airliners.de Logo
Zur IAG gehören neben Iberia (links) und British Airways (rechts) auch Vueling und Aer Lingus. © IAG

Thema IAG

Die International Airlines Group (IAG) ist ein Luftfahrtkonzern, zu dem mehrere Fluggesellschaften gehören: British Airways, Iberia, Vueling und Aer Lingus.

IAG will in dieser Woche über Air-Europa-Kauf entscheiden

Kurzmeldung IAG und ihre spanische Tochter Iberia werden am 16. und 17. Dezember Vorstandssitzungen abhalten, um zu entscheiden, ob die Übernahme der kürzlich geretteten Air Europa fortgeführt werden soll, berichtet "CH-Aviation". In Folge der Corona-Krise will IAG jedoch nicht mehr eine Milliarde Euro bezahlen, sondern nur noch eine Summe zwischen 300 und 400 Millionen Euro.

Iberia plant Einsatz von A321XLR

Kurzmeldung Insgesamt vierzehn A321XLR hat die International Airlines Group bestellt. Acht davon sollen an die spanische Tochter Iberia gehen, die die Flugzeuge hauptsächlich auf Transatlantikstrecken an die US-Ostküste einsetzen will, schreibt "Reisetopia".

Vueling-Chef Javier Sánchez-Prieto ist neuer Iberia-CEO

Kurzmeldung Javier Sánchez-Prieto ist neuer CEO von Iberia. Das teilte die Airline mit. Der Spanier folgt auf Luis Gallego, der seit vergangener Woche an der Spitze von Iberia-Mutter IAG steht. Sánchez-Prieto leitete vor seinem Wechsel zu Iberia die IAG-Billigfluggesellschaft Vueling.

IAG korrigiert Kapazitäten nach unten

Kurzmeldung Die International Airline Group (IAG) um British Airways und Iberia hat ihre Kapazitäten für das dritte Quartal nach unten korrigiert. Ursprünglich ist die Gruppe mit einem Kapazitätsrückgang von 74 Prozent im Vergleich zum Vorjahresquartal ausgegangen. Aufgrund der Reisebeschränkungen und steigenden Corona-Infektionszahlen dürfte das Minus nun bei 78 Prozent liegen, berichtet die "FVW".

Abgang von Willie Walsh: Neuer Ceo bei IAG hat Arbeit aufgenommen

Kurzmeldung Eigentlich sollte der Wechsel an der Spitze der International Airline Group (IAG) bereits Ende März erfolgen. Doch dann verzögerte die Corona-Krise den Abgang von Ceo Willie Walsh. Jetzt hat der bisherige Iberia-Chef Luis Gallego die Geschäftsführung übernommen, schreibt "FVW".

IAG bringt sich als Lufthansa-Alternative in Wien ins Spiel

Kurzmeldung Die International Airline Group (IAG) um British Airways, Iberia und Level bringt sich als Alternative zur Lufthansa am Standort Wien ins Spiel. Laut einem Bericht der österreichischen Tageszeitung "Die Presse" habe die IAG-Führung der Bundesregierung mitgeteilt, im Falle einer Pleite von Austrian Airlines in Wien ein Drehkreuz aufbauen zu wollen.

IAG streicht Schlussdividende

Kurzmeldung Die International Airline Group (IAG) streicht die Schlussdividende für 2019. Stattdessen soll der noch nicht verwendete Teil des Gewinns in die Rücklagen fließen, wie das Unternehmen am Donnerstag in London mitteilte. IAG hatte schon Zwischendividenden für 2019 gezahlt und für das Schlussquartal 17 Cent pro Aktie vorgesehen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken