airliners.de Logo

Thema : KLM

Fokker 70 der KLM Cityhopper. © AirTeamImages.com / Tim de Groot

KLM neu nach Aalborg

Die niederländische Fluggesellschaft KLM hat die Aufnahme von Liniendiensten zwischen Amsterdam und Aalborg angekündigt. Die Strecke soll ab Ende März 2011 zweimal täglich bedient werden.

Start einer MD-11 der KLM © AirTeamImages.com / Tim de Groot

KLM wieder nach Miami

Die niederländische Fluggesellschaft KLM hat die Wiederbelebung einer Linienverbindung nach Florida angekündigt. Mit Beginn des Sommerflugplans 2011 will sie ihr Drehkreuz Amsterdam viermal wöchentlich mit Miami verknüpfen.

Airbus A319 der Air France © Air France

Streik kostet Air France-KLM 25 Millionen Euro

Die anhaltenden Streiks in Frankreich haben Air France-KLM laut einem Zeitungsbericht bereits 25 Millionen Euro gekostet. In den vergangenen Tagen mussten immer wieder Flüge ausfallen.

Boeing 767 der Martinair © AirTeamImages.com / Keith Blincow

Martinair stellt Passagiergeschäft ein

Konzentration auf Luftfracht

Die niederländische Fluggesellschaft Martinair wird ab 2012 keine Passagiere mehr befördern. Die Tochtergesellschaft von Air France-KLM soll sich künftig ganz auf das Geschäft mit der Luftfracht konzentrieren.

Bug einer Boeing 777-200 der Air France © Air France

Air France neu nach Lima und Orlando

Air France hat zwei neue Transatlantikrouten vorgestellt. Ab Juni kommenden Jahres will sie ab Paris-Charles de Gaulle mehrmals wöchentlich die peruanische Hauptstadt Lima sowie Orlando in Florida bedienen.

Air France/KLM © AirTeamImages.com

Air France-KLM profitiert nur leicht vom Aufschwung

Juli-Zahlen

Air France-KLM hat ihre Passagierzahlen im Juli konstant gehalten. Allerdings konnte der Konzern die Verkehrsleistung und die Auslastung der Maschinen steigern.

KLM Boeing 747-400 beim Start in Amsterdam © AirTeamImages.com

KLM öfter nach Tokio

Die niederländische Fluggesellschaft KLM Royal Dutch Airlines hat eine Aufstockung ihrer wöchentlichen Flüge nach Tokio bekannt gegeben. Ab November bedient die Fluglinie die Strecke zehnmal wöchentlich.

KLM Boeing 737 © AirTeamImages.com

KLM neu nach Budapest

Statt Codesharing

KLM hat neue Flüge nach Budapest angekündigt. Die Fluggesellschaft will die ungarische Hauptstadt ab Herbst in Eigenregie bedienen, wenn eine Codeshare-Vereinbarung mit Malev endet.

Airbus A330-200 der KLM © AirTeamImages.com / Simon Gregory

KLM neu nach Kigali

Fünftes Ziel in Ostafrika

KLM nimmt im Herbst Flüge zwischen Amsterdam und Kigali auf. Die Hauptstadt Ruandas ist das fünfte Ziel in Ostafrika, das von KLM angeflogen wird. Die geplanten fünf wöchentlichen Verbindungen sollen über Entebbe geführt werden.

Air France/KLM © AirTeamImages.com

Air France-KLM und Jetstar beschließen Kooperation

Air France-KLM und die australische Jetstar-Gruppe haben eine Kooperation beschlossen. Ab sofort sollen die Passagiere der Airlines bequemeren Zugang zu den Zielen der jeweiligen Partner haben, teilte Air France-KLM mit.

Ein Lufthansa-A340 startet in München © dpa

Airlines starten eigene Testflüge

DLR plant Asche-Messflug am Montag

In Deutschland, Österreich, den Niederlanden und Frankreich haben Airlines eigene Testflüge zu Vulkanasche-Auswirkungen auf Flugzeuge durchführen. Offiziell wird in Deutschland wird erst am Montagabend ein DLR-Flugzeug zu Messflügen starten.

Air France/KLM © AirTeamImages.com

Air France-KLM mit Passagierplus

Air France-KLM hat im März mehr Passagiere und Fracht befördert als im Vorjahreszeitraum. Gleichzeitig konnte die Airline auch die Auslastung ihrer Maschinen verbessern.

Air France/KLM © AirTeamImages.com

Air France und KLM legen Firmenbonusprogramme zusammen

Air France und KLM legen ihre Bonusprogramme für kleine und mittelständische Unternehmen zusammen: Ab sofort können Firmen für die Geschäftsreiseflüge ihrer Mitarbeiter "Blue Credits" sammeln und gegen Prämien eintauschen.

KLM Boeing 777-200ER beim Start in Amsterdam © AirTeamImages.com, T. de Groot

KLM baut China-Streckennetz aus

Die niederländische Fluggesellschaft KLM hat mit Hangzhou ihr sechstes Ziel in China benannt. Ab Anfang Juni will die Airline dreimal wöchentlich zwischen Amsterdam und dem Ziel an der chinesischen Ostküste fliegen.

Air France/KLM © AirTeamImages.com

Air France-KLM will Kapazitäten erhöhen

Bereit für den Aufschwung

Air France-KLM will wieder wachsen: Laut einem Medienbericht erwartet der Konzern eine steigende Nachfrage im kommenden Jahr und plant bereits, sein Flugangebot wieder auszuweiten.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Air France/KLM © AirTeamImages.com

Air France-KLM und Amadeus verlängern Vertrag

Der IT-Anbieter Amadeus und Air France-KLM haben ihren bestehenden Full-Content-Vertrag verlängert. Somit haben Reisebüros weltweit bis Ende 2013 Zugriff auf alle Tarife, Flugpläne sowie Verfügbarkeiten der Airline.

KLM Boeing 747-400 beim Start in Amsterdam © AirTeamImages.com

KLM nimmt Flüge nach Aruba wieder auf

KLM will nach knapp einjähriger Pause wieder Aruba in den Flugplan aufnehmen. Ab Februar fliegt die niederländische Airline die Karibikinsel zweimal wöchentlich an.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben