Die Paris Air Show findet in Le Bourget bei Paris statt. © SIAE 2015 - A. Daste

Thema Paris Air Show in Le Bourget

Die Luft- und Raumfahrtmesse Le Bourget bei Paris ist die größte Luftfahrtschau der Welt. Sie findet in diesem Jahr vom 19. bis 25. Juni statt.

Die erste Boeing 737 MAX 8 ist bei Southwest Airlines seit Oktober 2017 im Einsatz. © Southwest Airlines / Ashlee Duncan Smith

Boeing offen für Umbenennung der 737 Max

Kurzmeldung Boeing hält eine Umbenennung seines Krisenjets 737 Max für denkbar. Der Konzern wolle alles tun, um den Ruf des Flugzeugs wieder herzustellen, sagte Boeings Finanzchef Greg Smith in Le Bourget. "Wenn das bedeutet, dass wir den Namen ändern müssen, werden wir das angehen."

Subventionsstreit von Airbus und Boeing überstrahlt Paris Air Show

Lesetipp Der seit 15 Jahren schwelende Streit zwischen Airbus und Boeing um illegale Staatsbeihilfen steht vor einem vorläufigen Abschluss. Die Auswirkungen sind spürbar auf der Paris Air Show in Le Bourget, schreibt die "Süddeutsche Zeitung".

John Leahy, Verkaufschef bei Airbus © Airbus

Airbus-Verkaufschef Leahy geht "eher früher als später"

Kurzmeldung Der langjährige Airbus-Verkaufschef John Leahy (66) verabschiedet sich voraussichtlich noch in diesem Jahr. Er werde seinen Posten "eher früher als später" an seinen derzeitigen Stellvertreter Kiran Rao übergeben, sagte Leahy auf der Paris Air Show. Einen genauen Zeitpunkt nannte er nicht.

Easyjet nutzt die Plattform "Skywise" bereits, um technisch bedingte Verspätungen zu reduzieren. © Airbus

Airbus-Plattform soll Datenberge für Airlines nutzbar machen

Kurzmeldung Airbus hat die Plattform "Skywise", die zusammen mit dem neuen Partner Palantir Technologies entwickelt wurde, vorgestellt. "Skywise" soll große Datenmengen für Airlines nutzbar machen - beispielsweise Messwerte von Sensoren an Bord der Flieger oder die Verfügbarkeit von Ersatzteilen.

Kevin McAllister © Boeing

Boeings 797-Ankündigung wird konkreter

Kurzmeldung Boeing plant konkreter mit der im Frühjahr angekündigten 797. Er schätze die weltweite Nachfrage für einen solchen Flieger auf etwa 4000 Exemplare, sagte nun Manager Kevin McAllister. Die 797 soll laut Boeing die Lücke zwischen der 737-MAX-Reihe und der 787 schließen.

Die Boeing-Maschinen der 737-MAX-Reihe konkurrieren mit der A320neo-Familie von Airbus. Das Foto zeigt eine Boeing 737 MAX 8. © Boeing

Boeing baut längeren Mittelstreckenjet 737-MAX-10

Kurzmeldung Boeing stockt die 737-Reihe um eine noch längere Version auf. Das Flugzeug mit dem Namen 737-MAX-10 soll dank eines verlängerten Rumpfs bis zu 230 Passagiere fassen, kündigte der Konzern auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget an. Mehr als zehn Airlines seien bereits interessiert.

Die Flugzeuge der A320neo verbrauchen weniger Sprit als ihre Vorgänger. © dpa / Guillaume Horcajuelo

Airbus erhält Großauftrag von General-Electric-Tochter

Kurzmeldung Airbus hat sich auf der Pariser Luftfahrtmesse einen Großauftrag gesichert. Der Flugzeugfinanzierer des US-Konzerns General Electric, Gecas, bestellt 100 Mittelstreckenjets aus der modernisierten A320neo-Modellfamilie, wie die Unternehmen nun in Le Bourget bekanntgaben.

So könnte die "A380 plus" von Airbus aussehen. © Airbus

Airbus plant sparsamere "A380 plus"

Kurzmeldung Airbus hat eine neue Version seines Flagschiffs A380 angekündigt: die "A380 plus". Durch den Anbau abgeknickter Flügelenden könne der Treibstoffverbrauch des Flugzeugs um vier Prozent schrumpfen, teilte der Hersteller mit. Die Kosten je Sitzplatz sollen um 13 Prozent sinken.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken