airliners.de Logo

Thema : EU-Kommission

Passagiere mit Mundschutzmasken stehen am Flughafen Barcelona. © dpa / Emilio Morenatti/AP

Brüssel berät über Fluggastrechte in Corona-Krise

Kurzmeldung

Die EU-Staaten beraten, wie weseltliche Fluggastrechte während der Corona-Pandemie geregelt werden. Dabei geht es um die Frage, ob Fluggesellschaften Gutscheine ausgeben können oder den Preis zurückerstatten müssen.

Ein Passagier trägt einen Mundschutz im Terminal 5 des Flughafens Heathrow. © dpa / Steve Parsons

Verzweifelte Tourismusbranche fordert Aussetzung von Erstattungen

Die Häufigkeit der Hilferufe aus der Tourismuswirtschaft lässt wenig Gutes für die Branche erahnen. Mit der weitgehenden Einstellung jeglicher Reisetätigkeit brechen sämtliche Einnahmen weg. Stattdessen rollt eine Erstattunsgwelle.

Lufthansa-Flugzeug im Landeanflug am Airport Frankfurt © dpa / Frederik von Erichsen

EU-Staaten wollen Aussetzung der Slot-Regeln bis Ende Oktober

Die EU-Kommission hatte die verpflichtende Nutzung von Slots an europäischen Flughäfen im Zuge der Corona-Krise vorübergehend ausgesetzt. Die Mitgliedstaaten wollen, dass das für den ganzen Sommerflugplan so bleibt. Und für China-Flüge rückwirkend gilt.

Anzeigetafel am Flughafen mit gestrichenen Flügen © dpa / Tobias Hase

EU-Kommission stellt Leitlinien für abgeschwächte Passagierrechte vor

Die EU hat auf die vielen Rufe nach mehr Klarheit über die Passagierrechte während der Corona-Krise reagiert und Leitlinien für die Verkehrsunternehmen veröffentlicht. Hohe Entschädigungssummen bei Annullierungen gibt es vorerst nicht mehr. Die Airlines reagierten dennoch enttäuscht.

Flugzeug vor Europa-Flagge. © Adobe Stock

EU-Kommission bringt Änderung der Slot-Regularien auf den Weg

Die EU-Kommission hat einen Vorschlag zur Aussetzung der aktuell gültigen "Use-it-or-Loose-it"-Regularien bei der Slot-Vergabe gemacht. Dem Vorschlag müssen noch das Europäische Parlament und die EU-Staaten im Rat zustimmen.

Vertreter der Mitglieds-Airlines von A4E mit EU-Verkehrskommissarin Adina-Iona Vălean © Airlines for Europe

Europäischer Airline-Verband fordert Sofortmaßnahmen gegen Corona-Krise

Für den europäischen Dachverband der Fluggesellschaften sind unterstützende Maßnahmen für die Luftfahrtbranche durch die Politik unerlässlich. Vor allem die Fluggastrechteverordnung scheint den Airlines angesichts vieler Flugausfälle Sorgen zu bereiten.

Flugzeuge der Lufthansa © Lufthansa

EU-Kommission weicht Slot-Verordnung vorübergehend auf

Die EU-Kommission hat offiziell gezielte Rechtsvorschriften angekündigt, um Fluggesellschaften vorübergehend von der verpflichtenden Nutzung von Slots für Starts und Landungen gemäß EU-Recht zu befreien.

Blick aus einem Tower aufs Vorfeld des Frankfurter Flughafens © Fraport AG

EU-Kommission macht Airlines Hoffnung auf neue Slot-Regelungen

Angesichts zahlreicher Flugabsagen wegen der Covid-19-Krise stellt die EU-Kommission die Slot-Regelungen für Fluggesellschaften infrage. Sie könnten wegen "höherer Gewalt" vorübergehend abgeschwächt werden.

Eine Frau steht auf dem Flughafen Berlin-Schönefeld vor einer Anzeigetafel, auf der verspätete Flüge angezeigt werden. © dpa / Hannibal Hanschke

Klagen wegen ausgefallener oder verspäteter Flüge belasten die Gerichte

Mehr als 100.000 Fluggäste sind im vergangenen Jahr im Streit um Entschädigungen für verspätete oder ausgefallene Flüge vor Gericht gezogen. Die Regelungen zu den EU-Fluggastrechten stehen aktuell auf dem Prüfstand.

EU lehnt temporäre Aussetzung von Slot-Regularien ab

Kurzmeldung

Die EU-Kommission hat den Iata-Vorstoß zur zeitweisen Aussetzung der "Use-it-or-Loose-it"-Regularien bei der Slotvergabe vorerst abgelehnt. Man müsse zunächst abwarten, wie sich die Flugstreichungen im Zuge des Coronavirus weiter entwickelten, sagte der für Mobilität und Verkehr zuständige EU-Generaldirektor der "Aviationweek".

Eine Maschine der Fluggesellschaft Ryanair landet auf dem niederrheinischen Airport Weeze. © dpa / Roland Weihrauch

EU-Kommission prüft Zuschüsse für Flüge von Weeze nach Béziers

Flüge zwischen dem Flughafen Weeze und dem südfranzösischen Béziers könnten möglicherweise teurer werden. Die EU-Kommission prüft nach eigenen Angaben die Verträge zwischen Ryanair und dem Betreiber des Flughafens von Béziers.

Ein Absperrband mit der Aufschrift "Alitalia". © AP/dpa / Antonio Calanni

EU-Kommission nimmt Alitalia-Kredit unter die Lupe

Die EU-Kommission will den Überbrückungskredit des italienischen Staats für die angeschlagene Alitalia genau prüfen. Man habe eine eingehende Untersuchung eingeleitet, teilte die Brüsseler Behörde am Freitag mit.

EU will Entschädigungsansprüche zurückfahren

Kurzmeldung

Ein vertrauliches Papier der kroatischen EU-Ratspräsidentschaft sieht vor, dass Flugreisende nicht mehr wie gehabt ab einer dreistündigen Verspätung einen Entschädigungsanspruch haben sollen. Das berichtet die Funke Mediengruppe. Stattdessen seien Zahlungen erst ab fünf Stunden geplant und dies auch nur bei Flugdistanzen unter 3500 Kilometern.

Flugreisen auf kleine deutsche Inseln: EU-Kommission billigt Beihilfe

Kurzmeldung

Deutschland darf Flugreisen zu seinen kleinen Inseln stärker als bisher subventionieren. Die EU-Kommission billigte die erhöhte Beihilfe, berichtet die dpa. So sollen zusätzlich 150.000 Euro in die Befreiung der Inselbewohner von der Flugsteuer fließen. Eine Million Euro zusätzlich darf dafür aufgewandt werden, die Flugsteuer für alle anderen Fluggäste zu den Inseln um 80 Prozent zu senken.

Die neue EU-Kommissionpräsidentin Ursula von der Leyen © CDU Deutschlands

Von der Leyen stellt "Green Deal" vor - Branche bekennt sich zu Zielen

"Das ist Europas Mann-auf-dem-Mond-Moment" - Ursula von der Leyen stellt ihren "Green Deal" für Europa mit Pathos vor. Die Osteuropäer sortieren sich noch, für die Luftfahrtbranche geht es vor allem um das Wie.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Wildau Institute of Technology e. V. (WIT)

Berufsbegleitender Aviation-Master und Weiterbildungsformate

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

Flughafen Memmingen GmbH

Bayerns drittgrößter Verkehrsflughafen

Zum Firmenprofil

RBF-Originals.de

Ihr Spezialist für "Remove Before Flight"-Anhänger

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Vertreter der Mitglieds-Airlines von A4E mit EU-Verkehrskommissarin Adina-Iona Vălean © Airlines for Europe

Airlines for Europe verkündet Klimainitiative für "European Green Deal"

Die EU-Kommission will Europa auf ein Null-Emissions-Ziel verpflichten. Der europäische Airlineverband A4E will mit einer branchenübergreifenden Initiative möglichen Forderungen nach neuen Steuern und mehr Regulierung den Wind aus den Segeln nehmen.

Gabuner Airlines dürfen wieder in die EU fliegen

Kurzmeldung

Alle Fluggesellschaften aus Gabun wieder in der EU fliegen. Das zentralafrikanische Land habe seine Flugsicherheit verbessert, teilte die Brüsseler Behörde mit. Deshalb sei es von der EU-Flugverbotsliste gestrichen worden. Gabuner Airlines durften seit 2008 nicht in die EU fliegen.

Flugzeug vor Europa-Flagge. © Adobe Stock

Verkehrsminister lösen Blockade beim Thema Single European Sky auf

Seit 2013 wurde die EU-Verordnung über den Single European Sky (SES) nicht aktualisiert. Die Umsetzung des Projekts hinkt Jahre hinter dem Zeitplan her. Doch Ursula von der Leyens "Green New Deal" scheint Bewegung in die Sache zu bringen.

Die neue EU-Kommission mit der Präsidentin Ursula von der Leyen (ganz vorn) und Verkehrskommissarin Adina-Ioana Valean (dritte Reihe ganz rechts). © EU-Kommission

Neue EU-Verkehrskommissarin will mehr Klimaschutz und einheitlichen Luftraum

Adina-Ioana Valean wird neue EU-Verkehrskommissarin. Die Luftfahrt-Branche kann mit ihr auf Fortschritte beim Single European Sky hoffen, muss aber mit Verschärfungen beim Klimaschutz rechnen, denn der wird zentrales Thema der neuen Kommission.

Europaflaggen vor dem Berlaymont-Gebäude in Brüssel © airliners.de - S. Drews

Wichtige EU-Finanzminister fordern gemeinsame Luftverkehrsteuer

Kurzmeldung

Neun europäische Finanzminister, darunter die aus Deutschland, Frankreich und Italien, haben die kommende EU-Kommission aufgefordert, Pläne für eine europäische Luftverkehrsteuer voranzubringen, berichtet "ATW Online". Im Vergleich zu den meisten anderen Verkehrsmitteln sei die Luftfahrt - auch in Hinblick auf negative Auswirkungen wie CO2-Emissionen, Lärm und Luftverschmutzung - nicht ausreichend bepreist, heißt es laut ATW von den Ministern.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Flugplanung mit der Flight Consulting Group
Flugplanung mit der Flight Consulting Group Flight Consulting Group - Routenerstellung und -optimierung mit PPS, ARINCDirect oder JetPlanner, Erstellung von OFP-Paketen, ATC FPL-Filing, CFMU Slot Management, Flight Watch... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Grundschulung für Luftsicherheitsbeauftragte
Grundschulung für Luftsicherheitsbeauftragte STI Security Training International GmbH - 11.2.5 Sicherheitsbeauftragte Grundschulung Spezifische Schulung von Personen, die auf nationaler oder lokaler Ebene allgemeine Verantwortung daf... Mehr Informationen
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology
Zertifikatsprogramme am Wildau Institute of Technology Wildau Institute of Technology e. V. (WIT) - Am Puls der Zeit: Zertifikatskurse für Ihren beruflichen Erfolg. Wie die Arbeitswelt wird auch die berufsbegleitende Bildung immer flexibler. Deshalb... Mehr Informationen
5 Anhänger im Set - Remove Before Flight - alle Größen von Mini bis Jumbo
5 Anhänger im Set - Remove Before Flight - alle Größen von Mini bis Jumbo RBF-Originals.de - **5 Textilanhänger im Set, Motiv beidseitig: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstandsfähig... Mehr Informationen
Erfolgreiches Management TRAINICO GmbH - Förderung der Arbeitsbereitschaft und Motivation durch das bewusste Weitergeben von Bestätigung und Erfolgserlebnissen Mehr Informationen
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel
GTS German Travel Service – Experts for Business Travel GAS German Aviation Service GmbH - At GAS we offer more than just the ordinary. You can not only rely on our longtime experience in ground handling and our expert team handling our fuel... Mehr Informationen
Hamburg Aviation Nachwuchspreis
Hamburg Aviation Nachwuchspreis Hamburg Aviation - FÖRDERT JUNGE TALENTE MIT INNOVATIVEN IDEEN - Mit dem "Hamburg Aviation Nachwuchspreis" fördert Hamburg Aviation junge Talente mit innovativen Ideen i... Mehr Informationen
EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager © European Union , 2017 / Lukasz Kobus

EU-Kommission setzt Prüfung der Embraer-Übernahme durch Boeing aus

Kurzmeldung

Die EU-Wettbewerbshüter setzen die Prüfung der geplanten Übernahme von Embraer durch Boeing vorerst aus, geht aus einer Bekanntgabe der EU-Kommission hervor. Dies könnte den Unternehmen Zeit für Zugeständnisse verschaffen. Die Kartellwächter hatten wegen Wettbewerbs-Bedenken eine vertiefte Prüfung eingeleitet. Durch die Übernahme könnte Embraer als weltweit drittgrößter Anbieter auf dem ohnehin stark konzentrierten Markt wegfallen, hatte es zuletzt aber aus Brüssel geheißen.

A320 von Condor. © AirTeamImages.com / Mathieu Pouliot

EU-Kommission genehmigt Überbrückungskredit für Condor

Die EU-Kommission hat den staatlichen Überbrückungskredit für den deutschen Ferienflieger Condor genehmigt. Die vorgesehenen 380 Millionen Euro der Staatsbank KfW verzerrten den Wettbewerb in der EU nicht übermäßig.

Europaparlament lehnt vorgeschlagene Verkehrskommissarin ab

Kurzmeldung

Der Rechtsausschuss des Europarlaments hat Rovana Plumb, die rumänische Kandidatin für den Posten der Verkehrskommissarin, wegen finanzieller Interessenkonflikte abgelehnt. Die gewählte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in Rumänien nun einen neuen Personalvorschlag angefordert.

EU-Kommission empfiehlt Fluggastdaten-Austausch mit Japan

Kurzmeldung

Zum Schutz vor Terrorismus sollen Daten von Fluggästen nach dem Willen der EU-Kommission künftig zwischen der EU und Japan fließen. Die Brüsseler Behörde empfahl den EU-Staaten nun, für die Aufnahme von Verhandlungen mit Japan zu stimmen.

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager © European Union , 2017 / Lukasz Kobus

Vestager bleibt - Die neue EU-Kommission aus Luftfahrtperspektive

Die Liste der Vorschläge für die neue EU-Kommission beinhaltet einige politische Schwergewichte und viele eher unbekannte Namen. Welchen Einfluss ein neu geschaffener Posten auf die Klimapolitik und den Luftverkehr haben wird, ist offen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben