airliners.de Logo
Check-In Bereich der Lufthansa-Tochtergesellschaft Germanwings auf dem Flughafen in Hamburg. © dpa / Bodo Marks

Thema : Germanwings

Germanwings ist eine Tochter der Lufthansa. Die Airline ist unter dem Dach der Eurowings unterwegs, die Marke "Germanwings" wird nach und nach verschwinden.

Germanwings hat das Logo seines Twitter-Profils schwarz-weiß gefärbt. Hintergrund ist der Absturz einer A320 der Airline. © dpa / Marius Becker

Pilot hat Germanwings-Maschine absichtlich abstürzen lassen

Die französische Staatsanwaltschaft ist sich sicher: Der Co-Pilot von Germanwings-Flug 4U9525 hat den Airbus A320 absichtlich zum Absturz gebracht. Lufthansa-Chef Carsten Spohr zeigte sich erschüttert.

Wrackteile von Germanwings Flug 4U9525 in den französischen Alpen. © Ministere de l'interieur

Ermittler präsentieren erste Details zu Germanwings-Absturz

Nach dem Germanwings-Absturz in Südfrankreich hat die Arbeit der Flugunfallermittler begonnen. Der Cockpit-Voice-Recorder konnte ausgelesen werden. Ein Video zeigt die Ausmaße der Zerstörung.

Mitarbeiter von Germanwings und Lufthansa legen am 24.03.2015 vor der Zentrale von Germanwings in Köln Blumen und Kerzen nieder. © dpa

Trauernde Germanwings-Mitarbeiter treten Dienst nicht an

Germanwings-Mitarbeiter haben der Opfer des Unglücksfluges 4U9525 gedacht. Einige Mitarbeiter traten den Dienst nicht an - die Konkurrenz hilft aus.

Germanwings hat das Logo seines Twitter-Profils schwarz-weiß gefärbt. Hintergrund ist der Absturz einer A320 der Airline. © dpa / Marius Becker

Absturz der Germanwings-Maschine trifft Lufthansa-Konzern ins Mark

Hintergrund

Der Absturz der Germanwings-Maschine mit wahrscheinlich 150 Todesopfern hat für den Mutterkonzern Lufthansa auch wirtschaftliche Folgen. Der Nimbus der Zuverlässigkeit steht auf dem Spiel.

Wrackteile und Trümmer liegen an einem Berghang nach dem Absturz eines Airbus A320 der Germanwings bei Seyne-les-Alpes in Frankreich. © dpa / Thomas Koehler/photothek.net/Auswärtiges Amt

A320 der Germanwings in Frankreich abgestürzt

Ein Airbus A320 der Germanwings (Flug 4U9525) ist auf dem Weg von Barcelona nach Düsseldorf in den südfranzösischen Alpen abgestürzt. Dabei sind alle Insassen gestorben. Ein Flugschreiber wurde am Nachmittag geborgen.

Flugzeuge der Lufthansa-Group-Airlines Lufthansa, Germanwings, Swiss und Austrian Airlines. © Lufthansa

Sommerflugplan 2015: Lufthansa Group setzt auf touristische Ziele

Der Sommerflugplan der Lufthansa Gruppe steht: Der Konzern setzt verstärkt auf Ziele, die für Touristen interessant sind. Die neuen Verbindungen im Überblick.

Ein Flugzeug der Germanwings ist am Flughafen Köln-Bonn durch die Fenster der Abfertigungshalle zu sehen. © dpa / Marius Becker

Germanwings stellt sich Konkurrenz durch Ryanair

Die Reaktion kommt prompt: Unmittelbar nach der Ryanair-Ankündigung innerdeutscher Flüge zwischen den Flughäfen Köln/Bonn und Berlin-Schönefeld zieht Germanwings nach. Die Lufthansa-Tochter fliegt ab Herbst ebenfalls Schönefeld an - und das nicht nur von Köln/Bonn aus.

Flugzeuge der Lufthansa-Group-Airlines Lufthansa, Germanwings, Swiss und Austrian Airlines. © Lufthansa

Lufthansa-Konzern wegen Russland-Routen mit weniger Fluggästen

Die Passagierzahlen der Lufthansa Gruppe sind auch im Februar gesunken. Grund ist die Situation in Russland, die vor allem der Tochter Austrian Airlines zu schaffen macht.

Check-In-Schalter der Germanwings am Flughafen in Stuttgart. © dpa / Daniel Naupold

Germanwings-Piloten setzen Streik fort

Zweiter Tag des Pilotenstreiks bei der Germanwings: Auch am Freitag sind zahlreiche Flüge ausgefallen. Der Ersatzflugplan läuft laut Airline-Angaben jedoch "reibungslos".

Ein Pilot geht im Flughafen "Franz Josef Strauß" in München mit seinem Koffer durch ein Terminal. © dpa / Armin Weigel

Umschulung von Eurowings-Piloten sorgt für Wirbel im Lufthansa-Tarifstreit

Duldet die Lufthansa schlechter qualifizierte Eurowings-Piloten im Airbus-Cockpit? Insider verweisen auf hohe Durchfallquoten beim A320-Type Rating. Allerdings gibt es auch eine andere Version der Geschichte.

Ein Flugzeug der Germanwings rollt in Stuttgart über das Vorfeld © dpa / Christoph Schmidt

Germanwings kündigt Verbindung Stuttgart-Tirana an

Kurzmeldung

Germanwings will ab dem 23. Juli zwischen Stuttgart und der albanischen Hauptstadt Tirana fliegen. Das gab die Airline jetzt bekannt. Die Flüge werden immer donnerstags angeboten.

Check-In Bereich der Lufthansa-Tochtergesellschaft Germanwings auf dem Flughafen in Hamburg. © dpa / Bodo Marks

Germanwings fliegt im Sommer von Hamburg nach Zagreb

Kurzmeldung

Germanwings fliegt vom 22. Juli bis Ende August von Hamburg auch nach Zagreb. Angeboten wird die Verbindung in die kroatische Hauptstadt während der Sommerferien immer mittwochs.

Airbus A319 der Germanwings © dpa / Nicolas Armer

Germanwings baut Flugangebot in Düsseldorf aus

Kurzmeldung

Germanwings verbindet im Sommer Düsseldorf mit dem kroatischen Rijeka. Die Route soll von Juli bis Oktober angeboten werden. Geflogen wird immer donnerstags und samstags.

Airbus A319 der Germanwings © dpa / Nicolas Armer

Germanwings stellt Düsseldorf-Moskau ein

Kurzmeldung

Streckenstreichung bei Germanwings: Die Lufthansa-Tochter wird ab März die Route Düsseldorf-Moskau Vnukovo nicht mehr bedienen. Germanwings bietet die Verbindung derzeit noch drei bis vier Mal pro Woche an.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Katrin Flöther, Director Ancillary Revenue & Product bei Germanwings © Germanwings

Katrin Flöther übernimmt neue Germanwings-Abteilung

Kurzmeldung

Katrin Flöther (36) übernimmt die neue Abteilung „Customer Experience & Innovation“ bei Germanwings. In dieser Position ist sie unter anderem verantwortlich für das Bord- und Bodenprodukt, die Meilenprogramme und die Zusammenarbeit mit den Partnern der Airline, informierte Germanwings. Flöther arbeitet seit 2006 für Germanwings und ist derzeit bereits als Director Ancillary Revenue & Product tätig. 2001 war sie zur Lufthansa gekommen.

Fahnen der Lufthansa und Germanwings. © dpa / Maja Hitij

Lufthansa schließt Streckenumstellung auf Germanwings ab

Rund eineinhalb Jahre nach dem offiziellen Start ist es nun soweit: Die Lufthansa hat die Übertragung eines Großteils ihrer Deutschland- und Europaflüge auf die Germanwings abgeschlossen. Nun steht die Kranich-Airline vor weiteren Herausforderungen.

Airbus A319 der Germanwings im Endanflug © airliners.de / Oliver Pritzkow

Germanwings verbindet Berlin und Palermo

Kurzmeldung

Germanwings hat eine neue Verbindung angekündigt: Ab dem 11. April 2015 fliegt die Airline von Berlin-Tegel immer samstags nach Palermo. Ab 5. Mai 2015 kommt dienstags ein weiterer Flug hinzu.

Ein Lufthansa-Flugzeug wird in Düsseldorf auf dem Vorfeld des Flughafen abgefertigt. © dpa / Federico Gambarini

Streikfreier November: Lufthansa legt bei Passagieren und Fracht zu

Die Fluggesellschaften des Lufthansa-Konzerns haben im November mehr Passagiere und Fracht befördert. Das geht aus den neuesten Zahlen hervor. Bei einer Tochter-Airline sanken die Passagierzahlen allerdings deutlich.

Die Eurowings-Langstrecke wird mit A330-200 geflogen. © Lufthansa Group

Das sind die Gewinner der neuen Eurowings-Strategie

Mit einem Airlineverbund unter der Dachmarke "Eurowings" will Lufthansa im europäischen Billigflugsegment aufholen und sich auf der Lowcost-Langstrecke schon frühzeitig positionieren. Davon profitiert nicht nur der Flughafen Köln/Bonn.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Events und Veranstaltungen am Flughafen Memmingen
Events und Veranstaltungen am Flughafen Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Die Lärmschutzhalle Die Location: Unsere ehemalige Lärmschutzhalle diente der Wartung von Tornados und verleiht Ihrem Event somit einen ganz besonde... Mehr Informationen
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation
FCG ATOM - Einzigartige IT-Plattform für die Business Aviation Flight Consulting Group - Die ATOM-Plattform vereint Funktionen von ERP, CRM, Flugmanagement, Reporting und Business Analytics. Benutzerfreundliche Zeitleiste für die Flottenpl... Mehr Informationen
Ansagetraining TRAINICO GmbH - Sie erhalten einen fundierten Einblick in Techniken der Kommunikation und Rhetorik und wie Sie diese wirkungsvoll in Ihre Ansagen ( am Flughafen) ein... Mehr Informationen
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit
Aktuelle Termine für unsere Präsenzschulungen im Bereich Luftsicherheit STI Security Training International GmbH - Präsenzschulungen für die Luftsicherheit (nach DVO (EU) 2015/1998) Der Mensch ist das wichtigste Bindeglied in einer gut funktionierenden Sicherhei... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Berufsausbildung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Berufsausbildung richtet sich an alle, die einen Beruf erlernen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Crystal Cabin Award
Crystal Cabin Award Hamburg Aviation - DER INTERNATIONALE PREIS FÜR INNOVATIONEN - Der Crystal Cabin Award ist DER internationale Preis für Innovationen im Bereich Flugzeugkabine. Unter dem... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
Eine CRJ-900 der Eurowings © AirTeamImages.com

Eurowings beginnt Austausch von CRJ-900-Maschinen

Eurowings beginnt mit der Ausflottung ihrer CRJ-900 Regionaljets. Sie werden durch Flugzeuge des Typs Airbus A320 ersetzt - mit Folgen für einige Germanwings-Routen.

Die neue Eurowings soll mit Airbus A320 und A330 fliegen. © Lufthansa Group

Lufthansa schickt Eurowings auf die Langstrecke

Die Lufthansa baut ihre Billigsparte aus. Unter dem Dach "Eurowings" will Europas größter Luftverkehrskonzern neu durchstarten. Im Cockpit sitzen Piloten einer anderen Lufthansa-Beteiligung.

Reisende stehen auf dem Flughafen Hannover vor dem Schalter der Germanwings. © dpa / Ole Spata

Germanwings stellt Berlin-Memmingen und Hamburg-Memmingen ein

Kurzmeldung

Germanwings stellt die Strecke Berlin-Memmingen zum 26. Februar 2015 ein. Das bestätigte Germanwings-Sprecher Heinz Joachim Schüttes auf Anfrage von airliners.de. Auch die Route Hamburg-Memmingen wird es nicht mehr geben. Beide Strecken hatte Germanwings erst vor einem Jahr aufgenommen.

Passagiere stehen an einem Schalter der Germanwings. © dpa / Bodo Marks

Germanwings verbindet nun auch Berlin und Düsseldorf

Kurzmeldung

Germanwings bedient ab sofort auch die Strecke Berlin-Tegel - Düsseldorf. Die Verbindung wird jetzt bis zu neunmal täglich angeboten. Am 8. Januar wird zudem die Verbindung Düsseldorf - Zürich aufgenommen. Dann befliegt Germanwings in Düsseldorf sämtliche ehemaligen Strecken der Lufthansa, die nicht über eines der beiden Drehkreuze Frankfurt und München führen.

Ein Flugzeug der Germanwings am Flughafen Düsseldorf. © Flughafen Düsseldorf / Andreas Wiese

Germanwings startet neue Verbindung nach Rom

Kurzmeldung

Germanwings hat jetzt mit der Verbindung Düsseldorf - Rom eine weitere Strecke von der Konzernmutter Lufthansa übernommen. Die italienische Hauptstadt wird im aktuellen Winterflugplan fünfmal pro Woche angeflogen, im kommenden Sommerflugplan ab 29. März sieben Mal pro Woche. Flugtage sind derzeit Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag und Sonntag.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben