airliners.de Logo
Komponenten-Montage in einem Flugzeug © Airbus

Thema : Luftfahrtindustrie

Von Airbus bis Recaro: Auf dieser Themenseite werden alle airliners.de-Artikel gesammelt, die sich mit der Luftfahrtindustrie beschäftigen.

Für viele eine entscheidende Frage: Was kommt in Zukunft in die Tanks? © Adobe Stock Nr.: 256231884

Ifo-Institut kritisiert Klimaschutzgesetz scharf

Das Ifo-Institut hat das geplante Klimaschutzgesetz der Bundesregierung als teure Wachstumsbremse kritisiert. Noch sei nicht klar, welche technischen Lösungen sich wann oder überhaupt durchsetzten.

Liebherr und GM entwickeln Wasserstoff-Brennstoffzellen-System

Kurzmeldung

Liebherr-Aerospace und General Motors haben eine Vereinbarung über die Entwicklung eines Stromerzeugungssystems für die Luftfahrt unterzeichnet. Laut Mitteilung wollen beide Unternehmen aufzeigen, wie Wasserstoff-Brennstoffzellen in Flugzeugen eingesetzt werden könnten.

Boeing 737 Max 8 200 der Ryanair Group (Buzz, Ryanair, Malta Air). © Ranair

Ryanair übernimmt erste Boeing 737 Max

Boeing hat die erste 737 Max an Ryanair ausgeliefert. Nach zahlreichen Verzögerungen ist der Billigflieger damit der erste Betreiber der speziellen "Max 8 200"-Variante. Ryanair nennt das Flugzeug aber nicht "737 Max".

Airbus A321 Neo LR beim Start. © Air TeamImages.com / Dirk Grothe

Airbus wird keine verlängerte A321 Neo bauen

Airbus wird keine verlängerte Version des Airbus A321 bauen. Dafür liebäugelt der Konzern weiter weiter mit dem Bau einer Frachtversion seines Großraumjets A350.

Animation der neuen Triebwerke. © Safran

GE und Safran setzen auf Open-Rotor-Triebwerken

General Electric und Safran arbeiten gemeinsam am Open-Rotor-Triebwerk. Das neue CFM-Triebwerk soll deutlich weniger Treibstoff verbrauchen und entsprechend weniger CO2 emittieren. Der Zeitplan scheint ambitioniert.

Der Luftfahrtbeauftragte der Bundesregierung, Thomas Jarzombek (CDU) © Tobias Koch

"Wir müssen mehr Anreize setzen"

Video-Interview

Am Freitag findet die zweite Nationale Luftfahrtkonferenz in Berlin statt. Es geht um Corona und Nachhaltigkeit. Ein Interview mit Thomas Jarzombek (CDU), dem Koordinator der Bundesregierung für die Deutsche Luft- und Raumfahrt.

Die Bildkombo aus Archivfotos zeigt den Schriftzug «Airbus» auf einem Schild vor einem Gebäude am Airbus-Standort Bremen und den Schriftzug von Boeing an seinem Hauptsitz in Chicago. © dpa / M. Assanimoghaddam, J. Lerner

EU und USA verzichten im Airbus-Boeing-Streit bis 2026 auf Strafzölle

Die USA und die EU stehen kurz davor, ihren jahrelangen Streit um Subventionen für Flugzeugbauer zu vertagen. Die getroffene Lösung wird um fünf Jahre verlängert. Der Konflikt schwelt seit 17 Jahren.

Airbus gründet zwei Wasserstoff-Kompetenzzentren

Kurzmeldung

Airbus will zwei "Zero-Emission Development Zentren" (ZEDC) gründen. In Bremen und Nantes soll an Flüssigwasserstofftanks gearbeitet werden. Beide ZEDCs sollen bis 2023 voll betriebsbereit sein, wobei ein erster Flugtest für 2025 geplant ist.

René Obermann © dpa / Oliver Berg

Airbus-Verwaltungsratschef warnt vor Konkurrenz aus China

Airbus-Verwaltungsratschef René Obermann warnt beim Flugzeugbau vor drohender Konkurrenz aus China. Wichtig seien weitere "Effizienz- und Innovationsanstrengungen". Besonders eine Maschine bereitet dem Ex-Telekom-Chef Sorgen.

Illustration der Boom Supersonic "Overture". © Boom

Markt-Illusion Überschallflug

Video

Ein Video-Interview mit dem deutschen Überschallexperten Dr. Bernd Liebhardt vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt über den Markt und die Beschränkungen für kommerzielle Passagierflüge jenseits der Schallmauer.

Smartlynx A321 Frachter © Smartlynx

Neuer A321-Frachter, neuartige Winglets, neue Lilium-Kooperation

Industrie & Technik

Das wöchentliche airliners.de-Luftfahrttechnik-Briefing. Dieses Mal unter anderem mit in Leipzig stationierten A321-Frachtern, einem deutlichen Auftrags-Plus bei Boeing und Ideen für neuartige Winglets.

Flugzeugkabine © Diehl Aircabin

Diehl Aviation streicht wegen Corona rund jede fünfte Stelle

Diehl Aviation baut als Folge der Corona-Pandemie rund jede dritte Stelle in Deutschland ab. Besonders hart trifft es den Standort Laupheim. Der Zulieferer rechnet ab kommenden Jahr mit einer langsamen Geschäftserholung.

Die Turbofan-Studie für ein Wasserstoffflugzeug © Airbus

Airbus rudert beim Wasserstoff-Zeitplan zurück

Bis 2035 wollte Airbus ein mit Wasserstoff betriebenes Flugzeug in die Luft bringen. Jetzt rudert der Konzern vor der EU zurück. Die im vergangenen Jahr zur Wasserstoff-Offensive präsentierten Illustrationen zeigen offensichtlich viel zu große Flugzeuge.

A320 Neo mit CFM-Motoren. © AirTeamImages.com / Simone Ciaralli

Airbus will A320 Neo mit 100 Prozent Biosprit testen

Airbus, Safran und Dassault Aviation wollen Ende des Jahres ein Mittelstreckenflugzeug vom Typ A320 Neo mit 100 Prozent nachhaltigem Treibstoff testen. Die Mittel dazu kommen aus dem französischen Regierungsplan zur "Rettung der Luftfahrt".

Boom Overture im Farbkleid der United Airlines. © United Airlines

Die limitierten Marktmöglichkeiten für Überschall-Passagierflüge

Hintergrund

Für Überschall-Passagierflugverkehr gibt es etliche Hürden. Dennoch hat United Airlines bis zu 50 "Boom Overture"-Überschallflugzeuge bestellt. Ein Hintergrund samt vertiefendem Video-Interview mit dem DLR-Überschallexperten Dr. Bernd Liebhardt.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Lilium kooperiert mit Honeywell

Kurzmeldung

Lilium hat eine Kooperation mit Luftfahrtzulieferer Honeywell bekannt gegeben. Der Flugtaxi-Hersteller setzt bei der Entwicklung der Avionik- und Flugsteuerungssysteme für den Lilium Jet auf die Produkte des US-Unternehmens. Honeywell hatte als eines der ersten großen Unternehmen der Luftfahrtbranche ein eigenes Team für den Bereich Urban Air Mobility (UAM) und ein spezielles Flugsteuerungssystem entwickelt.

Boeing 737 MAX 9 in den Farben der United © Boeing

Boeing winkt Großbestellung von United Airlines

United Airlines denkt über die Bestellung von über 100 Boeing 737 Max nach. Damit könnte die Airline ihr Flottenerneuerungsprogramm vorantreiben. Boeing lockt Kunden mit verschiedenen Anreizen.

Ein Airbus A350-1000 von Qatar Airways. © Qatar Airways

Qatar Airways stoppt Abnahme weiterer Airbus A350

Die arabische Fluggesellschaft Qatar Airways will wegen angeblicher Mängel vorerst keine neuen Airbus-Langstreckenjets vom Typ A350 mehr entgegennehmen.

A350-941 von Airbus: Das Modell hebt seit Ende 2014 ab. © AirTeamImages.com / Gerard Griessel

Airbus bereitet Frachtversion der A350

Boeing bekommt offenbar Konkurrenz im Frachtsegment. Airbus soll an einer Frachtversion der A350 arbeiten und schon im Juli erste Bestellungen entgegennehmen. Damit könnte die US-Vorherrschaft gebrochen werden.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
FBO & Lounges
FBO & Lounges GAS German Aviation Service GmbH - Relax and enjoy free beverages, WiFi and TV in the cozy chairs of our lounges. They have been equipped to make your waiting time fly by. The FBOs are... Mehr Informationen
So finden Sie Ihren Job am Flughafen
So finden Sie Ihren Job am Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Wer seine beruflichen Ziele in der Luftfahrt verwirklichen will, dem bieten sich am Flughafen viele Möglichkeiten. Bei TEMPTON gibt es Jobs in etliche... Mehr Informationen
Fortbildung Instandhaltungsmechaniker Luftfahrzeugtechnik CAT A1 TRAINICO GmbH - Instandhaltungsmechaniker Luftfahrzeugtechnik sorgen für die Funktionstüchtigkeit von Fluggeräten und montieren bzw. reparieren Baugruppen. Diese Arbe... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
B777-200/300 (GE90) General Familiarization Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - This course is in compliance with the ATA Specification 104, Level I and provides a brief overview of the airplane, systems and powerplant as outlined... Mehr Informationen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen
Werbung am Allgäu Airport Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Gute Gründe bei uns zu werben – setzen Sie Ihr Unternehmen am Standort Flughafen in Szene. Die Frequenz: Rund 1,4 Millionen Fluggäste im Jahr 2018... Mehr Informationen
Ready for Onboarding?
Ready for Onboarding? AHS Aviation Handling Services GmbH - Die AHS ist eines der führenden Abfertigungsunternehmen in Deutschland. Wir bieten abwechslungsreiche und spannende Tätigkeiten mit internationalem Fl... Mehr Informationen
Die Boeing737-MAX-Familie © Boeing

Boeing mit deutlichem Auftrags-Plus

Boeing verzeichnet im Mai ein deutliches Auftragsplus. Kassenschlager ist die Boeing 737 Max. Damit schafft der US-Konzern im vierten Monat in Folge ein positives Nettoergebnis.

Hi Fly testet neues Winglet-Konzept

Kurzmeldung

Die portugiesische Airline Hi Fly testet ein neuartiges Winglet an einem Airbus A330, berichtet "Flight Global". Die sogannante "Trintair" soll dank ihrer gestaffelten drei Finger den Widerstand des Flugzeugs noch stärker reduzieren , als es mit konventionellen Winglets möglich ist. Entwickelt wurde das Modul von der Hamburger Firma APC zusammen mit der Mirpuri Foundation.

Airbus-A320-Montage in Hamburg. © dpa / Lukas Schulze

Airbus liefert im Mai mehr Flugzeuge aus

Airbus übergibt im Mai 50 Maschinen an 32 Kunden. Kassenschlager bleibt die A320-Neo-Familie. Konzernchef Faury will im laufenden Jahr mindestens so viele Flugzeuge an Kunden ausliefern wie 2020.

Liebherr liefert erstmals stand-alone Leistungselektroniktechnologien an Airbus

Kurzmeldung

Airbus hat Liebherr-Aerospace mit der Lieferung statischer Wechselrichter für die Cockpits der Airbus A320- und A330-Familien beauftragt. Für Liebherr bedeute dies den Einstieg ins Segment der stand-alone Leistungselektroniktechnologien für Luftfahrzeugsysteme unter ATA-Kapitel 24 – Electrical Systems, teilte der Zulieferer mit.

Eine A380 der Lufthansa verschwindet hinter einer Wolke. © dpa / Frank Rumpenhorst

Heiter bis wolkig - die Gedankenflüge zu den Meldungen der Woche

Gedankenflüge

Überschallflugzeuge, Bürokratiemonster und Verbotsphantasien. Die Gedankenflüge über das weniger Offensichtliche hinter den Meldungen der Woche.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben