airliners.de Logo

Thema Klagenfurt

Eurowings nimmt Klagenfurt-Route später wieder auf

Kurzmeldung Eurowings wird die Route Köln/Bonn-Klagenfurt später wieder aufnehmen. Laut einem Bericht von "Aviation.direct" wird die geplante Wiederaufnahmen von Februar auf den 1. April verschoben. Für den Flughafen Klagenfurt wäre es die einzige internationale Liniendestination.

Maximilian Wildt übernimmt Airline-Marketing am Flughafen Klagenfurt

Kurzmeldung Der Flughafen Klagenfurt hat mit Maximilian Wildt einen neuen Leiter Airline Marketing. Laut Mitteilung hat Wildt die Position ab sofort inne. Seit 2018 war er bei der Laudamotion für die Netzplanung und die fachliche Assistenz der Geschäftsführung verantwortlich.

Flughafen Klagenfurt übernimmt Ground Handling von Austrian

Kurzmeldung Der Flughafen Klagenfurt teilte mit, dass das bisher von Austrian Airlines erbrachte Ground Handling am Standort ab dem 1. Januar von der eigenen Tochtergesellschaft Avisafe übernommen wird. Von den bisherigen Austrian-Mitarbeitern sollen so viele wie möglich an Bord bleiben.

Flughafen Klagenfurt wartet nach Teilprivatisierung auf Aufbruch

Kurzmeldung Ein Jahr nach der Teilprivatisierung des Flughafens Klagenfurt ist von den durch die Lilihill-Gruppe angekündigten Groß-Investitionen noch nichts zu sehen, berichtet der ORF. Trotzdem wolle der Investor den Vertrag nachverhandeln und mehr Anteile übernehmen.

Nils Witt wird alleiniger Geschäftsführer am Airport Klagenfurt

Kurzmeldung Nils Witt wird aber dem ersten September alleiniger Geschäftsführer am Airport Klagenfurt, berichtet der "ORF". Witt ist seit Januar 2020 am Flughafen tätig. Der bisherige zweite Geschäftsführer, Harald Stoutz, verlässt den Flughafen komplett. Er wechselt in die Immobilien-Projektentwicklung.

Adria-Pleite bringt Klagenfurt mehr Passagiere

Kurzmeldung Durch die Insolvenz der Adria Airways fliegen nun viele slowenische Passagiere, vor allem Geschäftsleute, von Klagenfurt, berichtet der "ORF". Viele Flüge nach Wien oder Köln seien in den vergangenen Tagen ausgebucht gewesen. Demnächst sollten aber wieder mehr Verbindungen vom slowenischen Airport Laibach angeboten werden, wodurch sich die Situation normalisieren dürfte.

Lufthansa Group übernimmt Adria-Airways-Flüge nach Ljubljana

Kurzmeldung Die Konzern-Airlines der Lufthansa Group werden mit Beginn des Winterflugplans Ljubljana an ihre Hubs anbinden. Laut Mitteilung setzt Lufthansa von Frankfurt (14/7) und München (7/7) Verbindungen auf. Swiss fliegt die Strecke ab Zürich fünfmal pro Woche. Austrian bietet bis zu drei tägliche Verbindungen von Wien und Klagenfurt in Sloweniens Hauptstadt.

Blick auf Tower und Geb © Klagenfurt Airport

Gemischte Aussichten für den Flughafenstandort Klagenfurt

Lesetipp Wegen zu geringer Nachfrage reduziert Austrian die Flüge zwischen Klagenfurt und Wien. Statt wie bisher vier soll es ab dem Winterflugplan nur noch maximal drei tägliche Flüge geben. Die weiteren Aussichten und Milliarden-Investitionspläne für den Standort beleuchtet der "ORF".

Abflughalle des Flughafens Klagenfurt © GNU / Popie

Skepsis gegenüber Milliarden-Investitionsplänen in Klagenfurt

Lesetipp Die Lilihill Gruppe will eine Milliarde Euro in den Flughafenstandort Klagenfurt stecken. Luftfahrtexperte Kurt Hoffmann sieht das wegen der schwierigen Lage der Regionalflughäfen skeptisch. Er äußert seine Bedenken gegenüber dem "ORF".

So soll der Flughafen Klagenfurt künftig aussehen © Lilihill Capital Group

Betreiber investiert über eine Milliarde rund um Flughafen Klagenfurt

Lesetipp Die Lilihill Gruppe, Betreiberin des Airport in Klagenfurt, will rund um den Airport über eine Milliarde Euro in neue Infrastruktur investieren. Geplant sind unter anderem eine neues Terminal, ein Logistikzentrum und ein Flughafenhotel. Die Passagierzahl soll auf eine Million vervierfacht werden, schreibt die "Kronenzeitung".

Umbau von Flughafen Klagenfurt beginnt noch 2019

Kurzmeldung Der Umbau des Flughafens Klagenfurt soll noch in diesem Jahr beginnen. Zunächst soll das Terminal, insbesondere der Abflugbereich, einen Feinschliff erhalten. Das soll insbesondere im Sommer mehr Platz bieten. Zudem werde das Kaffeehaus im Erdgeschoss mit der Trafik und dem Shop verbunden - und das Sortiment ausgebaut, so der Flughafen.

EU-Kommission prüft Beihilfen für Flughäfen

Neue Verfahren eingeleitet Die EU-Kommission prüft die Rechtmäßigkeit staatlicher Zuschüsse für die beiden benachbarten Flughäfen in Saarbrücken und Zweibrücken. Auch Lübeck-Blankensee sowie der österreichische Regionalairport Klagenfurt stehen jetzt im Fokus der Kommission.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken