airliners.de Logo

Thema : EU-Kommission

Fluglotsen der Deutschen Flugsicherung (DFS). © dpa / Oliver Berg

EU rügt Berlin wegen Verzögerung bei Neuorganisation des Luftraums

Die EU-Kommission hat Deutschland kritisiert, weil aus ihrer Sicht Pläne für den Einheitlichen Europäischen Luftraum nicht wie verabredet umgesetzt wurden. Die Deutsche Flugsicherung widerspricht der pauschalen Kritik.

Flughafen Saarbrücken © Flughafen Saarbrücken / Matthias Becker

EU plädiert für enge Kooperation von Zweibrücken und Saarbrücken

Eine enge Zusammenarbeit der Flughäfen Zweibrücken und Saarbrücken ist immer wieder erwogen worden. Nun macht sich auch die EU dafür stark. Das Bundesverkehrsministerium soll die Verhandlungen moderieren.

Ein Flugzeug der Ryanair auf dem Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden. © Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden

Diese Regionalflughäfen sind von den neuen EU-Subventionsregelungen betroffen

Regionalflughäfen in Deutschland müssen sich auf weniger Geld vom Steuerzahler einstellen. Die EU-Kommission kappt die staatlichen Beihilfen für den Betrieb und Investitionen. Welche Regeln für welche Flughäfen gelten.

Ralph Beisel, ADV-Hauptgeschäftsführer © ADV

Flughafenverband ADV begrüßt EU-Entscheidung zu Beihilfen

Die neuen Beihilfe-Leitlinien der EU-Kommission für Regionalhäfen sind aus Sicht der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen für die Airports eine "Chance, in die Wirtschaftlichkeit hineinzuwachsen".

Luftfahrtexpertin Yvonne Ziegler © privat/dpa

Luftfahrtexpertin: Hälfte der Regionalflughäfen könnte verschwinden

So mancher Regionalflughäfen kämpft mit rückläufigen Fracht- und Passagierzahlen, viele Airports sind angewiesen auf staatliche Beihilfen. Die will Brüssel nun kappen. Eine Luftfahrtexpertin aus Frankfurt sieht die Zukunft der kleinen Flughäfen düster.

Flugzeuge der Ryanair stehen auf dem Vorfeld des Flughafens Hahn © dpa / Thomas Frey

EU-Kommission kappt Subventionen für Flughäfen

Bittere Nachricht für Regionalflughäfen: Die EU dreht ihnen den Geldhahn zu. Höchstens noch zehn Jahre lang dürfen staatliche Betriebsbeihilfen fließen. Das stößt auf Kritik.

Michael Hoppe, BARIG-Generalsekretär © Barig

Airline-Verband kritisiert EU-Pläne zu Flughafen-Beihilfen

Die Subventionierung schwacher Flughafen-Standorte führt aus Sicht des Airline-Verbands BARIG zu Wettbewerbsverzerrungen. Stattdessen sollten die wichtigen Luftverkehrsdrehkreuze zielgerichtet gestärkt werden.

Hendrik Hering, SPD-Fraktionschef im Landtag von Rheinland-Pfalz © SPD-Landtagsfraktion Rheinland-Pfalz

SPD-Politiker sieht Chancen für Sonderbehandlung von Flughafen Hahn

Für Hendrik Hering, SPD-Fraktionschef im rheinland-pfälzischen Landtag, ergeben sich aus den geplanten EU-Leitlinien für Flughafenbeihilfen Chancen für eine besondere Behandlung des Flughafen Hahn.

Cyprus Airways Airbus A320-200 © AirTeamImages.com / Steve Flint

EU-Kommission ermittelt gegen Cyprus Airways und Estonian Air

Kurzmeldung

Die Europäische Kommission hat vertiefte Untersuchungen gegen Cyprus Airways und Estonian Air eingeleitet. Geprüft wird, ob jüngste Finanzgeschäfte zur Rettung der Airlines im Einklang mit den EU-Regeln stehen. So will Zypern die Restrukturierung der Cyprus Airways mit 103 Millionen Euro unterstützen. Bei Estonian Air geht es um 40,7 Millionen Euro, die 2013 ebenfalls für eine Restrukturierung flossen. Gleichzeitig laufen bei beiden Airlines noch Untersuchungen zu früheren Vorgängen.

Passagiere am Flughafen München © dpa / Peter Kneffel

Europaparlament will Fluggastrechte reformieren

Drei Stunden oder fünf Stunden? In der EU wird weiter darum gestritten, ab wann Passagiere für verspätete Flüge Geld bekommen sollen. Das Parlament ist nach Ansicht der Kommission zu verbraucherfreundlich.

First Officer in einer Boeing 777 © AirTeamImages.com / Bailey

EU-Kommission nickt EASA-Vorschlag für neue Flugdienstzeiten ab

Die Länderdeligierten im EASA-Komitee der EU haben für die geplante Harmonisierung der Flugdienstzeiten für Piloten und Kabinenbesatzungen gestimmt. Widerstand kommt weiterhin von den Pilotengewerkschaften.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

GAS German Aviation Service GmbH

Deutschlands größtes FBO & Handling Netzwerk

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

ConViasa Airbus A340-200 © AirTeamImages.com / P. Noret

EU nimmt Philippine Airlines und Conviasa von "schwarzer Liste"

Die europäische Kommission hat jetzt die neue europäische Sicherheitsliste von Fluggesellschaften veröffentlicht. Für Conviasa und Philippine Airlines wurden die Flugverbote aufgehoben.

Dunkle Wolken ziehen über das Terminal des neuen Flughafens Berlin Brandenburg (BER) © dpa / Patrick Pleul

BER-Flugrouten: EU-Kommission eröffnet Verfahren gegen Deutschland

Die EU-Kommission eröffnet im Zusammenhang mit den Flugrouten am neuen Hauptstadtflughafen ein Verfahren. Der Vorwurf: Deutschland soll bei den Planungen EU-Umweltvorgaben nicht beachtet haben.

Mehrere Boeing 737-800 der Ryanair stehen auf dem Vorfeld des Flughafens Hahn © dpa / Thomas Frey

EU-Stufenlösung: Kleine Flughäfen dürfen mehr Beihilfen erhalten

Die EU-Kommission hat neue Leitlinien für Flughäfen-Beihilfen erarbeitet. Demnach dürften regionale Flughäfen zunächst weiter gestützt werden. Höhe und Dauer der staatlichen Zuschüsse sind aber begrenzt.

Flugsicherung © dpa

Verzögerungen beim Single European Sky

Das Projekt eines einheitlichen europäischen Luftraums verzögert sich. So ist die geplante Einteilung in die neun funktionellen Luftraumblöcke vorerst gescheitert.

Fahrwerkskonstruktion © Goodrich

United Technologies darf Goodrich übernehmen

Die EU-Kommission hat dem US-Industriekonzern United Technologies die milliardenschwere Übernahme des Luftfahrt-Zulieferers Goodrich erlaubt - allerdings unter Auflagen.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Prüfungsvorbereitung Luftverkehrskaufleute TRAINICO GmbH - Optimale Vorbereitung des theoretischen Prüfungsteils Luftverkehrskaufleute Mehr Informationen
All You need we do highspeed
All You need we do highspeed AHS Aviation Handling Services GmbH - Für Passagiere und Airlines: Die AHS Services sind schnell, präzise und zuverlässig. Passenger Services, Operations, Lost & Found, Tickets & Service.... Mehr Informationen
ch-aviation ACMI report
ch-aviation ACMI report ch-aviation GmbH - Get a complete overview of all long-term ACMI deals Find or sell an ACMI aircraft with our extensive ACMI deal database If you have an aircraft you w... Mehr Informationen
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce
Ausbildung Kaufmann / Kauffrau im E-Commerce SFT Schule für Wirtschaft und Tourismus Berlin GmbH - Als Kauffrau / Kaufmann für E-Commerce arbeitest Du bei einem Online-Portal, einem Start-Up oder in den Digitalabteilungen von Reiseveranstaltern und... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01
Luftrecht (Rechts- und Verwaltungsvorschriften)L0092-01 Lufthansa Technical Training GmbH - Lernen Sie das benötigte Hintergrundwissen über Regeln und Gesetze in der Luftfahrt. Mehr Informationen
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Anhänger - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Anhänger, Motiv beidseitig aufgestickt: Remove Before Flight** RBF-Originals steht für Markenqualität. Angenehme und zugleich widerstan... Mehr Informationen
Flughafen Dortmund © AirTeamImages.com

EU-Kommission prüft Beihilfen für Dortmund

Die EU-Kommission hat Ermittlungen gegen Flughafen Dortmund eingeleitet. Dabei geht es um mögliche illegale Subventionen, die dem Airport sowie Fluggesellschaften Vorteile verschafft haben könnten. Auch gegen einen belgischen und französischen Airport wird ermittelt.

Au © Flughafen Saarbr

«Saar-Pfalz-Airport» nimmt Gestalt an

Die EU sieht die hohen Subventionen für die Flughäfen in Zweibrücken und Saarbrücken skeptisch. Seit Jahren wird über eine Zusammenlegung der beiden Airports diskutiert. Jetzt nimmt ein gemeinsamer «Saar-Pfalz-Airport» zunehmend Gestalt an.

Au © Flughafen Saarbr

EU-Kommission prüft Beihilfen für Flughäfen

Neue Verfahren eingeleitet

Die EU-Kommission prüft die Rechtmäßigkeit staatlicher Zuschüsse für die beiden benachbarten Flughäfen in Saarbrücken und Zweibrücken. Auch Lübeck-Blankensee sowie der österreichische Regionalairport Klagenfurt stehen jetzt im Fokus der Kommission.

Bombardier Q400 im Retro-Look der Mal © Malev

Konkursschutz für Malev

Die ungarische Fluggesellschaft Malev genießt ab sofort Konkursschutz. Die Regierung hat unter Berufung auf volkswirtschaftliche Interessen den Schutz über der nationalen Airline aufgespannt.

Flughafen Weeze. Im Hintergrund die neue Photovoltaik-Anlage © Airport Weeze

Weeze und Altenburg im EU-Visier

Marketing-Beihilfen

Die EU-Kommission hat Prüfungen eingeleitet, ob die Regionalflughäfen Weeze und Altenburg zu Unrecht öffentliche finanzielle Unterstützung sowie Darlehen und Zuschüsse erhalten haben. Nach Ansicht der Kommission bestehen Zweifel daran, dass die Airports «unter Marktbedingungen betriebsfähig wären».

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben