airliners.de Logo

Thema : Jettainer

Jettainer erwirbt und managt Containerflotte von Cebu Pacific

Kurzmeldung

Die Lufthansa Tochter Jettainer ist künftig für die Steuerung und Wartung der Lademittel (Unit Load Devices, ULD) von Cebu Pacific zuständig. Mit der Partnerschaft erwerbe Jettainer die ULD-Flotte der Fluggesellschaft, die aus rund 2.700 Containern besteht, teilte das Unternehmen mit.

Die neuartigen "squAIR-timber"-Leichtbauelemente sind aus recyceltem Papier nach dem Karbonprinzip gefertigt. © Jettainer

Papier und Kartonfaser sollen in der Luftfracht Holzbohlen ersetzen

Kurzmeldung

Kufen aus Papier und Kartonfaserstoffen sollen Holzbohlen beim Aufbau von Luftfrachtpaletten ersetzen. Das teilte Jettainer mit. Die Firma vertreibt das "squAIR-timber"-System. Gewichtseinsparung von rund 80 Prozent könnten zu deutlichen Verringerungen beim Treibstoffverbrauch beitragen.

Container der Firma Jetainer vor einer Maschine der Lufthansa Cargo. © Lufthansa Cargo

Jettainer mit neuem Kunden in Belgien

Kurzmeldung

Jettainer hat einen neuen Kunden in Belgien. Die Frachtfluggesellschaft ASL Airlines Belgium überlässt Wartung und Management ihrer Unit-Load-Devices von der Lufthansa-Cargo-Tochter. Jettainer teilte mit, der Vertrag habe eine Laufzeit von fünf Jahren.

Jettainer gibt neuen Geschäftsführer bekannt

Kurzmeldung

Thomas Sonntag übernimmt zum 1. Juli die Geschäftsführung des Logistikers Jettainer, teilte das Unternehmen mit. Sonntag kommt von Lufthansa Cargo und folgt auf Carsten Hernig. Herning wechselt zu Lufthansa Cargo.

Container der Firma Jetainer vor einer Maschine der Lufthansa Cargo. © Lufthansa Cargo

Jettainer startet "Cool Management"-Service

Kurzmeldung

Jettainer managt zukünftig auch temperaturgesteuerte Lademittel. Lufthansa Cargo ist der erste Kunde, wie Jettainer jetzt mitteilte. Gleichzeitig erweitert der Serviceanbieter für ausgegliedertes Lademittelmanagement am Standort Abu Dhabi seine Aktivitäten um ein eigenes "Cool Center".

Airbus A330-300 der Oman Air in Muscat © Oman Air / Gassan Ahmed Al Jamali

Jettainer gewinnt Oman Air als Kunden

Kurzmeldung

Oman Air Cargo hat das Management ihrer Containerflotte an die Jettainer übertragen. Das teilte der deutsche Spezialist für ausgegliedertes Lademittelmanagement jetzt mit. Die Laufzeit beträgt fünf Jahre.

Bei der Lufthansa Group hatte Mühlenkamp mehrere leitende Führungspositionen im Bereich Boden- und Flugbetrieb inne und war in Deutschland, Europa sowie den Vereinigten Staaten tätig. © Jettainer GmbH

Jettainer verstärkt Management

Kurzmeldung

Frank Mühlenkamp verstärkt ab sofort als Director Operations die Jettainer GmbH. Beim Ladespezialisten verantwortet er laut Mitteilung die Steuerung und Wartung der Container und Paletten weltweit. Die Lufthansa-Cargo-Tochter Jettainer ist für 24 Fluggesellschaften im Einsatz sind.

Die Auswahl und Auditierung von Werkstätten für Luftfrachtcontainer und -paletten führt Jettainer auf Basis internationaler Branchenstandards sowie spezieller Kundenwünsche durch. © Jettainer

Lufthansa-Cargo-Tochter Jettainer und Etihad verlängern Zusammenarbeit

Kurzmeldung

Auch in den kommenden fünf Jahren wird der Lade-Spezialist Jettainer die Containerflotte von Golf-Carrier Etihad steuern und warten. Wie der Golf-Carrier mitteilte, wurden die Verträge mit der Tochter von Lufthansa Cargo bis 2021 verlängert. In diesem Zeitraum sollen zudem intelligente Container eingeführt werden.

Jettainer managt ab sofort die Unit Load Devices (ULDs) für Brussels Airlines. © Jettainer

Jettainer übernimmt Lademittelmanagement für Brussels

Kurzmeldung

Jettainer hat wie angekündigt die komplette Steuerung der Container und Paletten von Brussels Airlines übernommen. Das teilte Jettainer jetzt mit. Wie es weiter hieß, ist der entsprechende Vertrag seit dem 5. Februar in Kraft.

Bettina Ganghofer von der Mitteldeutschen Flughafen AG und Jettainer-CEO Carsten Hernig © Jettainer

Jettainer erweitert Angebot am Flughafen Leipzig/Halle

Kurzmeldung

Jettainer hat am Flughafen Leipzig/Halle eine Station für Luftfrachtlademittel eingerichtet. Ab sofort werden an Deutschlands zweitgrößtem Frachtdrehkreuz Luftfrachtcontainer und -Paletten, sogenannte Unit Load Devices (ULD), vorrätig gehalten, teilte das Unternehmen mit. Airlines können diese bei Bedarf auch kurzfristig leasen.

Juan Carlos Carrascosa Velez (Plus Ultra, Ground Operations), Olaf Schmidt (Plus Ultra, VP Ground Operations) und Martin Kraemer, Head of Marketing & PR Jettainer (von links) © Jettainer

Jettainer gewinnt spanische Fluggesellschaft als Neukunden

Kurzmeldung

Der deutsche Lademittel-Manager Jettainer hat eine spanische Airline als neuen Kunden gewonnen. Künftig übernimmt er die Steuerung der Paletten und Container für Plus Ultra Líneas Aéreas, wie Jettainer mitteilte.

Nasenbeladung Jettainer

Neue Software soll Einsatzeffizienz von Luftfracht-Lademitteln erhöhen

Kurzmeldung

Jettainer hat zusammen mit der Universität Köln eine neue Software zum gezielten Managen von Luftfracht-Lademitteleinsätzen entwickelt. Das „Smart Pooling“ genannte System wird derzeit bei einigen Airlines in der Praxis getestet. Es kann beispielsweise melden, ob es an einem Standort einen Überlauf an Containern oder Palettenböden gibt. Zugleich macht das System Vorschläge zum sinnvollsten und effizientesten Abbau der Überhänge und soll so die Einsatzeffizienz erhöhen.

Jettainer-Geschäftsführer Carsten Hernig und Marcus Franke, Prokurist und verantwortlicher Geschäftsfeldleiter der Business Unit "Standard ULDs" der Dokasch Unternehmensgruppe. © Jettainer

Jettainer und Dokasch kooperieren bei Container-Reparatur

Die Lufthansa-Cargo-Tochter Jettainer und der deutsche Luftfracht-Lademittelhersteller Dokasch kooperieren zukünftig bei der Reparatur von beschädigten Cargo-Containern. Für Leasing-Kunden gibt es dazu auch ein neues Angebot.

Die Auswahl und Auditierung von Werkstätten für Luftfrachtcontainer und -paletten führt Jettainer auf Basis internationaler Branchenstandards sowie spezieller Kundenwünsche durch. © Jettainer

Jettainer schließt Zertifizierung von Reparaturwerkstätten für Lademittel ab

Kurzmeldung

Der Lademittelmanager Jettainer hat die Zertifizierung seiner weltweiten Reparaturpartner abgeschlossen. Alle Betriebe, die dem Reparaturnetzwerk angehören, haben im Rahmen eines Audits die Einhaltung der Qualitätsrichtlinien von Jettainer nachgewiesen und das im Frühjahr eingeführte Siegel "Certified Repair Partner" erhalten, teilte das Unternehmen mit.

Thorsten Riekert ist neuer Vertriebschef bei Jettainer. © Jettainer

Thorsten Riekert ist neuer Vertriebsleiter bei Jettainer

Neuer Sales Director bei Jettainer: Ab sofort leitet Thorsten Riekert den Vertrieb der Lufthansa-Cargo-Tochter. Der 49-Jährige soll dem Lademittelmanager beim Wachstum helfen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Carsten Hernig ist Geschäftsführer bei Jettainer. © Heiner Siegmund

Jettainer will Trends für Wachstum nutzen

Der deutsche Lademittel-Manager Jettainer will weiter wachsen. Das sagt Geschäftsführer Carsten Hernig. Vor allem in zwei Ländern sieht er Potential.

Michael Popp, Director Operations bei Jettainer © Jettainer

Jettainer wirkt künftig bei IATA und ULD Care mit

Die Lufthansa Cargo-Tochter Jettainer ist nun in zwei weiteren Organisationen vertreten. Dabei handelt es sich zum einen um das IATA ULD Panel, zum anderen um ULD Care.

Markus Geyr, Geschäftsführer Handling Counts, Ingeborg Manz Maier, Director Finance bei Jettainer, Haiko Widmann, Geschäftsführer Deufol Airport Services, Michael Vorwerk, Geschäftsführer, Handling Counts und Claudius Haase, Manager Ground Handling Procedures bei Jettainer (von links). © Jettainer

Jettainer eröffnet erweitertes Logistikzentrum in Frankfurt

Der Lademittelmanager Jettainer hat in Frankfurt ein neues Logistikzentrum eingeweiht. Auf einer Fläche von rund 17.000 Quadratmetern können jährlich etwa 750.000 Einheiten bewegt werden.

Nasenbeladung Jettainer

Jettainer gründet US-Tochter

Mit der Gründung einer US-Tochter soll die Präsenz des Lademittelmanagers Jettainer in Nord- und Lateinamerika erhöht werden. Neue Zielgruppe sind Billigfluglinien.

Don Jacobs ist neuer Sales Director bei Jettainer. © Jettainer

Lufthansa Cargo-Tochter erhält neuen Vertriebschef

Die Lufthansa Cargo-Tochter Jettainer hat mit Don Jacobs jetzt einen neuen Sales Director. Der Luftfahrt- und Logistikfachmann hat bei seiner Aufgabe zwei Märkte besonders im Blick.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Weltweite Überflug- und Landeerlaubnis direkt bei der Zivilluftfahrtbehörde, einschließlich Eil-, Ambulanz-, Charter- und Frachtflüge. FCG OPS ist ein... Mehr Informationen
Borescope Inspection CFM 56 Family
Borescope Inspection CFM 56 Family Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire knowledge and skills required to perform routine and non-routine borescope inspection tasks on CFM 56 engines. Mehr Informationen
Modul M 12 (innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses) TRAINICO GmbH - Ergängzungsmodul innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses mit dem Ziel, die nach Part-66 geforderte Prüfung für M12 abzulegen. Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen
Erste Beladung eines Airbus A330 mit einem Leichtgewicht-Container © Jettainer

Jettainer eröffnet Büro in Abu Dhabi

Kurzmeldung

Der ULD-Dienstleister Jettainer verstärkt seine Präsenz in der Nahostregion und hat in den Vereinigten Arabischen Emiraten ein Büro eröffnet. Hintergrund für die Repräsentanz in Abu Dhabi ist das steigende Engagement für den Kunden Etihad Airways.

Carsten Hernig © Jettainer

Neue Führungsspitze bei Lufthansa Cargo-Tochter

Die Lufthansa Cargo-Tochter Jettainer hat einen neuen Geschäftsführer: Mit Carsten Hernig wird der Posten mit einem "Eigengewächs" des Unternehmens besetzt. Bereits seit 15 Jahren ist er für den Lufthansa-Konzern aktiv.

Erste Beladung eines Airbus A330 mit einem Leichtgewicht-Container © Jettainer

Air Berlin setzt auf Leichtcontainer

ULD-Management durch Jettainer

Air Berlin hat die Einführung von Containern aus Verbundwerkstoffen angekündigt. Die leichteren Frachtbehälter sollen den Treibstoffverbrauch der Langstreckenflotte senken helfen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben