airliners.de Logo
Etihad Airways Airbus A340-600. © Etihad Airways

Thema : Etihad

Etihad besitzt knapp ein Drittel der Anteile von Air Berlin. Die arabische Fluggesellschaft hat ihren Sitz und ihr Drehkreuz in Abu Dhabi.

Der speziell für Abu-Dhabi-Flüge ausgestattete Airbus A320 der Niki. © Niki

So könnte Air Berlin von Etihad Geld für Niki bekommen

Beteiligt sich Etihad an der österreichischen Air-Berlin-Tochter Niki? Beobachter gehen davon aus, dass die arabischen Großinvestoren im Zuge einer Verschmelzung mit Tuifly frisches Geld nach Berlin pumpen könnten.

TUIfly und Air Berlin am Flughafen Hannover © dpa

So soll Tuifly mit dem Air-Berlin-Touristikteil verschmelzen

Tui und Etihad wollen aus Tuifly und Teilen der Air-Berlin-Gruppe einen neuen Ferienfieger in Österreich schaffen. Jetzt konkretisieren sich die Planungen in Sachen Struktur, Vertrieb und Flotte.

Flugzeuge von Air Berlin und Tuifly am Flughafen Hannover. © dpa / Julian Stratenschulte

Tui soll kommende Woche über Pläne mit Tuifly und Air Berlin entscheiden

Wann wird Tuifly mit einem Teil von Air Berlin zusammengelegt? Laut Informationen von airliners.de soll der Tui-Aufsichtsrat schon bald darüber entscheiden. Der Austausch mit Arbeitnehmern läuft derweil weiter.

Flugzeuge von Air Berlin und Tuifly am Flughafen Hannover. © dpa / Julian Stratenschulte

Tui, Etihad und Air Berlin bestätigen Verhandlungen

Bislang waren es nur Berichte, jetzt haben Tui, Etihad und Air Berlin Verhandlungen offiziell bestätigt. Es geht um die Gründung eines "neuen europäischen Airlineverbunds", der nicht nur von Deutschland aus fliegen soll.

Das Tui-Logo ist auf dem Heck und dem Flügel eines Flugzeugs zu sehen. © dpa / Sebastian Gollnow

Tui und Etihad rücken zusammen

Hintergrund

Welche Airline steigt bei Tuifly ein? Tagelang sorgten Spekulationen für Unruhe unter der Belegschaft. Nun zeichnet sich ab: Tui sucht den Schulterschluss mit dem Air-Berlin-Großaktionär Etihad.

Nach Berlin macht die „Etihad Airways Mobile Exhibition” noch Station in Hamburg und Hannover. © airliners.de / David Haße

Etihad geht mit Produkt-Truck auf Kundentour durch Norddeutschland

Kurzmeldung

Etihad präsentiert aktuell ihr neues Kabinenprodukt in Berlin, Hamburg und Hannover. Dabei setzt die Airline auf einen Truck, in dem die Sitze, Suiten und Serviceangebote aller Klassen präsentiert werden. Eingeladen sind Reisebüromitarbeiter und Großkunden. Der Truck fährt bereits seit rund zwei Jahren durch Europa.

Flugzeuge der Air Berlin und der Lufthansa. © AirTeamImages.com / TT

Deal zwischen Lufthansa und Air Berlin rückt immer näher

Die Verhandlungen über die Übernahme der dezentralen Air-Berlin-Kapazitäten durch die Lufthansa befinden sich offenbar in der finalen Phase. Laut einem Medienbericht könnte es demnächst soweit sein, die Airlines hüllen sich in Schweigen.

Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche. © airliners.de, Karl Born

Lufthansa, Air Berlin und Etihad: So einfach wie Baumstammsägen

Die Born-Ansage (38)

Von dem möglichen Deal zwischen Lufthansa, Air Berlin und Etihad profitieren alle Beteiligten, schreibt Kolumnist Karl Born. Er findet: Der nötige Teamgeist wurde bereits beim gemeinsamen Baumstammsägen von Lufthansa und Etihad geschaffen.

Flugbegleiter von Air Berlin und Etihad Airways stehen am 13.01.2014 im Air Berlin Hangar in Schönefeld. © dpa / Bernd Settnik

Etihad, Air Berlin, Eurowings - Die Win-Win-Win-Situation

Kommentar

Lufthansa spricht mit Etihad - und zwar über Air Berlin. Im skizzierten Szenario sieht airliners.de-Herausgeber David Haße eine Win-Win-Win-Situation für alle Beteiligten. Zum Leidwesen der Konkurrenz.

Etihad Airways war zu knapp 30 Prozent an Air Berlin beteiligt. © dpa / Michael Kappeler

Air Berlin kann auf weitere Geldspritze hoffen

Bereits zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit hat Etihad Airways Kapital eingesammelt. Es soll den Beteiligungs-Airlines zugute kommen, darunter ist die finanziell angeschlagene Air Berlin.

Peter Baumgartner © Etihad Airways

Schweizer übernimmt Führungsposten bei Etihad Airways

Peter Baumgartner wird neuer Chef von Etihad Airways. Der Schweizer war vor einigen Jahren von der Lufthansa-Tochter Swiss zur arabischen Konkurrenz gewechselt. Der bisherige CEO Hogan leitet künftig die gesamte Etihad Aviation Group.

Blick aus einer A330 der Alitalia. © Alitalia

Alitalia sieht sich auf Kurs Richtung schwarze Zahlen

Alitalia sieht sich nach einem deutlich verringerten Jahresverlust auf Kurs Richtung Profitabilität. Damit das gelingt, setzen die Italiener unter anderem auf ein verbessertes Bordprodukt und die Kooperation mit Air Berlin.

Eine A321 der Air Berlin steht in Düsseldorf. © dpa / Maja Hitij

Air Berlin will enger mit Alitalia zusammenarbeiten

Eine engere Codesharing-Kooperation bei Flügen zwischen Deutschland, Österreich, der Schweiz und Italien - das ist es, was Air Berlin und Alitalia laut einer Mitteilung vorhaben. Hinter beiden Airlines steht die arabische Ethiad.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

IU International University of Applied Sciences

WIR SIND DIE IU!

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

German Airways

Your partner for aviation mobility.

Zum Firmenprofil

STI Security Training International GmbH

Wir trainieren Ihre Sicherheit.

Zum Firmenprofil

SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH

Ihre Reise zu neuen beruflichen Zielen!

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Lufthansa Technical Training GmbH

Von Experten - Für Experten.

Zum Firmenprofil

Iata-Chef Alexandre de Juniac. © EPA / Etienne Laurent

Air France-KLM kann sich Kooperation mit Etihad vorstellen

Air France-KLM hofft auf Bündnis mit Etihad, wie Airline-Chef de Juniac jetzt gegenüber einer Zeitung sagte. Über Abu Dhabi könnten neue Flugziele erschlossen werden.

Flugzeuge von Air Berlin und Etihad Airways am Flughafen Düsseldorf. © AirTeamImages.com / TT

LBA genehmigt Codeshare-Flüge von Air Berlin und Etihad

Air Berlin und Etihad dürfen auch über den Winterflugplan hinaus ihre Gemeinschaftsflüge durchfüren. Das Luftfahrtbundesamt hat die Codeshares jetzt wie erwartet genehmigt. Für Air Berlin bedeutet das endgültig Planungssicherheit.

Airbus A380 der Emirates am Flughafen Zürich © Emirates

Streit um erweiterte Rechte für Golf-Carrier in der Schweiz

In der Schweiz herrscht Aufregung um eine mögliche Erweiterung von Luftverkehrsrechten für Golf-Carrier. Emirates möchte angeblich via Zürich über den Atlantik fliegen - die Airline dementiert allerdings.

Ein Flugzeugmodell der Air Berlin steht am 11. Mai 2006 beim Börsengang der Fluggesellschaft in Frankfurt am Main auf der Empore des Handelssaals der Wertpapierbörse. © dpa / Arne Dedert

Air Berlin erwägt Rückzug von der Börse

Vor zehn Jahren ist Air Berlin an die Börse gegangen, jetzt wird nach einem Medienbericht der Rückzug durchgespielt. Denkbar sei ein Zusammenschluss mit Alitalia, hieß es. Air Berlin und Großaktionär Etihad halten sich bedeckt.

Einmal im Monat veröffentlicht die Luftrechts-Expertin Nina Naske auf airliners.de eine neue Kolumne. Alle Luftrechts-Folgen lesen. © dpa / Fotomontage: airliners.de

Was die Verwaltungsgerichte zum Code Sharing von Air Berlin und Etihad sagen

Die Luftrechts-Kolumne (33)

Die Entscheidungen des Verwaltungsgerichts Braunschweig und des Oberverwaltungsgerichts Lüneburg zum Winterflugplan von Air Berlin und Etihad sind endlich beide online. Unsere Luftrechts-Kolumnistin Nina Naske hat sich genauer angeschaut, was die Gerichte schreiben.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
The only German-wide FBO network
The only German-wide FBO network GAS German Aviation Service GmbH - GAS German Aviation Service provides services at all German airports. If you can’t find an airport in the list below, please contact our headquarters... Mehr Informationen
Ausbildung zum Luftfahrtauditor
Ausbildung zum Luftfahrtauditor Aviation Quality Services GmbH - Wir bilden Sie zum internen Luftfahrtauditor aus und vermitteln Ihnen die neusten Standards im Qualitätsmanagement. Mehr Informationen
Pushback, Ramp Safety und Walk out Assistance TRAINICO GmbH - Flugzeugabfertigung muss sicher, schnell und wirtschaftlich sein. Lernen Sie den sicheren Umgang mit Abfertigungsgeräten, vorschriftskonformen Pushbac... Mehr Informationen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen
Qualifiziertes Personal für den Einsatz rund um den Flughafen TEMPTON Personaldienstleistungen GmbH - Der Luftfahrt-Personaldienstleister TEMPTON stellt qualifiziertes Personal in Form von Arbeitnehmerüberlassung oder über eine vermittelte Festanstellu... Mehr Informationen
Security an der Poststelle
Security an der Poststelle STI Security Training International GmbH - Security an der Poststelle Schulung für Mitarbeiter, die an Poststellen eingesetzt werden Die Online-Schulung ermöglicht Ihnen die effektive Schul... Mehr Informationen
Bachelor - Aviation Management
Bachelor - Aviation Management IU International University of Applied Sciences - Im Rahmen Ihres Studiums zum Bachelor in Aviation Management lernen Sie die Besonderheiten der Luftverkehrsbranche mit ihren globalen Vernetzungen, Ma... Mehr Informationen
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum
Servicekaufmann/frau im Luftverkehr IHK - Umschulung inkl. Praktikum SFT Schule für Tourismus Berlin GmbH - Die Umschulung richtet sich an alle, die einen neuen Beruf erlernen wollen und in der Luftfahrtbranche arbeiten möchten. Mehr Informationen
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück
Jumbo-Originals - Remove Before Flight - 1 Stück RBF-Originals.de - **1 Jumbo-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Material... Mehr Informationen
Flugzeuge der Air Berlin und der Lufthansa. © AirTeamImages.com / TT

Etihad will Air Berlin zur "starken Alternative zu Lufthansa" ausbauen

Nach dem grünen Licht für einen Großteil der bislang strittigen Etihad-Airways-Codeshares auf Air-Berlin-Flügen will die arabische Airline ihr Deutschland-Geschäft stärker vorantreiben. Es gehe um eine wettbewerbsfähige Alternative zur Lufthansa.

Winfried Hermann, Minister für Verkehr und Infrastruktur im Land Baden-Württemberg. © Bündnis 90-Die Grünen

Landesminister kritisiert Dobrindts Haltung zu Air-Berlin-Codeshares

Scharf kritisiert hat jetzt Baden-Württembergs Verkehrsminister Hermann das Vorgehen von Bundesverkehrsminister Dobrindt bei Thema Codeshares von Air Berlin und Etihad. Diese Politik sei wettbewerbswidrig und werde nicht hingenommen.

Klare Ansagen: Professor Karl Born kommentiert die aktuellsten Entwicklungen der Luftverkehrsbranche. © airliners.de, Karl Born

Dobrindt nervt!

Die Born-Ansage (24)

Der Verkehrsminister, die Codeshares, Air Berlin und Etihad entwickeln sich zu einer unendlichen Geschichte. Dabei nervt das nur noch, sagt unser Kolumnist - und hat interessante Tipps auf Lager.

Flugzeuge von Etihad und Air Berlin stehen am Gate. © Air Berlin

Über Etihad-Beschwerde gegen Codeshare-Verbot soll rasch entschieden werden

Etihad geht juristisch gegen das jüngste Verbot von Codeshare-Flügen mit Air Berlin vor. Airline-Chef Hogan kritisierte Bundesverkehrsminister Dobrindt und sprach von Lobbyarbeit der Lufthansa. Das angerufene Gericht will möglichst rasch entscheiden.

Flugbegleiter von Air Berlin und Etihad Airways stehen am 13.01.2014 im Air Berlin Hangar in Schönefeld. © dpa / Bernd Settnik

Gericht bestätigt Verbot von Etihad-Codesharings bei Air Berlin

Air Berlin und Etihad dürfen auf etlichen Routen keine Flüge mehr unter gemeinsamer Flugnummer anbieten. Das Verwaltungsgericht in Braunschweig hat jetzt einen Eilantrag von Etihad abgewiesen. Im neuen Jahr geht der Streit eine Instanz höher weiter.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben