airliners.de Logo
Eine Antonov AN124 in Leipzig. © Flughafen Leipzig/Halle

Thema : Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle ist der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland nach Frankfurt. Zusammen mit dem Flughafen Dresden gehört der auch Schkeuditz genannte Flughafen zur Mitteldeutschen Airport Holding.

Eine Boeing 737-800 der Ryanair steht am 23.3.2011 am Flughafen Cochstedt / Jens Wolf

Cochstedt will weiter mit Ryanair verhandeln

Nach Winterflugplan-Absage

Der Flughafen Magdeburg-Cochstedt will seine Ryanair-Verbindungen nicht verlieren und setzt auf weitere Verhandlungen mit dem irischen Billigflieger. Dieser will die Spanien-Flüge ab Cochstedt im Winter streichen, wie am Dienstag bekannt geworden war.

Flugzeuge der Ryanair © dpa / Andy Rain

Ryanair neu nach Leipzig

Neue "Berlin-Alternative" verwirrt in Cochstedt

Ryanair nimmt den Flughafen Leipzig/Halle in ihren Flugplan auf. Damit zieht es den Billigflieger nach der Aufgabe von  "Leipzig"-Altenburg zum "echten" Flughafen der Stadt. Verwunderung über die Expansionspläne gab es aber auch in Cochstedt. Ryanair sieht Leipzig offenbar als attraktivere Alternative zu Berlin.

Eric Malitzke © dpa / Hendrik Schmidt

DHL-Luftfrachtdrehkreuz wächst weiter

3.500 Stellen bis Ende 2012

Die Deutsche Post stellt am DHL-Luftfrachtdrehkreuz am Flughafen Leipzig/Halle weiter Personal ein. Am Montag ist die 3000. Mitarbeiterin offiziell begrüßt worden.

DHL-Leitwerk am Flughafen Leipzig/Halle © dpa / J. Woitas

Leipzig: Weniger Fluggäste, mehr Fracht

Passagierplus in Dresden

Die beiden sächsischen Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden zeigen in der ersten Jahreshälfte ein gegensätzliches Bild. Während die Passagierzahlen in Dresden kontinuierlich gestiegen sind, hat Leipzig/Halle weniger Fluggäste abgefertigt. Dafür wächst das Frachtaufkommen rasant.

Flughafen Leipzig/Halle © Flughafen Leipzig/Halle, Uwe Schoßig

Leipzig/Halle kooperiert mit Fachhochschule

Erforschung von Umweltschutzfragen

Der Flughafen Leipzig/Halle hat eine Forschungsvereinbarung mit der Leipziger Fachhochschule HTWK geschlossen. Ziel der Zusammenarbeit ist die Erforschung von Umweltschutzthemen wie Lärmschutz und Energieeffizienz.

Vorfeldimpression - Im Hintergrund das neue Zentralterminal © Flughafen Leipzig/Halle

EU prüft Beihilfen für Leipzig/Halle

«Weder gerechtfertigt noch verhältnismäßig»

Brüssel droht die öffentliche Finanzierung des Flughafenausbaus in Leipzig/Halle zu kippen. Die Länder Sachsen und Sachsen-Anhalt haben seit 2006 insgesamt 255 Millionen Euro für Infrastrukturmaßnahmen bereitgestellt.

Saab 340 der Central Connect Airlines © AirTeamImages.com / Peter Unmuth

CCA streicht Verbindung Leipzig-Prag

Die tschechische Regionalfluggesellschaft Central Connect Airlines (CCA) nimmt die Verbindung Leipzig-Prag aus dem Flugplan. Als Grund wurde die geringe Auslastung genannt.

Bistro-Lounge "Cassis" am Flughafen Dresden © Flughafen Dresden

Leipzig und Dresden mit guten Noten

Umfrage

Bei einer in Auftrag gegebenen Befragung an den Flughäfen Dresden und Leipzig/Halle Airport haben Passagiere und Besucher den beiden Flughäfen der Mitteldeutschen Airportholding gute Note erteilt. Vor allem die Verkehrsanbindung sowie Orientierung wurden positiv bewertet.

Eine DHL-Frachtmaschine wird auf dem Flughafen Leipzig/Halle beladen. © dpa, W. Grubitzsch

Grüne fordern Nachtflugverbot in Leipzig

Sachsens Grüne dringen auf eine Ausweitung des Nachtflugverbots am Flughafen Leipzig/Halle. Es müsse ein «Nachtflugverbot für besonders Lärm erzeugende Flugzeuge» geben, sagte die umweltpolitische Sprecherin der Grünen-Fraktion, Gisela Kallenbach, am Donnerstag in Dresden.

Boeing 737 Air Berlin auf zweiter Rollbrücke Ost Flughafen Leipzig Halle © Flughafen Leipzig/Halle / Uwe Schossig

Leipzig nimmt zweite Rollbrücke Ost in Betrieb

Der Flughafen Leipzig/Halle hat die zweite Rollbrücke im Ostbereich des Airports in Betrieb genommen. Die zusätzliche Brücke soll den Nord-Süd-Rollverkehr auch Fall von Wartungsarbeiten oder Winterdiensteinsätzen an einer der bestehenden Brücken sicherstellen.

Klaus Marx © Flughafen Leipzig/Halle

Leipzig/Halle stärkt Vertrieb

Der Flughafen Leipzig/Halle hat Klaus Marx zum Leiter Business Development Passage ernannt. Marx war zuletzt bei Elite Aviation und der Düsseldorfer Fluggesellschaft Blue Wings tätig.

Flughafen Leipzig/Halle © Flughafen Leipzig/Halle, Uwe Schoßig

Sicherheitsmaßnahmen in Leipzig/Halle verstärkt

Am Flughafen Leipzig/Halle sind die Sicherheitsmaßnahmen erhöht worden. Hintergrund ist der Anschlag auf US-Soldaten am Frankfurter Flughafen vom Mittwoch.

(V.l.n.r.) Uwe Schuhart, Konzern-Pressesprecher Mitteldeutsche Flughafen AG, und Robert Hesse, Leiter Konzernkommunikation Mitteldeutsche Flughafen AG / Uwe Schossig

Mitteldeutsche Flughäfen mit neuer Kommunikationsspitze

Die Mitteldeutsche Flughafen AG, Betreiber der beiden Airports Leipzig/Halle und Dresden, hat Robert Hesse zum neuen Leiter der Konzernkommunikation ernannt. Er folgt damit auf Felix Zimmermann. Zum Konzern-Pressesprecher wurde Uwe Schuhart, bislang Presserefernt Leipzig/Halle, berufen.

Vorfeldimpression - Im Hintergrund das neue Zentralterminal © Flughafen Leipzig/Halle

Leipzig/Halle investiert in Infrastruktur

Verhandlungen um neue London-Route

Am Flughafen Leipzig/Halle sollen in diesem Jahr ein neuer Hangar sowie zusätzliche Vorfeldflächen entstehen. Der Betreiber will dafür rund 50 Millionen Euro in die Hand nehmen.

Beladung einer Antonov 124 der Volga-Dnepr am Flughafen Leipzig/Halle © dpa / J. Woitas

Mitteldeutsche Flughäfen mit positiver Bilanz

Die Mitteldeutsche Airport Holding, zu der die beiden Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden gehören, hat die Verkehrszahlen für das Jahr 2010 vorgelegt. Demnach steig das Frachtaufkommen in Leipzig um 26,5 Prozent, während die Passagierzahlen um 2,6 Prozent sanken. Dresden fertigte dagegen 7,2 Prozent mehr Fluggäste ab.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Leitwerke von Austrian-Airlines-Flugzeugen © AirTeamImages.com

AUA-Verbindung Wien-Leipzig jetzt als Direktflug

Austrian Airlines bietet ab dieser Woche Direktflüge nach Leipzig/Halle an. Die bisherige Dreiecksverbindung über Dresden wurde aufgelöst und Dresden aus dem Flugplan gestrichen.

Eröffnung der Flüge von Leipzig nach Brüssel und Prag am 15.11.2010 © Flughafen Leipzig/Halle

CCA verbindet Leipzig mit Brüssel und Prag

Central Connect Airlines (CCA) hat am Montag Flüge von Leipzig/Halle nach Brüssel und Prag aufgenommen. Während die Flüge in die "EU-Hauptstadt" von Air Lipsia vermarktet werden, starten die Prag-Flüge unter CSA-Flugnummern.

Saab 340 der Central Connect Airlines im reduzierten CSA-Anstrich © AirTeamImages.com / C. Procter

Leipzig erhält Anschluss an Prag und Brüssel

Der Flughafen Leipzig/Halle erhält zwei neue Europaverbindungen. Ab Mitte November will die die Regionalfluggesellschaft Central Connect Airlines den Flughafen sowohl mit Prag als auch Brüssel verbinden.

Flughafen Dresden © Flughafen Dresden

Mehr Fracht in Leipzig, Passagierplus in Dresden

Die Mitteldeutsche Airport Holding hat ihre Verkehrszahlen für die ersten neun Monate des Jahres vorgelegt. Demnach wurden am Flughafen Leipzig/Halle geringfügig weniger Passagiere, dafür erheblich mehr Fracht abgefertigt als im Vorjahreszeitraum. Dresden hingegen verzeichnete ein Passagierplus.

Markus Kopp (Vorstand Mitteldeutsche Flughafen AG - links) und Dajie Tang (Vice President Shenzhen Airport (Group) Company Limited - rechts) nach der Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung. Mitteldeutsche Airport Holding

Leipzig/Halle und Shenzhen beschließen Frachtkooperation

Die Flughäfen Leipzig/Halle und Shenzhen Bao’an International werden künftig im Luftfrachtgeschäft kooperieren. Eine entsprechende Vereinbarung sei bereits unterzeichnet worden, teilte die Mitteldeutsche Airport Holding mit.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Master - International Management Aviation
Master - International Management Aviation IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Management mit dem Major Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftf... Mehr Informationen
Borescope Inspection(Refresher and Continuation) Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will be trained in performing routine and non-routine borescope inspection tasks on aircraft engines in accordance with the manufactur... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Master of Business Administration (Aviation)
Master of Business Administration (Aviation) The Hong Kong Polytechnic University - The PolyU Master of Business Administration (MBA) programme has been developing General Managers in Hong Kong since 1990. Its structure, content, and... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Travel Services
Travel Services Flight Consulting Group - Travel Services bietet Dienstleistungen für Unternehmen aus der Geschäftsluftfahrt. Die Spezialisierung auf diesen Bereich ermöglicht es, die am beste... Mehr Informationen
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Originals - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Aviation Charges & Taxes
Aviation Charges & Taxes GAS German Aviation Service GmbH - German Aviation Tax Who has to pay German Aviation Tax? Only commercial operators departing from a German airport with passengers on board are obliged... Mehr Informationen
Die erste Damencrew bei AeroLogic © AeroLogic

Premiere bei AeroLogic: Drei Damen im Cockpit

Die am Flughafen Leipzig/Halle angesiedelte AeroLogic hat am verganenen Wochenende eine Premiere in der Luftfrachtbranche gefeiert: Erstmals steuerten drei Pilotinnen eine Frachtmaschine.

Eine DHL-Frachtmaschine wird auf dem Flughafen Leipzig/Halle beladen. © dpa, W. Grubitzsch

Ausbildungsstart bei DHL Leipzig

Am DHL-Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle hat am Dienstag für 20 Jugendliche die Berufsausbildung begonnen. Insgesamt sind an diesem Standort nach Firmenangaben mehr als 100 Ausbildungsplätze entstanden.

Keine weiteren Nachtflug-Auflagen für Leipzig

Der Flughafen Leipzig-Halle muss keine weiteren Auflagen für Nachtflüge erfüllen. Als Grund nannte die Landesdirektion Leipzig einen Rückgang der nächtlichen Flugbewegungen auf der Südlandebahn.

Vorfeldimpression - Im Hintergrund das neue Zentralterminal © Flughafen Leipzig/Halle

Leipzig und Dresden melden Wachstum

Halbjahreszahlen

Die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden haben im ersten Halbjahr 2010 rund 1,9 Millionen Fluggäste abgefertigt und mehr als 300.000 Tonnen Luftfracht umgeschlagen. Der Betreiber der beiden Airports führt dies auf die anziehende Nachfrage sowie den Ausbau des Flugangebots zurück.

DHL-Leitwerk am Flughafen Leipzig/Halle © dpa / J. Woitas

EU: Beihilfe für DHL rechtswidrig

Wettbewerbsverzerrung

Das EU-Gericht hat millionenschwere Beihilfen, die DHL für den Flughafen Leipzig/Halle erhalten hat, als illegal eingestuft. Die staatlichen Hilfen durch die Bundesländer Sachsen und Sachsen/Anhalt haben nach Ansicht der Richter den Wettbewerb verzerrt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben