Thema JAL

Mitsubishi Regional Jet (MRJ) © Mitsubishi Aircraft Corporation

Japan Airlines erweitert Flotte

Kurzmeldung Die japanische JAL hat sich für den Kauf von 32 Maschinen des Typs MRJ70 und MRJ90 entschieden. Die Tochtergesellschaft J-Air will diese Flugzeuge ab 2021 auf Inlandsstrecken einsetzen.

Embraer E-Jets in der Farben der Japan Airlines. © Embraer

Japan Airlines erweitert Flotte um bis zu 27 Embraer E-Jets

Kurzmeldung Japan Airlines hat bei Embraer 15 E-Jets der Typen E170 beziehungsweise E190 bestellt. Zudem wurde eine Option über weitere zwölf Maschinen der E-Jet-Familie unterzeichnet.

Boeing 787 der JAL am Flughafen Tokio-Haneda © AirTeamImages.com / Keishi Nukina

Wieder Rauchentwicklung in Batterien der Boeing 787

Kurzmeldung Boeing hat wieder ein Problem mit Batterien an Bord der 787 «Dreamliner». In Tokio wurde in einer Maschine der Japan Airlines während der Vorbereitungen auf den Flug Rauch entdeckt. Ersten Erkenntnissen zufolge lag die Ursache in einer von acht Batteriezellen. Die nach den massiven Problemen vorgenommenen Verbesserungen verhinderten aber wohl ein Ausbreiten des Problems.

JAL nimmt Boeing 787 entgegen

Erste Dreamliner mit GEnx-Triebwerken Japan Airlines (JAL) hat ihre ersten beiden Boeing 787 erhalten. Damit lieferte der US-Flugzeughersteller Boeing den Dreamliner erstmals mit GEnx-Triebwerken von General Electric aus. JAL will die 787 ab dem 22. April im Liniendienst einsetzen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

Anzeige

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken