airliners.de Logo
Eine Antonov AN124 in Leipzig. © Flughafen Leipzig/Halle

Thema : Flughafen Leipzig/Halle

Der Flughafen Leipzig/Halle ist der zweitgrößte Frachtflughafen in Deutschland nach Frankfurt. Zusammen mit dem Flughafen Dresden gehört der auch Schkeuditz genannte Flughafen zur Mitteldeutschen Airport Holding.

50 Urlaubsflieger starten am Wochenende ab Dresden und Leipzig

Kurzmeldung

Vom Flughafen Dresden starten dieses Wochenende zehn Flugzeuge zu den Urlaubszielen Antalya, Mallorca, Fuerteventura, Rhodos, Kos sowie Kreta. Ab Leipzig/Halle sind es 40 Urlaubsflieger, mit denen es nach Antalya, Istanbul, Fuerteventura, Palma de Mallorca, Las Palmas, Kreta, Rhodos, Korfu, Kos, Hurghada, Marsa Alam und Lamenzia Terme geht, wie die Mitteldeutsche Flughafen AG mitteilte.

Vueling bietet drei neue Deutschland-Strecken ab Paris-Orly

Kurzmeldung

Vueling wird Paris-Orly neu mit Hamburg, Leipzig und Nürnberg verbinden. Laut Mitteilung starten die Routen ab 2. November. Hamburg wird viermal pro Woche angeflogen, Nürnberg dreimal und Leipzig steht mit zwei wöchentlichen Umläufen im Programm.

Leipzig/Halle mit mehr als einer Million Tonnen Fracht

Kurzmeldung

Bereits im August hat der Flughafen Leipzig/Halle in diesem Jahr die Millionen-Tonnen-Fracht-Marke überschritten. Wie der Flughafen mitteilt, wurden seit Anfang des Jahres rund 1.025.000 Tonnen abgefertigt, ein Plus von 18,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Eine DHL-Frachtmaschine wird auf dem Flughafen Leipzig/Halle beladen. © dpa, W. Grubitzsch

Leipzig wieder über Vorkrisen-Niveau

Der Flughafen Leipzig-Halle verzeichnet im August mehr Starts und Landungen als im Vergleichszeitraum vor Corona. Damit ist er aber nicht der einzige Standort in Deutschland. Das legt lediglich eine Auflistung der DFS-kontrollierte Plätze nahe.

DHL-Leitwerk am Flughafen Leipzig/Halle © dpa / J. Woitas

Kaum Teilnehmer bei Anti-Flughafen-Demo in Leipzig

Deutlich weniger Aktivisten als angemeldet demonstrieren auf der Abschlussdemo des "Klimacamps Leipziger Land". Die Aktion gegen einen Ausbau und für einen Rückbau des Flughafens Leipzig/Halle wurde von massiver Polizeipräsenz begleitet.

Eine Frachtmaschine landet am Flughafen Leipzig/Halle. © dpa / Jan Woitas

Leipzig/Halle nach Sanierung wieder mit zwei Pisten

Nach viereinhalbmonatiger Sanierung der Nordbahn können am Flughafen Leipzig/Halle wieder beide Start- und Landebahnen genutzt werden. Die Betondecke der Piste war nach über 20 Jahren sanierungsbedürftig. Zudem wurde die Beleuchtung modernisiert.

Eine startende Frachtmaschine am Flughafen Leipzig/Halle. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Sachsen setzt Beauftragten für Fluglärmschutz ein

Sachsen hat jetzt einen Beauftragten für Fluglärmschutz. Damit soll dem Lärm- und Umweltschutz an den Verkehrsflughäfen des Freistaats ein noch stärkeres Gewicht gegeben werden. Ein Schwerpunkt wird der Lärmschutz am Luftfrachtdrehkreuz Leipzig/Halle.

6350 Einwendungen gegen Ausbau vom Airport Leipzig/Halle

Kurzmeldung

Gegen den Ausbau des Flughafens Leipzig/Halle sind bei der Landesdirektion Sachsen nach einem dpa-Bericht 6350 Einwendungen eingegangen. Hinzu kommen noch die Einwendungen, die bei den 17 Kommunen eingereicht wurden, in denen die Planunterlagen auslagen.

Klima-Camp 2018 KIB e.V.

Klimaaktivisten fordern Rückbau des Flughafens Leipzig/Halle

Mit einem Klima-Camp wollen Umweltaktivisten gegen den Flughafen Leipzig/Halle protestieren. Statt einem Ausbau sollte ein Rückbau diskutiert werden, hieß es. Zudem richtet sich die Protestaktion gegen Abschiebeflüge.

Frachtaufkommen in Leipzig/Halle wächst weiter

Kurzmeldung

Der Frachtumschlag am Leipzig/Halle Airport wächst weiter. Im Juli wurden knapp 134.000 Tonnen Fracht abgefertigt, teilte der Flughafen mit. Das sind 9,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. In den ersten sieben Monaten des Jahres stieg das Aufkommen gegenüber dem Vorjahreszeitraum sogar um 18,9 Prozent auf rund 899.700 Tonnen.

Der Flughafen Leipzig/Halle ist das zweitgrößte Frachtdrehkreuz Deutschlands. © Flughafen Leipzig/Halle / Uwe Schossig

Der Flughafen Leipzig/Halle baut aus

Der Flughafen Leipzig/Halle hält am Ausbau der Frachtinfrastruktur fest. Das Anfang September wiederhergestellte Parallel-Bahnen-System ist ein klarer Standortvorteil für DHL. Die Kritik am Ausbau wächst.

Turkish Airlines startet wieder Flüge nach Leipzig/Halle

Kurzmeldung

Turkish Airlines hat die Linienflüge zwischen Istanbul und dem Flughafen Leipzig/Halle wieder aufgenommen. Laut Airport-Meldung steht die Route viermal wöchentlich auf dem Flugplan. Turkish Airlines hatte die Verbindung im März 2020 wegen Corona ausgesetzt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Maschinen am Flughafen Dresden. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Sächsische Flughäfen hoffen auf Ferienverkehr

Die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden rechnen mit steigenden Passagierzahlen in der Ferienzeit. Von der Vor-Corona-Zeit sind die Flughäfen noch weit entfernt.

Aktivisten der Initiative "CancelLEJ" blockieren in der Nacht zum Samstag eine LKW Zufahrt des DHL-Terminals am Flughafen Leipzig/Halle. © dpa / Tim Wagner

Proteste gegen Leipzig-Ausbau: Aktivisten blockieren DHL-Zufahrt

Gut 50 Umweltaktivisten blockieren eine Zufahrt am Flughafen Leipzig/Halle zum Logistikzentrum. Maschinen starten mit Verspätung. Laut DHL entsteht ein Millionenschaden.

Flughafen Dresden Terminal, Skywalk, Parkhaus (links) © Flughafen Dresden GmbH / Michael Weimer

Bürgerallianz will Sachsens Flughäfen nach Masur und Biedenkopf benennen

Die Flughäfen Leipzig/Halle und Dresden sollen nach dem Wunsch der Bürgerallianz Sachsen nach Kurt Masur und Kurt Biedenkopf benannt werden. Auch der SPD-Landesverband will dem Leipziger Flughafen einen neuen Namen geben.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more
GFS German Fuel Service - Jet Fuel and more GAS German Aviation Service GmbH - GFS German Fuel Service is our in-house fuel company and located at Frankfurt Airport (EDDF/FRA). Our fuel experts on site take care of your kerosene... Mehr Informationen
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt TRAINICO GmbH - Kaufmännisch? Technisch? Flugzeug- oder Fluggastabfertigung? Die Palette der Berufe und Tätigkeiten in der Luftfahrt ist vielfältig. Um herauszufinden... Mehr Informationen
Digitalisierung im Entwicklungsprozess von Fahrassistenzsystemen. Praxisorientierter Intensivkurs für Entwicklungsingenieure
Digitalisierung im Entwicklungsprozess von Fahrassistenzsystemen. Praxisorientierter Intensivkurs für Entwicklungsingenieure Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Einstieg in die Entwicklung innovativer Assistenzsystemfunktionen im Fahrzeug - Von der Idee auf die Straße Entwicklung von Fahrerassistenzsystemen... Mehr Informationen
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren
Pilotenausbildung und gleichzeitig studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang a Aviation Management and Piloting, den der Fachbereich Touristik/Verkehrswesen der Hochschule Worms im Praxisverbund mit der... Mehr Informationen
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12)
ICAO T.I./ IATA DGR Gefahrgutschulung - Beförderung gefährlicher Güter im Luftverkehr (Personalkategorie 1-12) DEKRA Akademie GmbH Aviation Services - Die Beförderung von Gefahrgut via Luftverkehr ist nur zulässig, wenn alle Beteiligten eine Schulung nach IATA DGR vorweisen können.Die ICAO T.I. /IATA... Mehr Informationen
Master - International Management Aviation
Master - International Management Aviation IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Management mit dem Major Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftf... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
EASA Part-66-B1.1 Aircraft Fundamentals Refresher Course / All Modules excl. M1, M2 (60 days) Lufthansa Technical Training GmbH - Dieser Kurs ist geeignet für Mitarbeiter in luftfahrttechnischen Betrieben, die ihre Kenntnisse in komprimierter Form auffrischen möchten. Nach erfolg... Mehr Informationen

Lufthansa fliegt wieder nach Leipzig/Halle

Kurzmeldung

Lufthansa verbindet ab sofort den Flughafen Leipzig/Halle wieder mit Frankfurt. Die Linienflüge werden bis zu acht Mal pro Woche angeboten, teilte der mitteldeutsche Flughafen mit. Die Route soll kontinuierlich auf 14 wöchentliche Flüge im Laufe des Sommers ausgebaut werden. Die Verbindung war seit dem 18. März 2020 ausgesetzt.

Turkish Airlines kündigt Flüge nach Leipzig/Halle an

Kurzmeldung

Turkish Airlines wird ab dem 15. Juli Istanbul wieder mit dem Flughafen Leipzig/Halle verbinden. Geplant sind laut Mitteilung der Airline vier Flüge pro Woche. Eingesetzt werden Maschinen vom Typ Boeing 737-800.

Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff © CDU

Die Luftfahrt-Ideen der Parteien vor der Landtagswahl in Sachsen-Anhalt.

Der Luftverkehr spielt in Sachsen-Anhalt nur eine untergeordnete Rolle. Die beiden Flughäfen in Magdeburg und Leipzig/Halle befinden sich jedoch derzeit im Wandel. Zur Landtagswahl formulieren die Parteien unterschiedliche Ansätze.

Der Flughafen Leipzig/Halle. © dpa / Jan Woitas

Mitteldeutsche Flughäfen senken CO2-Ausstoß 2020 deutlich

Die Mitteldeutsche Flughafen AG hat den CO2-Ausstoß im vergangenen Jahr drastisch gesenkt, und zwar unabhängig von Corona. Der CO2-Ausstoß startender und landender Flugzeuge wird bei den Emissionen der Flughafenstandorte Leipzig und Dresden nicht eingerechnet.

Eine startende Frachtmaschine am Flughafen Leipzig/Halle. © Mitteldeutsche Flughafen AG

Pläne für Flughafenausbau Leipzig/Halle werden erneut ausgelegt

Die Planunterlagen zum Ausbau des Flughafens Leipzig/Halle werden ab Ende Juni erneut für einen Monat öffentlich in der Region ausgelegt. Grund sind die pandemiebedingten Einschränkungen während der ersten Präsentation. Ärger gibt es um die Nachtflugregelung.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben