airliners.de Logo

Thema : Embraer

Embraer 190 der Hebei Airlines © Embraer

Erste E-Jets für Hebei Airlines

Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer hat erstmals zwei E-Jets an die chinesische Hebei Airlines ausgeliefert. Die junge Fluglinie will mit insgesamt zehn Flugzeugen ein Streckennetz im Norden Chinas aufziehen.

Darstellung eines Embraer 190 in den Farben von BOC Aviation © Embraer

BOC Aviation bestellt Embraer 190

Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat einen neuen asiatischen Kunden gewonnen: Das Leasingunternehmen BOC Aviation hat einen Vertrag über 15 Embraer 190 unterzeichnet.

Embraer Phenom 300 (vorn) und Phenom 100 (hinten) © Embraer

Air Alliance vermarktet Embraer-Phenom-Familie

«Authorized Sales Representative»

Die am Siegerland Airport beheimatete Air Alliance GmbH ist von Embraer zum Verkaufsrepräsentanten ernannt worden. Das Unternehmen soll die Vermarktung der leichten Businessjets vom Typ Phenom 100 und Phenom 300 in Deutschland vorantreiben.

Illustration eines Embraer 190 in den Farben der CIT Group © Embraer

CIT will bis zu 30 E-Jets bestellen

Vorvertrag

Die amerikanische Leasingfirma CIT Aerospace hat beim brasilianischen Hersteller Embraer einen Vorvertrag über bis zu 30 Flugzeuge der Typen E-190/195 unterschrieben. Sollte das Geschäft zustande kommen, werden die E-Jets im Jahr 2015 geliefert.

E-Jets von Azul © Embraer

Azul bestellt weitere Embraer 195

Flottenerweiterung

Die brasilianische Fluggesellschaft Azul Linhas Aéreas Brasileiras hat bei Embraer weitere Flugzeuge in Auftrag gegeben. Am Mittwoch ist ein Vertrag über elf Embraer 195 unterzeichnet worden.

Embraer 190 © Embraer

Embraer liefert 46 Flugzeuge aus

Quartalsstatistik

Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat im dritten Quartal 46 Flugzeuge und somit zwei Einheiten mehr als im Vorjahreszeitraum an seine Kunden übergeben. Ausgeliefert wurden 28 Verkehrsflugzeuge und 18 Business-Jets.

Airbus A380 der Lufthansa im Juni 2010 am Flughafen Berlin-Tegel © airliners.de / O. Pritzkow

Lufthansa erweitert Flotte

Von Embraer 195 bis Airbus A380

Lufthansa hat einen moderaten Ausbau der Flotte beschlossen. Der Aufsichtsrat gab am Donnerstag Grünes Licht für die Bestellung von insgesamt zwölf Flugzeugen - darunter auch zwei Airbus A380.

Embraer 190 für Alitalia während der Übergabezeremonie am Werksstandort Sao Jose dos Campos © Embraer

Erster Embraer 190 für Alitalia

Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat den ersten E-190 an Alitalia ausgeliefert. Die italienische Fluggesellschaft will mit insgesamt 20 geleasten E-Jets ihre Regionalflotte verjüngen.

Der 800. E-Jet, ein Embraer 190, fliegt bei China Southern Airlines © Embraer

Embraer liefert 800. E-Jet aus

Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer hat den 800. E-Jet ausgeliefert. Die Jubiläumsmaschine ging an einen Kunden aus China und kommt im Westen des Landes zum Einsatz.

Embraer 190 © Embraer

Kenya Airways besiegelt Embraer-Auftrag

Lieferung ab 2012

Kenya Airways hat einen Auftrag über zehn Embraer 190 festgemacht. Die Bestellung war bereits im Juni auf der Luftfahrtmesse in Le Bourget angekündigt worden. Mit den neuen Flugzeugen will die Airline ihr Streckennetz in Afrika ausbauen.

Embraer 190 in den Farben der China Southern Airlines © Embraer

China Southern erhält ersten Embraer 190

Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat den ersten Embraer-190-Jet an die chinesische CDB Leasing Co. Ltd. übergeben. Die Maschine soll bei einer Tochtergesellschaft von China Southern Airlines in der Region Xinjiang zum Einsatz kommen.

Embraer ernennt neuen CFO

Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer hat Paulo Penido Pinto Marques zumneuen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Er folgt damit auf Cynthia Marcondes Ferreira Benedetto, die den Posten nach nur wenigen Monaten abgibt.

Innenausbau eines Embraer-Jets © dpa/Embraer

Embraer liefert 48 Jets aus

Quartalsbilanz

Der brasilianische Flugzeugbauer Embraer hat im zweiten Quartal 48 Flugzeuge ausgeliefert. Davon entfielen jeweils die Hälfte auf die Bereiche Commercial Aviation und Executive Aviation. Im ersten Halbjahr 2011 konnte Embraer 76 Flugzeuge an die Kunden ausliefern - davon 45 an Fluggesellschaften.

A320neo mit Sharklets © Airbus / Fixion

"New Engine Option" hat die Nase vorn

Neue Triebwerksgenerationen setzen sich durch

Bereits an den ersten zwei Tagen der Paris Air Show konnte Airbus etliche Bestellungen für die neue A320neo-Familie verkünden. Ruhiger ist es im Narrowbody-Segment bei Boeing. Hier steht eine 737-Nachfolger-Entscheidung noch aus. Profitieren kann Bombardier. Ohne Bestellungen bleiben wohl die Chinesen, Russen und Japaner.

Phenom 300 © Embraer

Ricon Group bestellt Phenom 300

EBACE 2011

Die portugiesische Ricon Group hat einen Phenom-300-Jet bei Embraer in Auftrag gegeben. Die Maschine soll ab dem Jahresende von der neugegründeten Tochtergesellschaft Everjets eingesetzt werden.

Interessante Einträge aus dem airliners.de-Firmenfinder

DEKRA Akademie GmbH Aviation Services

Weiterbildung? Mit Sicherheit.

Zum Firmenprofil

AviationPower Group

Für jede Flugroute die passenden Jobs.

Zum Firmenprofil

TRAINICO GmbH

Kompetenz & Leidenschaft für die Luftfahrt

Zum Firmenprofil

MTU Aero Engines AG

Thinking ahead - the future of aviation now

Zum Firmenprofil

ch-aviation GmbH

Knowing is better than wondering.

Zum Firmenprofil

AHS Aviation Handling Services GmbH

The perfect team for every stop

Zum Firmenprofil

Hochschule Worms

Wissen, worauf es ankommt!

Zum Firmenprofil

Hamburg Aviation

Für die Luftfahrt in der Metropolregion Hamburg.

Zum Firmenprofil

ADV Arbeitsgemeinschaft Deutscher Verkehrsflughäfen e.V.

Unsere Flughäfen: Regionale Stärke, globaler Anschluss

Zum Firmenprofil

Embraer Phenom 300 © Embraer

Embraer mit Gewinnsprung

Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat in den ersten drei Monaten dieses Jahres deutlich mehr verdient als im Vorjahreszeitraum. Dem Quartalsbericht zufolge hat das Unternehmen, auch aufgrund eines Steuervorteils, seinen Gewinn mehr als vervierfacht.

Embraer 190 © Embraer

Embraer liefert weniger Flugzeuge aus

Quartalsstatistik

Der brasilianische Flugzeughersteller Embraer hat im ersten Quartal deutlich weniger Flugzeuge ausgeliefert als im Vorjahreszeitraum. Insbesondere im Business-Jet-Segment wurden weniger Maschinen an die Kunden übergeben.

Erster Embraer 195 der LOT © LOT

LOT übernimmt ersten Embraer 195

Flottenausbau

Die polnische LOT hat am Montag den ersten Regionaljet des Typs Embraer 195 am Heimatflughafen Warschau begrüßt. Ab Freitag wird die 112-sitzige Maschine im Europa-Streckennetz eingesetzt.

Embraer 190 © Embraer

Embraer erhält neue Aufträge aus China

Embraer hat neue Bestellungen für seinen Regionaljet E-190 von chinesischen Kunden erhalten. So bestellte Hebei Airlines erstmals Maschinen dieses Typs, während die Leasinggesellschaft CDB Leasing Co. einen bestehenden Auftrag erhöhte und darüber hinaus eine Absichtserklärung für eine erneute Auftragserweiterung unterzeichnete.

Embraer 190 der KLM cityhopper © AirTeamImages.com / Simon Gregory

KLM ordert weitere Embraer 190

Die KLM-Regionaltochter KLM cityhopper hat beim brasilianischen Hersteller Embraer fünf weitere Flugzeuge vom Typ E-190 in Auftrag gegeben. Die Auslieferung soll Anfang 2012 starten. Die Flotte wächst dann auf 22 Einheiten an.

Angebote und Dienstleistungen aus dem airliners.de-Firmenfinder
Altéa Flight Management TRAINICO GmbH - Die Schulungen Altéa werden im Customer Management -CM- (Passagierabfertigung) und Flight Management -FM- (Flugzeugabfertigung) angeboten. Mehr Informationen
Betriebswirt/-in Schwerpunkt Tourismus (staatlich geprüft) Schule für Touristik Weigand GmbH & Co. KG - Beide Abschlüsse - Fachwirt und Betriebswirt - können modular, aufeinander aufbauend oder auch einzeln gebucht werden. Jeder Abschluss umfasst in beru... Mehr Informationen
Crystal Cabin Award
Crystal Cabin Award Hamburg Aviation - DER INTERNATIONALE PREIS FÜR INNOVATIONEN - Der Crystal Cabin Award ist DER internationale Preis für Innovationen im Bereich Flugzeugkabine. Unter dem... Mehr Informationen
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück
Classic-Originals - Remove Before Flight - 2 Stück RBF-Originals.de - **2 Classic-Originals-Anhänger aus sehr widerstandsfähigem, mit Nylon-Faser verstärktem Spezial-PVC.** Das Schmutz, Sonne und Wasser abweisende Materi... Mehr Informationen
Catering & International Press
Catering & International Press GAS German Aviation Service GmbH - We cooperate with local caterers to provide excellent VIP catering for your flight. We know how important in-flight catering is for your passengers an... Mehr Informationen
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals
Air Cargo Security - Sicherheitsunterweisung des Betriebspersonals STI Security Training International GmbH - 11.2.7 Allgemeine Schulung des Sicherheitsbewusstseins Grundschulung Jede Person, die an einer allgemeinen Schulung des Sicherheitsbewusstseins t... Mehr Informationen
CFM56-5B General Familiarization Lufthansa Technical Training GmbH - The participant will acquire a general overview about engine construction and the system components for the handling of a complete engine or the syste... Mehr Informationen
Jetzt Aviation Management studieren
Jetzt Aviation Management studieren Hochschule Worms - Der Bachelor-Studiengang Aviation Management bietet ein englischsprachiges Studium der Betriebswirtschaftslehre, in dem konzentriert Wissen über die... Mehr Informationen
LOT Polish Airlines Embraer 170 © AirTeamImages.com

LOT neu nach Donezk

Die polnische Fluggesellschaft LOT hat eine neue Verbindung in die Ukraine angekündigt. Ab Juni steuert sie mehrmals wöchentlich die Industriestadt Donezk ab Warschau an.

APU-Überholung bei Lufthansa Technik © Lufthansa Technik / Gregor Schläger

Lufthansa Technik wartet Embraer-APU

Lufthansa Technik hat die Zulassung zur Wartung der APS-2300-Hilfsturbine (APU) vom Luftfahrt-Bundesamt erhalten. Die Turbine wird in der E-Jet-Familie von Embraer eingesetzt.

Oman Air Embraer 175 © Embraer

Oman Air übernimmt ersten E-Jet

Die arabische Oman Air hat ihren ersten von zunächst fünf Embraer 175 erhalten. Die 71-sitzigen Maschinen sollen neue Regional- und Inlandsstrecken ab Muscat erschließen.

Embraer 170 der Alitalia Express © AirTeamImages.com / TTA-Photos

Alitalia erneuert Regionalflotte

Alitalia hat beim brasilianischen Flugzeugbauer Embraer einen Vertrag über die Lieferung von 20 neuen Regionalflugzeugen. Die geleasten E-Jets sollen ab dem dritten Quartal ausgeliefert und auf mehrere Flughäfen verteilt werden.

Embraer 190 in den Farben der Air Astana © Air Astana

Air Astana übernimmt Embraer 190

Die kasachische Fluggesellschaft Air Astana hat ihren ersten von sechs Embraer 190 in die Flotte integriert. Die 98-sitzigen Maschinen sollen auf Inlands- und Nachbarschaftsrouten ab Almaty eingesetz werden und die bislang genutzten Fokker 50 ersetzen.

Die anonyme Kontaktmöglichkeit:

Weisen Sie uns auf Dinge hin, die Ihrer Meinung nach an die Öffentlichkeit gehören oder ergänzen Sie unsere Berichterstattung zu einem Thema um weitere Aspekte.

Hinweis geben »

Feedback

Wie gefällt Ihnen airliners.de? Helfen Sie uns dabei, airliners.de noch besser zu machen und nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Feedback geben