Thema Kennzahlen

Regelmäßig legen Flughafenbetreiber und Fluggesellschaften neben Verkehrszahlen auch Informationen zum wirtschaftlichen Erfolg als Unternehmen vor. airliners.de berichtet über die Geschäftsberichte.

Aer Lingus vollzieht Strategiewechsel

Airline erwägt Allianz-Beitritt Aer Lingus stellt sich auf ein schwieriges Jahr 2010 ein. Um profitabel zu werden, will die Airline nun neben ihrem Kostensenkungsprogramm auch eine neue Strategie verfolgen: Weg vom Lowcost. Die Airline hofft dazu auf Partnerschaften mit größeren Airlines und liebäugelt mit einem erneuten Allianz-Beitritt.

Spaniens Flughäfen schreiben rote Zahlen

Für 2010 noch höhere Verluste erwartet Die meisten Flughäfen in Spanien sind nicht rentabel. Laut den aktuellen Bilanzen der staatlichen Flughafenbehörde AENA erwirtschafteten 2009 lediglich 9 der 48 Airports Gewinne. Als besonders defizitär erwiesen sich die Flughäfen Madrid-Barajas und Barcelona-El Prat.

Lufthansa-Passagierzahlen 2009 gesunken

Höhere Treibstoffkosten erwartet Die Lufthansa hat ihre Verkehrszahlen für das Jahr 2009 bekannt gegeben. Aufgrund der Wirtschaftskrise hat die Airline weniger Passagiere und Fracht befördert als im Vorjahr. Für 2010 stellt sich die Lufthansa unterdessen auf steigende Treibstoffkosten ein.

EADS-Jahresausblick verhalten optimistisch

Neujahrs-Pressekonferenz EADS startet verhalten optimistisch ins neue Jahr: Die Tochter Airbus soll an den Auslieferungsrekord von 2009 anknüpfen und insbesondere die A380-Produktion deutlich erhöhen. Problematisch sei für den Konzern aber die Abhängigkeit vom schwächelnden US-Dollar, die 2009 zu Umsatzeinbußen geführt hatte, erklärte EADS-Chef Gallois heute in Sevilla.

JAL-Insolvenz rückt näher

Keine Beteiligung von Delta und American Eine Insolvenz der Japan Airlines (JAL) wird immer wahrscheinlicher. Die wichtigsten Gläubigerbanken haben ihren Widerstand gegen eine Sanierung weitgehend aufgegeben. Die staatliche Sanierungsanstalt ETIC will die Beteiligungsangebote amerikanischer Fluglinien ablehnen. Außerdem ist ein Abbau der Belegschaft um ein Drittel geplant.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken