airliners.de Logo

Thema Flughafen München

Flughafen München engagiert Unternehmensberatung

Kurzmeldung Der Flughafen München hat die Unternehmensberatung Roland Berger engagiert, um "bei strategischen Fragestellungen sowie in einzelnen Organisationsprojekten" eingeschaltet zu werden, heißt es in einer einem Schreiben an die Mitarbeiter aus dem der "Münchner Merkur" zitiert. Bereits in der Vergangenheit teilte der Flughafen mit, coronabedingt Stellen abbauen zu müssen.

Flughafen München schließt Besucherpark wegen Corona

Kurzmeldung Aufgrund der behördlichen Anordnungen bezüglich der Corona-Pandemie werde der Besucherpark ab dem 2. November bis zum Monatsende schließen, teilte der Flughafen München mit. Von der Schließung seien das Besucherzentrum, die historischen Flugzeuge sowie der Besucherhügel betroffen.

42 neue Azubis am Flughafen München

Kurzmeldung 42 Berufsanfänger haben jüngst ihre Ausbildung bei der Flughafen München GmbH begonnen, teilte das Unternehmen mit. 15 weitere Fachkräfte würden am 15. Oktober duale Bachelor-Studiengänge am Flughafen beginnen.

Flughafen München führt als erster Sicherheitskontrollen mit CT-Geräten durch

Kurzmeldung Computertomographen sollen künftig das Handgepäck am Flughafen München durchleuchten und so die Sicherheitskontrollen effizienter machen. Nach einem einjährigen Test werde der Airport als erster in Deutschland mit CT-Geräten serienmäßig ausgestattet, sagte Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart (CSU). Im nächsten Jahr werde mit der schrittweisen Umrüstung der Kontrollen begonnen und in 61 neue Computertomographen und 48 neue Kontrollspuren investiert. Das soll auch die Wartezeiten verkürzen.

Erneute Sicherheitspanne am Flughafen München

Kurzmeldung Ein Mann ist am Freitagmorgen am Münchner Flughafen unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt. Die Abflüge in zwei Bereichen des Terminal 1 wurden zwischenzeitlich gestoppt, meldet die dpa. Mittlerweile sind sie aber wieder freigegeben. Damit handelt es sich um die dritte Sicherheitspanne binnen eines Jahres.

Beamte der Bundespolizei stehen am Flughafen München. © dpa / Matthias Balk

Ex-Aufsichtsrat wirft Flughafen München Lücken im Sicherheitskonzept vor

Lesetipp Ernst Weidenbusch, ex-Aufsichtsrat des Flughafens München, kritisiert das Management nach der erneuten Sicherheitspanne. Nach zwei sicherheitsrelevanten Vorfällen 2018 habe der Flughafen Nachbesserungen zugesagt, er habe jedoch nicht den Eindruck, dass das alles umgesetzt worden sei, berichtet die "tz".

Flughafen München betreibt neues Terminal am Newark Liberty Airport

Kurzmeldung Die Munich Airport International GmbH (MAI), eine Tochtergesellschaft der Flughafen München GmbH, wird das derzeit im Bau befindliche Terminal One am Newark Liberty International Airport (EWR) betreiben. Man habe sich mit Port Authority of New York and New Jersey auf eine entsprechende Kooperation geeinigt, teilte der Flughafen mit.

Flughafen München erwartet rasantes Wachstum

Kurzmeldung Der Münchner Flughafen erwartet für die nächsten Jahre ein Wachstum von 1,5 bis 2 Millionen zusätzlichen Fluggästen pro Jahr. Bis Ende des kommenden Jahrzehnts könnte die Zahl der Passagiere so insgesamt um 15 bis 20 Millionen steigen, sagte Flughafen-Chef Michael Kerkloh.

Polizei bezieht Bürogebäude im Münchner Airport Business Park

Kurzmeldung Die IT-Abteilung der bayerischen Polizei wird künftig einen Standort im Munich Airport Business Park haben. Auf knapp 500 Quadratmetern sollen im Bürogebäude Leonardo 18 Spezialisten an der Fortentwicklung des Einsatz-Protokoll-Systems der Bayerischen Polizei arbeiten.

Darum baut der Flughafen München sein Innovationszentrum

Lesetipp Das klassische Wachstum im Luftfahrtgeschäft am Münchner Flughafen wird sich in den kommenden Jahren verlangsamen. Daher baut sich der Airport mit dem Lab Campus, einem unternehmens- und branchenübergreifenden Ideenzentrum auf dem Flughafengelände, ein weiteres wirtschaftliches Standbein baut, schreibt das Handelsblatt.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit: Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen. Schicken Sie uns eine E-Mail an:
feedback@airliners.de

RBF-Originals.de Du lebst Deinen Traum und hebst jeden Tag ab? Egal ob im Flugzeug, mit der Fernsteuerung in der Hand oder einfach nur im Kopf. Dann bist Du hier richtig!

Jetzt Remove Before Flight entdecken