zwei weitere Airbus A321. Damit soll unter anderem die Anzahl der Wet-Lease-Maschinen reduziert werden. Die Flugzeuge flogen früher für Germania.

Flugzeuge am Vorfeld des Airports Leipzig/Halle. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Leipzig/Halle begrüßt im Februar mehr Passagiere

Kurzmeldung

Der Flughafen Leipzig/Halle hat im Februar 138.105 Passagiere begrüßt. Damit gewinnt der Airport laut Mitteilung 10,4 Prozent an Fluggästen im Vergleich zum Februar 2018. Die Zahl der Flugbewegungen nahm um 3,6 Prozent auf 5852 zu. Das Cargo-Geschäft ging um 0,3 Prozent auf 91.621 Tonnen zurück.

Der Flughafen Leipzig/Halle ist das zweitgrößte Frachtdrehkreuz Deutschlands. © Flughafen Leipzig/Halle / Uwe Schossig

Leipzig/Halle legt auch im Passagierbereich zu

Kurzmeldung

Der Flughafen Leipzig/Halle hat im Januar 122.530 Passagiere begrüßt. Das sind laut Aussage eines Sprechers 6,6 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Flugbewegungen stieg auf 6043 Starts und Landungen, was einem Plus 5,1 Prozent entspricht. Das Frachtaufkommen nahm um 0,6 Prozent auf 99.804 Tonnen zu.

Eine Boeing 777 der Aerologic am Flughafen Leipzig/Halle. © AirTeamImages.com / Roman Becker

So performten Deutschlands große Frachtdrehkreuze 2018

Analyse

Jahresbilanz von Deutschlands großen Frachtdrehkreuzen: Der Frankfurter Flughafen muss einen Dämpfer beim Wachstum hinnehmen, während die Konkurrenz aus Leipzig/Halle und Köln/Bonn Gewinne verzeichnet. Ein dritter Airport überrascht.

Flugzeuge startet vom Airport Leipzig/Halle. © AirTeamImages.com

Leipzig/Halle legt in allen Verkehrsbereichen zu

Kurzmeldung

Der Flughafen Leipzig/Halle hat im vergangenen Jahr 2.571.119 Fluggäste gezählt und damit 8,7 Prozent mehr als 2017, teilte die Betreibergesellschaft mit. Mit 79.218 Starts und Landungen stieg auch die Zahl der Flugbewegungen am Flughafen. Auch das wichtige Frachtgeschäft wuchs um 7,3 Prozent auf 1.221.429 Tonnen.

Verdi-Fahne vor einem Abflug-Schild © dpa / Federico Gambarini

Diese Auswirkungen haben die Verdi-Streiks

Die Warnstreiks der Luftsicherheitsassistenten an acht deutschen Flughäfen behindern den Luftverkehr am Dienstag massiv: Nach airliners.de-Berechnungen sind fast 1200 Verbindungen gestrichen. Eine Übersicht.

Verdi hat einen Streik angekündigt. © dpa - Bildfunk / Ralf Hirschberger

Verdi weitet Warnstreik am Dienstag aus

Neben Frankfurt sollen die Luftsicherheitsassistenten am Dienstag auch in Bremen, Dresden, Erfurt, Hamburg, Hannover, Leipzig/Halle und München streiken. Tuifly bringt Passagiere daher kostenfrei nach Paderborn. ADV und BDL kritisieren die Arbeitskämpfe indes.

Eine Ilyushin Il-76 der Volga-Dnepr. © AirTeamImages.com / Moises Mendoza

Volga-Dnepr kooperiert mit Online-Händler Alibaba

Die Frachtfluggesellschaft Volga-Dnepr fliegt künftig für den chinesischen Online-Händler Alibaba. In Deutschland unterhält die russische Cargo-Airline einen Technikbetrieb und bald eine eigene Frachttochter.

Montenegro Airlines Fokker 100 © AirTeamImages.com

Montenegro Airlines stockt Deutschland-Flüge auf

Kurzmeldung

Montenegro Airlines wird ab 2. Mai ihre Frequenzen nach Leipzig/Halle und München um einen wöchentlichen Umlauf erhöhen. Laut Flugplandaten bietet die Airline dann drei Verbindungen pro Woche zwischen Tivat und den beiden deutschen Städten. Zum Einsatz kommt eine Fokker 100.

Eine DHL-Maschine steht auf dem Vorfeld des Flughafens Leipzig-Halle. © dpa / Jan Woitas

Verkehrszahlen: Leipzig/Halle mit Frachtplus

Kurzmeldung

Der Flughafen Leipzig/Halle hat im November 168.908 Passagiere begrüßt. Damit gewinnt der Airport laut Mitteilung 7,9 Prozent an Fluggästen im Vergleich zum November 2017. Die Starts- und Landungen nahmen um 12,1 Prozent auf 6757 zu. Das Cargo-Geschäft wuchs um 2,4 Prozent auf 107.597 Tonnen.

Eine Boeing 737 der Sun Express landet in Stuttgart. © AirTeamImages.com / Markus Mainka

Beirut und Enfidha sind neue Ziele bei Sun Express

Kurzmeldung

Sun Express fliegt ab 8. Juni erstmals nach Beirut - je zwei Flüge pro Woche gehen laut Mitteilung ab Düsseldorf und Stuttgart. Nach drei Jahren kehrt das Ziel Enfidha zurück in den Flugplan. Ab 1. Mai gibt es je zwei wöchentliche Flüge ab Stuttgart, Köln/Bonn und Leipzig/Halle.

Eine Ryanair-Maschine beim Start. © AirTeamImages.com / 4x6zk-moni shafir

Ryanair: Allgäu-Wachstum und Leipzig-Exit

Ryanair stationiert im Sommer ein weiteres Flugzeug am Airport Memmingen und verabschiedet sich gleichzeitig vom Flughafen Leipzig/Halle. Der sächsische Ausstieg hatte sich über Jahre hinweg abgezeichnet.

Fluglotse am "Remote Tower Control"-System am Flughafen Leipzig/Halle. © DFS

Remote Tower: Verkehr in Saarbrücken wird jetzt ferngesteuert

Starts und Landungen am Flughafen Saarbrücken werden ab Dienstagmorgen vom Airport Leipzig/Halle aus gesteuert. Die DFS nimmt das erste "Remote Tower Control"-System in Betrieb - und plant schon den Ausbau.

Ein Airbus A321 der White Airways mit Tui-Beklebung. © AirTeamImages.com / HAMFive

Tuifly startet im Winter in Leipzig/Halle

Tui muss ihre Charterflüge ab Leipzig nochmal umplanen: Statt Condor übernimmt die konzerneigene Airline Tuifly die Flüge der insolventen Small Planet. Allerdings setzt die Airline dabei auf einen bekannten Wet-Lease-Partner.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Flugzeuge der Thomas-Cook-Tochter Condor. © Thomas Cook

Condor-Crews stimmen Basen-Aufteilung zu

Die Condor-Kernflotte soll im kommenden Jahr auf vier Airports konzentriert werden - auch an den anderen Flughäfen gibt es noch "DE"-Verbindungen. Die Mitarbeiter konnten darüber abstimmen. Und haben zum Großteil den Plan abgenickt.

Airport-Chef Götz Ahmelmann (2. v. r.) und Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig (rechts) bei der Unterzeichnung der Absichtserklärung. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Leipzig/Halle kooperiert mit dem Airport Hanoi

Kurzmeldung

Der Flughafen Leipzig/Halle arbeitet künftig mit Vietnams zweitgrößtem Airport in Hanoi zusammen. Laut Mitteilung wurde am Dienstag eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Die Kooperation soll sich auf die Markt- und Strategieentwicklung mit Schwerpunkt E-Commerce-Handel beziehen und langfristig dazu beitragen, Luftfrachtverkehr zwischen den beiden Flughäfen zu etablieren.

Flugzeuge am Vorfeld des Airports Leipzig/Halle. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Leipzig/Halle mit mehr Passagieren, Fracht und Flugbewegungen

Kurzmeldung

Der Flughafen Leipzig/Halle hat im Oktober 298.368 Fluggäste abgefertigt, was einem Zuwachs von 13,4 Prozent entspricht. Der Flughafen teilte airliners.de mit, dass auch die Zahl der Starts- und Landungen um acht Prozent auf 7209 Flugbewegungen zunahm. Die Fracht wuchs um 6,3 Prozent auf 105.697 Tonnen.

Eine AN-124-100 der Antonov Airlines. © AirTeaImages.com / Alex Filippopoulos

Antonov Airlines übernimmt Nato-Flüge

Die russische Frachtairline Volga-Dnepr steigt bei den EU-Transportflügen aus. Ab Januar übernimmt in Leipzig Ex-Partnerin Antonov Airlines allein. Dazu wurde eine eigene Gesellschaft mit deutscher Beteiligung gegründet.

A320 von Air Malta. © Air Malta

Air Malta startet in Leipzig/Halle

Kurzmeldung

Air Malta verbindet seit dem 31. Oktober den Flughafen Leipzig/Halle mit dem Airport des Inselstaats Malta. Laut einer Airport-Meldung wird die Verbindung in diesem Winter einmal pro Woche angeboten. Im Sommer soll sie dann um eine wöchentliche Frequenz erhöht werden. Eingesetzt wird ein Airbus A320.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Flugzeugabfertigung
TRAINICO Groundhandling Services – Lehrgänge zur Flugzeugabfertigung TRAINICO GmbH - TRAINICO bietet neben einer großen Auswahl von Fachkursen in der Flugzeug-, Fluggast- und Gepäckabfertigung oder Luftverkehrsmanagement auch Schulunge... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
AviationPower Crew Services
AviationPower Crew Services AviationPower Group - UNSER KABINENPERSONAL IST IMMER FIRST CLASS. Für Linien, Charter und Unternehmen aus der Business Aviation, entwickeln wir individuelle Crew Services-... Mehr Informationen
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
Schulung für Personen die Sicherheitskontrollen durchführen gemäß Ziffer. 11.2.3.9/ 11.2.3.10 der DVO (EU) 2015/1998 DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Personen, die bei Beteiligten der sicheren Lieferketten Sicherheitskontrollen durchführen, benötigen eine entsprechende Luftsicherheitsschulung.Person... Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Jetzt Business Travel Management studieren
Jetzt Business Travel Management studieren Hochschule Worms - Beim MBA Business Travel Management handelt es sich um einen berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang. Dieses kostenpflichtige General-Management-... Mehr Informationen
Eine Boeing 737-800 von Sun Express Germany. © AirTeamImages.com / Paul Marais-Hayer

Sun Express fliegt nach Tunesien

Kurzmeldung

Enfidha in Tunesien wird ab Mai 2019 Flugziel der Sun Express Deutschland. Laut Flugplandaten gehen von Köln/Bonn, Leipzig/Halle und Stuttgart aus bis Ende Oktober jeweils zwei Flüge pro Woche.

DHL-Leitwerk am Flughafen Leipzig/Halle © dpa / J. Woitas

Leipzig/Halle baut für 210 Millionen aus

Der Flughafen Leipzig/Halle stellt sich auf weiteres Frachtwachstum ein. Ausgebaut werden Vorfeld, Rollwege und Hochbauten - vor allem für das DHL-Drehkreuz.

Mitarbeiter von Lufthansa Cargo beladen auf dem Frankfurter Flughafen eine Frachtmaschine. © dpa / Frank May

Zwei der drei größten Frachtflughäfen Deutschlands wachsen

In den ersten neun Monaten sind die Frachtflughäfen Leipzig/Halle und Köln/Bonn weiter gewachsen. Der mitteldeutsche Airport verzeichnet dabei das deutlichste Plus. In Frankfurt gehen die umgeschlagenen Frachttonnen zurück.

Flugzeuge am Vorfeld des Airports Leipzig/Halle. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Leizig/Halle wächst im September

Kurzmeldung

Die Passagierzahlen am Flughafen Leipzig/Halle sind im September um 8,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat auf 298.706 gestiegen. Auch die Zahl der Flugbewegungen ist um 8,6 Prozent auf 6911 Starts und Landungen angewachsen, teilte die Betreibergesellschaft mit. Das Frachtaufkommen wuchs um 3,7 Prozent auf 100.372 Tonnen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben