airliners.de Logo

Thema : GDL

Eine Lok der Deutschen Bahn. Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben

Fünf Tage Streik bei der Bahn

Ab Donnerstag wird im Personenverkehr der Bahn wieder gestreikt. Die Lufthansa setzt im innerdeutschen Flugverkehr erneut auf größere Flugzeuge. Der Ausstand über das Wochenende trifft einige Bundesländer zur Rückreisezeit.

Flugbegleiterinnen von Eurowings und Germanwings. © Eurowings / Athenea Diapouli-Hariman

Tarifeinheitsgesetz - In der Luftfahrt erfolgreich, bei der Bahn ein Problem

Wenn zwei Gewerkschaften konkurrieren, muss im Konfliktfall festgestellt werden, welche die stärkere ist. In der Luftfahrt führte die Angst vor Mitgliederzählungen bereits zu einheitlichen Tarifen. An der Bahn könnte das Tarifeinheitsgesetz jetzt scheitern.

Bahnhof am Flughafen Leipzig-Halle © Flughafen Leipzig-Halle / Uwe Schoßig

Lokführer stimmen für Streiks bei der Deutschen Bahn

Ein angekündigter Streik der Lokführer führt zu herben Einschnitten im Angebot der Bahn. Drei von vier Fernzügen kommen nicht auf die Strecke und auch in den Regionen rollt wenig. Flughäfen sollen priorisiert bedient werden.

Bundesvorsitzender der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer Claus Weselsky. © GDL

GDL schlägt Verhandlungsaufforderung der Bahn aus

Die Lokführergewerkschaft GDL nimmt das Verhandlungsangebot der Deutschen Bahn nicht an. GDL-Chef Claus Weselsky spricht von einer "Scheinofferte". Die Gewerkschaft fordert schneller mehr Gehalt.

Ein Triebfahrzeugführer bei der Deutschen Bahn. © Deutsche Bahn

Bahn ruft GDL zur Rückkehr an den Verhandlungstisch auf

Die Deutsche Bahn unterbreitet der Gewerkschaft (GDL) ein neues Angebot und fordert die Rückkehr an den Verhandlungstisch. Die Gehälter der Lokführer sollen in zwei Schritten steigen.

Auf dem Bahnhof Flughafen Schünefeld ... © airliners.de / Andreas Sebayang

Vorerst doch kein Streik der Lokführer

Bahn-Kunden können vorerst aufatmen. Die angekündigten Warnstreiks der Lokführer finden in nächster Zeit nicht statt. Die Gewerkschaft GDL plant eine Urabstimmung.

Die Deutsche Bahn nutzt am Flughafen Schönefeld Triebzüge von Stadler © airliners.de / Andreas Sebayang

Lokführer-Gewerkschaft ruft zu Bahn-Streiks auf

Die Lokführer-Gewerkschaft GDL ruft zu Arbeitskampfmaßnahmen aus. Den genauen Zeitpunkt des Warnstreiks will GDL-Chef Weselsky erst am Donnerstag verkünden. Es ist der erste Warnstreik seit 2018.

Eine Lok der Deutschen Bahn. Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben

Lokführer-Gewerkschaft droht mit Streik während der Ferien

Die Lokführer-Gewerkschaft GDL will Arbeitskampfmaßnahmen bei der Deutschen Bahn einleiten. Kunden müssen sich zum Ferienbeginn auf Streiks einstellen. Einen genauen Termin gibt es noch nicht.

Keine Einigung zwischen GDL und Deutschen Bahn

Kurzmeldung

Im Tarifstreit zwischen der GDL und der Deutschen Bahn gibt es weiter keine Annäherung, schreibt die "FVW". Ein erstes Tarifangebot des Konzerns hatte die Lokführer-Gewerkschaft offiziell abgelehnt. Warnstreiks soll es dennoch vorerst nicht geben.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben