airliners.de Logo

Thema Landung

Frankfurter Flughafen prüft höhere Gebühren für späte Landungen

Kurzmeldung Am Frankfurter Flughafen könnten verspätete Landungen in der Nacht für Fluggesellschaften bald teurer werden. Betreiber Fraport will die entsprechenden Gebühren überprüfen, sagte ein Sprecher zur dpa. Der Flughafen berechnet bei verspäteten Starts und Landungen zwischen 23 und 24 Uhr einen Zuschlag von 200 Prozent bei den Lärmentgelten.

Satellitengestütztes Landesystem erhält Zulassung

GBAS-Premiere am Flughafen Bremen Die Deutsche Flugsicherung hat erstmals ein satellitengestütztes Präzisionsanflugsystem (GBAS) für den Liniendienst in Betrieb genommen. Als erste Fluggesellschaft nutzt Air Berlin mit ihrer Boeing-Flotte das neue Anflugverfahren , das in Zukunft das ILS ablösen soll.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken