airliners.de Logo

Thema : Iberia

Iberia-Flugzeuge am Flughafen Madrid © dpa / Javier Lizon

Erneuter Streik bei Iberia

110 Flüge gestrichen

Der Flugbetrieb bei Iberia ist am Freitag erneut durch einen Streik beeinträchtigt worden. Die spanische Airline musste 110 Flüge streichen, weil die Piloten weiter gegen die Gründung der Tochter Iberia Express protestieren.

Fluggäste am Flughafen Madrid-Barajas © dpa

Iberia streicht wegen Streiks 126 Flüge

Die spanische Fluggesellschaft Iberia wird erneut bestreikt. Zum Wochenbeginn musste die Airline daher über 120 Flüge streichen. Weitere Streiks stehen noch bevor – die Iberia-Piloten wollen im Februar an insgesamt fünf Tagen die Arbeit niederlegen.

Flugzeuge der Iberia und British Airways in Madrid (Archifoto). © AirTeamImages.com / TT

Weniger Passagiere bei British Airways und Iberia

Januar-Zahlen

Die Fluggesellschaften der International Airlines Group (IAG), British Airways und Iberia, haben im Januar weniger Fluggäste befördert. Grund für die rückläufigen Passagierzahlen waren Pilotenstreiks bei Iberia.

Iberia-Flugzeuge am Flughafen Madrid © dpa / Javier Lizon

Iberia droht neue Streikwelle

Die spanische Fluggesellschaft Iberia wird aller Voraussicht nach auch im Februar bestreikt. So wollen sich die Piloten an fünf Tagen den Streiks des Kabinen- und Bodenpersonals anschließen, um gegen die Gründung einer Billigairline zu protestieren.

Fluggäste am Flughafen Madrid-Barajas © dpa

Erneut Pilotenstreiks bei Iberia

Die spanische Fluggesellschaft Iberia musste für Freitag wegen Pilotenstreiks 93 Flüge streichen. Auch am kommenden Montag sollen Flüge ausfallen, wenn die Piloten erneut die Arbeit niederlegen.

Iberia-Maschinen © AirTeamImages.com

Wieder Piloten-Streik bei Iberia

Die spanische Fluggesellschaft Iberia hat am Mittwoch erneut gut 100 Flüge wegen eines Piloten-Streiks absagen müssen. Die Maßnahmen richten sich gegen die Gründung einer Lowfare-Tochter. Für Ende Januar sind weitere Streiks angekündigt.

Iberia-Maschinen © AirTeamImages.com

Erneut Piloten-Streik bei Iberia

Die spanische Fluggesellschaft Iberia hat am Mittwoch erneut gut 100 Flüge wegen eines Piloten-Streiks absagen müssen. Die Maßnahmen richten sich gegen die Gründung einer Lowfare-Tochter.

Iberia-Flugzeuge am Flughafen Madrid © dpa / Javier Lizon

Iberia-Piloten streiken erneut

Bei der spanischen Fluggesellschaft Iberia finden in dieser Woche erneut Pilotenstreiks statt. Am Montag fielen gut 100 Flüge aus. Am Mittwoch soll erneut gestreikt werden. Die Maßnahmen richten sich gegen die Gründung einer Lowfare-Tochter.

Rumpf einer Iberia-Maschine © AirTeamImages.com

Pilotenstreik bei Iberia

Die Piloten der spanischen Fluggesellschaft Iberia haben am Sonntag mit einem Streik gegen die Gründung der Billigtochter Iberia Express protestiert. Von den knapp 300 geplanten Iberia-Flügen musste rund ein Drittel gestrichen werden.

Rumpf einer Iberia-Maschine © AirTeamImages.com

Iberia streicht Flüge

Pilotenstreik

Die spanische Iberia streicht am kommenden Sonntag aufgrund eines angekündigten Pilotenstreiks 91 Flüge. Der Ausstand richtet sich gegen das Vorhaben des Unternehmens zur Gründung einer Billigfluggesellschaft.

Boeing 747-400 der British Airways in Oneworld-Lackierung © AirTeamImages.com / Steve Morris

BA und Iberia mit Passagierrückgang

Die Muttergesellschaft von British Airways (BA) und Iberia, die International Airlines Group (IAG), hat die Verkehrszahlen der beiden Airlines für den Monat November veröffentlicht. Demnach verbuchten BA und Iberia einen Passagierrückgang um knapp drei Prozent gegenüber November 2010.

Iberia-Piloten kündigen Streik an

Bei der spanischen Fluggesellschaft Iberia wollen die Piloten diesen Monat an zwei Tagen die Arbeit niederlegen, um gegen die von Iberia geplante Gründung einer Billigairline zu protestieren. Streiks sind für den 18. und den 29. Dezember angekündigt worden.

Iberia-Maschinen © AirTeamImages.com

Iberia-Piloten wollen streiken

Die spanische Pilotengewerkschaft Sepla hat das Cockpitpersonal der Iberia zu Streiks im Dezember aufgerufen. Damit soll gegen die geplante Gründung eines Lowfare-Ablegers protestiert werden.

Leitwerke von British Airways und Iberia © AirTeamImages.com / Jorge Chavez

IAG erwartet Milliardengewinn

Zukäufe geplant

Die aus der Fusion der Fluggesellschaften British Airways und Iberia entstandene International Airlines Group (IAG) erwartet in den kommenden Jahren ein besseres Ergebnis als zunächst angenommen. Mit den Gewinnen will IAG zukaufen.

"Iberia Express" geht an den Start

Billigflug-Tochter

Die spanische Iberia möchte mit einer günstigen Tochtergesellschaft zukünftig im Kurz- und Mittelstreckenverkehr profitabel werden. Die Airline soll im Sommer 2012 an den Start gehen.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

The Hong Kong Polytechnic University

With 80 years of proud tradition, PolyU is a world-class research university, ranking among the world’s top 100 institutions.

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG

Schulung für Luftfahrt und Tourismus

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Leitwerke von British Airways und Iberia © AirTeamImages.com / Jorge Chavez

BA und Iberia mit weniger Passagieren

British Airways und Iberia haben im September weniger Passagiere befördert als im Vorjahresmonat. Die gemeinsame Holding IAG führt dies auf das gekürzte Angebot im Europaverkehr zurück. Im Frachtgeschäft zeigte die Entwicklung leicht nach oben.

Leitwerke von British Airways und Iberia © AirTeamImages.com / Jorge Chavez

BA und Iberia trotz Krisen mit Gewinn

Halbjahresbilanz

Die IAG-Fluggesellschaften British Airways (BA) und Iberia haben in der ersten Jahreshälfte trotz der Krisen in Japan und Nordafrika einen Überschuss erwirtschaftet. Im Gesamtjahr soll der operative Gewinn nun weiter gesteigert werden.

Darstellung eines Airbus A330-300 in den Farben der Iberia © Airbus / Fixion

Iberia besiegelt A330-Auftrag

Die spanische Fluggesellschaft Iberia hat bei Airbus acht Flugzeuge vom Typ A330-300 bestellt. Der Auftrag war bereits vor einigen Monaten angekündigt worden.

Airbus A330-200 der Air Berlin in Düsseldorf © AirTeamImages.com / Jorgen Syversen

Air Berlin: Codesharing mit Iberia

Auf dem Weg in die Oneworld

Air Berlin und Iberia haben ein Codeshare-Abkommen für ausgewählte Flüge innerhalb Europas vereinbart. Das neue Kooperationsabkommen gilt ab sofort und umfasst Flüge zwischen Spanien, Deutschland, der Schweiz und Skandinavien.

Leitwerke von British Airways und Iberia © AirTeamImages.com / Jorge Chavez

Mehr Fluggäste bei BA und Iberia

Die Fluggesellschaften der International Airlines Group (IAG), British Airways und Iberia, haben ihre Passagierzahlen im Juni gesteigert. Auch im ersten Halbjahr insgesamt wurden mehr Fluggäste befördert als im Vorjahreszeitraum.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
FBO & Ground Handling Services for Business Jets
FBO & Ground Handling Services for Business Jets GAS German Aviation Service GmbH - Ground Handling & Operations Coordinating all ground handling services such as water service, lavatory, fuel truck or GPU for your aircraft on time is... Mehr Informationen
OTS Online - Trainingssoftware
OTS Online - Trainingssoftware STI Security Training International GmbH - Das Original geht online Die global etablierte OTS Software zur Röntgenbildauswertung ist auch online verfügbar. Schulen Sie Ihre Mitarbeiter ortsu... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
MBA - International Aviation Management
MBA - International Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Das Masterstudium International Aviation Management bereitet Sie gezielt auf die Herausforderungen als Führungskraft im Luftfahrt-Business vor: Sie... Mehr Informationen
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt
Infoveranstaltungen von TRAINICO – Berufsperspektive Luftfahrt TRAINICO GmbH - Kaufmännisch? Technisch? Flugzeug- oder Fluggastabfertigung? Die Palette der Berufe und Tätigkeiten in der Luftfahrt ist vielfältig. Um herauszufinden... Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Leitwerke von British Airways und Iberia © AirTeamImages.com / Jorge Chavez

IAG nimmt Fahrt auf

Die Fluggesellschaften der International Airlines Group (IAG), British Airways und Iberia, haben im Mai ihr Passagiergeschäft gegenüber dem Vorjahr deutlich ausbauen können. Begünstigt wurden die Zahlen durch Flugausfälle in Folge von Streiks im Mai 2010.

Airbus A320 der Iberia © AirTeamImages.com / Steve Flint

Iberia neu nach Rabat

Iberia hat ein neues Flugziel in Marokko angekündigt. Ab Juli will die Airline die marokkanische Hauptstadt Rabat zweimal wöchentlich von Madrid aus ansteuern.

Leitwerke von British Airways und Iberia © AirTeamImages.com / Jorge Chavez

BA und Iberia im Aufwind

Quartalszahlen

Die Fluggesellschaften der International Airlines Group (IAG), British Airways und Iberia, konnten ihren Umsatz im ersten Quartal steigern und unter dem Strich einen Gewinn erwirtschaften. Für das Gesamtjahr werden jedoch Einbußen aufgrund der Unruhen im Nahen Osten und Nordafrika erwartet.

Flugzeug auf Rollweg © Fraport

Airbus und Iberia starten Biokraftstoff-Initiative

Airbus, Iberia und Spaniens Regierung haben sich auf die Einrichtung einer Wertstoffkette für Biokraftstoffe verständigt. Die Vereinbarung sieht den Aufbau einer vollständigen Biokraftstoff-Produktionskette für die spanische Luftfahrt vor.

Airbus A340-600 der Iberia beim Start © AirTeamImages.com, A. Contador

Iberia baut US-Streckennetz aus

Iberia hat ihr Streckennetz um zwei weitere Ziele in den Vereinigten Staaten erweitert. Mit Beginn des Sommerflugplans eröffnete die spanische Airline neue Nonstoprouten ab Madrid und Barcelona. Die Katalanenhauptstadt wird ab Juni zudem mit einem weiteren Ziel in Lateinamerika verbunden.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben