Thema Genf

Lot fährt Angebot in DACH-Region hoch

Kurzmeldung Lot Polish Airlines hat angekündigt, ab dem 1. Juli wieder regelmäßig nach Berlin-Tegel, Düsseldorf und Wien zu fliegen. Zwei Wochen später folgen dann tägliche Verbindungen nach Frankfurt, Hamburg, München und Stuttgart. In der Schweiz werden Genf und Zürich wieder aufgenommen.

Veranstalter sagen Ebace 2020 ab

Kurzmeldung Die für Ende Mai angesetzte Geschäftsluftfahrtmesse Ebace 2020 in Genf ist abgesagt. Das teilten die beiden Veranstalter European Business Aviation Association (EBAA) und das amerikanische Pendant National Business Aviation Association (NBAA) mit. Die Ausstellungs- und Anmeldegebühren sollen vollständig erstattet werden.

Genfer stimmen für mehr demokratische Kontrolle über Flughafen

Kurzmeldung Bei einem Volksbegehren in Genf hat sich eine Mehrheit von rund 56 Prozent für eine Ausweitung der demokratischen Kontrolle über den Flughafen ausgesprochen, berichtet "bote.ch". Laut Volksbegehren soll der Staat bei der Luftverkehrspolitik die wirtschaftlichen Interessen, die Umwelt und die Lebensqualität der Anwohnerinnen und Anwohner gleichberechtigt berücksichtigen. Die Flughafendirektion solle dafür regelmäßig über mittel- und langfristige Ziele Bericht erstatten.

Swiss führt Flug-Abo ab Genf ein

Kurzmeldung Nach einer zweijährigen Testphase lanciert Swiss nun definitiv den "Flightpass", ein Testabonnement von 10 Flügen ab Genf zu Destinationen innerhalb Europas, wie "about travel" berichtet. Ab einem Preis von 799 Franken können Fluggäste für die meisten europäischen Destinationen 10 einfache Flüge ab oder nach Genf buchen.

Easyjet mit drei neuen Zielen ab der Schweiz

Kurzmeldung Easyjet wird mit dem Wechsel zum Winterflugplan drei neue Ziele von zwei Schweizer Flughäfen anbieten. Laut Flugplandaten werden ab Basel die Warmwasserziele Agadir (3/7) und Hurghada (1/7) neu angeboten. Genf bekommt eine wöchentliche Verbindung nach Prag.

Internationaler Flughafen Genf-Cointrin © AirTeamImages.com

Durchsuchungen wegen Korruptionsverdacht am Flughafen Genf

Lesetipp Wegen des Verdachts auf Korruption bei der Vergabe öffentlicher Aufträge hat die schweizerische Polizei Räumlichkeiten am Flughafen Genf durchsucht. Es wurden offenbar zwei Personen festgenommen, berichtet die "Neue Zürcher Zeitung".

Swiss-Sammeltaxi bringt Fluggäste in Genf zum Flughafen

Kurzmeldung In Genf können Passagiere der Swiss jetzt einen Shuttle-Service dazu buchen. Das Angebot funktioniert nach dem Sammeltaxi-Prinzip. Der erste Fahrgast zahlt 50 Franken, weitere nur noch sechs. Hinzu kommt eine Kilometerpauschale. Insgesamt passen bis zu 16 Passgiere in die Kleinbusse.

Swiss stationiert mehr Flugzeuge in Genf

Kurzmeldung Swiss wird Ende März drei weitere Kurzstreckenflugzeuge in Genf stationieren. Laut Mitteilung sind dann sieben CS300 und drei CS100 am Airport. Damit sollen unter anderem kurzzeitig Flüge nach Frankfurt und München angeboten werden.

Air Mauritius plant zweiten Genf-Flug

Kurzmeldung Air Mauritius will die Kapazitäten zwischen Mauritius und Genf erhöhen. Laut Flugplandaten wird eine A330-900 im kommenden Winter zweimal wöchentlich die Route bedienen - statt bisher nur einmal pro Woche.

Frachtaufkommen wächst am Flughafen Genf deutlich

Kurzmeldung Den Flughafen Genf haben im vergangenen Jahr 17.677.035 Passagiere genutzt. Dies sind laut einer Pressemitteilung 1,9 Prozent mehr als noch 2017. Die Zahl der Flugbewegungen sank hingegen um 1,9 Prozent auf 187.162 Starts und Landungen. Im Frachtbereich verzeichnete der Airport mit 95.720 umgeschlagenen Frachttonnen ein deutliches Plus von 7,5 Prozent.

Air France verbindet Genf mit der Normandie

Kurzmeldung Air France verbindet ab 26. November Genf mit Caen in der Normandie. Die neue Route wird viermal wöchentlich auf dem Flugplan stehen, bestätigte eine Sprecherin des französischen Flagcarriers gegenüber airliners.de. Eingesetzt werden eine Bombardier CRJ 700 oder eine Embraer 145.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken