airliners.de Logo

Thema : F&E

Forscher des DLR beim Test von Drohnen an der Köhlbrandbrücke im Hamburg Hafen © Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt

DLR-Drohnen machen wichtigen Schritt hin zu autonomem Fliegen

Kurzmeldung

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat Drohnen getestet, die sich selbstständig erkennen und ausweichen können, teilte die Organisation mit. Die Fluggeräte melden ständig ihre Position und ermöglichen dadurch ein kontinuierliches Lagebild.

Rund die Geschäftsfliegerei geht es bei der European Business Aviation Convention & Exhibition (EBACE). © EBACE

Flugzeuge kommen mit Bio-Sprit zur EBACE 2019

Die größte europäische Messe für Geschäftsluftfahrt, EBACE, öffnet in der kommenden Woche ihre Tore. Die Branche möchte raus aus der Klima-Schmuddelecke und präsentiert stolz ihre Bio-Fuel-Initiative.

Der Lilium Jet © Lilium

Liliums neues Elektro-Flugtaxi absolviert Jungfernflug

Liliums neuestes elektrisches Flugtaxi hebt zum Jungfernflug ab. Das Startup plant, ab 2025 einen eigenen On-Demand-Flugtaxi-Dienst anzubieten. Der Jet kann senkrecht starten und landen.

Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie feiert zehnjähriges Jubiläum

Kurzmeldung

Das Zentrum für Leichtbauproduktionstechnologie (ZLP) des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) feiert am Mittwoch sein zehnjähriges Jubiläum. Am ZLP wird unter anderem an faserverstärkten Kunststoffen und andere Verbundstrukturen gearbeitet, die zur Gewichtsreduktion im Flugzeugbau beitragen. Laut Mitteilung nahmen rund 200 Gäste aus Politik, Industrie und Forschung an den Feierlichkeiten teil.

FACC und EHang arbeiten gemeinsam am Modell 216. © FACC AG

Linz will ab 2020 elektrische Lufttaxis testen

Linz will im nächsten Jahr elektrisch angetriebene Lufttaxis in Betrieb nehmen. Als Fluggeräte sollen "EHang 216" aus China zum Einsatz kommen. Die österreichische FACC war 2018 eine strategische Partnerschaft mit EHang eingegangen

Animation des Hybridflugzeugs E-Fan X. © Airbus

Airbus und Siemens beenden gemeinsame Forschung zu Hybrid-Antrieben

Die vor drei Jahren gestartete Zusammenarbeit von Siemens und Airbus zur Entwicklung einsatzfähiger hybrid-elektrischer Flugzeugantriebe findet ein frühes Ende. Was aus dem angekündigten Versuchsflugzeug wird, ist unklar.

Der Fluglotse hat drei Flughäfen im Blick. DLR

DLR testet Multi-Remote-Tower-Projekt

Die Flugsicherungen wollen zukünftig gleich mehrere kleinere Flughäfen von einem Ort aus kontrollieren. Ein neues Multi-Remote-Tower-Verfahren soll das ermöglichen. Bei Tests in Ungarn ist das DLR jetzt einen wichtigen Schritt vorangekommen.

Manfred Weber © EVP

EVP-Spitzenkandidat Weber fordert Airbus-Modell ohne CO2-Ausstoß

Kurzmeldung

EVP-Spitzenkandidat Manfred Weber möchte, dass Airbus einen Flieger baut, der kein CO2 mehr ausstößt. Außerdem sei er gegen eine CO2-Steuer und wolle nicht regulieren, wie oft man fliegen dürfe, sagte der CSU-Politiker im ZDF.

Airbus-Flugtaxi hebt erstmalig ab

Lesetipp Kurzmeldung

Das Flugtaxi von Airbus hat einen ersten kurzen und wenige Zentimeter hohen Flug absolviert. Aus Sicherheitsgründen war das Flugtaxi dabei noch mit Seilen gesichert. Über die weiteren Pläne berichtet die "Welt am Sonntag".

Flughafen-Chef Stefan Schulte (links) und Andreas Jung (rechts), Präsident der Bundespolizeidirektion, eröffnen die neuen Sicherheitskontrollen in Frankfurt. © Bundespolizei

Bundespolizei will mehr Platz für Sicherheitskontrollen

Der Präsident der Bundespolizei fordert mehr Platz für moderne Sicherheitskontrollen und kritisiert das Geschäftsmodell der Flughäfen. Diese würden die Kontrollen jedoch am liebsten selbst verantworten.

Drohne im Flug. © dpa / Andreas Arnold

Telekom und Flugsicherung gründen Drohnen-Joint-Venture

Die Telekom und die Deutsche Flugsicherung (DFS) wollen mit dem Joint Venture "Droniq" Drohnen besser kontrollieren. Mit Sim-Karten und GPS sollen Flugverbotszonen durchgesetzt und Langstreckenflüge koordiniert werden.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Aviation Quality Services GmbH

Safety and quality need a partner

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH

Fachbereich Aviation

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Die "Stratolaunch" beim Erstflug ©dpa / Matt Hartmann

Größtes Flugzeug der Welt mit erfolgreichem Erstflug

Das "Stratolaunch" genannte Doppelrumpfflugzeug zum Transport von Satelliten und Nutzfracht hat in Klaifornien seinen Erstflug absolviert. Doch die Zukunft ist nach dem Tod des Unternehmensgründers Paul Allen ungewiss.

Airbus und RWTH Aachen erforschen gemeinsam zu Metallwerkstoffen

Kurzmeldung

Airbus und die RWTH Aachen kooperieren bei der Erforschung optimierter Einsatzmöglichkeiten für metallische Legierungen. Wie Airbus mitteilte, forsche man zusammen mit dem Lehrstuhl für Korrosion und Korrosionsschutz an neuen Werkstoffen und Fertigungstechnologien.

Seite aus dem ersten Zwischenbericht zum Absturz der Boeing 737 Max 8 von Ethiopian Airlines. © ECAA

Ethiopian-Zwischenbericht bringt Boeing in Erklärungsnot

Die äthiopische Luftfahrtbehörde hat am Freitag den Zwischenbericht zum Absturz der Ethiopian Boeing 737 Max veröffenticht. Die Daten zeigen ein MCAS-Versagen. Das gesteht nun auch Boeing ein - und findet ein weiteres Problem.

Altran hat eine VR-Lösung vorgestellt, die es Arbeitern ermöglicht, komplexe Arbeitsvorgänge in einer virtuellen Umgebung zu üben © airliners.de

Smarte Kabinenlösungen sind weiter im Trend

Die diesjährige Aircraft Interior Expo ist zu Ende. Der Trend auf der Kabinenmesse ist dabei klar: Alles wird smarter - vom Sitz bis zur Toilette. Ein Messerundgang mit etlichen Highlights.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group
Flug-Permits mit FCG - Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Weltweite Überflug- und Landeerlaubnis direkt bei der Zivilluftfahrtbehörde, einschließlich Eil-, Ambulanz-, Charter- und Frachtflüge. FCG OPS ist ein... Mehr Informationen
Borescope Inspection CFM 56 Family
Borescope Inspection CFM 56 Family Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire knowledge and skills required to perform routine and non-routine borescope inspection tasks on CFM 56 engines. Mehr Informationen
Modul M 12 (innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses) TRAINICO GmbH - Ergängzungsmodul innerhalb des CAT B1 Prüfungsvorbereitungskurses mit dem Ziel, die nach Part-66 geforderte Prüfung für M12 abzulegen. Mehr Informationen
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück
Mini-Anhänger - Remove Before Flight - 3 Stück RBF-Originals.de - **3 Mini-Anhänger, Motiv beidseitig eingewebt: Remove Before Flight (aktuell nur in rot verfügbar)** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angene... Mehr Informationen
Ground Handling Services for Airline customers
Ground Handling Services for Airline customers GAS German Aviation Service GmbH - Ramp Handling & Supervision, Load Control / Weight and Balance, Passenger Services, Lost & Found. Our Ground Handling Services for Airline customers.... Mehr Informationen
ADV Gerätebörse
ADV Gerätebörse ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V. - Vom Friction Tester über Schlepper, Winterdienstfahrzeuge, Treppen, Röntgenstrecken bis zum Flugfeldlöschfahrzeug. In der ADV-Gerätebörse finden Sie g... Mehr Informationen
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK)
Luftverkehrskaufmann/-frau (IHK) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Quereinsteigern ohne Berufsabschluss können mit Unterricht per Video-Konferenz den Berufsabschluss nachholen, indem sie die IHK-Prüfung als "Externe"... Mehr Informationen

TU Berlin hat wieder eigenes Forschungsflugzeug

Kurzmeldung

Erstmals seit 30 Jahren können Studenten der Luft- und Raumfahrt der TU Berlin wieder an einem eigenen Flugzeug forschen. Es stehe jetzt ein Ultraleichtflugzeug bereit, sagte Andreas Bardenhagen, Professor für Luftfahrzeugbau und Leichtbau, am Montag. Stationiert ist die Maschine am Verkehrslandeplatz Oehna in Brandenburg.

Alle Gewinner des Crystal Cabin Awards 2019. Der Preis wird seit 2007 traditionell im Rahmen der Aircraft Interiors Expo in Hamburg verliehen. © Hamburg Aviation

Das sind die Gewinner des 13. Crystal Cabin Awards

Kurzmeldung

Bei den diesjährigen Crystal Cabin Awards wurden über 100 Konzepte aus 22 Ländern eingereicht. Ausgezeichnet wurde sieben Unternehmen in acht Kategorien. Wir stellen alle Gewinner und ihre Ideen in unserer Bildergalerie vor.

Pilotenfehler führte zu Absturz von Elektroflugzeug

Kurzmeldung

Der Absturz eines Testflugzeugs mit Siemens-Elektroantrieb vor zehn Monaten in Ungarn ging auf einen Pilotenfehler zurück. Dies gab der ungarische Hersteller des Flugzeugs aufgrund der polizeilichen Ermittlungen bekannt. Ein technisches Versagen der Maschine sei auszuschließen. Die zweisitzige Testmaschine war im Mai 2018 abgestürzt. Der Pilot und ein an Bord befindlicher Techniker kamen dabei ums Leben.

Eine Boeing 737 Max 8 der Ethiopian Airlines. © dpa / Mulugeta Ayene/AP

FAA nimmt 737-Max-Softwareupdate nicht ab

Das von Boeing bereits öffentlich vorgestellte Update für die Steuerungssoftware MCAS ist in den Augen der FAA noch nicht zertifizierbar. Derweil hat Äthiopien den angekündigten Zwischenbreicht zum 737-Max-Absturz doch nicht veröffentlicht.

Die Aktoren von CompActive können auf verschiedene Art und Weise auf Materialien aufgebracht werden. © CompActive

"Intelligentes Material" soll Aerodynamik verbessern

Kurzmeldung

Forscher am Institut für Verbundwerkstoffe haben Drähte aus einer Formgedächtnislegierung entwickelt, mit deren Hilfe Bauteile aus Verbundwerkstoffen ihre Form ändern können. Nach Angaben des Instituts soll das zukünftig sogar automatisch passieren und Flugzeuge so deutlich effizienter machen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben