airliners.de Logo
Fachbesucher betrachten am 01.06.2016 auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Schönefeld (Brandenburg) ein Triebwerk von Rolls Royce für den Airbus A350. © dpa / Wolfgang Kumm

Thema : ILA Berlin Air Show

Die nächste ILA Berlin Air Show findet 2018 statt. Sie ist nach den Messen in Le Bourget und in Farnborough die Nummer drei der Luftfahrtschauen in Europa.

ILA-Impressionen am 14.9.2012 © dpa / Wolfgang Krumm

ILA 2022 bleibt als hybride Messe in Berlin

Berlin, Brandenburg, BDLI und Messe Berlin haben sich geeinigt. Die ILA soll auch 2022 auf dem Messegelände am Berliner Flughafen stattfinden. Die Messe rund um "Innovation and Leadership in Aerospace" wird aber kürzer - und muss sich dem Flugbetrieb am BER unterordnen.

ILA findet digital statt

Kurzmeldung

Die Luft- und Raumfahrtmesse ILA findet in diesem Jahr online statt. Laut Mitteilung der Messe stehen Interviews mit Branchenexperten, Webinare oder Präsentationen von technologischen Innovationen ebenso wie das Networking im Fokus. Das Angebot ist ab dem 13. Mai auf der ILA Goes Digital-Website verfügbar.

Besucher auf der ILA Berlin Air Show 2014. © dpa / Wolfgang Kumm

ILA 2020 wird wegen Corona abgesagt

Nach der ITB wird mit der ILA eine weitere Leitmesse in Berlin abgesagt. Die Luftfahrtmesse am Flughafen BER war für Mitte Mai geplant. Die ILA ist nicht die einzige Luftfahrt-Messe, die wegen Corona nicht stattfindet.

Besucher auf der ILA 2018. © Messe Berlin

Luftfahrtmesse ILA im Mai soll stattfinden

Nach dem Ausfall der ITB droht in Berlin momentan keine weitere Absage einer Leitmesse wegen des Coronavirus. Nach aktuellem Kenntnisstand werde die ILA Berlin im Mai am Standort Schönefeld stattfinden, heißt es.

Der brandenburgische Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD). © dpa / Ralf Hirschberger

Brandenburg will Vorreiter bei nachhaltigem Fliegen werden

Die neue Koalition aus SPD, CDU und Grünen in Brandenburg will Technologien wie Wasserstoff für nachhaltiges Fliegen gezielt fördern. Auch die Luftfahrtmesse Ila soll am Standort BER erhalten bleiben.

Besucher auf der ILA 2018. © Messe Berlin

Berliner Flughafengesellschaft kann ILA-Gelände kaufen

Kurzmeldung

Die Berlin-Brandenburger Flughafengesellschaft kann das ILA-Gelände am Rand des BER kaufen, um es in den Zeiten zu nutzen, in denen es nicht für die Luft- und Raumfahrtmesse benötigt wird. Wie der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung, Rainer Bretschneider, mitteilte, sei damit die ILA über das Jahr 2020 hinaus gesichert.

Besucher auf der ILA 2016. © dpa / Bernd Settnik

"Grüne" Luftfahrt soll während der ILA 2020 im Fokus stehen

Die ILA-Veranstalter nutzen die Aufmerksamkeit für die Paris Air Show, um für ihre Messe im kommenden Jahr zu werben. Dann soll vor allem die hohe Innovationskraft und das Interesse der Branche an mehr Umweltschutz gezeigt werden.

Besucher auf der ILA 2016. © dpa / Wolfgang Krumm

Berlin und Brandenburg vor neuer ILA-Vereinbarung

Berlin und Brandenburg haben sich auf die Grundlagen für eine Fortführung der Luftfahrtmesse ILA in Schönefeld geeinigt. Der Kompromiss sieht eine neue Kostenaufteilung vor - und weniger Flugvorführungen.

Besucher auf der ILA 2016. © dpa / Ralf Hirschberger

Streit um ILA-Finanzierung geht in entscheidende Phase

Die kommende ILA ist die vorerst letzte Berlin Air Show. Denn dann läuft ein Vertrag zwischen dem BDLI, Berlin und Brandenburg aus. Die Millionenverluste sind aber nicht der einzige Streitpunkt.

Besucher auf der ILA 2018. © Messe Berlin

ILA 2018: Veranstalter ziehen positive Bilanz

Die ILA-Verantwortlichen ziehen eine positive Bilanz für die Luftfahrtmesse: mehr Aussteller, mehr Besucher. Geholfen hat wohl auch die die Ausrichtung auf Innovationen, technische Weiterentwicklungen und Aerospace-Technologien.

Messebesucher fotografieren auf der ILA Berlin Air Show einen Airbus A350. © dpa / Wolfgang Kumm

Luftfahrtmesse ILA startet

Die Internationale Luftfahrtausstellung (ILA) Berlin startet an diesem Mittwoch. 1100 Aussteller aus 41 Ländern stellen ihre Neuheiten vor. Ein Schwerpunkt sind alternative Antriebsmethoden.

Besucher der ILA schauen sich eine A380 an. © dpa / Ralf Hirschberger

ILA: Luftfahrtmesse wirft Blick in die Zukunft des Fliegens

Konzepte für Flugtaxis, Kerosinsparen und Drohnen aus dem Drucker: Die Luftfahrtbranche präsentiert von diesem Mittwoch an ihre Neuheiten und Zukunftsthemen auf der ILA.

Kompetente Gesprächspartner aus der Industrie stehen im ILA CareerCenter dem Luft- und Raumfahrtnachwuchs Rede und Antwort. © obs/Messe Berlin GmbH

ILA Berlin: Nachwuchskräfte informieren sich im Offenen Forum

Firmenbeitrag

Wie klappt es mit einer Karriere in der Luftfahrt? Wie verändern elektrisches Fliegen, unbemannte Flugsysteme oder Industrie 4.0 die Branche? Schüler, Absolventen und Young Professionals können im "ILA CareerCenter" mit Experten diskutieren.

Der "City Airbus" ist ein autonom fliegendes, senkrecht startendes und landendes batteriebetriebenes Elektroluftfahrzeug für den Passagiertransport im städtischen Luftverkehr. © Airbus

ILA Berlin: Urbane Mobilität von morgen erleben

Firmenbeitrag

Unbemannte Flugsysteme sollen zukünftig die Mobilität von Millionen Menschen in den Städten verbessern. Das Thema Urban Air Mobility ist daher ein Schwerpunkt der ILA Berlin - mit vielen Angeboten.

Airbus A320neo auf der ILA Berlin Air Show. © Messe Berlin

ILA Berlin: Treffpunkt für nachhaltiges Fliegen

Firmenbeitrag

Innovative Technologien und Materialien machen Flugzeuge leiser und reduzieren den Treibstoffverbrauch. Neben neuen Kraftstoffen arbeitet die Industrie auch am elektrischen Fliegen. Auf der ILA Berlin kann man die grüne Luftfahrt erleben.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Airbus A350 (li.) und Boeing 747 auf der ILA vor zwei Jahren. © ILA Berlin

ILA Berlin: Der Countdown läuft

Firmenbeitrag

Die älteste Luft- und Raumfahrtausstellung der Welt hat sich zur führenden Innovationsmesse der Branche weiterentwickelt: die ILA Berlin. Das diesjährige Partnerland beheimatet die Vorzeigeindustrie par excellence.

Besucher auf der ILA 2016. © dpa / Bernd Settnik

ILA Berlin Air Show wird 2018 wieder länger

Die ILA erfindet sich weiter neu. 2018 rutscht die Messe vor in den April und wird mit dem Ansatz "Innovation" wieder etwas länger. Die neue BER-Verzögerung ermöglicht sogar weiterhin eine Air Show am Wochenende.

Besucher auf der ILA Berlin Air Show 2016. © dpa / Ralf Hirschberger

ILA Berlin Air Show bleibt ein Besuchermagnet

Auch wenn weniger Besucher kamen als im Vorjahr, war die ILA Berlin Air Show 2016 wieder ein Besuchermagnet. Zehntausende Besucher kamen zur Messe am künftigen Hauptstadtflughafen in Schönefeld.

Eine Frau surft mit ihrem Tablet an einem Flughafen. © Luxair Group

Jeder dritte Luftfahrtkonzern hat keine Digitalstrategie

Unter den deutschen Luftfahrtunternehmen hat jedes dritte noch keine Digitalstrategie. Das ergab eine Bitkom-Befragung unter Geschäftsführern und Vorständen. Gefragt wurde auch nach den Gründen, die Innovationen der Konzerne verhindern.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt
Vom Quereinsteiger zum Insider: Intensivtraining zu Grundlagen der Zivilluftfahrt Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Dieses Training verfolgt das Ziel, Teilnehmer mit keinen oder geringen Luftfahrtkenntnissen systematisch in die Grundlagen der Zivilluftfahrt sowie in... Mehr Informationen
Fortbildung Transportgeräteführer/-in Luftfahrt (inklusive Gabelstaplerschein) TRAINICO GmbH - Transportgeräteführer/-in finden ihren Einsatz auf dem gesamten Vorfeld bei der Abfertigung von Flugzeugen. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten reic... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Theoretical
B737-600/700/800/900 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Theoretical Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire knowledge necessary to perform and certify maintenance tasks. Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
Crystal Cabin Award
Crystal Cabin Award Hamburg Aviation - DER INTERNATIONALE PREIS FÜR INNOVATIONEN - Der Crystal Cabin Award ist DER internationale Preis für Innovationen im Bereich Flugzeugkabine. Unter dem... Mehr Informationen
Bachelor - International Aviation Management
Bachelor - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in International Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Ve... Mehr Informationen
Ralf Schmid, Daniel Burkard, airliners.de-Chefredakteur David Haße, Uwe Kotzan und Ludger van Bebber (von links) beim airliners.de-Fachgespräch auf der ILA Berlin Air Show 2016. © airliners.de / Gunnar Kruse

Level Playing Field bleibt vorerst weiterhin Illusion

Kann es in der Luftfahrt gleiche Wettbewerbsbedingungen geben, ein "Level Playing Field"? Diese Frage stand im Zentrum eines Fachgesprächs von airliners.de auf der ILA Berlin Air Show.

Airbus-Chef Thomas Enders, hier auf der ILA 2016 in Berlin. © dpa / Wolfgang Krumm

Widerspruch von Ökonomie und Ökologie auf der ILA

Hintergrund

Wie viel Flugverkehr verträgt der Planet? Die Flugzeughersteller denken über noch effizientere Antriebe nach, fürchten aber staatliche Regulierung. Auf der Luftfahrtmesse ILA ist das ein zentrales Thema.

Verwaist scheint der Busparkplatz am zukünftigen Berliner Hauptstadtflughafen Willy Brandt in Schönefeld, der Infotower im Hintergrund bietet einen Ausblick auf die Baustelle. © dpa / Bernd Settnik

Flughafen-Infotower am BER schließt nach ILA Berlin Air Show

Kurzmeldung

Der Infotower auf dem Areal des künftigen Hauptstadtflughafens BER in Schönefeld wird am 8. Juni, also kurz nach der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung ILA, geschlossen. "Das Nutzungskonzept war von Beginn an zeitlich befristet konzipiert", sagte Flughafen-Sprecher Lars Wagner am Mittwoch. Eine Renovierung des Besucherturms hätte sich deshalb nicht gelohnt.

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD, M) besucht am 1. Juni 2016 beim Eröffnungsrundgang auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) den DLR-Stand. © dpa / Wolfgang Kumm

Verkürzte ILA Berlin Air Show startet

Schneller und effizienter: Für die Unternehmen der Luftfahrtindustrie ist das schon lange ein Maßstab. Jetzt gilt er auch für die ILA Berlin Air Show, die jetzt startet.

In der Sonnenbrille eines Mannes spiegelt sich auf der Internationalen Luft- und Raumfahrtausstellung (ILA) in Schönefeld eine Boeing C-17 "Spirit of Berlin". © dpa / Wolfgang Krumm

ILA Berlin Air Show 2016 präsentiert sich als Innovationsplattform

Firmenbeitrag

Es ist soweit: Die Luftfahrtmesse ILA startet in Berlin. Auch diesmal wird wieder einiges geboten - von der A380 und der A320neo über Fach-Konferenzen bis hin zur Jobbörse, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben