airliners.de Logo

Thema : Jet Airways

Deutscher Investor steigt bei insolventer Jet Airways ein

Kurzmeldung

Kalrock Capital aus Deutschland hat zusammen mit dem indischen Unternehmer Murari Lal Jalan die insolvente indische Jet Airways übernommen, berichten indische Medien. Jet Airways war bis zur Einstellung des Flugverkehrs im April 2019 die zweitgrößte indische Airline. Hinter Kalrock Capital steht der deutsche Unternehmer Florian Fritsch.

KLM übernimmt in Holland beschlagnahmte Triple Seven von insolventer Jet Airways

Kurzmeldung

KLM hat sich laut übereinstimmender Medienberichte bereit erklärt, die niederländischen Vermögenswerte der in Konkurs geratenen Jet Airways zu erwerben. Dazu gehören begehrte Slots in Schiphol und eine Boeing 777-300ER, die seit April 2019 auf dem Amsterdamer Flughafen steht, nachdem der Frachtabfertiger Worldwide Flight Services (WFS) die Maschine unter Berufung auf unbezahlte Schulden von Jet Airways beschlagnahmen ließ.

Jet Airways-Flugzeuge stehen Mitte April 2019 am Chhatrapati Shivaji Maharaj International Airport. © dpa / Stringer/XinHua XINHUA

Jet Airways stellt Betrieb ein

Kurzmeldung

Die indische Fluggesellschaft Jet Airways hat ihren Betrieb eingestellt und alle Flüge mit sofortiger Wirkung abgesagt. Zuvor waren Gespräche mit Gläubigern des hochverschuldeten Unternehmens über dessen mögliche Rettung gescheitert, berichtet die dpa. Betroffen sind mehr als 20.000 Mitarbeiter.

Ein Airbus A330 der indischen Jet Airways. © AirTeamImages.com / Andrew Hunt

Jet Airways setzt internationale Flüge aus

Kurzmeldung

Die hoch verschuldete indische Fluggesellschaft Jet Airways hat all ihre internationalen Flüge am Freitag storniert. Nur noch 14 der 119 Flugzeuge der Airline seien derzeit in Betrieb, sagte ein Sprecher am Freitag.

Jet Airways hat die erste Boeing 737 MAX 8 übernommen. © Boeing

Erste Boeing 737 MAX 8 für Jet Airways

Kurzmeldung

Auslieferungsstart der 150 Jets umfassenden Großbestellung von Boeing-737-MAX-8-Maschinen an Jet Airways. Am Dienstag hat die indische Airline ihre erste Boeing 737 MAX 8 übernommen, das teilte der Flugzeughersteller mit.

Jet Airways Boeing 777 © AirTeamImages.com

Air France/KLM und Jet Airways kooperieren stärker

Kurzmeldung

Air France/KLM und die indische Jet Airways wollen die Zahl der Flüge von Indien nach Europa zu steigern und Paris so- wie Amsterdam zu Drehkreu-zen für Anschlussflüge in die USA zu machen, heißt es in einer gemeinsamen Pressenotiz. Damit wollen sich die Gesellschaften nach Spekulationen der Nachrichtenagentur Reuters auch stärker gegen Etihad aufstellen, der Anteilseigner der indischen Airline ist-

Boeing 777-200LR der Air India © AirTeamImages.com / Steve Flint

Sicherheitsbedenken: FAA stuft Air India und Jet Airways herab

Kurzmeldung

Die amerikanische Luftfahrtbehörde FAA hat die indischen Fluggesellschaften in ihrem Sicherheitsranking herabgestuft. Bemängelt wird eine nicht ausreichende Dokumentation, berichtet die Nachrichtenagentur Reuters. Als Konsequenz müssen Air India und Jet Airways, die als einzige Flüge in die USA anbieten, nun mit zusätzlichen Überprüfungen rechnen. Auch Frequenzaufstockungen sind vorerst nicht möglich. Die europäische EASA sieht vorerst keinen Handlungsbedarf.

Boeing 737-800 der Jet Airways © AirTeamImages.com / Felix Gottwald

Jet Airways kündigt neue Strecken nach Abu Dhabi an

Kurzmeldung

Die indische Jet Airways führt zum 1. März zwei neue internationale Flugverbindungen ein. Dann soll es Flüge ab Bangalore, Indiens IT-Zentrum, sowie einen täglichen Direktflug von Hyderabad nach Abu Dhabi geben. Eingesetzt werden Boeing 737-800.

Airbus A330-200 der Jet Airways © AirTeamImages.com

Jet Airways neu nach Mailand

Die private indische Fluggesellschaft Jet Airways hat die Aufnahme von Nonstopflügen zwischen Delhi und Mailand angekündigt. Die neue Route soll ab Anfang Dezember täglich nonstop bedient werden.

Airbus A330-200 der Jet Airways © AirTeamImages.com

Jet Airways expandiert interkontinental

Neu nach Afrika

Die private indische Fluggesellschaft Jet Airways hat einen Ausbau ihres Streckennetzes zum Frühjahr angekündigt. Die Airline erweitert ihr Saudi-Arabien-Netz und fliegt erstmals nach Afrika.

Airbus A330-200 der Jet Airways © AirTeamImages.com

Jet Airways meldet Quartalsgewinn

Umstruktierungen machen sich bezahlt

Jet Airways, Indiens größte private Fluggesellschaft, hat ihr drittes Geschäftsquartal mit einem Überschuss von 22,7 Millionen US-Dollar abschließen können. Grundlage dafür waren die Umstrukturierungen der letzten Monate.

(V.l.n.r.) Gilles Ringwald, Julia Stüwe, Heiko Oeser, Carola Flegler © Jet Airways

Jet Airways verstärkt deutsches Verkaufsteam

Jet Airways hat das Verkaufsteam in Deutschland aufgestockt. Nach dem Ausscheiden von Sales Manager Corporate Ralf Masermann teilen sich nun Heiko Oeser und Carola Flegler das Geschäftsreise-Segment.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben