airliners.de Logo
Komponenten-Montage in einem Flugzeug © Airbus

Thema : Luftfahrtindustrie

Von Airbus bis Recaro: Auf dieser Themenseite werden alle airliners.de-Artikel gesammelt, die sich mit der Luftfahrtindustrie beschäftigen.

Boeing will 787-Fertigungsraten steigern

Kurzmeldung

Boeing will die 787-Fertigungsraten auf das Vor-Pandemie-Niveau bringen, berichtet unter andere, "Aero Time". "Wir werden zu den Raten zurückkehren, die wir früher hatten", sagte Boeing-Chef Calhoun zu einer Investorengruppe. Zu Spitzenzeiten lieferte der Hersteller 14 Maschinen pro Monat aus. Von Oktober bis März wurde kein Dreamliner an Kunden übergeben.

Ryanair könnte Boeing-737-Max-200-Einflottung verschieben

Kurzmeldung

Die Einflottung der Boeing 737 Max 200 bei Ryanair verzögert sich weiter. Laut "Reuters" denkt der Billigflieger nun darüber nach, die Maschinen erst im Winter zu übernehmen, da Ryanair laut CEO Eddie Wilson normalerweise keine Flugzeuge im Sommer einflotte. Wilson fordert nach etlichen Verzögerungen ein definitives Übernahmedatum von Boeing.

Boeings Partner für das Ecodemontrator-Programm 2021 ist Alaska Airlines. © Boeing

Boeings 737-9-Ecodemonstrator testet nachhaltigeren Treibstoff und "Air Curtains"

Dieses Jahr ist eine 737-9 als Boeing-Ecodemonstrator unterwegs. Insgesamt 21 Projekte werden mit dem Flugzeug untersucht. Dabei geht es beispielsweise um die Beimischung von Bio-Kerosin. Zwei Experimente hängen zudem mit der Corona-Pandemie zusammen.

Boom Supersonic Overture © Boom

United Airlines will bis zu 50 Überschallflugzeuge

Boom Supersonic bekommt Unterstützung von United Airlines. Bis zu 50 der neuen Überschallflugzeuge will die US-Fluggesellschaft abnehmen. Es wird aber noch ein paar Jahre dauern, bevor der erste Overture-Überschalljet ausgeliefert wird.

D328eco bekommt Avionikpaket von Garmin International

Kurzmeldung

Die Dornier-Neuauflage D328eco bekommt das Avionikpaket G5000 von Garmin International, teilte das amerikanische Unternehmen jetzt mit. Damit werde die Grundlage für das Companion Flightdeck gelegt, das langfristig sogar einen Single Pilot-Betrieb des zweimotorigen Turboprop-Regionalflugzeug ermöglichen soll.

Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). © dpa / Wolfgang Kumm

Ministerpräsidenten richten wegen Premium Aerotec Appell an Merkel

Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und Bayerns Regierungschef Markus Söder (CSU) fordern Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in einem gemeinsamen Schreiben auf, sich für die Airbus-Tochter Premium Aerotec einzusetzen.

Airbus-Produktion in Hamburg-Finkenwerder © airliners.de / Oliver Pritzkow

Airbus baut aus, Keine 787-Auslieferungen, 62 Wasserstoff-Projekte

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit Airbus Planungen die Produktion deutlich hochzufahren, einem erneuten Auslieferungsstopp für den Dreamliner und einer neuen Wasserstoff-Förderliste des Bundeswirtschaftsministeriums.

Bundesministerien wählen 62 Wasserstoffprojekte für staatliche Förderung aus

Kurzmeldung

Das Bundeswirtschaftsministerium hat 62 Wasserstoff-Großprojekte ausgewählt, die staatlich gefördert werden sollen. Insgesamt sollen Investitionen in Höhe von 33 Milliarden Euro ausgelöst werden, davon über 20 Milliarden von privaten Investoren. Die Projekte wurden aus über 230 eingegangenen Projektskizzen ausgewählt und sollen die gesamte Wertschöpfungskette des Wasserstoffmarktes abbilden.

Boeing 787-9 in der Endmontagelinie in Everett © Boeing

Boeing muss 787-Auslieferungen erneut unterbrechen

Die US-Flugaufsichtsbehörde hat noch immer Fragen zu den festgestellten Produktionsmängeln bei Boeings Twinjet 787. Nun soll der Hersteller zusätzliche Dokumente bereitstellen, bevor fertige Dreamliner ausgeliefert werden können

Airbus A320neo auf der ILA Berlin Air Show. © Messe Berlin

Airbus setzt weiter auf Erholung der Luftfahrt und plant Produktion

Europas größter Flugzeughersteller rechnet weiter mit einer Erholung der Luftverkehrsindustrie bis 2025. Airbus informiert daher Zulieferer über die geplante Flugzeugproduktion der kommenden Jahre.

Flugzeugfinanzierer bestellt 14 Boeing 737 Max

Kurzmeldung

Boeing hat erneut eine größere Bestellung für seinen Krisenjet 737 Max erhalten. Der Flugzeugfinanzierer SMBC Aviation Capital habe 14 Maschinen der Reihe geordert, teilte Boeing mit. In diesem Jahr hat Boeing Vorverträge und feste Bestellungen von mehr als 250 Exemplaren eingesammelt.

Boeing 737 Max 7. © Boeing

Endlose 737-Krise, Protestaufruf bei Airbus-Tochter, urbaner Luftraum

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit einem Hersteller, der eine Baureihe nicht in den Begriff bekommt, einem anderen, der um die künftige Struktur ringt und einem weiteren Flugtaxi-Bündnis.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Aktuell ist es noch nicht möglich, einen wirklich umweltfreundlichen Antrieb für Automobile herzustellen. pexels.com / CC0 Lizenzfrei

Industrieverband fordert Anreize für saubere Technologien im Verkehr

Der Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI) fordert mit Blick auf höhere Klimaziele im Verkehr mehr Anreize für saubere Technologien. Sinnvoll seien etwa Ausnahmen für strombasierte Kraftstoffe von der Energiesteuer.

Mit der Drohne ins Büro: So sieht die Zukunftsvision von Lilium Aviation aus. © Lilium Aviation

Luxaviaton-Piloten sollen Lilium-Elektro-Flugtaxis fliegen

Flugtaxi-Hersteller Lilium und die Luxemburger Luxaviation Group wollen gemeinsam einen Flugdienst aufbauen. Luxaviation stellt die Piloten und die Betriebserlaubnis. Lilium entwickelt das Netz. 2024 soll der Betrieb starten.

Boeing 737 Max im Boeing-Werk in Renton bei Seattle. © AP/dpa / Elaine Thompson

Boeing setzt nach Elektronik-Korrektur Auslieferung der 737 Max fort

Der US-Flugzeugbauer Boeing hat nach Arbeiten an einem Elektronik-Problem die Auslieferung des Modells 737 Max wieder aufgenommen. Mehr als hundert Flugzeuge waren seit Anfang April außer Betrieb.

Ein Mitarbeiter des Flugzeugbauers Airbus. © dpa / Loic Venance/AFP

Airbus hält an Plänen für Konzernumbau fest

Trotz massiver Kritik aus der Belegschaft hält Airbus an den Umbauplänen fest. In Deutschland soll weiter ein Global Player im Bereich Einzelteil-Fertigung entstehen. Der Konzern will die Ideen der Sozialpartner prüfen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
ch-aviation PRO
ch-aviation PRO ch-aviation GmbH - The world’s leading airline intelligence resource tool providing in-depth coverage of airlines and related news, as well as their fleet, network, and... Mehr Informationen
Human Factors - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - Human Factors Training is an interactive state-of-the-art web-based training based on the Human Factors concepts prescribed by the Aviation Authority. Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d)
Du willst am Flughafen arbeiten? Wir bilden Dich aus als Bodensteward/ess (m/w/d) SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Werde Servicefachkraft im Luftverkehr/Bodensteward/Bodenstewardess. Die Weiterbildung eignet sich für alle, die eine Tätigkeit an einem nationalen... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
AviationPower Logistics Services
AviationPower Logistics Services AviationPower Group - JUST-IN-TIME. Flughafenlogistik ist die Kunst des optimalen Zeit- und Personalmanagements. Für effiziente Abläufe am Flughafen und rund um ein Flugze... Mehr Informationen

US-Kongress fordert von Boeing interne Unterlagen der Qualitätskontrolle

Kurzmeldung

Angesichts der vielen Meldungen in jüngster Zeit über Qualitätsmängel in der Boeing-Produktion, haben mehrere US-Kongressausschüsse Boeing aufgefordert, umfangreiche interne Unterlagen zu Fertigungs- und Qualitätskontrollen zu überreichen, schreibt die "Seattle Times". Der Schritt symbolisiere einen weiteren Vertrauensverlust Washingtons gegenüber Boeing, so die Zeitung.

Darstellung einer Wingcopter-Drohne im UPS-Design über Berlin © Wingcopter GmbH

Easa erwartet hohe Akzeptanz für Drohnenflüge in Ballungsräumen

Die Easa sieht in der urbanen Luftmobilität einen Zukunftsmarkt mit viel Potential. Die Zustimmung der Bevölkerung für Lieferdrohnen und Flugtaxis in Städten ist vorhanden, zeigt jetzt eine Umfrage.

Boeing 737 Max warten auf ihre Auslieferung © AirTeamImages.com / Bastian Ding

Immer neue Kapitel in der unendlichen Boeing-737-Max-Geschichte

Hintergrund

Die Boeing 737 Max entwickelt sich für alle Beteiligten zu einem Drama ohne Ende. Jetzt platzt Großkunden Ryanair die Hutschnur, denn immer neue Verzögerungen bedrohen das Wachstum nach Corona. Gibt es bei Boeing ein grundlegendes Problem?

Boeing 737 Max 8 der China Eastern Airlines in Peking. © AirTeamImages.com / Weimeng

China verzögert Max-Zulassung, A321 aus Toulouse, Lufthansa-Flotte

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit der ungewissen Zukunft für die 737 Max in China, einer neuen Fertigungslinie für die A321 und Lufthansas Einkaufstour bei beiden großen Herstellern.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben