Zur IAG gehören neben Iberia (links) und British Airways (rechts) auch Vueling und Aer Lingus. © IAG

Thema IAG

Die International Airlines Group (IAG) ist ein Luftfahrtkonzern, zu dem mehrere Fluggesellschaften gehören: British Airways, Iberia, Vueling und Aer Lingus.

IAG im Dezember: Passagierplus, Auslastung sinkt

Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin IAG meldet für Dezember 8,3 Millionen Passagiere. Das sind laut dpa 8,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung sank hingegen um 0,4 Punkte auf 80,4 Prozent.

So viele Passagiere zählte IAG im Oktober

Kurzmeldung Die Airlines der Lufthansa-Konkurrentin IAG haben im Oktober 10,03 Millionen Passagiere befördert. Dies sind nach eigenen Angaben 7,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung sank um 0,1 Punkte auf 83,3 Prozent.

British-Airways-Mutter IAG erhöht Gewinnprognose bis 2023

Kurzmeldung Die British-Airways-Mutter IAG will von 2019 bis 2023 jährlich rund 7,2 Milliarden Euro operativen Gewinn (Ebitdar) erzielen, kündigte sie am Freitag an. Die bisherige Prognose sah 6,5 Milliarden Euro pro Jahr vor. Bei der operativen Marge geht die Lufthansa-Konkurrentin weiterhin von einem Wert zwischen zwölf und 15 Prozent pro Jahr aus.

British-Airways-Mutter IAG gleicht höhere Treibstoffkosten aus

Kurzmeldung Trotz höherer Treibstoffkosten hat die Lufthansa-Konkurrentin IAG das dritte Quartal positiv abgeschlossen. Dank gestiegener Ticketerlöse verbuchte der Konzern einen Gewinn von 1,1 Milliarden Euro und damit rund zwölf Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Der operative Gewinn stieg um rund 13 Prozent auf 1,4 Milliarden Euro. Der Umsatz legte um 8,5 Prozent auf 7,1 Milliarden Euro zu.

September: IAG meldet Rückkgang bei der Auslastung

Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin IAG hat im September 10,6 Millionen Passagiere befördert. Das sind laut Mitteilung 7,1 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung ging um einen Prozentpunkt auf 84,6 Prozent zurück.

Gewinn von IAG wächst zweistellig

Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin IAG hat im zweiten Quartal rund zwölf Prozent mehr verdient. Der Gewinn stieg laut Mitteilung auf 614 Millionen Euro. Der Umsatz stieg um vier Prozent auf 6,2 Milliarden Euro. Der Konzern hält an seiner Prognose eines verbesserten Vorjahresgewinns (2,7 Milliarden Euro) für 2018 weiter fest.

Juni: Auslastung von IAG legt deutlich zu

Kurzmeldung Lufthansa-Konkurrentin IAG hat im Juni 10,6 Millionen Passagiere befördert. Das sind laut Mitteilung 8,9 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Die Auslastung stieg um über drei Punkte auf 87,4 Prozent.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken