Thema KLM

Benjamin Smith, CEO von Air France-KLM © Airbus / P. Masclet

Air France-KLM muss noch effizienter werden

Kurzmeldung Die angestrebte Flottenvereinfachung bei den Netzwerk-Airlines Air France und KLM habe bereits im vergangenen Jahr zu Kostenreduzierungen geführt, räumte Air-France-KLM-Chef Ben Smith gegenüber Reuters ein. Dennoch sei der Flottenbetrieb der Gruppe noch nicht so effizient, wie er gehofft habe. Air France-KLM teilten im vergangen Jahr mit, einige verbleibende Aufträge von Boeing und Airbus zu tauschen.

Boeing 747-400M von KLM © AirTeamImages.com / Adam Tetzlaff

Letzte Boeing 747 Combi von KLM wird Anfang 2021 ausgemustert

Kurzmeldung KLM mustert ihre Boeing 747 Combi endgültig aus. Der letzte KLM-Flug mit der "Queen of the Skies" soll laut dem Reiseportal "The Points Guy" am 3. Januar 2021 von New York JFK nach Amsterdam statt finden. Beim Combi-Modell kann im hinteren Teil des Hauptdecks Fracht transportiert werden.

KLM hat die letzte je gebaute zivile Boeing 737 NG übernommen. © KLM / Desril Santoso Teguh

KLM bekommt letzte je gebaute zivile Boeing 737 NG

Kurzmeldung KLM hat die letzte jemals gebaute Boeing 737 der Next-Generation-Reihe übernommen. Wie verschiedene Medien berichten, sollte die 737-800 ursprünglich schon vor rund sechs Monaten ausgeliefert werden, es habe aber Probleme mit dem Rumpf gegeben, weshalb sich der Termin verzögert habe.

Flugzeug der Alitalia © AirTeamImages.com / HAMFive

Medien: Air France/KLM plant Joint Venture mit Alitalia

Kurzmeldung Der Luftfahrtkonzern Air France/KLM denkt über eine Zusammenarbeit mit der mit der insolventen Alitalia nach. Laut italienischen Medien will der Konzern mit einem Joint Venture für den innereuropäischen Verkehr starten. Später könnte die Partnerschaft auf Langstrecken ausgeweitet werden. Alitalia würde das rund 100 Millionen Euro in die Kasse spülen.

Flugzeuge von KLM und Air France. © Air France/KLM

Alle Air France/KLM-Airlines steigern Passagierzahlen im November

Kurzmeldung Der Airline-Konzern Air France/KLM hat im November rund 7,7 Millionen Passagiere befördert. Das einspricht einem Zuwachs von 1,3 Prozent. Laut Mitteilung stieg die Auslastung im 1,1 Prozentpunkte auf knapp 88 Prozent. Air France beförderte im November über vier Millionen Passagiere (plus 1,2 Prozent), KLM rund 2,8 Millionen (plus 2,0 Prozent) und mit der Billigtochter Transavia flogen 870.000 Passagiere (plus 0,5 Prozent).

Die SL3710-Sitze von Recaro wiegen acht Kilogramm pro Passagier. © Recaro Aircraft Seating

Neue Embraer E195-E2 von KLM Cityhopper bekommen Recaro-Sitze

Kurzmeldung Recaro Aircraft Seating wird die 21 von KLM für ihre Tochter Cityhopper bestellten Embraer E195-E2 ausstatten, teilt der schwäbische Hersteller mit. Zum Einsatz komme eine Kombination aus BL3710 und SL3710 Sitzen, die Auslieferung starte im Herbst 2020.

Eröffnung der neuen KLM-non-Schengen-Lounge in Amsterdam © KLM

KLM eröffnet renovierte 6800-Quadratmeter-Lounge in Amsterdam

Kurzmeldung KLM hat an ihrer Base Amsterdam-Schiphol die rundum renovierte non-Schengen "Crown Lounge" eröffnet, teilt die Airline mit. Die Lounge sei mit 6.800 Quadratmetern doppelt so groß wie die alte und habe rund 1.000 Sitzplätze. Zusätzlich gebe es etwa 200 Plätze im Restaurant- und Bar-Bereich.

Embraers E195-E2 in der KLM Livery. © Embraer

KLM stattet Embraer E195-E2 mit W-Lan aus

Kurzmeldung KLM wird ihre ersten von 21 bestellten Embraer195-E2 ab 2021 einflotten. Laut dem niederländischen Portal "luchtvaartnieuws.nl" stattet die Airline alle neuen Regionaljets mit drahtlosem Internet an Bord aus. Ob bei älteren Maschinen W-Lan nachgerüstet wird, bleibt unklar.

KLM Boeing 737-700 im Steigflug © airliners.de / Oliver Pritzkow

KLM ersetzt einen Amsterdam-Brüssel-Flug durch Zugverbindung

Kurzmeldung KLM will auf Kurzstrecken Flugzeuge durch Züge ersetzen: Zwischen dem Flughafen Amsterdam-Schiphol und Brüssel soll ab dem 29. März 2020 einer der fünf Flüge pro Tag durch den Hochgeschwindigkeitszug Thalys ersetzt werden, berichtet der "Mobilitätsmanager". Später könnten weitere Flüge auf die Schiene verlagert werden.

Benjamin Smith, CEO von Air France-KLM © Airbus / P. Masclet

Benjamin Smiths Reformen bei Air France/KLM beginnen zu wirken

Kurzmeldung Seit etwas mehr als einem Jahr ist Benjamin Smith Chef von Air France/KLM. Nach einem holprigen Start hat er Frieden mit den Gewerkschaften erreicht und den Konzern zurück in die Erfolgsspur gebracht. Wie er das geschafft hat, beschreibt die "Wirtschaftswoche".

KLM macht Auftrag über 21 Embraer-Jets fix

Kurzmeldung KLM Cityhopper hat einen festen Auftrag für 21 E195-E2 sowie weitere 14 Kaufrechte bei Embraer unterzeichnet, teilt der Hersteller mit. Die Flugzeuge sollen 132 Sitze bekommen, die erste Auslieferung ist für das erste Quartal 2021 vorgesehen. Der Auftrag wurde bereits als Letter of Intent für 15 feste Aufträge mit 20 Kaufrechten auf der Paris Air Show Anfang des Jahres angekündigt. Inklusive der Kaufrechte hätte der Deal laut Mitteilung einen Wert von gut 2,5 Milliarden US-Dollar.

Ein KLM-Flugzeug wird betankt. © KLM

KLM gewinnt deutschen Neukunden für Ökosprit-Programm

Kurzmeldung Als eines der ersten Unternehmen in Deutschland ist IMS Gear dem "Sustainable Aviation Fuel Program" von KLM beigetreten, teilt die Airline mit. KLM will über die Dauer von zehn Jahren 75.000 Tonnen Biokerosin pro Jahr kaufen. IMS finanziere nun mit dem Programm die Differenz zwischen herkömmlichem Treibstoff und Biokerosin für die Flüge seiner Mitarbeiter.

KLM recycelt PET Flaschen zu 3D-Druckmaterial

Kurzmeldung KLM stellt aus recycelten PET-Flaschen Werkzeuge für die Reparatur und Wartung ihrer Flugzeuge her. Laut Mitteilung sammeln die Crews nach jedem Flug die leeren Getränkeflaschen ein und wandelt diese in Filament um, ein Material, das KLM in 3D-Druckern benutzt. Damit konnten die Materialkosten von 60 auf nur 17 Euro pro Kilogramm gesenkt werden.

Leitwerke von Maschinen der KLM und der Air France. © KLM

Air France/KLM mit 2,2 Prozent Plus bei Passagierzahlen

Kurzmeldung Die Fluggesellschaften von Air France/KLM haben im September insgesamt 9,3 Millionen Passagiere befördert, wie aus dem aktuellen Verkehrsbericht hervor geht. Das entspricht einem Plus von 2,2 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. Die Auslastung stieg um 0,6 Punkte auf 89,2 Prozent. Der Cargo-Umsatz sank gleichzeitig um 3,8 Prozentpunkte auf knapp 700 Millionen Tonnenkilometer.

Pieter Elbers, CEO von KLM © Andreas Spaeth

KLM-Chef fordert einheitlichen europäischen Luftraum

Kurzmeldung Wäre der "Single European Sky" Realität, könnten zehn Prozent CO2 im innereuropäischen Luftverkehr eingespart werden, so KLM-Chef Pieter Elbers im Interview mit dem "Tagesspiegel". Der einheitliche europäische Luftraum sei ein wichtiges Ziel, das allerdings derzeit kein Politiker angehe.

Ein KLM-Flugzeug wird betankt. © KLM

Gewerkschaft ruft KLM-Bodenpersonal in Amsterdam zum Streik auf

Kurzmeldung Das Bodenpersonal der KLM in Amsterdam will am Mittwoch, den 18. September, von 13 bis 17 Uhr streiken, wie die Gewerkschaft FNV mitteilt. Es ist der dritte Streik in zwei Wochen. Die Gewerkschaft will in den stockenden Verhandlungen Lohnerhöhungen durchsetzen.

KLM fliegt jetzt mit einer geschwungenen blauen Linie an den Flugzeugrümpfen durch die Welt. © AirTeamImages.com / nustyR

KLM startet Nachhaltigkeitswettbewerb für deutsche Start-Ups

Kurzmeldung KLM ruft bis 31. Oktober Start-Ups auf, neue Ideen zur Nachhaltigkeit vorzustellen. Die innovativste Idee in dem themenoffenen Wettbewerb soll mit 10.000 Euro ausgezeichnet werden. Mitmachen können alle Start-ups mit Firmensitz in Deutschland.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken