airliners.de Logo

Thema : Großbritannien

Großbritannien und Südafrika ab Dienstag nur noch Hochrisikogebiete, © dpa/Jerome Delay
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/11/5fa6fa00f641f3f8-hItj5h__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Jerome Delay"} }

Großbritannien und Südafrika ab Dienstag nur noch Hochrisikogebiete

Das Robert-Koch-Institut stuft etliche Länder, darunter Großbritannien und Südafrika, vom Virusvarianten- zum Hochrisikogebiet zurück. Damit dürfen Fluggesellschaften wieder nicht nur in Deutschland lebende Personen befördern.

1 min
Vereinigtes Königreich nun Corona-Virusvariantengebiet, © dpa/Aaron Chown/PA Wire
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/06/5fa58200ed76c6bc-koETYM__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Aaron Chown/PA Wire"} }

Vereinigtes Königreich nun Corona-Virusvariantengebiet

Großbritannien, Nordirland und sogar Überseegebiete sind wegen Omikron ab sofort Virusvariantengebiete. Damit wird das Reisen erheblich erschwert. Geimpfte und Genesene müssen bei Einreise nach Deutschland in eine zweiwöchige Quarantäne.

1 min

Großbritannien senkt Abgaben für innerbritische Flüge

Kurzmeldung

Um die heimische Wirtschaft anzukurbeln, senkt die britische Regierung die Abgaben für innerbritische Flüge. Ab April 2023 will die Regierung die Passagierabgabe für diese Verbindungen reduzieren. Zugleich sollen die Kosten für sehr weite Fernflüge steigen.

Easyjet und Tui dürfen bis Ende Oktober Reisende aus Marokko holen

Kurzmeldung

Easyjet und Tui dürfen bis zum 30. Oktober Flüge ab Marokko durchführen, um die im Land gestrandeten Reisenden nach Großbritannien zurückzuholen, wie "Travel Weekly" berichtet. Die marokkanische Regierung hatte zuvor am 20. Oktober coronabedingt Einreiseverbote für verschiedene europäische Länder verhängt.

Britische Impfzertifikat-App vereitelt Reisenden den Urlaub

Kurzmeldung

Zeitweise war die britische Impfzertifikat-App nicht erreichbar, sodass einige Fluggäste von Airlines an den Flughäfen in Großbritannien zurückgewiesen wurden und ihren Flug nicht antreten durften, so der Nationale Gesundheitsdienst NHS.

Corona-Regeln bei Reisen nach England werden für Geimpfte vereinfacht, © dpa/Aaron Chown/PA Wire
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/06/5fa58200ed76c6bc-koETYM__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Aaron Chown/PA Wire"} }

Corona-Regeln bei Reisen nach England werden für Geimpfte vereinfacht

Die britische Regierung hat die Corona-Regeln bei Reisen nach England gelockert. Ab Anfang Oktober benötigen Geimpfte keinen PCR-Test mehr. Die Regierung erhofft sich einen "Schub für die Reiseindustrie".

1 min
Keine Quarantäne mehr für geimpfte Reisende in Großbritannien, © dpa/Aaron Chown/PA Wire
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/06/5fa58200ed76c6bc-koETYM__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Aaron Chown/PA Wire"} }

Keine Quarantäne mehr für geimpfte Reisende in Großbritannien

Großbritannien erlaubt für Geimpfte und Minderjährige aus fast allen EU-Staaten eine quarantänefreie Einreise. Die Buchungen ziehen sprunghaft an. Gleichzeitig will die Regierung ihr Ampelsystem überarbeiten.

2 min
Iata fordert schnelleres Ende von Reiserestriktionen, © dpa/Eduardo Parra
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/07/5fa5c2001f9e5835-nfObL6__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Eduardo Parra"} }

Iata fordert schnelleres Ende von Reiserestriktionen

Die Unsicherheit bei Flugreisen lässt die Buchungen nur langsam steigen. Die Iata fordert das Ende der Reiserestriktionen. Großbritannien öffnet sich wohl wieder für geimpfte Reisende.

3 min
Reisebeschränkungen für Portugal und Großbritannien werden gelockert, © dpa/EPA/Mario Cruz
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2014/11/af00ebcfbd_589d643a49dee9414d5678aa121fbd93__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ EPA/Mario Cruz"} }

Reisebeschränkungen für Portugal und Großbritannien werden gelockert

Einreisesperre für bestimmte Personengruppen, 14 Tage Quarantäne: Wird ein Land als Virusvariantengebiet eingestuft, kommt der Reiseverkehr von dort nach Deutschland weitgehend zum Erliegen. Für fünf Länder in Europa ist dieser Ausnahmezustand jetzt vorbei.

2 min
Kaum Länder auf 'grüner Liste': Britische Reisewirtschaft enttäuscht, © dpa/Dave Hunt
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/03/5fa4fa00e6ae2807-DOimCm__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Dave Hunt"} }

Kaum Länder auf 'grüner Liste': Britische Reisewirtschaft enttäuscht

Die britische Reisewirtschaft hat sich enttäuscht über die Entscheidung der Londoner Regierung gezeigt, nur wenige Tourismusziele in Europa auf die "grüne" Corona-Reiseliste zu setzen.

2 min
Ryanair reichten Klage gegen UK-Corona-Kategorisierung von Reiseländern ein, © Ryanair
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/07/bagdrop_7e7b22db86733a5da8a6222e0d76efc0__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Ryanair"} }

Ryanair reichten Klage gegen UK-Corona-Kategorisierung von Reiseländern ein

Angesichts der noch immer unklaren Regeln für Reisen im Sommer wächst in Großbritannien der Ärger über die Regierung - Ryanair reichten deswegen sogar Klage ein.

1 min
Wegen Quarantäne: Britische Urlauber verlassen Portugal vorzeitig, © dpa/Aaron Chown/PA Wire
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/06/5fa58200ed76c6bc-koETYM__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Aaron Chown/PA Wire"} }

Wegen Quarantäne: Britische Urlauber verlassen Portugal vorzeitig

Tausende britische Urlauber haben Portugal am Wochenende und am Montag vorzeitig verlassen. Hintergrund ist eine neue zehntägige Pflicht zur Corona-Quarantäne bei der Rückkehr in die Heimat.

1 min
Britische Reisebranche empört über Verschärfung von Reiseregeln, © dpa/Aaron Chown/PA Wire
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/06/5fa58200ed76c6bc-koETYM__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Aaron Chown/PA Wire"} }

Britische Reisebranche empört über Verschärfung von Reiseregeln

Die auf Erholung hoffende britische Reisebranche hat die Verschärfung der Corona-Reiseregeln ihrer Regierung scharf kritisiert und spricht von einem verlorenen Sommer. Die Regierung setzt Länder auf grüne und rote Listen.

1 min
Einreisen aus Großbritannien wieder stark eingeschränkt, © dpa/Niall Carson/PA Wire
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/06/5fa19600474c3397_95ff39986e3e4b0980873890fbbb8e3b__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Niall Carson/PA Wire"} }

Einreisen aus Großbritannien wieder stark eingeschränkt

Deutschland schränkt Einreisen aus Großbritannien wieder drastisch ein, weil sich dort die zuerst in Indien entdeckte Corona-Variante ausbreitet.

2 min
Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

HiSERV GmbH

We make GSE simple and smart.

Zum Firmenprofil

ARTS

Extending Your Success

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

Verwirrung in Großbritannien über neue Corona-Reiseregeln, © dpa/Niall Carson/PA Wire
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/06/5fa19600474c3397_95ff39986e3e4b0980873890fbbb8e3b__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Niall Carson/PA Wire"} }

Verwirrung in Großbritannien über neue Corona-Reiseregeln

Nach der Aufhebung eines generellen Verbots von Freizeitreisen in Großbritannien wächst der Unmut über die Regierung wegen widersprüchlicher Botschaften. Kritik kam unter anderem vom Verband der Fluggesellschaften "Airlines UK".

1 min
Großbritannien streitet um freie Einreise - Deutschland bisher nicht dabei, © dpa/Niall Carson/PA Wire
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2020/06/5fa19600474c3397_95ff39986e3e4b0980873890fbbb8e3b__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Niall Carson/PA Wire"} }

Großbritannien streitet um freie Einreise - Deutschland bisher nicht dabei

Nur wenige Länder haben es auf die "grüne Liste" der britischen Regierung geschafft, die keine Quarantäne bei Einreise mehr vorsieht. Die vier größten EU-Länder sind nicht dabei. Das sorgt für bittere Beschwerden aus der Luftfahrtbranche.

2 min

Großbritannien denkt über Ampelsystem für Urlaubsreisen nach

Kurzmeldung

Die Regierung Großbritanniens will Anfang Mai ein Ampelsystem für Urlaubsreisen einführen. Dabei sollen Ländern je nach Risiken in rote, gelbe oder grüne Kategorien eingeordnet werden, berichtet "Der Spiegel". Die Regierung eröffnet damit auch Fluggesellschaften und Reiseunternehmen eine Perspektive.

Briten drohen bei Auslandsreisen hohe Geldstrafen

Kurzmeldung

Britische Staatsbürger, die vor Juli ins Ausland reisen, droht eine Geldstrafe von rund 5800 Euro. Die Regierung will den bisher geplanten Starttermin am 17. Mai für Auslandsreisen auf Juli verschieben, berichtet "Reisevor9". Zudem plant Großbritannien ein Ampelsystem für die Wiederaufnahme internationaler Reisen.

Boris Johnson will Inlandsflüge günstiger machen, © dpa
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2010/12/Boris_Johnson_3c54d04a7c8e03aae9a9d34dd8cc57c6__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa"} }

Boris Johnson will Inlandsflüge günstiger machen

Währen in anderen Ländern über die Abschaffung von Inlandsflügen debattiert wird, will der britische Premier Boris Johnson diese sogar günstiger machen. Dafür gibt es Kritik.

1 min
Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart
Umschulung mit TRAINICO – Wagen Sie den beruflichen Neustart TRAINICO GmbH - Eine Umschulung mit IHK-Abschluss dauert mindestens 24 Monate und beinhaltet ein Praktikum, das Ihnen die Möglichkeit gibt, Ihr Wissen auszuprobieren... Mehr Informationen
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1
eJAMF-66 Module 15 (Gas Turbine Engine) CAT B1 Lufthansa Technical Training GmbH - The content of this eJAMF Module is based on the guidelines of the European Aviation Safety Agency (EASA) as specified in Annex III Part-66 Appendix I... Mehr Informationen
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Fähnchen-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Fähnchen-Anhänger zum Anbringen an Reißverschlüssen**, als Schlüsselanhänger oder Deko-Accessoire, Motiv beidseitig bedruckt: Remove Before Flight... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden
GSE-Lösungen zum Nutzen unserer Kunden HiSERV GmbH - HiSERV bietet Premiumqualität, hohe Flexibilität und intelligente GSE zu einem fairen Preis.Wir verwalten eine junge und moderne Flotte von mehr als 4... Mehr Informationen
Master of Business Administration (MBA)
Master of Business Administration (MBA) Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Das MBA-Programm am WIT blickt auf eine mehr als fünfzehnjährige Geschichte zurück. Der Studiengang bringt die wirtschaftliche Expertise unserer praxi... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Unterwegs nach Israel, © airliners.de/Kollage mit dpa - Oded Balilty
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/02/karl-born-israel-fburKj__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© airliners.de/ Kollage mit dpa - Oded Balilty"} }

Unterwegs nach Israel

Die Born-Ansage (157)

Großbritannien und Israel klotzen beim Impfen ran, während in Deutschland noch diskutiert wird. Unser Kolumnist Karl Born denkt derweil über einen verlängerten Urlaub in Israel mit einem kleinen Pieks nach. Eine "was-wäre-wenn"-Kolumne.

3 min
Reisebuchungen in Großbritannien steigen sprunghaft an, © Gatwick Airport
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2018/11/gatwick_dd963ab961adf571e7ddac61fefb26e6__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© Gatwick Airport"} }

Reisebuchungen in Großbritannien steigen sprunghaft an

Nach dem von Premier Boris Johnson angekündigtem Ende des Lockdowns schnellen die Buchungszahlen in Großbritannien deutlich nach oben. Easyjet verzeichnete einen Rekordansturm.

4 min
Rückkehrer aus 33 Ländern müssen in England in Hotelquarantäne, © dpa/Steve Parsons
{ "@context": "https://schema.org", "@type": "ImageObject", "url": "https://img.airliners.de/2021/02/5fa49a00ca082ebd-AWrUeB__wide__303", "copyrightHolder": {"@type": "Person", "name": "© dpa/ Steve Parsons"} }

Rückkehrer aus 33 Ländern müssen in England in Hotelquarantäne

England verschärft seine Einreiseregeln. Rückkehrer aus 33 Ländern müssen eine zehntägige Hotel-Quarantäne antreten. Die Regierung hat dafür 4600 Zimmer in 16 Hotels rund um den Flughafen Heathrow gemietet.

3 min

Großbritannien verlangt Test und Quarantäne von allen Einreisenden

Kurzmeldung

Für Reisen nach Großbritannien ist seit Montagmorgen ein negativer Test vor der Einreise notwendig. Dieser darf nicht mehr als 72 Stunden zurückliegen, wie die britische Regierung mitgeteilt hat. Trotzdem müssen sich Einreisende nach ihrer Ankunft in eine zehntägige Quarantäne begeben - egal, aus welchem Land sie kommen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben