airliners.de Logo

Thema : Flughafen München

Flughafen München engagiert Unternehmensberatung

Kurzmeldung

Der Flughafen München hat die Unternehmensberatung Roland Berger engagiert, um "bei strategischen Fragestellungen sowie in einzelnen Organisationsprojekten" eingeschaltet zu werden, heißt es in einer einem Schreiben an die Mitarbeiter aus dem der "Münchner Merkur" zitiert. Bereits in der Vergangenheit teilte der Flughafen mit, coronabedingt Stellen abbauen zu müssen.

Flughafen München schließt Besucherpark wegen Corona

Kurzmeldung

Aufgrund der behördlichen Anordnungen bezüglich der Corona-Pandemie werde der Besucherpark ab dem 2. November bis zum Monatsende schließen, teilte der Flughafen München mit. Von der Schließung seien das Besucherzentrum, die historischen Flugzeuge sowie der Besucherhügel betroffen.

42 neue Azubis am Flughafen München

Kurzmeldung

42 Berufsanfänger haben jüngst ihre Ausbildung bei der Flughafen München GmbH begonnen, teilte das Unternehmen mit. 15 weitere Fachkräfte würden am 15. Oktober duale Bachelor-Studiengänge am Flughafen beginnen.

Flughafen München © airliners.de / Andreas Sebayang

Nachtflugregelung am Flughafen München gelockert

Kurzmeldung

Die Nachtflugregelung am Flughafen München wird wegen der Corona-Pandemie gelockert, berichtet der "Bayrische Rundfunk". Notwendig wurde diese Maßnahme, um Urlauber nach Hause zu holen. Generell aufgehoben würden die Bestimmungen zur Nachtruhe aber nicht.

Tower und Vorfeld am Flughafen München © Flughafen München GmbH

Flughafen München sagt Jahrespressekonferenz ab

Kurzmeldung

Der Flughafen München hat aufgrund der Corona-Krise die für den 24. März geplante Jahrespressekonferenz abgesagt. Laut Mitteilung will die Betreibergesellschaft die Ergebnisse des Geschäftsjahres 2019 aber zeitnah in schriftlicher Form präsentieren.

Biometrische Passkontrolle am Flughafen Helsinki © Finavia

Lufthansa plant biometrisches Boarding am Flughafen München

Mit dem "Biometric Hub" der Star Alliance gibt es schon länger Pläne, eine Plattform für das biometrische Boarding an Flughäfen zu entwickeln. In München will Lufthansa die neue Technik nun schrittweise ausrollen.

Flughafen München führt als erster Sicherheitskontrollen mit CT-Geräten durch

Kurzmeldung

Computertomographen sollen künftig das Handgepäck am Flughafen München durchleuchten und so die Sicherheitskontrollen effizienter machen. Nach einem einjährigen Test werde der Airport als erster in Deutschland mit CT-Geräten serienmäßig ausgestattet, sagte Bayerns Verkehrsminister Hans Reichhart (CSU). Im nächsten Jahr werde mit der schrittweisen Umrüstung der Kontrollen begonnen und in 61 neue Computertomographen und 48 neue Kontrollspuren investiert. Das soll auch die Wartezeiten verkürzen.

Tower und Vorfeld am Flughafen München © Flughafen München GmbH

Flughafen München mit mehr Passagieren und Flugbewegungen

Der Flughafen München hat im September mehr Passagiere abgefertigt und auch die Zahl der Flugbewegungen verzeichnet ein leichtes Plus. Das Frachtgeschäft ist weiter rückläufig. Die Zahlen im Detail.

Tower am Airport München © Flughafen München

Flughafen München begrüßt 4,6 Millionen Fluggäste

Deutschlands zweitgrößtes deutsches Drehkreuz in München hat im August mehr Passagiere abgefertigt. Die Zahl der Flugbewegungen verzeichnete ein leichtes Plus. Das Frachtgeschäft ist weiter rückläufig. Die Zahlen im Detail.

Am Flughafen München. © Eurowings

Erneute Sicherheitspanne am Flughafen München

Kurzmeldung

Ein Mann ist am Freitagmorgen am Münchner Flughafen unkontrolliert in den Sicherheitsbereich gelangt. Die Abflüge in zwei Bereichen des Terminal 1 wurden zwischenzeitlich gestoppt, meldet die dpa. Mittlerweile sind sie aber wieder freigegeben. Damit handelt es sich um die dritte Sicherheitspanne binnen eines Jahres.

Beamte der Bundespolizei stehen am Flughafen München. © dpa / Matthias Balk

Ex-Aufsichtsrat wirft Flughafen München Lücken im Sicherheitskonzept vor

Lesetipp Kurzmeldung

Ernst Weidenbusch, ex-Aufsichtsrat des Flughafens München, kritisiert das Management nach der erneuten Sicherheitspanne. Nach zwei sicherheitsrelevanten Vorfällen 2018 habe der Flughafen Nachbesserungen zugesagt, er habe jedoch nicht den Eindruck, dass das alles umgesetzt worden sei, berichtet die "tz".

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Naske Rechtsanwälte

Spezialisten im Luftrecht

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

Flight Consulting Group

Dispatch, Trip Support and Ground Handling

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

"Kids' Care Station" am Flughafen München © Flughafen München

Flughafen München will familienfreundlicher werden

Kurzmeldung

Der Flughafen München hat die Agentur "Elements of Art" beauftragt, ein Konzept zur Familienfreundlichkeit zu erarbeiten. Wie "W&V" berichtet, solle die Kommunikation auf Familienerlebnisse gelenkt werden sowie eine kindgerechte Markenwelt und ein neues Merchandising-Konzept entwickelt werden.

Flughafen München betreibt neues Terminal am Newark Liberty Airport

Kurzmeldung

Die Munich Airport International GmbH (MAI), eine Tochtergesellschaft der Flughafen München GmbH, wird das derzeit im Bau befindliche Terminal One am Newark Liberty International Airport (EWR) betreiben. Man habe sich mit Port Authority of New York and New Jersey auf eine entsprechende Kooperation geeinigt, teilte der Flughafen mit.

Flughafen München erwartet rasantes Wachstum

Kurzmeldung

Der Münchner Flughafen erwartet für die nächsten Jahre ein Wachstum von 1,5 bis 2 Millionen zusätzlichen Fluggästen pro Jahr. Bis Ende des kommenden Jahrzehnts könnte die Zahl der Passagiere so insgesamt um 15 bis 20 Millionen steigen, sagte Flughafen-Chef Michael Kerkloh.

Ein ICE auf der Schnellfahrstrecke Berlin München in Thüringen. © Deutsche Bahn AG / Frank Barteld

Strecke MUC-BER: Teure Züge und günstige Eurowings-Flüge

Analyse

Mit dem Einstieg von Eurowings zwischen München und Berlin gibt es neue Konkurrenz. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen hat airliners.de dabei stichprobenartig die Preisentwicklung beobachtet und zieht Schlüsse.

Flugzeugabfertigung am Airport München. © Flughafen München

Flughafen München: Passagiere bekommen Gutscheine nach Flughafen-Chaos

Der Flughafen München verteilt Gutscheine an die betroffenen Reisenden der Terminalsperrung vor einem Jahr. Dabei handele es sich um eine Geste des Flughafens. Rechtlich kann der Airport nicht für Entschädigungszahlungen herangezogen werden.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
ch-aviation raw data feed
ch-aviation raw data feed ch-aviation GmbH - We provide you with the data you want With tens of thousands of records in our database that includes up to date fleet, ownership, partnership, senio... Mehr Informationen
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung
Tourismuskaufmann/frau (für Privat- und Geschäftsreisen) IHK - Umschulung SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Tourismusbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Engine Condition Trend Monitoring (ECTM) - Multimedia Based Training TRAINICO GmbH - The system was developed as a full Internet Application for distance learning and it provides a high quality multimedia based training package for the... Mehr Informationen
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling
FCG OPS - Dispatch, Trip Support and Ground Handling Flight Consulting Group - FCG OPS ist eines der größten europäischen Betriebskontrollzentren, das internationale Reiseunterstützung und Abfertigungsdienste sowie Bodenabfertigu... Mehr Informationen
B737-600/700/800/900 (CFM56) EASA Part-66 B1 & B2 Practical Lufthansa Technical Training GmbH - This course corresponds to the related theoretical course and enables participants to gain competence in practical Line and Base Maintenance, using a... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
Fachberater für Servicemanagement - die IHK-Ausbildung für Flugbegleiter
Fachberater für Servicemanagement - die IHK-Ausbildung für Flugbegleiter Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Die „Höhere Berufsausbildung“ zum Fachberater für Servicemanagement (IHK) wird in der Corona-Zeit auch online per Video-Konferenzen angeboten. Fachber... Mehr Informationen

Polizei bezieht Bürogebäude im Münchner Airport Business Park

Kurzmeldung

Die IT-Abteilung der bayerischen Polizei wird künftig einen Standort im Munich Airport Business Park haben. Auf knapp 500 Quadratmetern sollen im Bürogebäude Leonardo 18 Spezialisten an der Fortentwicklung des Einsatz-Protokoll-Systems der Bayerischen Polizei arbeiten.

Einfahrt des Üfex in Freising auf dem Weg zum Flughafen. © airliners.de / Andreas Sebayang

Münchens Flughafen-Express Üfex mit Optimierungsbedarf

Mit dem Überregionalen Flughafen Express (Üfex) hat der Flughafen München seit kurzem eine bessere Anbindung aus dem Norden. Doch trotz großer Reserven ist es insbesondere am Flughafen sehr eng für den Zug. Das hat operative Gründe.

"VR-Spielerarkade" am Flughafen München: Die Generation Z ist schwer fürs Fliegen zu begeistern. Flughafen München / Yorck Dertinger

Virtual-Reality-Spiele für Passagiere am Flughafen München

Kurzmeldung

Im Münchener Flughafen können Passagiere Wartezeiten bis Ende Oktober mit Virtual-Reality-Spielen überbrücken. Laut Mitteilung werden im Satellitengebäude des Terminal 2 deutsch- und englischsprachige Spiele angeboten.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben