airliners.de Logo
Check-In Bereich der Lufthansa-Tochtergesellschaft Germanwings auf dem Flughafen in Hamburg. © dpa / Bodo Marks

Thema : Germanwings

Germanwings ist eine Tochter der Lufthansa. Die Airline ist unter dem Dach der Eurowings unterwegs, die Marke "Germanwings" wird nach und nach verschwinden.

Leitwerk eines Airbus A319 der germanwings © germanwings

Germanwings schließt Kabinenumbau ab

Zusatzgeschäft durch "Best Seat"

Germanwings hat den Umbau der Airbus-A319-Kabinen auf zwei Sitzkategorien beendet. Passagiere können nun in den ersten zehn Sitzreihen gegen einen Aufpreis mehr Beinfreiheit genießen.

Leitwerk eines Airbus A319 der germanwings © germanwings

Italien: Strafe für Germanwings und andere

Intransparenz bei Onlinebuchung

Germanwings und drei weitere Fluggesellschaften haben einen Bußgeldbescheid vom italienischen Kartellamt erhalten. Angeprangert wird darin die unzureichende Transparenz bei Online-Buchungen. Da die Transportbedingungen zudem nur auf Englisch ausgewiesen wurden, hagelte es eine weitere Strafzahlung.

AIrbus A319 der Germanwings © AirTeamImages.com / Simon Wilson

Germanwings erhöht Treibstoffzuschlag

Beschaffungskosten steigen

Fliegen mit Germanwings wird teurer. Die Lowfare-Airline hat am Dienstag eine Anhebung der Treibstoffzuschläge angekündigt. Begründet wird die Maßnahme mit den gestiegenen Rohölpreisen.

V.l.n.r.: Prof. Dr. Rainer Schwarz, Sprecher der Geschäftsführung der Berliner Flughäfen; Thomas Winkelmann, Sprecher der Germanwings-Geschäftsführung; Sander J. Heijmans, CEO Flughafen Maastricht-Aachen © Berliner Flughäfen / Christian Kruppa

Germanwings weicht nach Maastricht aus

Germanwings hat neben der Flugverbindung Berlin-Köln/Bonn nun auch Flüge von der deutschen Haupstadt ins niederländische Maastricht eröffnet. Die neue Strecke ist eine Reaktion auf die seit Januar erhobene Luftverkehrsabgabe.

Leitwerk eines Airbus A319 der germanwings © germanwings

Germanwings und HRS verlängern Kooperation

Germanwings und das Hotelportal HRS haben ihre Zusammenarbeit um weitere drei Jahre verlängert. HRS will ferner die technische Integration optimieren, um Hotelbuchungen weiter zu vereinfachen.

Rumpf eines Germanwings-A319 © Germanwings

Germanwings: Aus für Payback

Germanwings hat das vorzeitige Ende der Zusammenarbeit mit dem Kundenbindungsprogramm Payback verkündet. Da Kunden mit den Vielfliegerprogrammen Miles & More sowie dem hauseigenen Boomerang Club schneller Freiflüge erreichen, wurde Payback von den Passagieren immer weniger akzeptiert.

Airbus A319 der germanwings © AirTeamImages.com

Germanwings kassiert Abmahnung

Das Landgericht Köln hat eine Abmahnung der Wettbewerbszentrale gegen Germanwings bestätigt. Diese hatte moniert, dass die Airline ihre Flugpreise ohne die seit Januar geltende Luftverkehrsabgabe bewirbt. Lediglich in einer Fußnote wurde darauf hingewiesen.

Airbus A319 der germanwings © AirTeamImages.com

Germanwings stärkt Reisebürovertrieb

Interlining mit Lufthansa gestartet

Die Lowfare-Airline Germanwings will ihren Vertrieb über Reisebüros ausbauen. Dazu hat die Lowfare-Airline gemeinsam mit dem IT-Dienstleister Amadeus eine Lösung entwickelt, um E-Ticket-Services und Interlining mit Lufthansa ohne komplexe Abrechnung und BSP-Verträge zu erlauben.

Produktverkauf an Bord eines Flugzeugs © LSG

LSG Sky Chefs beliefert weiterhin Germanwings

LSG Sky Chefs, Anbieter von Dienstleistungen rund um den Bordservice, und Germanwings haben ihre bestehende Zusammenarbeit bis 2013 verlängert. LSG Sky Chefs kümmert sich dabei um Auswahl und Einkauf der Produkte, Vermarktung, Technologie und Administration.

Germanwings A319 am Flughafen D © AirTeamImages.com / TT

Germanwings und Lufthansa starten Interlining

Lufthansa und die Lowfare-Tochter Germanwings setzen zum 20. Januar das im Herbst 2010 angekündigte Interlining um. Passagiere können dann Flüge beider Airlines in einer Buchung miteinander kombinieren. Ab Februar intensivieren die beiden Fluglinien auch im Firmenkundengeschäft ihre Zusammenarbeit.

Rumpf eines Germanwings-A319 © Germanwings

Germanwings mit mehr Passagieren

Die Lufthansa-Tochter Germanwings hat ihre Verkehrszahlen für das Kalenderjahr 2010 vorgelegt. Demnach nutzten rund 7,7 Millionen Passagiere die Flugzeuge der Lowfare-Airline. Gegenüber 2009 bedutet dies ein Zugewinn von 7,9 Prozent.

Enteisen einer Germanwings-Maschine in Berlin-Schönefeld. © dpa / Hannibal Hanschke

Winterwetter bremst Berliner Flugverkehr

Easyjet und Germanwings haben Flüge ab Berlin-Schönefeld für Freitag gestrichen. Beide Lowcost-Airlines machten dafür die erschöpften Vorräte an Enteisungsmittel verantwortlich. Der Nachschub sei aber mittlerweile eingetroffen, sagte der Sprecher der Berliner Flughäfen.

Airbus A319 der Germanwings © AirTeamImages.com

Germanwings erweitert Sommerflugplan

Germanwings hat eine zusätzliche Verbindung in ihren Sommerflugplan aufgenommen. Von Ende September bis Ende Oktober 2011 soll es auch Flüge nach Teneriffa geben.

Airbus A319-100 der germanwings © AirTeamImages.com / P. Noret

Germanwings weicht nach Maastricht aus

Luftverkehrsabgabe

Germanwings will mit Beginn des Sommerflugplans 2011 auch ab Maastricht in die deutsche Hauptstadt fliegen. Da am niederländischen Airport weder die Luftverkehrsabgabe noch die Mehrwertsteuer anfalle, seien die Flüge nach Berlin günstiger als jene ab Köln/Bonn, sagte eine Sprecherin.

germanwings A319 in Köln/Bonn © dpa

Germanwings muss Gebührenrückerstattung vereinfachen

Germanwings darf Kunden nicht mit komplizierten Antragsformularen und hohen Bearbeitungsgebühren davor abschrecken, die Rückzahlung von Steuern und Flughafengebühren zu fordern. Dies entschied das Landgericht Köln, wie die Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) mitteilte.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

Airbus A319-100 der germanwings © AirTeamImages.com / P. Noret

Passagierplus bei Germanwings

Oktober-Zahlen

Germanwings hat die Passagierzahlen für den Monat Oktober vorgelegt. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum konnte die Airline ein Passagierplus von knapp 18 Prozent verbuchen.

Airbus A319-100 der germanwings © AirTeamImages.com / P. Noret

Germanwings streicht Berlin-Zweibrücken

Reaktion auf Luftverkehrsabgabe und Witterung

Germanwings hat die Aufgabe ihrer innerdeutschen Verbindung zwischen Berlin-Schönefeld und dem Flughafen Zweibrücken bekannt gegeben. Die Airline befürchtet, dass aufgrund der drohenden Luftverkehrsabgabe die Fluggäste ausbleiben. Doch auch Umleitungen wegen Nebel in der Pfalz haben die Verbindung belastet.

A319 Bearbus der germanwings in München © AirTeamImages.com / J. Severijns

Germanwings mit Passagierplus im September

Germanwings hat die Beförderungszahlen für den Monat September vorgelegt. Demnach flogen rund 813.000 Passagiere - und somit fast 20 Prozent mehr als vor einem Jahr - mit dem Billigflieger. Das Angebot wuchs jedoch schneller als die Nachfrage, wodurch die Auslastung sank.

Rumpf eines Germanwings-A319 © Germanwings

Germanwings mit neuen Italienrouten

Ab Köln/Bonn, Stuttgart, Hannover

Germanwings hat neun neue Italienstrecken zum Sommerflugplan 2011 ab Köln/Bonn, Stuttgart und Hannover angekündigt. Zudem werden Verbindungen ab Hannover nach Izmir und Palma de Mallorca aufgestockt.

Germanwings holte am 30.9.2010 Urlauber aus Spanien mit einer Lufthansa-747-400 zur © K

Germanwings: Sonderflug mit Boeing 747

Germanwings hat am Donnerstag hat am Donnerstag eine Boeing 747-400 der Mutter Lufthansa angemietet, um auf Mallorca Spanien gestrandete Urlauber heimzufliegen. Durch einen Generalstreik in Spanien kamen hunderte Passagiere nicht mehr von der Insel.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Maintenance Planning and Capacity Management
Maintenance Planning and Capacity Management Lufthansa Technical Training GmbH - Maintenance and material planning in an Approved Maintenance Organization (AMO) is essential for an economic and efficient performance of maintenance.... Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Events und Veranstaltungen am Flughafen Memmingen
Events und Veranstaltungen am Flughafen Memmingen Flughafen Memmingen GmbH - Die Lärmschutzhalle Die Location: Unsere ehemalige Lärmschutzhalle diente der Wartung von Tornados und verleiht Ihrem Event somit einen ganz besonde... Mehr Informationen
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
Engine Condition Trend Monitoring (ECTM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The system was developed as a full Internet Application for distance learning and it provides a high quality multimedia based training package for the... Mehr Informationen
Jetzt Air Traffic Management studieren
Jetzt Air Traffic Management studieren Hochschule Worms - Der englischsprachige Bachelor-Studiengang Air Traffic Management – dual ist ein ausbildungsintegriertes Studium in Kooperation mit der DFS Deutsche F... Mehr Informationen
Grundschulung für Personal an Sicherheitskontrollen (nicht Fracht und Post)
Grundschulung für Personal an Sicherheitskontrollen (nicht Fracht und Post) STI Security Training International GmbH - Air Cargo Security - Bekannter Versender & Reglementierter Beauftragter (11.2.3.9) Schulung für Personen, die bei Fracht und Post Sicherheitskontroll... Mehr Informationen
Eine Anzeigetafel am Düsseldorfer Airport zeigt verschobene Flüge an. © dpa / Roland Weihrauch

Spanischer Generalstreik sorgt für Behinderungen im Flugverkehr

Der Generalstreik in Spanien hat am Mittwoch zu Behinderungen im Flugverkehr geführt. Auch Spanien-Verbindungen von und nach Deutschland waren betroffen. Airlines versuchen jedoch, die Auswirkungen durch den Einsatz größerer Flugzeuge und durch Sonderflüge zu kompensieren.

germanwings A319 in Köln/Bonn © dpa

Germanwings will ein bisschen abwandern

Reaktion auf Flugabgabe

Germanwings spricht mit dem Flughafen Maastricht über die Verlagerung von Flügen aus Deutschland in die Niederlande.  Die Abzugspläne würden den grenznahen Flughafen Köln betreffen, werden aber wahrscheinlich in ihrer Dimension eher klein ausfallen.

Airbus A319-100 der germanwings © AirTeamImages.com / P. Noret

Germanwings mit Passagierrekord im August

Germanwings hat die Beförderungszahlen für den Monat August vorgelegt. Demnach flogen rund 851.000 Passagiere mit dem Billigflieger - so viele, wie nie zuvor in einem Monat. Doch das Angebot wuchs stärker als die Nachfrage.

Rumpf eines Germanwings-A319 © Germanwings

Germanwings führt zwei Sitz-Kategorien ein

Routenüberprüfung

Germanwings rüstet ihre A319-Flotte um. Bis Reihe elf gibt es mehr Fußraum. Dort sollen ausschließlich die Gäste mit teureren Tarifen sitzen. Zubringer für die Lufthansa will deren Low Cost-Tochter nicht werden. Zugleich überprüft der Billigflieger wegen der Luftverkehrsabgabe das innerdeutsche Streckennetz.

Airbus A319 der germanwings © AirTeamImages.com

Erneutes Passagierplus bei Germanwings

Juli-Zahlen

Germanwings hat ihre Verkehrszahlen für den Monat Juli vorgelegt. Wie schon in den vergangenen Monaten konnte die Lufthansa-Tochter ihre Passagierzahlen im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben