Thema Fracht

Leipzig/Halle mit mehr Passagieren und mehr Fracht

Kurzmeldung Der Flughafen Leipzig/Halle hat 2019 mit rund 2,6 Millionen Fluggästen, was einer Zunahme um knapp zwei Prozent entspricht, das zweitbeste Ergebnis seiner Geschichte erzielt. Mit 78.980 Starts und Landungen lag die Zahl der Flugbewegungen am Flughafen Leipzig/Halle nahezu auf Vorjahresniveau (- 0,3 Prozent). Das Luftfrachtaufkommen erhöhte sich 2019 auf 1.238.343 Tonnen, was einem Zuwachs von 1,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspricht.

LUG Aircargo wird Frachtabfertiger von Delta in Frankfurt

Kurzmeldung LUG Aircargo wird künftig die Frachtabfertigung von Delta Air Lines in Frankfurt übernehmen, gab das Unternehmen bekannt. LUG konnte Delta mit seiner Servicequalität, Infrastruktur und Prozessautomatisierung überzeugen. Delta setzt bereits seit über fünf Jahren auf LUG am Flughafen München.

Leipzig/Halle mit Rekordmonat im Frachtverkehr

Kurzmeldung Der Flughafen Leipzig/Halle hat im vergangenen Monat mit rund 113.000 umgeschlagenen Tonnen Luftfracht einen Rekordmonat erzielt. Das entspricht einem Zuwachs von 6,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. In den ersten zehn Monaten des Jahres stieg das Frachtaufkommen um 1,3 Prozent.

Gecas und IAI bauen 777-300 zu Frachtern um

Kurzmeldung Leasingspezialist Gecas baut gemeinsam mit Israel Aircraft Industries (IAI) gebrauchte Boeing 777-300 zu Frachtern um. Damit stößt das Programm in eine Marktlücke, da Boeing selbst nur die 200-Version als Frachter anbietet, berichtet die "Fliegerrevue".

Besucher der 53. Internationalen Pariser Luftfahrtausstellung laufen an einem Frachtflugzeug des Typs Boeing 737-800 BCF Amazon "Prime Air" vorbei. © dpa / Michel Euler

Leasingfirma GECAS will mehr Frachtflugzeuge

Lesetipp Der Chef des weltgrößten Flugzeugleasing-Unternehmens GE Capital Aviation Services, Alec Burger, möchte einen größeren Anteil an Frachtflugzeugen verleasen. Bislang zählt unter anderem Amazon zu den Kunden. Außerdem erwartet er eine Kosolidierung innerhalb seiner Branche, berichtet "ATW-Online".

DHL schickt bald neue Boeing-777-Frachter nach Leipzig

Kurzmeldung DHL hat den ersten von insgesamt 14 bestellten Boeing 777 Frachtern erhalten. Das Flugzeug sei für den Betrieb durch Southern Air in Cincinnati stationiert worden, teilte der Integrator mit. Die neuen 777 sollen vor allem US-Drehkreuz mit Leipzig sowie Hongkong verbinden. Southern Air fliegt bereits mit etlichen Boeing-777-Frachtern.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken